Die besten Solarunternehmen 2022

Denken Sie darüber nach, umweltfreundlich zu werden und gleichzeitig Geld bei den Stromrechnungen zu sparen? Die besten Solarunternehmen bieten eine Reihe von Optionen für Solarmodule und Wartungsdienste für Module an.

Durch Glenda Taylor | Veröffentlicht 31.03.2022 17:50

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: istockphoto.com

Während Solarmodule immer noch teuer sind, werden sie allmählich günstiger und ihre Qualität steigt. Die Installation einer Solaranlage gehört zu den besten Möglichkeiten für Hausbesitzer, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, aber dies ist eineJob für einen Spezialisten – ein durchschnittlicher Bauunternehmer ist normalerweise nicht sehr versiert in der Installation oder Reparatur von Solarmodulen.

Hausbesitzer haben oft eine allgemeine Vorstellung davon, was sie mit der Installation einer Solaranlage erreichen möchten, aber wenn sie die technischen Aspekte hinter der Solaranlage nicht verstehen, können sie ihre Träume nicht verwirklichen. Hier kommen die besten Solarunternehmen ins Spiel. Sie könnenGeben Sie Hausbesitzern genaue Schätzungen der Installationskosten, erklären Sie, wie viel Strom die neuen Paneele erzeugen werden, und geben Sie sogar detailliert an, wie viel eine Solaranlage wahrscheinlich ihre Stromrechnung senken wirdUnternehmen haben sich einen Platz in dieser Aufstellung verdient.

  1. ALLES BESTE: Sonnenkraft
  2. ZWEITER: Sunpro Solar
  3. BESTER BANG FÜR DEN BUCK: Tesla
  4. BESTER KUNDENSERVICE: Momentum Solar
  5. AUCH BEACHTEN: Palme

Foto: istockphoto.com

Was bei der Auswahl eines der besten Solarunternehmen zu beachten ist

Um die besten Ergebnisse bei der Stromerzeugung zu erzielen, sollten Sonnenkollektoren dort installiert werden, wo sie viel direktes Sonnenlicht erhalten. Dieser Faktor variiert jedoch je nach Standort des Hauses, ob der Garten große Bäume hat und welche Art und Effizienz die Kollektoren haben. VorherWenn Sie sich für ein Solarunternehmen entscheiden, lohnt es sich, wichtige Faktoren zu berücksichtigen, die sich sowohl auf die Effizienz als auch auf die Kosten auswirken.

Heimstandort und Dachtyp

Bei der Installation von Solarmodulen ist der Standort entscheidend. In Regionen im äußersten Norden der USA bieten kurze Wintertage möglicherweise nicht genügend Sonnenlicht, um die Kosten für die Installation eines Solarmoduls auszugleichen.
Der Standort ist nicht auf den allgemeinen Bereich beschränkt; er bezieht sich auch darauf, ob hohe Bäume oder Gebäude die Sonnenstrahlen für einen wesentlichen Teil des Tages blockieren. Außerdem ist der Dachtyp zu berücksichtigen. Ein Dach mit einer Neigung, die nach vorne zeigtSouth ist optimal für die Installation von Solarmodulen, aber die Dachkonstruktion auf einigen Häusern ist möglicherweise nicht strukturell stabil genug, um eine Solaranlage zu tragen.Der Installateur muss möglicherweise das Dach modifizieren oder die Module auf einer freistehenden Bodeneinheit statt auf dem Dach installieren.

Art der Paneele

Sonnenkollektoren erzeugen alle Strom, aber sie machen es anders. Die beiden wichtigsten Arten von Sonnenkollektoren sind photovoltaisch und thermisch, und innerhalb dieser Kategorien gibt es einige mehr oder weniger verbreitete Sorten.

  • Photovoltaik: Die heute am häufigsten installierten Solarmodule, Photovoltaikmodule, enthalten Solarzellen, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Diejenigen, die einen großen Prozentsatz des Energiebedarfs ihres Hauses mit Strom versorgen möchten, haben normalerweise Photovoltaikmodule installiert.
  • Wärme: Nicht so häufig, aber dennoch nützlich, enthalten thermische Solarmodule Spiegel, die die Sonnenstrahlen reflektieren und konzentrieren, um Strom zu erzeugen. Thermische Solartechnologie wird eher für kleine Energiezwecke verwendet, z. B. zum Betreiben eines Solarflutlichts.
  • Monokristallin: Diese aus einem einzigen Mono-Siliziumkristall hergestellten Panels haben eine tiefschwarze Farbe. Sie sind langlebig und kompakt, aber sie gehören zu den teuersten. Sie haben einen Wirkungsgrad von 20 bis 25 Prozent siehe „Effizienz und Leistung“ weiter unten. Sie gelten als die besten Solarmodule für den Heimgebrauch.
  • Polykristallin: Diese Solarmodule sind weniger teuer, weil sie aus Siliziumfragmenten und nicht aus einem großen Siliziumkristall bestehen. Sie sind günstiger als monokristalline, aber nicht so effizient. Sie haben einen Wirkungsgrad von etwa 15 bis 17 Prozent.
  • PERC: Das Akronym steht für Passivated Emitter and Rear Cell und ist eine neue Technologie, die die Effizienz von monokristallinen Modulen verbessert. PERC-Module mit der höchsten Effizienz von allen können bis zu 5 Prozent effizienter sein als herkömmliche monokristalline Module.
  • Dünnfilm:Nicht ganz so effizient wie andere Arten von Panels, Dünnschicht-Panels enthalten kein teures kristallines Silizium, was sie erschwinglicher macht. Je nach Qualität des einzelnen Panels liegt der Wirkungsgrad typischerweise zwischen 6 und 15 Prozent.

On-Grid vs. Off-Grid

Hausbesitzer können eine eigenständige, netzunabhängige Solaranlage oder eine netzgekoppelte auch als Grid-Tie bezeichnete Anlage installieren. Beide haben einige Vorteile und Überlegungen.

Eine netzunabhängige Solaranlage ist die beste Wahl für diejenigen, die völlig energieunabhängig sein möchten. Es ermöglicht dem Benutzer, seinen gesamten Strom zu erzeugen, und wenn ein Sturm zu einem kommunalen Stromausfall führt, wird ein netzunabhängiges System weitergeführtÜberschüssige Energie wird in der Regel in großen Batterien gespeichert, die als Vorratsspeicher für erneuerbare Energien betrachtet werden können, um bei bewölktem Himmel zur Stromergänzung beizutragen, wenn das netzunabhängige System jedoch aufgrund von bewölktem Wetter keine Energie liefert und Batteriespeicher dies tunerschöpft ist, gibt es keine alternative Stromquelle.

Viele Hausbesitzer entscheiden sich für ein netzgekoppeltes System, weil sie die überschüssige Energie in der Regel an das Versorgungsunternehmen zurückverkaufen können sogenanntes Net Metering. Wenn es bewölkt ist, kann ihr Haus Strom vom Versorgungsunternehmen beziehen. Wenn das Versorgungsunternehmen jedoch Erfahrung hatBei einem Stromausfall wird ein netzgekoppeltes System sofort abgeschaltet. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen: Es wäre für einen Leitungstechniker nicht sicher, an einer ausgefallenen Stromleitung zu arbeiten, wenn die Solaranlage von jemandem zu Hause Strom in die Leitung einsendet.Kabelbindersysteme können Ausfälle minimieren, indem sie Batterien installieren, aus denen während eines Ausfalls Strom gezogen wird.

Effizienz und Leistung

Solarmodule werden effizienter, da die Hersteller bessere Technologien integrieren, aber wie können Verbraucher beurteilen, ob ein bestimmtes Modul besser ist als ein anderes? Es geht nur um Prozentsätze. Die Mehrheit der Solarmodule hat einen Wirkungsgrad von 15 bis 20 Prozent. Wenn die Sonne scheintStrahlen auf das Panel treffen, wandelt es 15 bis 20 Prozent der Sonnenenergie in elektrische Energie um.

Einige hocheffiziente Sonnenkollektoren sind bis zu 25 Prozent effizient, aber zum größten Teil liegt der heute verfügbare Spitzenwirkungsgrad bei etwa 22,5 Prozent. Modernste Wissenschaftler arbeiten ständig an Methoden, um die Effizienz von Solarmodulen zu steigern, und Labortests zeigen, dass Module in der verfügbar sindZukunft könnte bis zu 40 Prozent effizient sein.

Hersteller vs. Installateure

Viele Solarunternehmen sind für die Installation einer oder mehrerer Marken von Solarmodulen zertifiziert, während einige Solarunternehmen sowohl Solarmodule herstellen als auch installieren. Der Unterschied mag für einige Verbraucher nicht signifikant sein, insbesondere für diejenigen, die nach guten Angeboten für die Installation von Modulen suchen.aber es spielt oft eine Rolle in der Garantie des Installationsunternehmens.Unternehmen, die Solaranlagen sowohl herstellen als auch installieren, stehen in der Regel eher hinter ihrem Produkt, was den Verbrauchern zugute kommt.Auf der anderen Seite kann ein Unternehmen, das Module installiert, aber nicht herstellt, die Garantie verlangenKunde, sich für Garantiearbeiten direkt an den Hersteller zu wenden.

Servicebereich

Viele Solarinstallationsunternehmen sind in größeren Metropolen angesiedelt. Mit der wachsenden Popularität dieses energiesparenden Produkts siedeln sich immer mehr Unternehmen in ländlichen Gebieten an. Das Einzugsgebiet eines Unternehmens ist unterschiedlich, aber viele ziehen es in Betracht, irgendwo innerhalb zu seineine 30-minütige Fahrt von seinem Home Office in seinen Bereich. Personen, die außerhalb des Einzugsgebiets des Unternehmens wohnen, zahlen möglicherweise eine zusätzliche Reisegebühr, damit das Unternehmen herauskommt und eine Solaranlage installiert.

Konsultationsprozess

Die meisten Solarenergieunternehmen bieten eine kostenlose Beratung an. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf die Analyse und Bewertung des Standorts des Hauses und die Bestimmung der Menge an direktem Sonnenlicht, das es erhalten würde. Als Teil des Prozesses empfiehlt das Unternehmen häufig eine bestimmte Art von SolarenergieSolarpanel-Array. Es sollte in der Lage sein, dem Hausbesitzer eine Schätzung darüber zu geben, wie viel er bei seiner aktuellen Stromrechnung einsparen kann.

Preise und Finanzierung

Im Allgemeinen liegen die Kosten für die Installation von Solarmodulen zwischen etwa 17.000 und 31.000 US-Dollar oder mehr, abhängig von der Anzahl der erforderlichen Module und ihrer Effizienz. Die meisten Hausbesitzer zahlen durchschnittlich etwa 24.000 US-Dollar.

Die Finanzierung kann über das Solarunternehmen oder einen privaten Kreditgeber erfolgen. Hausbesitzer sollten bedenken, dass ein privater Kreditgeber häufig möchte, dass der Hausbesitzer eine zweite Hypothek auf seinen Wohnsitz aufnimmt, um das Darlehen zu sichern.
Einige Hausbesitzer halten das Leasing von Solarmodulen für eine vernünftige Alternative. Dies ermöglicht es dem Hausbesitzer, seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren, während die Leasinggesellschaft die Module besitzt. Leasingverträge können zwischen 5 und 25 Jahren dauern, aber abhängig von den Leasingzahlungen, der Hausbesitzermöglicherweise nicht viel von den Einsparungen auf ihrer Stromrechnung.

Genehmigungen

In vielen Gemeinden ist eine Genehmigung erforderlich, um Solarmodule installieren zu lassen. Die Kosten einer Genehmigung variieren, aber der Installateur wird sie normalerweise in den Installationspreis einbeziehen. Darüber hinaus wird der Installateur die notwendigen Schritte unternehmen, um die Genehmigung einzuholen.

Der Hausbesitzer teilt der örtlichen Baubehörde mit, dass er beabsichtigt, Solarmodule zu installieren, indem er eine Genehmigung einholt. Die Baubehörde schickt häufig einen Inspektor, um die Module, Batterien und die Verkabelung zu überprüfen, bevor sie dem Installateur grünes Licht zum Einschalten gibtdas System.

Installation

Die Erstberatung und das Einholen der Genehmigung sind die ersten beiden Schritte im Installationsprozess der Solarmodule. Sobald diese abgeschlossen sind, kann der Installateur die Module und alle anderen erforderlichen Geräte bestellen.

Die physische Installation ist ein spannender Prozess, und der Installateur nimmt alle notwendigen Änderungen am Dach vor, um das Array zu tragen. Als nächstes wird das Verkabelungssystem installiert und die Paneele werden montiert und mit dem System verbunden.

Der endgültige Vorgang des Einschaltens des neuen Systems muss möglicherweise warten, bis ein Inspektor alles überprüft hat. Der Installateur benachrichtigt den Inspektor normalerweise im Voraus, sodass zwischen der endgültigen Installation und dem Einschalten des Systems nur wenig Ausfallzeit entsteht.

Garantien

In der Solarmodulindustrie ist eine begrenzte Garantie von 25 Jahren üblich. Dies umfasst die Reparatur der Module oder den Austausch von Komponenten, die aufgrund von Fabrikfehlern und Installationsfehlern ausfallen. Aber seien Sie vorsichtig, da nicht alle Garantien so großzügig sind. Einige decken nur die abKosten für Ersatzteile, sodass der Hausbesitzer die Reparaturtechniker bezahlen muss. Andere garantieren bestimmte Aspekte des Systems für kürzere Zeiträume. Beispielsweise kann ein Unternehmen eine 25-jährige Garantie auf die Modulleistung bieten, aber nur die Hälfte der Wechselrichter garantierenso lange.

Rabatte und Steueranreize

Die Bundesregierung bot eine 30-prozentige Steuergutschrift für die Jahre bis einschließlich 2019 an, aber diese Gutschrift hat sich seitdem verringert. Eine Steuergutschrift bedeutet, dass ein Prozentsatz dessen, was der Hausbesitzer für Sonnenkollektoren ausgibt, von der abgezogen werden kannHöhe des Einkommens, das sie geltend machen. Wenn die Steuergutschrift 30 Prozent betrug – wenn die Solarmodule 10.000 US-Dollar kosten – könnte der Hausbesitzer seine Einkommenssteuerschuld um 3.000 US-Dollar oder 30 Prozent von 10.000 US-Dollar reduzieren. Bis 2022 wird die Steuergutschrift 26 Prozent betragen, undbis 2023 wird sie auf 22 Prozent sinken. 2024 läuft die Bundessteuergutschrift aus, es sei denn, der Kongress unternimmt Schritte, um sie zu verlängern.

Außerdem können Staaten und Kommunen Steueranreize anbieten, oder Solarunternehmen und -hersteller können Rabatte anbieten, aber dies ändert sich häufig. Der Installateur des Solarunternehmens ist normalerweise die beste Quelle für aktuelle Rabatte und Steuerinformationen.

Kundendienst

Der Kauf einer Solaranlage ist eine kostspielige Angelegenheit, und wenn etwas schief geht, ist es gut zu wissen, dass das Solarunternehmen sofort zur Stelle ist, um das Problem zu lösen. Praktisch alle Solarunternehmen haben eine Einwahl-Kundendienstnummer, und viele haben einen NotfallNummer für Anrufe außerhalb der Geschäftszeiten. Wieder andere bieten Online-Beratungen per Chat oder E-Mail an, und einige bieten interaktive Fehlerbehebung, um dem Hausbesitzer zu helfen, das Problem herauszufinden und falls erforderlich Reparaturen zu planen. Je mehr Optionen ein Unternehmen anbietet, desto höher ist die Kundenzufriedenheitin den meisten Fällen.

Unsere Top-Auswahl

Wir haben für diese Zusammenfassung Dutzende von Solarunternehmen, die Dienstleistungen für die Installation von Solaranlagen anbieten oder mehrere Staaten anbieten, ausgiebig recherchiert. Die folgenden Unternehmen wurden aufgrund verschiedener Aspekte ausgewählt, darunter ihr Servicebereich, die Art der von ihnen installierten Solarmodule, ob sie Finanzierung anbieten und die Kundenzufriedenheit.

Beste insgesamt

Foto: sunpower.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: SunPower ist ein nationales Solarunternehmen, das Solaranlagen in allen 50 Bundesstaaten herstellt, installiert und wartet – und Investoren betrachten es als eine der besten Solaraktien überhaupt.

Wenn es um Solarenergie geht, könnten Hausbesitzer fragen: „Gibt es Solarunternehmen in meiner Nähe?und bietet eine breite Palette von Online-Diensten, darunter ein Designstudio, in dem potenzielle Kunden sehen können, wie eine Solaranlage in ihren eigenen vier Wänden aussehen würde, sowie einen Schätzdienst, der berechnet, wie viel Kunden voraussichtlich erwarten würdenSparen Sie Stromrechnungen.Die Module des Unternehmens gehören mit Bewertungen von bis zu 22,8 Prozent zu den effizientesten auf dem Markt.Für diejenigen, die mehr über Solarenergie erfahren möchten, ohne einen Ausstellungsraum besuchen oder einen Berater kommen zu lassen, SunPower auchbietet virtuelle Beratung, bei der der Hausbesitzer mit einem Solarprofi interagieren kann, um alle seine Fragen beantwortet zu bekommen.Die Ausrüstung ist von Cradle to Cradle, einem hohen Nachhaltigkeitsstandard von Drittanbietern, mit Bronze zertifiziertty, was bedeutet, dass dies eine ausgezeichnete Option für Hausbesitzer ist, die an Solarenergie für Umweltvorteile interessiert sind.

Spezifikationen

  • Art der Paneele: Maxeon monokristallin
  • Servicebereich: 50 Bundesstaaten und Washington, DC
  • Finanzierung möglich: Leasing, Darlehen
  • Garantie: 25 Jahre Gesamtsystemgarantie
  • Kundendienst: Telefon

Profis

  • 22,8 Prozent Wirkungsgrad
  • Ausrüstung ist von Cradle to Cradle mit Bronze zertifiziert
  • Online-Designstudio-Funktion
  • Bundesweite Verfügbarkeit

Nachteile

  • Preise sind relativ hoch

Zweiter

Fotogosunpro.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: Sunpro Solar ist ein weiteres Top-Solarunternehmen, das in 21 Bundesstaaten tätig ist und eine Preisgarantie bietet, um Kunden den besten Preis für ihr Solarsystem zu bieten.

Sunpro Solar ist ein wachsendes Unternehmen, das derzeit in 21 Bundesstaaten tätig ist. Sunpro Solar bietet kostenlose Energieaudits für Privathaushalte an, damit Kunden genau erfahren können, wohin ihr Stromverbrauch geht und wie sie Geld sparen können. Das Unternehmen bietet eine wettbewerbsfähige Preisanpassungsgarantie, wo dies der Fall istwird nicht nur den Preis eines Mitbewerbers erfüllen, sondern auch einen zusätzlichen monetären Anreiz für Kunden beinhalten, die sich für Sunpro Solar entscheiden. Sunpro Solar installiert monokristalline Module von LG, die in den letzten 2 Jahren Branchenpreise für Effizienz und Innovation gewonnen habenWählen Sie aus mehreren Größen von Enphase- und Tesla-Batterien – den beliebtesten verfügbaren Marken – aus, um das Batteriesystem zu erhalten, das am besten für Ihr Zuhause geeignet ist.

Spezifikationen

  • Art der Paneele: LG monokristallin
  • Servicebereich: 21 Staaten
  • Finanzierung möglich: Leasing, Darlehen
  • Garantie: 25 Jahre Garantie auf Arbeit, Stromerzeugung, Panelmodulleistung und Mikrowechselrichter
  • Kundendienst: Telefon, E-Mail

Profis

  • Flexible Energiespeicheroptionen
  • Preis-Match-Garantie
  • preisgekrönte LG-Panels
  • kostenlose Hausenergie-Audits

Nachteile

  • Garantieinformationen zum Akku sind auf der Website nicht ohne Weiteres verfügbar

Bester Knaller fürs Geld

Foto: tesla.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: Tesla fertigt, verkauft und installiert monokristalline Solarmodule – und die Preise sind überraschend erschwinglich.

Jeder hat von Tesla gehört, und das ist eine gute Sache, wenn es um Solarmodule geht. Während die Kunden mit den teuren Elektroautos des Unternehmens am besten vertraut sind, werden sie vielleicht überrascht sein zu hören, dass die Kosten für Teslas Solarmodule unter dem nationalen Durchschnitt liegenPreis pro Watt.Das Unternehmen bietet auch eine Price-Match-Garantie, und Kunden können ganz einfach online ein sofortiges Angebot einholen, ohne eine Beratung zu vereinbaren.Tesla verkauft und installiert seine Solarprodukte in allen 50 Bundesstaaten plus Washington, DC Interessierte Hausbesitzer sollten sich dessen bewusst seinKunden haben Verzögerungen bei der Installation und einen schwer erreichbaren Kundensupport erlebt, aber diese Probleme scheinen sich zu verbessern.

Tesla bietet Solarmodule und Dachziegel an, die attraktiv und unaufdringlich gestaltet sind, damit das Dach nicht wie ein schmerzender Daumen hervorsteht. Das Unternehmen bietet keine Leasingoption an, aber es bietet 120-Monats-Darlehen anab einem Zinssatz von 3,65 %. Nutzer können Online-Angebote für Solaranlagen erhalten.

Spezifikationen

  • Art der Paneele: Tesla monokristallin
  • Servicebereich: 50 Bundesstaaten und Washington, DC
  • Finanzierung möglich: Darlehen
  • Garantie: 25 Jahre Leistungsgarantie, 12,5 Jahre Wechselrichtergarantie
  • Kundendienst: Live-Chat

Profis

  • Relativ günstige Ausstattung
  • Preis-Match-Garantie
  • Sofortige Online-Angebote
  • Bundesweite Verfügbarkeit

Nachteile

  • Berichte über schlechte Kundendiensterfahrung
  • Keine Solarleasing-Option

Bester Kundenservice

Foto: momentumsolar.com

Warum es den Schnitt gemacht hat:Die Umstellung auf Solarenergie ist eine Investition in die Energieunabhängigkeit eines Hauses, kann jedoch verwirrend sein. Glücklicherweise nimmt das Unternehmen Momentum Solar dem Rätselraten bei der Umstellung auf eine grüne Lösung ein Ende.

Momentum Solar ist in 10 Staaten erhältlich und expandiert schnell, und das Unternehmen möchte sicherstellen, dass seine Kunden den besten Service erhalten. Der einzigartige „Concierge“-Service von Momentum bedeutet, dass Kunden während des gesamten Prozesses mit einem Vertreter interagieren, wodurch jegliche Missverständnisse vermieden werdenkönnte entstehen, wenn Sie bei jedem Schritt des Weges mit einem anderen Vertreter interagieren. Momentum ist lizenziert, mehrere Marken von Solarmodulen zu installieren, sodass Kunden Optionen haben, was das Unternehmen flexibler macht, um die Bedürfnisse von Hausbesitzern zu erfüllen. Während die Website etwas begrenzte Informationen bietet, bietetKunden können diese hervorragende Kundenbetreuung nutzen, um sich bei Fragen direkt an das Unternehmen zu wenden.Momentum bietet auch Batteriespeicher an, jedoch nur in ausgewählten Staaten, daher sollten Kunden, die an netzunabhängigen Energielösungen interessiert sind, überprüfen, ob sie Stromspeicher mitinstallieren lassen könnenmit Sonnenkollektoren Für Hausbesitzer, die das Kundenerlebnis priorisieren, lohnt es sichh Ein Angebot von Momentum einholen.

Spezifikationen

  • Art der Paneele: Monokristallin verschiedene Hersteller
  • Servicebereich: 10 Zustände
  • Finanzierung möglich: Leasing, Darlehen
  • Garantie: 25 Jahre Geräte- und Arbeitsgarantie
  • Kundendienst: Telefon, E-Mail

Profis

  • Service „Concierge“ angeboten
  • Mehrere Marken von Solarmodulen verfügbar

Nachteile

  • Etwas begrenzte Informationen auf der Website verfügbar
  • Batteriespeicher nicht für alle Kunden verfügbar

Beachten Sie auch

Foto: palmetto.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: Palmetto hat Niederlassungen in 24 Bundesstaaten und bietet Dienstleistungen von der Installation bis zur lebenslangen Panelwartung an.

Für Kunden, die sich Sorgen um die laufende Wartung von Solarmodulen machen, installiert das Unternehmen nicht nur Solarenergiesysteme, sondern bietet auch relevante Wartungsdienste wie Modulreinigung, Schädlingsbekämpfung und Dachreparaturen an. Kunden können sich auch für Palmetto Protect anmeldenDieser gestaffelte Abonnementservice reicht vom kostenlosen Paket, das die Energieüberwachung umfasst, bis zum Premium-Paket, das die jährliche Reinigung der Schalttafeln und Vor-Ort-Inspektionen umfasst.

Palmetto installiert monokristalline Module von Q-Cells und REC, die in der Branche angesehene Produkte sind. Kunden, die an Solarbatterien interessiert sind, sollten bedenken, dass die von Palmetto installierte Batterie nicht wetterbeständig ist und daher in eine Garage gebracht werden mussoder unter Deckung, um es vor Witterungseinflüssen zu schützen. Auf der Website von Palmetto sind keine Informationen zur Finanzierung verfügbar, aber Kunden können sich per Telefon, E-Mail oder Live-Chat an einen Vertreter wenden.

Spezifikationen

  • Art der Paneele: Q-Cells oder REC monokristallin
  • Servicebereich: 24 Zustände
  • Finanzierung möglich: nicht angegeben
  • Garantie: 25 Jahre Produktgarantie
  • Kundendienst: Live-Chat, Telefon, E-Mail

Profis

  • Palmetto Protect und Panel-Wartungsdienste verfügbar
  • Kundensupport bequem per Live-Chat, Telefon und E-Mail verfügbar

Nachteile

  • Finanzierungsinformationen auf der Website nicht ohne Weiteres verfügbar
  • Batterie ist nicht wetterfest

Unser Urteil

Während alle Solarunternehmen, die sich einen Platz in dieser Aufstellung verdient haben, eine gute Wahl für die Installation von Solarmodulen sind, ist unsere erste Wahl, Sonnenkraft, überzeugt mit bundesweitem Servicegebiet, Finanzierungsmöglichkeiten und 25 Jahren Vollgarantie. Zweiter Platz Sunpro Solar expandiert schnell im ganzen Land und ist stolz auf seinen Kundenservice und seine Finanzierungspläne.

Wie wir die besten Solarunternehmen ausgewählt haben

Wir haben uns Dutzende von Solarunternehmen angesehen, um die Top-Picks zu finden. Wir haben verschiedene Faktoren berücksichtigt, darunter das Versorgungsgebiet eines Unternehmens, ob es eine umfassende Garantie bietet, und die Kundenzufriedenheit. Die Unternehmen, die diese Liste erstellt haben, bieten alle monokristalline Module an, die sinddie effizienteste auf dem Markt, was bedeutet, dass die Kunden eine bessere Kapitalrendite erhalten. Wir haben auch nach Unternehmen mit flexiblen Finanzierungsmöglichkeiten gesucht, um diese Investition besser verdaulich zu machen.

Bevor Sie eines der besten Solarunternehmen verwenden

Nicht jedes Haus ist für die Installation von Solarmodulen geeignet. Einige Dächer und Höfe erhalten einfach nicht ausreichend direktes Sonnenlicht, um die Investition in Solarmodule durchführbar zu machen, was berücksichtigt werden muss.

Hausbesitzer verdienen eine Warnung vor Solarmodulfirmen, die in die Stadt kommen, Flyer an Türen oder Windschutzscheiben hinterlassen und viele Versprechungen machen. Während diese Marketingtaktik allein niemanden davon abhalten sollte, ein neues Solarunternehmen zu beauftragen, sollten Hausbesitzer es tunFühren Sie zuerst eine Due Diligence durch und recherchieren Sie das Unternehmen. Hausbesitzer können eine Liste mit Referenzen anfordern und sich mit ihnen in Verbindung setzen. Kunden sollten das Unternehmen nicht bezahlen, bevor die Arbeit abgeschlossen ist. Sie sollten sich auch an die örtliche Baubehörde wenden, um zu erfahren, ob es sich um das Unternehmen handeltist für die Geschäftstätigkeit in der Region zugelassen.

Kosten für die Nutzung eines der besten Solarunternehmen

Die professionelle Installation von Solarmodulen ist eine Investition in ein Zuhause und die Umwelt, aber für die meisten Familien kostspielig. Eine typische Preisspanne liegt zwischen 17.000 und 31.000 US-Dollar, wobei der nationale Durchschnitt bei 24.000 US-Dollar liegt.

Viele Dinge können das Finale beeinflussenKosten für Sonnenkollektoren, einschließlich der Steilheit der Dachneigung, der Qualität der Module und ob ein Netzanschluss oder ein eigenständiges System installiert ist. Diejenigen, die nicht im unmittelbaren Versorgungsgebiet eines Solarunternehmens wohnen, zahlen wahrscheinlich eine zusätzliche ReiseViele Unternehmen bieten Finanzierungsoptionen an, einschließlich Leasing und Darlehen, um diese Investition erschwinglicher zu machen.

Die Vorteile der Nutzung eines der besten Solarunternehmen

Die Installation von Solarmodulen – es sei denn, es handelt sich um eine begrenzte Kapazität, wie z. B. ein Modul, das einen Brunnen oder einen Toröffner bedient – ​​ist eine Aufgabe für einen qualifizierten Fachmann. Leider gibt es viele nächtliche Solarinstallateure, die davon profitierenein vertrauensvoller Hausbesitzer. Die Beauftragung eines seriösen Solarunternehmens, wie die in dieser Aufstellung, bringt einige deutliche Vorteile mit sich, darunter:

  • Die Gewissheit, dass ein seriöses Unternehmen die Arbeit erledigt.
  • Vollständiger Service, einschließlich Entwurf eines Plans, Einreichung der Unterlagen, Einholung der Genehmigung und Installation der Paneele.
  • Langfristige Garantien auf Materialien, Leistung und Verarbeitung.

häufig gestellte Fragen

Viele Eigenheimbesitzer möchten auf Solarenergie umsteigen, aber die hohen Kosten sind trotz des zunehmenden Interesses der Anleger am Kauf von Solaraktien eine Überlegung. Die gute Nachricht ist, dass Solarpanel-Technologie wächst, während die Ausgaben leicht sinken. Diejenigen, die ernsthaft über diesen umweltfreundlichen Schritt nachdenken, werden wahrscheinlich einige haben Fragen zu Sonnenkollektoren.

F. Warten Solarunternehmen die Geräte kostenlos?

Einige tun dies – zumindest für eine Einführungszeit. Danach führen die meisten Unternehmen Routinewartungen gegen eine geringe Gebühr durch, bieten jedoch während der Garantiezeit kostenlose Reparaturen an.

F. Erheben Solarunternehmen eine Abonnementgebühr?

Wenn der Kunde die Module kauft, nein. Solarunternehmen, die Leasing anbieten, können jedoch eine monatliche Gebühr erheben.

F. Bieten Solarunternehmen eine kostenlose Beratung an?

Fast alle Solarunternehmen bieten gerne eine kostenlose Beratung an, die dabei hilft, den Standort, die Dachanforderungen, das Budget und die Wünsche des Eigentümers einzuschätzen.

F. Bieten alle Solarunternehmen den gleichen Wirkungsgrad?

Nein. Einige Solarunternehmen installieren hocheffiziente Module, während andere verschiedene Module mit unterschiedlichen Wirkungsgraden installieren. Investitionen in Solarstromaktien sind in den letzten zehn Jahren immer beliebter geworden, und das wird die Effizienz von Solarmodulen in Zukunft wahrscheinlich steigern.

F. Wie hoch ist der Wirkungsgrad eines Solarmodulsystems?

Der Wirkungsgrad bezieht sich auf den Prozentsatz der Sonnenstrahlen, den das Modul in nutzbare Energie umwandelt. Derzeit ist ein Wirkungsgrad von rund 22,5 Prozent ungefähr so ​​​​viel, wie die meisten Module liefern.

F. Kann ich selbst ein Solarsystem installieren?

Wahrscheinlich nicht, es sei denn, es handelt sich um eine begrenzte Verwendung, z. B. für eine Wasserpumpe im Freien. Die Installation von Solarmodulen in Häusern erfordert Kenntnisse über Verkabelung und elektrische Ströme. Außerdem erfordern die meisten kommunalen Bauvorschriften einen zugelassenen Elektriker, um die Verbindungen herzustellen.

F. Woher weiß ich, ob mein Haus für Sonnenkollektoren geeignet ist?

Der einfachste Weg ist, ein seriöses Solarunternehmen anzurufen und um eine kostenlose Beratung zu bitten.

F. Wie oft muss ich meine Solarmodule ersetzen?

Solarmodule halten je nach Marke und Qualität 25 bis 40 Jahre. Da die Technologie jedoch schnell zunimmt, stellen Hausbesitzer möglicherweise fest, dass Solarmodule in 15 Jahren so viel effizienter sind als ihre aktuellen, dass es sich lohnt, sie auszutauschen.