Die besten Kleiderschränke für die Kleideraufbewahrung

Wenn es einfach zu viele Kleider und nicht genug Platz gibt, kann der beste Kleiderschrank für die Kleideraufbewahrung das Schlafzimmer sauber und ordentlich halten.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Vor Jahren wurden Häuser mit Kleiderschränken gebaut, wenn es sie überhaupt gab. Die Lösung für die Unterbringung von Kleidung, Schuhen und anderen Kleidungsstücken fiel in die Kleidergarderobe. Manchmal als Schrank oder Chifforobe bekannt, war die Garderobe oft einstattliches Möbelstück aus robustem Holz, das ein Leben lang hält. Tatsächlich werden heute viele antike Kleiderschränke über Generationen weitergegeben.

Bei der Auswahl der beste Schranksysteme, es gibt zahlreiche Optionen für den modernen Shopper. Viele Kleiderschränke sind immer noch aus robustem Holz gebaut; aber während einige kunstvolle oder aufwendige Designs haben, gibt es auch minimalistische Optionen, die glatte, schlanke Linien für die Aufbewahrung im Schlafzimmer bieten. Viele sind nicht hergestelltaus Holz, aber Spanplatten. Andere bestehen aus robustem Stoff, der um leichte, aber starke Metallstangen gespannt ist, so dass der Kleiderschrank leicht von einem Raum in den anderen transportiert werden kann. Schränke mit modularen Teilen bieten ein Höchstmaß an Vielseitigkeit.

Werfen wir einen Blick auf einige der besten Kleiderschränke für die Kleideraufbewahrung, mit einer großen Auswahl an Optionen, die Ihren Bedürfnissen und einzigartigem Dekor entsprechen.

  1. BESTES GESAMT: Sauder Harbour View Aufbewahrungsschrank
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: YOUUD Kleiderschrank Aufbewahrungsschrank
  3. BESTES MODULAR: HOMIDEC Tragbarer Kleiderschrank
  4. BESTE TÜRLOS: S AFSTAR Heavy Duty Kleiderständer
  5. BESTES SCHIEBEN: Palace Imports 100% Massivholz 2-türiger Kleiderschrank

Foto: amazon.com

Arten von Kleiderschränken

Überlegen Sie bei der Auswahl eines Kleiderschranks, wo er hingehört und wie Sie ihn nutzen müssen. Je nachdem, welchen Platz Sie haben – und ob Sie seinen Inhalt sichtbar machen möchten – sind hier die wichtigsten Arten von Kleiderschränken zu findenErwägen.

Freistehend

Ein freistehender Kleiderschrank kann im Raum bewegt werden, wenn es Zeit ist, die Möbel neu anzuordnen. Einige freistehende Kleiderschränke haben eine fertige Rückseite, sodass sie überall sitzen und gut aussehen können; andere haben eine unfertige Rückseite, also ist Vorsicht geboten carefür die beste Ästhetik verwendet, um die Rückseite an einer Wand oder einer anderen Oberfläche zu halten. Viele freistehende Kleiderschränke bestehen aus Stoff, Spanplatten oder anderen leichten Materialien, wodurch sie leicht bewegt werden können.

Türlos

Ein türloser Kleiderschrank ist genau das, wonach er sich anhört; ein Kleiderschrank mit dem Nötigsten wie Regalen, Schubladen und einer Kleiderstange, aber ohne Türen, um das Innere zu verstecken. Dies kann für die Benutzerfreundlichkeit großartig sein, da alles direkt da ist, fertigaus einer Schublade oder einem Kleiderbügel gezupft werden. Andererseits erfordert ein türloser Kleiderschrank Ordnung, da es keine Möglichkeit gibt, die zufällig auf dem Regal oder der überfüllten Schublade geworfenen Schuhe zu verstecken.

Schieben

„Schieben“ bezieht sich auf die Türen selbst und den Platz, den sie einnehmen. Ein Kleiderschrank mit Schiebetüren nimmt weniger Platz ein, da kein zusätzlicher Raum für das Schwingen der Tür benötigt wird. Diese Türen werden aufgezogen und dann zurückgeschoben,entweder entlang einer speziellen Nut in den Kleiderschrank selbst oder an der Außenseite des Kleiderschranks, wo sie bleiben, bis sie geschlossen werden müssen. Dies macht sie ideal für kleine Räume.

Was beim Kauf der besten Garderobe zu beachten ist

Beachten Sie bei der Auswahl des besten Kleiderschranks, wo er am meisten gebraucht wird, welcher Stil zum aktuellen Dekor passt, welches Material am besten funktioniert und wie groß er in Anbetracht des vorhandenen Platzes sein kann. Es gibt noch ein paar andere Überlegungen. Lassen Sie unsschau dir die an.

Größe & Verwendung

Schauen Sie sich genau an, welche Kleidung und Accessoires der Kleiderschrank aufnehmen kann. Vielleicht ist es nur eine Frage des Aufhängens der Kleidung; in diesem Fall ist ein Kleiderschrank mit einer Kleiderstange quer über die Oberseite eine gute Wahl. Schubladen und Regale sindideal zum Aufbewahren von Accessoires wie Schals und Stiefeln. Im Zweifelsfall wählen Sie mehr Stauraum oder gehen einen Kompromiss mit einem Kleiderschrank mit ein oder zwei Schubladen unten ein. Auch die Kleideraufbewahrung ist ein Faktor bei der Bestimmung der Größe des Geräts, ebenso wie die verfügbare Stellfläche.

Funktionalität & Praktikabilität

Die Nutzungstipps fließen in die Funktionalität und Praktikabilität der besten Garderobe ein. Es ist jedoch wichtig zu berücksichtigen, wie oft die Garderobe möglicherweise bewegt werden muss. Für diejenigen, die ihre Grundrisse oder Standorte häufig ändern möchten, eine leichte Optionist besser als ein schweres. Wenn der Besitzer nicht vorhat, den Inhalt zu organisieren oder den Inhalt nicht ausstellen möchte, ist ein Modell mit Türen vorzuziehen.Kommodekann zum Ausgleich von einem Schrank mit Regalen und Schubladen profitieren.

Denken Sie darüber hinaus an andere Verwendungsmöglichkeiten für den Kleiderschrank, die ihm ein ganz neues Leben ermöglichen könnten. Wenn er einen großen Fernseher aufnehmen kann, könnte er zu einem Unterhaltungsschrank werden. Ein Kleiderschrank mit der Vielseitigkeit, neue Schubladen oder Regale hinzuzufügen, könntein ein Hobby- oder Bastelzentrum verwandeln.

Stil & Material

Der Stil des Schranks hängt stark von der Einrichtung eines Hauses ab und davon, wie sehr ein bestimmter Look anspricht. Kleiderschränke sind in allem erhältlich, von einem schlichten, minimalistischen Look bis hin zu einem kunstvollen, breiten Statement-Stück. Das verwendete Material kann auch den Stil widerspiegeln.da robustes Holz stattlicher wirkt als starker Stoff.Die Materialwahl kann jedoch in den kommenden Jahren einen Unterschied machen, ob Sie den Kleiderschrank bewegen oder wohnliche Akzente setzen möchten. Überlegen Sie, wo der Kleiderschrank stehen soll, welche Aufgaben er erfüllen wird, und wählen Sie den Stoff und den Stil entsprechend aus.

Tipps für den Kauf und die Verwendung der besten Garderobe

Beachten Sie beim Kauf der besten Garderobe für die Aufbewahrung von Kleidung die anderen Gegenstände, die in dem Kleidungsstück landen könnten, wie Schals, Pullover, Strickjacken, Jacken, Schuhe und Geldbörsen. Während eine Kleiderstange für die richtige Aufbewahrung der Kleidung unerlässlich ist,Denken Sie daran, dass dieser Kram am meisten Unordnung verursachen kann. Hier sind einige andere Dinge, die Sie bei der Auswahl der besten Garderobe für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen sollten:

  • Wenn Sie Ihre Möbel gerne neu anordnen, wählen Sie etwas Leichtes, um sich zu bewegen, ohne dabei Ihren Rücken zu zerstören.
  • Suchen Sie immer nach einem Kleiderschrank, der für ein Höchstmaß an Sicherheit mit einem Kipprückhaltesystem ausgestattet ist.
  • Suchen Sie nach einer Farbe und einem Design, die zu Ihrem Schlafzimmer passen, egal wie viele Farbwechsel im Laufe der Jahre erfolgen.

Unsere Top-Picks

Bei unserer Top-Auswahl für die beste Garderobe haben wir eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt, wie Größe, Preis, Mobilität, Vielseitigkeit und mehr. Sehen Sie sich unsere Liste der besten Kleiderschränke für die Aufbewahrung von Kleidung an.

Beste Gesamtwertung

Nicht nur die antike Lackierung des Sauder-Schranks passt zum traditionellen Einrichtungsstil. Zwei Lamellentüren verbergen vier verstellbare Einlegeböden sowie eine komplette obere Ablage, die für mehr Stauraum und bessere Stabilität sorgt. MassivholzKnöpfe tragen zum traditionellen Look bei, ebenso wie der gewölbte Boden und das breite Oberteil.

Bei 122 Pfund wird dieses Gerät am besten dort belassen, wo es zusammengebaut ist. Die Abmessungen - 35,5 x 16,75 x 61 Zoll - können viele Kleidungsstücke aufnehmen, ohne die Regale im Inneren zu überladen. Bitte beachten Sie, dass dieser Kleiderschrank nicht mit einer Kleiderstange ausgestattet ist.Daher eignet es sich am besten für gefaltete Kleidung, die ordentlich in die Regale passt.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Dieser erschwingliche Kleiderschrank von YOUUD ist so tragbar, wie er behauptet; mit nur 10 Pfund wiegt die Kleidung im Schrank möglicherweise viel mehr als der Kleiderschrank selbst. Aber verwechseln Sie das geringe Gewicht nicht mit Schwäche. Pulverbeschichtete Stahlrohre mitKunststoffverbinder halten die Teile fest zusammen und der Stoffbezug sorgt für zusätzliche Stabilität.

Dieser Schrank ist größer als viele seiner Gegenstücke und hat Abmessungen von 50 x 17,7 x 66 Zoll. Er verfügt über vier separate Bereiche zum Aufhängen von Kleidung sowie vier Abschnitte für gefaltete Kleidung, Körbe und ähnliches. Er ist einfach zu montieren ohneWerkzeuge, was diese Garderobe zu einer schnellen Lösung für die Unterbringung dieser zusätzlichen Kleidung macht.

Bestes modulares

Foto: amazon.com

Diejenigen, die Vielseitigkeit und einen modernen Look suchen, werden diesen tragbaren Kleiderschrank von HOMIDEC genießen. Diese modulare Einheit kann sich an Launen und Bedürfnisse anpassen mit 16 möglichen Würfeln, die modifiziert werden können, um längere Hängeräume für Kleider, kürzere Hängeräume für Hemden undHosen und Würfel, die in Stoffschubladen passen oder zur offenen Aufbewahrung.

Metallkleiderstangen, die bis zu 30 Pfund tragen können, können in die Würfel eingesetzt werden und schaffen so ein Höchstmaß an Flexibilität. Jeder Würfel hält bis zu 22 Pfund Gewicht auf dem stabilen Metallrahmen und den ABS-Anschlüssen. Bei nur etwa 31 ZollPfund leer, kann dieses Set leicht bewegt werden.

Denken Sie daran, dass dieser tragbare Schrank in zwei separate Einheiten unterteilt werden kann, sodass Sie ihn in verschiedenen Räumen aufbewahren oder einen Abschnitt für einen anderen Zweck verwenden können, z. B. ein Unterhaltungszentrum.

Beste Türlose

Foto: amazon.com

Für einen sehr modernen Look ist dieser türlose Kleiderschrank aus kohlenstoffarmem Stahl gefertigt und nach allen Seiten offen, sodass Sie alles auf einen Blick finden können. Mit nur 28 Pfund ist dieses umfangreichKleiderständerkann von einem Bereich des Raumes in einen anderen verschoben werden, wenn es Zeit ist, das Möbellayout zu aktualisieren.

Es wird mit zwei großen Regalen, zwei kleinen Regalen und drei Aufhängestangen für eine bessere Organisation geliefert. Die Regale können jeweils bis zu 70 Pfund tragen, während die Aufhängestangen bis zu 66 Pfund tragen können. Als zusätzlichen Bonus sind die Drahtregalebietet Platz zum Aufhängen von Haken, ideal für Geldbörsen, Schals und sogar Mützen. Sechs verstellbare Beine helfen, dieses Gerät stabil zu halten.

Bestes Gleiten

Dieser große Kleiderschrank von Palace Imports ist zu 100 Prozent aus kammergetrocknetem Kiefernholz in Java-Farbe gefertigt und wiegt 110 robuste Pfund. Die Schiebetüren mit Lamellen sorgen dafür, dass der Schrank auf seiner kleinen Grundfläche von 36 x 22,5 x 72 Zoll bleibt.

Während der Kleiderschrank mit einer Kleiderstange und einem Innenregal geliefert wird, können Einzelpersonen bis zu drei zusätzliche verstellbare Regale für noch mehr Vielseitigkeit erwerben. Die Konstruktion ist solide, mit zwei Massivholz-Querbändern und zwei Stangen oben für zusätzliche Stabilität.Die Rolltore gleiten auf einer Schiene und einem Führungskanal, wobei jeweils nur eines zum Öffnen zur Verfügung steht.

Die Vorteile des Besitzes der besten Garderobe

Es gibt mehrere Gründe, warum eine gute Garderobe eine lohnende Investition ist. Schauen wir uns an, warum es eine ausgezeichnete Idee ist, eine zu kaufen.

  • Es gibt mehr Platz für Kleidung. Manchmal reicht ein Schrank einfach nicht aus, besonders wenn der Raum mit einem anderen Bewohner geteilt wird. Ein freistehender Kleiderschrank kann einer Person einen Platz bieten, um ihre Kleidung von anderen getrennt zu halten oder Platz für „Überlauf“ zu bieten"Artikel. Einige verwenden einen Kleiderschrank, um saisonale Kleidung aufzubewahren, wenn sie nicht verwendet wird.
  • Es hält einen Raum ordentlich. Wenn sich Kleidung stapelt, kann es verlockend sein, sie in Körbe, Kisten oder Ecken zu werfen – oder sie einfach im Wäschekorb zu lassen. Ein Kleiderschrank hilft, die zusätzliche Kleidung zu organisieren und schafft Platz inandere Bereiche des Schlafzimmers.
  • Es kann später in etwas anderes umgewandelt werden. Obwohl die beste Garderobe eine ist, die Kleidung ordentlich hält, kann das Entfernen der Kleiderstange oder der Regale die Einheit in etwas anderes verwandeln, z. B. in ein Unterhaltungszentrum, eine Wäscheaufbewahrung oder sogar eine Küche aSpeisekammer.

FAQs zu Ihrer neuen Garderobe

Unsere Liste der besten Kleiderschränke für die Kleideraufbewahrung gibt Ihnen viele Informationen, aber vielleicht haben Sie noch Fragen zu Kleiderschränken, Schränken oder sogar Chifforobes. Lesen Sie weiter, um mehr über Ihren bevorstehenden Kauf zu erfahren.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kleiderschrank und einem Schrank?

Ein Kleiderschrank ist ein Sammelbegriff, der sich auf freistehende Kleideraufbewahrung bezieht. Ein Schrank ist ein verzierter Kleiderschrank mit Türen und einer Hängestange. Ein Chifforobe ist etwas kleiner als ein Schrank und enthält oft Schubladen.

Welches Holz eignet sich am besten für Kleiderschränke?

Echtholz ist oft die beste Wahl für eine lange Lebensdauer. Zu den Hölzern, die zum Bau von Kleiderschränken verwendet werden, gehören viele der gleichen Hölzer, die für feinere Möbel verwendet werden, wie Kiefer, Eiche, Ahorn und dergleichen. Zedernholz, das Schädlinge abwehrt, ist ebenfalls beliebt.

Welche Garderobe brauche ich?

Die Art der Garderobe, die Sie benötigen, hängt davon ab, wie viel Platz Sie haben und ob Sie eine leichte und tragbare Garderobe wünschen oder eine, die lange an einem Ort sitzt. Auch Ihr Kleidungsinventar spielt eine wichtige Rolle. Zum Beispiel, wennWenn Sie viele Kleider tragen, möchten Sie einen Schrank mit einem Platz zum Aufhängen, der groß genug ist, um die längere Länge dieser Kleider aufzunehmen.