Die besten Warmwasserbereiterdecken, um die Effizienz Ihres Tanks zu erhalten

Sparen Sie Geld bei den Stromrechnungen und reduzieren Sie den Gesamtenergieverbrauch mit der besten Warmwasserbereiterdecke für Ihren Tank, Ihr Zuhause und Ihr Budget.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: iStockphoto.com

Traditioneller Panzer-StilWassererhitzer in der Regel zwischen 40 und 60 Gallonen Wasser lagern und beim Abkühlen erhitzen und wieder aufwärmen. Dies ist keine sehr effiziente Möglichkeit, ein Haus mit heißem Wasser zu versorgen.t bereit, auf ein tankloses System umzusteigen – eine Steigerung der Effizienz kann Ihnen Geld sparen.

Eine der einfachsten Methoden ist die Verwendung der besten Warmwasserbereiterdecke. Eine Warmwasserbereiterdecke auch als Jacke oder Schild bekannt isoliert den Tank, hält die Wärme länger und verhindert, dass die Maschine so oft läuft.

Ausstatten Sie Ihren Tank mit einer Decke und Sie werden mit Sicherheit niedrigere Energiekosten sehen und gleichzeitig den Energieverbrauch Ihres Hauses senken. Erfahren Sie im Voraus, wie Sie mit Bedacht einkaufen und warum die folgenden Modelle zu den besten Warmwasserbereiterdecken gehören, die Sie kaufen können.

  1. BESTES GESAMT: Frost King Ganzjahres-Warmwasserbereiter-Isolierdecke
  2. ZWEITER PLATZ: SmartJacket Warmwasserbereiter Deckenisolierung
  3. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: US Energy Products Warmwasserbereiter Deckenisolierung
  4. BESTES LEICHTGEWICHT: REFLECTIVE FOLIEN-WARMWASSER-TANKHEIZUNGS-ISOLIERUNG
  5. BEST FÜR KLEINE TANKS: REFLECTIVE FOIL HEISSWASSERTANKHEIZUNG 40 Gallonen
  6. BESTER MEHRZWECK: US Energy Products AD3 reflektierende Schaumisolierung

Foto: amazon.com

Was bei der Auswahl der besten Warmwasserbereiterdecke zu beachten ist

Bevor Sie die beste Warmwasserdecke kaufen, lesen Sie diesen Abschnitt, um die Faktoren und Funktionen zu verstehen, die Sie beachten sollten. Dies wird Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Material

Beim Durchstöbern von Warmwasser-Heizungsdecken werden Sie feststellen, dass es einige verschiedene Typen gibt. Dies hängt hauptsächlich von der Art des Isoliermaterials ab. Einige sind bei der Installation einfacher zu verarbeiten als andere, da sie oft erforderlich sindgetrimmt, um einzelne Warmwasserbereiter zu passen.

  • Glasfaserisolierung speichert Wärme mit einer Barriere aus Lufteinschlüssen. Leere Räume, wie z. B. eine Lufttasche, leiten keine Wärme, daher ist die Glasfaserisolierung sehr effektiv. Die Glasfaserisolierung ist jedoch unordentlich, juckt und es macht keinen Spaß, damit zu arbeiten.Tragen Sie bei der Installation dieser Isolierung lange Ärmel, Hosen, eine Maske, Handschuhe und eine Brille.
  • Folienisolierung funktioniert, indem entweichende Wärme zurück in den Warmwasserbereiter reflektiert wird. Es erzeugt auch eine thermische Barriere mit kleinen Luftblasen zwischen den Folienschichten. Diese Art der Isolierung ist dünner und viel einfacher zu installieren, aber nicht ganz so gutals Glasfaser zu isolieren.
  • Baumwolle und Denim-Isolierung, normalerweise aus recycelter Kleidung wie Jeans hergestellt, ist ziemlich ungewöhnlich. Obwohl es ähnlich wie eine Glasfaserisolierung funktioniert und einigermaßen effektiv ist, macht es die Arbeit nicht ganz so gut wie Glasfaser oder Folie, ist aber aufgrund derProduktionsprozess. Außerdem sind Baumwolle und Denim nicht feuerbeständig.
  • Folie-faced Schaumisolierungfunktioniert theoretisch ähnlich wie Folie und Glasfaser, wobei die reflektierende Oberfläche verwendet wird, um die Wärme zurück zum Tank zu reflektieren. Der Schaum erzeugt auch kleine Lufteinschlüsse. Diese Isolatoren sind normalerweise einfach zu installieren und feuerbeständig.

Sie können auch Materialkombinationen finden, wie z. B. eine Glasfaserisolierung mit einer Folienoberfläche. Dies kann das Beste aus beiden Welten bieten, indem eine dicke, isolierende Schicht aus Lufteinschlüssen verwendet und die Wärme in den Tank zurückgestrahlt wird.

Größe

Wassererhitzer, wie die meisten Geräte, gibt es in verschiedenen Größen. Je größer das Haus und die Familie und die Anzahl der Waschbecken und Duschen sind, beeinflussen alle, wie groß ein Warmwasserbereiter ein Haus braucht. Während Warmwasserbereiter zwischen 30 und 98 Gallonen liegen,50- und 60-Gallonen-Tanks sind in Haushalten am häufigsten.

Wasserheizdecken gibt es auch in ähnlichen Größen, daher ist es wichtig, eine zu finden, die für Ihren Tank geeignet ist. Wenn Sie einen 50-Gallonen-Tank haben, sollte es kein Problem sein, eine passende Wasserheizdecke zu findenfit 98-Gallonen-Tanks, die normalerweise in kommerziellen Umgebungen verwendet werden, können schwieriger aufzuspüren sein.

Dicke

Bei Materialien wie Fiberglas, Baumwolle und Denim gilt: Je dicker die Warmwasserdecke, desto besser ist sie isolierend. Ein Warmwasserbereiter in einem kühlen Keller erfordert eine dickere Decke. Es wird eine bessere Arbeit leistendie kühle Luft und die vom Tank abgestrahlte Wärme zu trennen als bei einem dünneren.

Da Folie hauptsächlich durch Reflektieren der Wärme funktioniert, anstatt sich auf eine Luftpolsterbarriere zu verlassen, muss sie nicht dick sein, um effizient zu funktionieren. Die meisten folienisolierenden Warmwasserbereiterdecken sind weniger als 35 Millimeter dick. Dies ist ein weiterer Grund für FolienwarmwasserbereiterDecken sind so einfach zu verarbeiten.

Isolierleistung

Genau wie die Isolierung Ihres Hauses gibt es Warmwasserdecken in einer Vielzahl von Isolierungswerten. Diese Bewertungen werden als R-Wert beschrieben, wobei das R für Widerstand steht. Je höher der R-Wert, desto widerstandsfähiger die Isolierung gegen Hitze againstübertragen. Grundsätzlich ist mehr besser.

Der höchste R-Wert, den Sie wahrscheinlich für eine Warmwasserdecke finden werden, ist R-11, aber Werte von R-7 und R-8 sind häufiger. Es ist am besten, die höchste R-Wert-Decke zu finden, die passtIhr Budget und Ihr Tank.

Denken Sie daran, dass Folienisolierung selten einen R-Wert bietet. R-Werte gelten für Glasfaser und andere ähnliche Arten von Isolierungen.

Feuerwiderstand

Durchlauferhitzer haben Brennerbaugruppen, die sehr heiß werden. Der Zweck der Isolierung eines Durchlauferhitzers besteht darin, Energie und Geld zu sparen und kein Feuer zu verursachen. Verschiedene Materialien für Warmwasserbereiter haben unterschiedliche Feuerbeständigkeit, um dieses Risiko zu bekämpfengängige Bezeichnung ist Klasse 1/Klasse A, es ist hilfreich zu wissen, welche Typen am feuerbeständigsten sind.

  • Glasfaser- und Folienisolierung sind nicht brennbar.
  • Baumwolle und Denim sind brennbar und haben wahrscheinlich keine Feuerbeständigkeit.

Wenn Feuerbeständigkeit von größter Bedeutung ist, ist eine Wasserheizdecke aus Glasfaser oder Folie der richtige Weg. Einige Glasfaser- oder Folienprodukte sind nicht feuerfest, aber das bedeutet nicht, dass sie unsicher sindHalten Sie die Isolierung einige Zentimeter vom Brenner entfernt.

Vielseitigkeit

Es gibtzwei Arten von Warmwasserbereitern: Elektro und Gas. Elektrische Warmwasserbereiter haben ein Heizelement im Inneren, das das umgebende Wasser mit Energie versorgt und erwärmt.Gas-Wassererhitzerhaben Sie Brenner darunter, die anspringen, um Wasser durch Konvektion zu erhitzen.

Glücklicherweise sind Warmwasserbereiter-Decken zwischen den beiden Warmwasserbereiter-Typen austauschbar. Wenn Sie jedoch eine gasbetriebene Heizung haben, ist es wichtig, dass die Decke den Rauchabzug auch bekannt als Auspuff oben nicht bedeckt oder anderweitig versperrt.

Wenn Sie ein elektrisches Modell haben, darf die Decke den Steuerkasten oder die Zugangsplatte, die sich normalerweise an der Seite des Tanks befindet, nicht abdecken oder blockieren. Achten Sie auch darauf, die Isolierung vom Brenner um mindestens 5 cm zurückzuschneiden, währendinstallieren.

Unsere Top-Picks

Ausgestattet mit wichtigen Informationen über die besten Warmwasserbereiterdecken sollte die Auswahl ziemlich einfach sein – insbesondere wenn Sie sich über die unten beschriebenen Top-Produkte informiert haben. Berücksichtigen Sie die oben genannten Überlegungen, wenn Sie Warmwasserbereiterdecken vergleichen, um eine informierte Meinung zu erhaltenEntscheidung.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Wenn es darum geht, einen Warmwasserbereiter so gut wie möglich zu isolieren, ist die SP60 All Season Water Heater Isolationsdecke von Frost King schwer zu schlagen. Diese Glasfaserisolierung ist 3 Zoll dick und bietet einen Isolationswert von R-10. Die Decke hat aucheine Folienfläche, um so viel Wärme wie möglich zurück in den Tank zu reflektieren.

Diese Glasfaser-Isolierdecke passt mit einer Größe von 60 x 90 Zoll für die meisten Warmwasserbereiter bis zu 60 Gallonen. Sie kommt auch mit Folienband zur sicheren Installation ohne Lücken für das Eindringen von Wärme oder kalter Luft. Und weil es Glasfaser istund Folie, es ist nicht brennbar.

Zweitplatzierter

Foto: amazon.com

Jeder, der hofft, eine Warmwasserdecke zu installieren, die nicht juckt und mit der die Arbeit nicht unangenehm ist, sollte sich die Isolierung für Warmwasserbereiter von SmartJacket ansehen. Dieses folienartige Isolationsset verfügt über eine 5 Millimeter dicke Decke, dieein R-Wert von 7,1.

Es wird als Rolle mit viel Material geliefert, wodurch es möglich ist, Tanks zwischen 20 und 80 Gallonen zu isolieren. Die Isolierdecke ist vollständig glasfaserfrei, was die Installation erleichtert, und wird mit dem zum Sichern erforderlichen Folienband geliefertder Panzer.

Das Material lässt sich leicht um Abflüsse und Brenner herum schneiden, um die Sicherheit zu erhöhen. Obwohl in den Produktinformationen keine Feuerbeständigkeit erwähnt wird, ist Folie nicht brennbar.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Bei Warmwasserbereitungsdecken geht es darum, Geld zu sparen, aber die sparsamsten Käufer werden die Erschwinglichkeit der US Energy Products Water Heater Blanket-Isolierung zu schätzen wissen. Diese Rolle der folienartigen Isolierung verfügt über zwei Schichten Luftblasen in der Folienoberfläche, die beides bietet offeringreflektierende Isolierung und eine thermische Barriere zu einem günstigen Preis.

Diese Isolierdecke für Warmwasserbereiter wird mit genug Material geliefert, um einen Warmwasserbereiter zwischen 20 und 80 Gallonen einzuwickeln. Sie verfügt auch über ein handelsübliches Design, das für zusätzliche Haltbarkeit reißfest ist.

Obwohl es nicht mit Folienband kommt,eine Rolle separat kaufengibt dem Installateur viel Material zum Isolieren eines Tanks und anderer Objekte wie Kellerfenster oder -türen.

Bestes Leichtgewicht

Foto: amazon.com

Nur weil eine Warmwasserdecke leicht ist, heißt das nicht, dass sie die Aufgabe nicht erfüllen kann. Wer also die Tanktemperatur mit einer leichten Isolierung halten möchte, sollte sich das Heißwassertank-Heizungs-Isolierungsset von Reflective Foil ansehen.

Dieses Kit wird mit einer Rolle folienartiger Isolierung geliefert, die 72 Zoll hoch und 76 Zoll breit ist und es dem Benutzer ermöglicht, Tanks zwischen 50 und 60 Gallonen zu isolieren. Es ist auch Feuerschutzklasse 1 / Klasse A. Das leichte Design macht die IsolierungDecke sehr einfach zu installieren. Es gibt keine Glasfaser, mit der man sich auseinandersetzen muss, daher ist es einfach, sie auf eine benutzerdefinierte Größe zu schneiden.

Das Kit enthält das Folienband und Abstandshalter kleine Schaumstoffstücke, die verwendet werden, um einen einheitlichen Umfang um den Tank zu bilden, die für die Installation an einer Vielzahl von Tanks erforderlich sind.

Am besten für kleine Panzer

Foto: amazon.com

Der Kauf eines großen Kits zum Isolieren eines kleinen Tanks kann Geldverschwendung sein. Die Heißwassertank-Heizungs-Isolierjacke von Reflective Foil wurde entwickelt, um mit Warmwasserspeichern bis zu 40 Gallonen zu arbeiten, um Geld zu sparen und Materialverschwendung zu vermeiden.

Dieses Kit enthält eine Rolle mit Brandschutzfolie der Klasse 1/Klasse A, Folienband und die Abstandshalter kleine Schaumstoffstücke, die für einen gleichmäßigen Umfang um den Tank verwendet werden, die für eine gute Passform erforderlich sind.

Die Rolle ist 48 Zoll groß und 76 Zoll lang und deckt die meisten kleineren Warmwasserbereiter problemlos ab. Und da sie glasfaserfrei ist, können Installateure ohne Masken oder lange Ärmel arbeiten.

Bester Mehrzweck

Foto: amazon.com

Heimwerker mit einem zu isolierenden Wassertank sowie andere Dämmprojekte rund um das Haus möchten vielleicht den US Energy Products Reflective Foam Insulation Schild abholen. Diese 48 Zoll x 10 Fuß große Rolle aus Aluminium-Polyester-Schaumisolierung hatgenug Material, um Warmwasserbereiter unterschiedlicher Leistung zu isolieren.

Es kann auch für Isolationsprojekte wie Garagen- und Kellertüren und Kanäle verwendet werden. Die metallisierte Oberfläche reflektiert die Wärme zurück in den Tank, während der Schaum eine Wärmebarriere bildet.

Diese Schaumstoff-Isolierdecke verfügt über eine Feuerbeständigkeit der Klasse 1/Klasse A, was bedeutet, dass sie mehr als geeignet für Warmwasserbereiter-Isolierprojekte ist. Das glasfaserfreie Material lässt sich leicht in Form schneiden oder in Scheiben schneiden. Installateure müssen sich keine Sorgen machenbeim Arbeiten mit dem glasfaserfreien Material eine Atemschutzmaske tragen.

Häufig gestellte Fragen zu Warmwasserbereiterdecken

Wenn Sie weitere Informationen zum Kauf und zur Verwendung der besten Warmwasserbereiterdecke wünschen, beachten Sie die Antworten auf diese häufig gestellten Fragen.

F. Was macht eine tolle Warmwasserdecke aus?

Eine großartige Warmwasserdecke bietet eine Mischung aus Isolierwert, Kosteneffizienz und Feuerbeständigkeit.

F. Welche Größe benötige ich für die Warmwasserbereitung?

Dies hängt von der Größe Ihres Tanks ab. Im Allgemeinen kennzeichnen die Hersteller ihre Warmwasserbereiterdecken nach der Größe des Tanks, den sie abdecken. Wenn Sie sich nicht sicher sind, messen Sie die Höhe und den Umfang Ihres Tanks und vergleichen Sie ihn mit denMaße auf der Verpackung.

F. Muss ich meine Warmwasserbereiterdecke pflegen?

Wasserheizdecken sind pflegeleicht, aber Glasfaser, Baumwolle und Denim können anfangen zu riechen und aufhören zu isolieren, wenn sie nass werden. Es ist eine gute Idee, Ihre Wasserheizdecke ein paar Mal im Jahr zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie noch in Ordnung istBedingung.

F. Wie lange hält meine Warmwasserdecke?

Unbeschädigte Warmwasserbereiterdecken können einen Warmwasserbereiter weit überdauern. Die durchschnittlicher Gasdurchlauferhitzer hält zwischen 8 und 12 Jahren, während der durchschnittliche elektrische Warmwasserbereiter 10 bis 15 Jahre hält. Eine in gutem Zustand gehaltene Warmwasserbereiterdecke wird einen Warmwasserbereiter problemlos überdauern.