Der beste Fleck für Zedernholzverkleidungen, Decks und mehr

Schützen Sie diese schönen Zedernoberflächen mit diesen Top-Produkten vor Wasser-, Sonnen- und Schimmelschäden.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: istockphoto.com

Zeder ist ein schönes Baumaterial. Obwohl es auch ohne Beize oder Versiegelung lange halten kann, kann es irgendwann Gebrauchsspuren aufweisen. Ob es sich um ein neues Projekt oder eine ältere Oberfläche handelt, die mit etwas Auffrischung gut zurechtkommt,Der Schutz und die Verjüngung Ihrer Zedernholzstrukturen und -möbel mit einer hochwertigen Beize kann ein kluger Schachzug für eine optimale Langlebigkeit sein.

Aber bei so vielen Produkten auf dem Markt scheint es unmöglich zu sein, herauszufinden, welcher der beste Fleck für Zedernholz ist. Dieser Leitfaden hilft, die Unterschiede zwischen den Flecken zu klären und weist auf einige der wichtigsten Überlegungen hin, die beim Einkaufen zu beachten sind.Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren und sehen Sie sich einige der besten Optionen auf dem Markt an.

  1. BESTES GESAMT: DEFY Extreme halbtransparente Holzbeize für den Außenbereich
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: Ready Seal 512 Naturbeize aus Zedernholz
  3. BESTE KLAR: DEFY Extreme Crystal Clear Holzbeize für den Außenbereich
  4. BESTES HALBTRANSPARENT: SaverSystems #1 Deck Premium halbtransparenter Fleck
  5. BESTES WASSERBASIERT: THOMPSONS WATERSEAL transparenter wasserdichter Fleck
  6. BESTES ÖL-BASIS: Cabot 140.0003400.005 Natürliches australisches Holzöl

Foto: istockphoto.com

Was ist bei der Auswahl der besten Beize für Zedernholz zu beachten

Ob das Ziel darin besteht, Zedernholz mit einer frischen Farbe aufzuwerten oder einfach nur Ihre Investition zu schützen, es gibt eine Beize, die dieser Aufgabe gewachsen ist. Bevor Sie die Beize auswählen, sollten Sie beim Kauf des richtigen Produkts einige Details beachtenArt der Beize, das fertige Aussehen und die vorhandene Beschichtung sollten im Auge behalten werden. In den folgenden Abschnitten finden Sie diese hilfreichen Details, um die Auswahl der besten Beize zu erleichtern.

Bestimmungsgemäße Verwendung

Zeder ist eines der flexibelsten und vielseitigsten Hölzer auf dem Markt. Es eignet sich sowohl im Freien bei den Elementen als auch als Deckentruhe oder Schrankauskleidung. Da jede Anwendung unterschiedliche Umweltfaktoren trifft, gibt es unterschiedliche Ansätze, Zedernholz zu färben.

Für Inneneinrichtungsprojekte wie Hoffnungs- und Deckentruhen oder Kommoden kann jeder hochwertige Innenfleck den Zweck erfüllen. Aber für das Innere dieser Kommoden, Kommoden oder Schränke ist es am besten, die Oberfläche unbehandelt zu lassen. Zeder ist von Natur aus wanzenabweisend, alsoeine unversiegelte Oberfläche trägt zum Schutz der darin aufbewahrten Decken und Kleidungsstücke bei.

Wenn es um Zedernholz geht, das im Freien für Decks, Zäune, Abstellgleis und Möbel verwendet wird, ist es wichtig, einen geeigneten Fleck zu verwenden. Diese Flecken sind Außenqualität, enthält Versiegelungen und schützt das Holz vor Fäulnis durch Feuchtigkeit, UV-Strahlen und Pilze.

Basis

Die besten Beizen für Zedernholz gibt es in einigen Varianten: auf Wasserbasis, Ölbasis und Hybrid. Diese Namen beziehen sich auf die flüssige Basis, die der Beizenhersteller für sein Rezept von Pigmenten und Schutzpartikeln verwendet. Es ist wichtig zu verstehen, wassie sind und wie sie funktionieren.

  • Wasserbasierte FleckenVerwenden Sie gutes, altmodisches Wasser als flüssige Basis. Diese Flecken sind einfach aufzutragen und leicht zu reinigen, da sie nur ein wenig Seife und Wasser benötigen. Sie sind auch VOC-arm flüchtige organische Verbindungen, alsoEs ist weniger wahrscheinlich, dass die Atemwege des Benutzers während der Anwendung gestört werden, aber sie dringen nicht sehr tief ein und halten möglicherweise nicht so lange.
  • Ölbasierte Flecken, wie solche, die Paraffin-, synthetische und pflanzliche Öle verwenden, dringen tief in das Holz ein, verjüngen die Fasern und schützen die Oberfläche von innen. Sie können den visuellen "Pop" der Maserung wirklich verbessern und dieAussehen des Holzes. Sie haben jedoch einen viel höheren VOC-Gehalt, so dass sie auch im Freien eine Atemschutzmaske erfordern können, um Reizungen zu vermeiden. Außerdem erfordert die Reinigung Waschbenzin.
  • Hybridflecken kombinieren ein bisschen aus beiden Welten. Im Allgemeinen verwenden diese Beizen Wasser als Hauptgrundlage, enthalten jedoch auch eindringende Öle, die in das Holz einziehen. Sie enthalten weniger VOCs als Beizen auf Ölbasis und werden im Allgemeinen mit Waschbenzin gereinigt, Hybridflecken sind noch nicht sehr beliebt.

Filmbildende vs. eindringende Flecken

Fleckenprodukte schützen Zederndecks, Zäune, Möbel und Verkleidungen je nach Art des Flecks unterschiedlich. Zum Beispiel kann ein Produkt auf Wasserbasis einen Film oder eine Schale über dem Fleck bilden, während ein Produkt auf Ölbasis in die Maserung eindringen kann, um sie von innen zu schützen.

  • Durchdringende Beizen arbeiten sich wie Zedernholz in die Maserung des Holzes ein. Dort verjüngen sie die Holzfasern und stärken sie. Sie lassen Feuchtigkeit aus dem Holz entweichen, halten aber Regen, Schnee und andere Elemente am EindringenSie sind langlebig und können etwa 5 Jahre halten, bevor eine erneute Beizung erforderlich ist. Sie können jedoch keine guten Arbeit beim Verbergen von Schäden, Schönheitsfehlern oder nicht übereinstimmendem Holz leisten.
  • Filmbildende Flecken bilden eine Barriere über der Außenseite der Zeder und verhindern, dass Wasser durchdringt. Da sie die Oberfläche des Holzes beschichten, können sie Schönheitsfehler und nicht übereinstimmende Maserung hervorragend abdecken, aber sie halten nicht so langesolange durchdringende Flecken.

Deckkraft

Je nach Opazität oder Transparenz haben Flecken die Fähigkeit, Schönheitsfehler zu verbergen, die Maserung zu verstärken oder einfach zu schützen, ohne die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie sind in unterschiedlichen Transparenzstufen erhältlich.

  • Transparente Flecken, oder klare Flecken, wird nicht viel bewirken, außer die Holzfasern zu stärken und das Holz vor Witterungseinflüssen zu schützen. Viele Heimwerker finden diese Transparenz perfekt für Zeder, wenn sie die natürliche silbrige Farbe verwitterter Zeder durchscheinen lassen möchten.
  • Halbtransparente Flecken sind meistens klar, aber oft mit einem Pigment oder einer Farbe getönt, um das Gesamtbild der Oberfläche zu verbessern. Diese Flecken verbergen keine Schönheitsfehler oder nicht übereinstimmende Maserung, bieten jedoch Schutz und ein wenig Verjüngung für noch vorhandene Zedernholzoberflächen arein guter Kondition.
  • Halbfeste FleckenEs geht darum, dem Holz einen neuen Farbton zu verleihen und gleichzeitig Schutz zu bieten. Diese Flecken verbergen auch die Maserung und den Charakter eines Zederndecks oder -zauns, daher werden sie im Allgemeinen nicht für Zedernholzoberflächen bevorzugt.
  • Feste Fleckenverbirgt die Maserung, Schönheitsfehler und Äste einer Holzoberfläche. Sie helfen, reparierte Bretter und andere Unvollkommenheiten optisch vollständig zu verschmelzen und eine einheitliche Oberfläche zu hinterlassen.

Bestehende Beschichtung

Wenn du es bistein neues Deck färben, ein neues Abstellgleis oder ein frisch errichteter Zaun, jeder äußere Fleck kann verwendet werden. Wenn Sie jedoch eine Zedernholzoberfläche neu lackieren oder neu lackieren, muss die vorherige Beschichtung bei der Produktauswahl berücksichtigt werden.

Wenn eine zuvor bearbeitete Oberfläche aus Zedernholz eine Beize auf Ölbasis hat, können Sie wahlweise eine Beize auf Öl- oder Wasserbasis verwenden. Das Öl kann in das Holz eindringen und wasserbasierte Beize haften an derOberfläche.

Aber für Oberflächen, die bereits mit Flecken auf Wasserbasis behandelt wurden, muss ein anderes Produkt auf Wasserbasis verwendet werden. Frühere Flecken auf Wasserbasis lassen keine Flecken auf Ölbasis eindringen, wodurch sie sich auf der Oberfläche sammeln und sehr wenig bietenSchutz.

Zusätzlicher Schutz

Der Hauptzweck einer Beize im Außenbereich besteht darin, zu verhindern, dass Feuchtigkeit in Holzoberflächen eindringt und Schäden durch Quellen, Knicken, Verziehen und mehr verursacht. Einige der besten Beizen für Zedernholz bieten jedoch mehr Schutz.

Zeder ist bereits ziemlich fäulnis- und schimmelresistent, aber die Verwendung einer Beize, die Schimmelbekämpfungsmittel enthält, trägt dazu bei, dass Zedernoberflächen nicht den Schäden durch Pilze erliegen.

Und während viele Leute wahrscheinlich gerne ihr Zederndeck an sonnigen Tagen benutzen, ist die Sonne nicht der beste Freund eines Decks. Für Zederndecks lohnt es sich, nach einer Beize mit zusätzlichem UV-Schutz zu suchen, da diese Flecken Zedernoberflächen vor dem schützenSchäden durch intensive UV-Strahlen.

Bewerbung

Das Auftragen der besten Beize für Zedernholz ist ziemlich einfach, aber ein wenig Vorarbeit und Wissen können einen großen Beitrag zur Sicherstellung eines qualitativ hochwertigen Ergebnisses leisten. Hier sind einige Tipps, damit die Arbeit reibungslos verläuft:

  • Bereiten Sie die Oberfläche vor:Verwenden Sie einen Holzreiniger für den Außenbereich und eine Scheuerbürste, um die Oberfläche gründlich zu reinigen. Schleifen Sie nach dem Trocknen der Terrasse schnell alle stehenden Fasern ab.
  • Tragen Sie den Fleck auf: Tragen Sie den Fleck mit einer Rolle und einem Pinsel auf die gesamte Oberfläche auf. Arbeiten Sie in kleinen Abschnitten, um fehlende Flecken oder trockene Kanten zu vermeiden. Wenn Sie ein Sprühgerät verwenden, ist es möglich, in größeren Abschnitten zu arbeiten, aber achten Sie darauf, dass die Kanten jedes überlappenSektion.
  • Halten Sie eine nasse Kante:Wie bei jedem Fleck- oder Farbprojekt, achten Sie darauf, eine nasse Kante zu halten, um Überlappungsspuren oder trockene Stellen zu vermeiden.
  • Bei Bedarf eine zweite Schicht auftragen:Warten Sie, bis der Fleck getrocknet ist, bevor Sie feststellen, ob eine weitere Schicht erforderlich ist. Eine Versiegelung kann über eindringende Flecken aufgetragen werden, aber die meisten Produkte für den Außenbereich enthalten bereits Versiegelungen.

Unsere Top-Picks

Es gibt viel zu wissen über die Auswahl der besten Beize für Zedernholz. Um den Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten, sehen Sie sich die folgende Liste an. Sie ist eine Zusammenstellung einiger der besten Produkte auf dem Markt zum Beizen von Zedernholzoberflächen.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Für Zederndecks, Zäune, Abstellgleis oder Möbel, die aufgefrischt oder geschützt werden müssen, schauen Sie sich die extreme halbtransparente Holzlasur von DEFY an. Diese Beize auf Wasserbasis verleiht ein wenig Farbe, ohne die Schönheit der Zeder zu verdeckenEs ist in sieben Farben erhältlich, darunter Natural Cedar, das das Aussehen von Zedernoberflächen verbessern oder anderen Holzarten ermöglichen soll, das Aussehen nachzuahmen.

Der Extreme Fleck von DEFY verbessert nicht nur die Oberfläche von Zedernholz, sondern hat auch einige andere wünschenswerte Eigenschaften wie UV-Schutz und einen niedrigen VOC-Gehalt. Das Rezept enthält Zink, den gleichen Inhaltsstoff, der in Sonnenschutzmitteln vorkommt, um zu verhindern, dass die UV-Strahlen der Sonne Schaden nehmeneine Oberfläche aus Zedernholz. Dieser Fleck lässt sich leicht mit einem Pinsel, einer Rolle oder einem Sprühgerät auftragen und ist aufgrund seiner Wasserbasis leicht mit Wasser und Seife zu reinigen.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Diejenigen, die ihr Budget für Zedernfärbemittel so weit wie möglich ausdehnen möchten, sollten sich den 512 Natural Cedar Exterior Stain von Ready Seal ansehen. Dieser Eimer bietet niedrigere Kosten pro Gallone als andere Beizen mit ähnlichen Eigenschaften, was ihn zu einer klugen Wahl fürBudgetkäufer.

Ready Seal ist eine Beize auf Ölbasis, die Zedernholzoberflächen von innen durchdringt und schützt. Es ist in neun Farben erhältlich, mit einer natürlichen Zedernholzvariation, die die Schönheit von Zedernholzoberflächen hervorheben soll. Es enthält UV-schützende Partikel sowie aschimmelresistente Rezeptur, die nicht nur vor Wasserschäden schützt. Benutzer können Ready Seal mit einem Pinsel, einer Rolle oder einem Sprühgerät auftragen, obwohl zur Reinigung wahrscheinlich Waschbenzin erforderlich ist.

Bester klarer

Foto: amazon.com

Manchmal ist es am besten, sich nicht mit einer guten Sache anzulegen. Für diejenigen, die es vorziehen, ihre Zedernoberflächen zu schützen, ohne die verwitterte Schönheit zu beeinträchtigen, ist die Extreme Crystal Clear Exterior Wood Stain von DEFY möglicherweise genau das Richtige. Diese Beize auf Wasserbasis lässt sich leicht auftragenund weist einen niedrigen VOC-Gehalt für eine sichere Anwendung auf.

DEFYs Crystal Clear-Formel ist umweltfreundlich und verändert nicht das Aussehen des darunter liegenden Holzes. Dies enthält auch die UV-Schutzformel auf Zinkbasis von DEFY, um Schäden durch UV-Strahlen zu vermeiden. Es kann mit einer Rolle, einem Pinsel oder aufgetragen werdenBei der Arbeit mit einem Sprühgerät kann es schwierig sein, übersehene Stellen zu erkennen, daher sollten Färber ihre Zeit in Anspruch nehmen.

Beste halbtransparente

Foto: amazon.com

SaverSystems #1 Deck Premium Semi-Transparent Wood Stain könnte das Produkt für alle sein, die einen älteren Zedernzaun, eine Terrasse oder eine Abstellgleisoberfläche schützen und ein wenig Farbe verleihen möchten. Seine halbtransparente Oberfläche verdeckt keine Maserungoder natürliche Schönheit, aber es kann ein wenig Farbe hinzufügen. Und mit seiner wasserbasierten Formel funktioniert es über alle vorhandenen Flecken.

Diese Beize von SaverSystems schützt vor Verblassen und Vergrauen und ist in fünf Farben erhältlich, um Zedernoberflächen ein wenig Pigment zu verleihen. Es ist auch eine natürlich schimmelresistente Formel, die das Wachstum von Pilzen und Schimmel auf Holzoberflächen verhindert.

Am besten auf Wasserbasis

Foto: amazon.com

Der Schutz von Zedernholzoberflächen mit einer wasserbasierten Beize und Versiegelung wird möglicherweise nicht besser als mit einem zuverlässigen Old-School-Produkt wie THOMPSONS WATERSEAL. Diese Beize ist in fünf Farben erhältlich, von denen eine die Farbe von natürlichem Zedernholz nachahmen sollEs kann eine gute Wahl sein, um ein älteres Zederndeck, einen Zaun oder eine Abstellfläche zu verjüngen.

Die THOMPSONS WATERSEAL-Formel verwendet ein einzigartiges Rezept, um dem Ausbleichen der Farbe zu widerstehen, sodass die Farbe länger hält als bei einigen anderen wasserbasierten Flecken. Außerdem erzeugt diese Formel eine Beschichtung, die Schimmel und UV-Schäden widersteht und Vergrauung und Verblassen durch beides verhindertdieser Holzoberflächenfeinde.

Beste Ölbasis

Foto: amazon.com

Zeder-Oberflächenlackierer, die ihren Terrassen, Abstellgleis, Geländer und Gartenmöbeln ein luxuriöses Finish verleihen möchten, sollten Cabot Australian Timber Oil ernsthaft in Betracht ziehen. Dieses Produkt enthält eine Mischung aus Leinsamen und Tungöl, um tief in das Holz einzudringen undschütze es von innen.

Diese Formel von Cabot schützt sowohl vor Wasserschäden als auch vor UV-Strahlen, da sie Eisenoxidpigmente enthält, die vor der Sonne schützen. Diese Beize auf Ölbasis ist in 10 Farben erhältlich, einschließlich eines natürlichen Finishs, um das Aussehen von schön verwittertem Aussehen zu verbessernEs gibt auch einige Varianten mit niedrigem VOC-Gehalt, die für Personen mit besonders empfindlichen Atemwegen bevorzugt werden könnten.

Häufig gestellte Fragen zu Beize für Zedernholz

Auch mit diesem umfangreichen Hintergrund über Zederflecken und der Überprüfung einiger der Top-Produkte können einige zusätzliche Fragen auftauchen. Im Folgenden finden Sie eine Sammlung häufig gestellter Fragen zu Flecken für Zedernholz, daher kann eine Antwort auf Ihre Frage unten aufgeführt sein.

F. Kann Zeder leicht gefärbt werden?

Zeder ist ein Weichholz wie Kiefer, aber es verfärbt sich sehr leicht und gleichmäßig.

F. Ist es besser, Zedernholz zu färben oder zu malen?

Malen versus Färbenist eine Frage der Präferenz, aber da die meisten Leute Zedernholz wegen seiner natürlichen Schönheit verwenden, wird es seine Eigenschaften verbergen, wenn es bemalt oder mit einem festen Fleck gefärbt wird.

F. Wie lässt sich Zedernholz natürlich aussehen?

Zeder selbst hält lange und widersteht Fäulnis, Insekten und Schimmel. Im Laufe der Zeit wird die Farbe ein angenehmes silbriges Grau. Um diese Oberfläche zu schützen, ohne ihre natürliche Schönheit zu beeinträchtigen, verwenden Sie ein klares odertransparenter Fleck.

Q. Wie macht man Zeder wetterfest?

Zeder ist von Natur aus witterungsbeständig, kann jedoch nicht wetterfest gemacht werden. Seine Wasserbeständigkeit kann mit einem Fleck und einer Versiegelung verbessert werden, um es vor dem Eindringen von Wasser zu schützen.