Die besten Nähstühle für Ihr Nähzimmer

Stundenlang über einen Nähtisch gebeugt zu verbringen, kann Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen verursachen. Der beste Nähstuhl ist bequem, verstellbar und unterstützt, um lange Nähprojekte angenehmer zu machen.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: iStockphoto.com

Nähprojekte können stundenlanges Sitzen beim Zeichnen von Designs, Zuschneiden von Stoffen und Arbeiten an der Nähmaschine erfordern. Ein Nähstuhl ist der Schlüssel zu einer vollständigen Einrichtung eines Nähzimmers, da er diese arbeitsintensiven und oft zeitaufwändigen Aufgaben zusätzlich machen kannbequem, indem es hilft, Schmerzen im Nacken, in den Schultern und im Rücken des Abwasserkanals zu vermeiden.

Der beste Nähstuhl ist ergonomisch und unterstützend, um die richtige Haltung beim Sitzen an einer Nähmaschine zu fördern. Lesen Sie weiter, um die wichtigen Funktionen zu entdecken, die beim Kauf eines Nähstuhls zu berücksichtigen sind, und erkunden Sie dann einige der am besten bewerteten Modelle auf dem Markt marketein nahtloses Näherlebnis.

  1. BESTES GESAMT: Lorell Multitask-Stuhl
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: Boss Office Products Perfect Posture Deluxe Bürostuhl
  3. UPGRADE-AUSWAHL: Pfeil höhenverstellbares hydraulisches Nähen und Handwerk
  4. BESTE ERGONOMIE: Space Seating Office Star Synchro & Lordosenstütze
  5. BEST MIT FUßSTÜTZE: Modway Veer Zeichenstuhl
  6. BEST EINSTELLBAR: Ergonomischer verstellbarer Bürostuhl von Duramont
  7. BEST FALTBAR: Flash Furniture HERCULES-Serie Metallklappstuhl
  8. BESTER KUGELSTUHL: Gaiam Classic Balance Ball Chair
  9. BESTER BÜROSTUHL: MOLENTS Armloser Bürostuhl

Foto: depositphotos.com

Was ist bei der Auswahl des besten Nähstuhls zu beachten

Ein nähspezifischer Stuhl ist keine Notwendigkeit für komfortables Nähen – der beste Nähstuhl ist jeder Stuhl, der eine optimale Unterstützung für bequemes Arbeiten bietet. Bei der Auswahl des idealen Stuhls für Nähaufgaben spielen die persönlichen Vorlieben eine Rolle. Egal, ob Sie einenBürostuhl, Bürostuhl oder Kugelstuhl, lesen Sie weiter, um mehr über wichtige Überlegungen zu erfahren, die Sie bei der Auswahl eines Nähstuhls beachten sollten.

Größe

Die Größe ist ein entscheidender Faktor bei der Auswahl eines Nähstuhls. Betrachten Sie zunächst den verfügbaren Platz in Ihrem Nähzimmer oder Ihrer Bastelecke. Eine Option wie ein gepolsterter, ergonomischer Bürostuhl nimmt viel mehr Platz ein als ein Drehhocker.

Wenn es um Bürostühle oder Bürostühle geht, wird ein Stuhl, der unter dem Nähtisch verstaut werden kann, Platz schaffen. Denken Sie auch über den verfügbaren Stauraum nach. Ein Klappstuhl kann nach Gebrauch für Personen mit begrenztem Platz verstaut werden.

Komfort ist eine der obersten Prioritäten bei der Entscheidung für die Größe eines Nähstuhls. Der Stuhl sollte stützend und dennoch geräumig sein, damit er bei Bewegungen nicht in die Hüften drückt oder quetscht. Ein übergroßer Bürostuhl ist eine geeignete Option für schwerereoder größere Personen oder alle, die einen breiteren Sitzbereich suchen.

Material

Nähstühle sind in einer Reihe von Materialien erhältlich, darunter Stoff, Netz, Leder und Kunstleder. Das ideale Material hängt in erster Linie vom Komfort sowie der Ästhetik und Pflegeleichtigkeit ab.

Mesh ist budgetfreundlich und atmungsaktiv, um den Sitzbereich und die Rückenlehne kühl und bequem zu halten. Der Stoff ist auch erschwinglich, relativ atmungsaktiv und in einer Vielzahl von Farben, Mustern und Stilen erhältlich, die sich an die Einrichtung fast jedes Raums anpassen.Die strukturierte Oberfläche kann schwieriger zu reinigen sein, da Netz und Stoff an Garnituren und Fadenstücken festhalten; eine gute Fusselrollenbürste sorgt jedoch normalerweise für eine schnelle Reinigung.

Leder und Kunstleder sehen luxuriös aus, sind aber nicht so atmungsaktiv wie Mesh oder Stoff. Durch ihre glatte Oberfläche sind sie sehr pflegeleicht; Fadenreste und Stoffreste können einfach in den Papierkorb oder auf den Boden gefegt werden.

Gepolsterte Kissen sind ein Plus beim stundenlangen Sitzen. Mesh wird oft zu ergonomischen Designs geformt, anstatt gepolsterte Kissen zu bedecken. Stoff-, Leder- und Kunstlederstühle haben eher gepolsterte Sitze und Rückenlehnen.

Typ

Viele Näher wählen zum Nähen Drehstühle oder Bürostühle: Sie sind leicht zu finden, bequem und oft ergonomisch. Drehstühle sind Multifunktionsstühle, die für verschiedenste Zwecke beliebt sind. Sie bieten meist eine Rückenlehne ohne Kopfstütze zu bietenstützen, ohne sperrig zu sein.Ein hochwertiger Drehstuhl hält die Wirbelsäule in einer aufrechten Haltung, ohne einzuengen.

Arbeitsstühle und Bürostühle werden oft austauschbar verwendet, und die beiden können sich überschneiden. Arbeitsstühle sind an Arbeitsplätzen und Schulen üblich, während Bürostühle sich normalerweise auf eine breitere Palette von Stühlen beziehen, die in Arbeitsumgebungen wie Chefsesseln und Konferenzen zu finden sindStühle.

Andere Optionen sind faltbare Stühle, Hocker und Kugelstühle. Faltbare Stühle lassen sich zur einfachen Aufbewahrung zusammenklappen, haben jedoch normalerweise ein weniger ergonomisches Design, um ihre Stellfläche zu reduzieren. Hocker bieten ein einfaches Design, sind leicht zu bewegen und kleinerleicht zu verstauen, bieten aber keine Rückenstütze. Ballstühle verfügen über einen aufblasbaren Gymnastikball als Sitz, normalerweise auf einer sicheren Basis.

Ergonomische Stühle wurden entwickelt, um den Körper zu stützen und eine optimale Ausrichtung der Wirbelsäule zu fördern. Einige ergonomische Stühle bieten eine grundlegende Lendenwirbelstütze, während andere Armlehnen, Kopfstützen, Rückenlehnen und Fußstützen umfassen. Unabhängig vom Stuhltyp kann die Wahl eines ergonomischen Designs förderngute Körperhaltung und reduzieren Rückenschmerzen und Steifheit.

Anpassbarkeit

Ergonomische Stühle können eine Reihe von einstellbaren Funktionen umfassen, einschließlich der Sitzhöhe, der Rückenlehne und der Armlehnen. Für einen Nähstuhl sollten Sie eine Option mit mindestens einer einstellbaren Sitzhöhe in Betracht ziehen.

Stühle mit verstellbarem Sitz werden mit einem einfachen Hebel abgesenkt und angehoben, sodass der Benutzer die Stuhlhöhe mit der Oberkante des Arbeitsbereichs ausrichten kann. Mit der richtigen Höhe können Näher die Arme bequem auf dem Nähtisch ablegen, ohne ihre Schultern zu belasten.

Verstellbare Rückenlehnen, Lordosenstützen, Sitzneigungen und Armlehnen sind zusätzliche Merkmale, die Sie berücksichtigen sollten, um die Sitzposition weiter anzupassen. Wenn Sie sich für einen Stuhl mit Armlehnen entscheiden, suchen Sie nach der Möglichkeit, diese nach hinten und aus dem Weg zu schieben, um uneingeschränkte Bewegung zu ermöglichen.wenn benötigt.

Komfort

Ein bequemer Stuhl ist ein Muss, wenn man in ein Nähprojekt eintaucht. Ein ergonomisches Design kann den Komfort erhöhen. Wie oben erwähnt, halten ergonomische Stühle die Wirbelsäule in der richtigen Ausrichtung für bequemes Sitzen – auch an langen Tagen – indem sie verhindernSchlaffheit und Schmerzen, die aus einer falschen Körperhaltung resultieren.

Mesh-Stühle können ein ergonomisches Design bieten, das etwas nachgibt und einen gepolsterten Sitz ohne Polsterung imitiert. Stoff-, Leder- und Kunstlederstühle verfügen oft über Kissen im Sitz, in der Rückenlehne oder in den Armlehnen, um wunde Stellen an Druckpunkten wie dem zu reduzierenHüften, Steißbein, Wirbelsäule und Ellbogen.

Während Armlehnen den Komfort erhöhen können, indem sie den Armen einen Platz zum Ausruhen geben, können sie beim Nähen im Weg sein, was verstellbare Armlehnen zu einer Option macht, die mehr Bewegungsfreiheit bietet. Für diejenigen, die ihre Füße gerne auf einer Oberfläche abstützen, währendBei der Arbeit bietet eine Fußstütze eine kleine Sitzstange, um Unterschenkelschmerzen zu lindern und die Körperhaltung zu verbessern.

Mobilität

Rollende Rollen sind das am häufigsten verwendete Mobilitätsmerkmal eines Nähstuhls. Sie erleichtern das Bewegen im Raum, ohne dass der Stuhl beispielsweise zwischen einem Vorratsschrank und der Nähmaschine gleiten muss. Ein Nähstuhl mit aDer 360-Grad-Drehsitz kann auch für Mobilität sorgen und das Verschieben von einer Seite zur anderen oder das vollständige Drehen im Stuhl erleichtern.

Das Gesamtgewicht eines Nähstuhls wirkt sich auch auf die Mobilität aus. Bewegungsfreiheit ist wichtig für bequemes Nähen und Basteln. Ein stark gepolsterter Leder-Bürostuhl ist wahrscheinlich schwerer zu bewegen als ein leichterer Netz-Bürostuhl, selbst mit Rollen. Ein LeichtgewichtStuhl bietet die Flexibilität, sich beim Umgang mit großen, unhandlichen Stoffschwaden oder schwereren Gegenständen leicht zu bewegen.

Unsere Top-Picks

Der beste Nähstuhl kann Beschwerden vorbeugen und beim stundenlangen Zeichnen, Schneiden und Nähen Unterstützung bieten, was den Unterschied zwischen einem schmerzenden Rücken und einem produktiven und komfortablen Nähtag ausmacht.

Diese Top-Picks berücksichtigen die oben genannten Faktoren und bieten eine Auswahl einiger der besten Nähstühle, die heute erhältlich sind, um den nächsten Nähtag zu einem Erfolg zu machen.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Der bequeme gepolsterte Sitz und die gepolsterte Rückenlehne machen den Lorell Multitask Chair zusätzlich zu mehreren verstellbaren Funktionen zu einem hervorragenden Nähstuhl. Der Sitz lässt sich mit dem pneumatischen Hebel von 22 Zoll bis 32 Zoll einstellen.

Um den Rücken genau dort zu unterstützen, wo er benötigt wird, ist die gepolsterte Rückenlehne auch verstellbar, und der verchromte Fußring lässt sich einstellen, um sicherzustellen, dass der Abstand zwischen den Hüften und den Füßen einer Person den unteren Rücken nicht belastet.

Die robuste Shellback-Konstruktion bietet eine Gewichtskapazität von 250 Pfund. Mit rollenden Lenkrollen auf einem Fünfsternfuß und einem 360-Grad-Drehgelenk bietet dieser Stuhl mehr Mobilität. Da der Stuhl keine Armlehnen enthält, ist er eine geeignete Wahlfür Kanalisation, die absolute Bewegungsfreiheit wünschen.

Der Sitzbezug besteht aus einem schwarzen Mikrofaser-Material, das sich der Einrichtung jedes Nähzimmers anpasst. Die Mikrofaser ist auch in Blau erhältlich.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Komfort muss nicht teuer sein. Dieser Bürostuhl von Boss Office Products verfügt über einen konturierten, gepolsterten Sitz und eine Rückenlehne zu einem erschwinglichen Preis. Die Rückenlehne bietet Lendenwirbelstütze, um die Belastung des Rückens zu reduzieren, während der Sitzeine geformte Form, um die Beine zu stützen.

Sowohl die Rückenlehne als auch der Sitz sind mit blauem Tweed-Stoff für einen klassischen Look und eine weiche Oberfläche bezogen. Schwarzer und bordeauxroter Stoff sind ebenfalls erhältlich. Um die richtige Haltung zu gewährleisten, lässt sich der Sitz über den pneumatischen Hebel von 18,5 Zoll bis 23,5 Zoll verstellen.

Ein drehbares Fünf-Stern-Untergestell mit Doppelradrollen macht es einfach, diesen Stuhl im Raum zu bewegen. Er kann bis zu 275 Pfund tragen.

Upgrade-Auswahl

Foto: amazon.com

Dieser kompakte Stuhl von Arrow Sewing Cabinets ist bequem und unterstützend für eine kleine Näheinrichtung. Er verfügt über einen gepolsterten Sitz und eine gezielte Lendenwirbelstütze auf einem stabilen Holzrahmen. Sowohl der Sitz als auch die Rückenlehne verfügen über ein farbenfrohes, nähinspiriertes Muster, umVerleihen Sie einem Bastelraum Persönlichkeit. Wählen Sie aus neun zusätzlichen Farb- und Musteroptionen.

Das Fünf-Stern-Untergestell umfasst Lenkrollen und einen 360-Grad-Schwenk für einfache Manövrierbarkeit. Die Sitzhöhe lässt sich mit dem Hebelhydrauliksystem von 18 bis 22 Zoll einstellen.

Ein kleines Staufach unter dem Sitz hält Gegenstände wie Scheren, Spulen, Garn und andereNähzeug Artikel. Dieser kompakte Nähstuhl kombiniert Stauraum und unterstützendes Sitzen in einem und ist eine ausgezeichnete Wahl für kleine Räume.

Beste Ergonomie

Foto: amazon.com

Mesh-Bürostühle können Halt bieten, ohne warm oder klebrig an Rücken oder Po zu werden. Dieser Bürostuhl von Space Seating verfügt über eine konturierte Netzrückenlehne und einen Sitz, die sowohl ergonomisch als auch atmungsaktiv sind.

Die Rückenlehne verfügt über eine integrierte Lendenpolsterung zur Unterstützung des unteren Rückens und der Krümmung der Wirbelsäule. Durch die Förderung der natürlichen Ausrichtung der Wirbelsäule kann dieser ergonomische Stuhl dazu beitragen, Schmerzen durch lange Näharbeiten zu vermeiden oder zu reduzieren.

Um sich an die Größe und die persönlichen Vorlieben des Benutzers anzupassen, verfügt der Stuhl über eine einstellbare Sitzhöhe und eine einstellbare Neigungsspannung. Er verfügt außerdem über gepolsterte Armlehnen, die Komfort bieten, aber auch hochgeklappt und weggeklappt werden können, um mehr Bewegungsfreiheit zu ermöglichen.

Für einfache Mobilität verfügt das Fünf-Stern-Untergestell über Doppelradrollen, die auch auf Teppichen reibungslos rollen. Die maximale Tragfähigkeit dieses Stuhls beträgt 250 Pfund. Wählen Sie aus schwarzem oder weißem Netz.

Am besten mit Fußstütze

Foto: amazon.com

Dieser hohe Stuhl von Modway wurde für das Zeichnen konstruiert und lässt sich von 21,5 Zoll bis 29,5 Zoll verstellen, was ihn zu einer idealen Wahl für diejenigen mit höheren Nähtischen macht.

Der verchromte Fußring ist ebenfalls höhenverstellbar und bietet einen bequemen Platz zum Ablegen der Füße, sodass Benutzer auch bei höchster Sitzhöhe eine optimale Sitzhaltung beibehalten können.

Die beiden hochklappbaren, gepolsterten Armlehnen sind ebenfalls höhenverstellbar oder können einfach hochgeklappt und weggeklappt werden, um mehr Bewegungsfreiheit zu bieten. Der Stuhl verfügt über einen gepolsterten Schaumstoffsitz und einen atmungsaktiven Netzrücken mit ergonomischer FormLendenwirbelstütze bieten.

Mit einem 360-Grad-Drehgelenk und einem stabilen Radfuß ist er auch leicht zu bewegen. Dieser Zeichenstuhl verfügt über eine maximale Tragfähigkeit von 330 Pfund.

am besten einstellbar

Foto: amazon.com

Mit verstellbarer Sitzhöhe, Kopfstütze, Rückenlehne und Armlehnen sowie einer gezielten Lordosenstütze ist dieser ergonomische Bürostuhl von Duramont eine Top-Wahl für alle, die einen vollständig anpassbaren Sitz für Näharbeiten benötigen.

Der atmungsaktive Netzrücken und der gepolsterte Sitz sind beide dafür gemacht, den ganzen Körper an langen Projekttagen zu stützen. Die Neigungsfunktion ermöglicht es dem Benutzer, gerade zu sitzen oder sich zurückzulehnen, je nachdem, was am bequemsten ist.

Mit Rollerblade-Lenkrollen und einer Kapazität von 330 Pfund ist dieser vielseitige Stuhl für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet und eine würdige Wahl als bequemer Näh- und Bastelstuhl.

am besten faltbar

Foto: amazon.com

Für diejenigen, die wenig Platz haben, kann ein faltbarer Stuhl nach Abschluss der Näharbeiten zur Aufbewahrung verstaut werden. Um sie kompakter und einfacher zu verstauen, bieten faltbare Stühle nicht die gleichen ergonomischen Eigenschaften wie Arbeits- oder Bürostühle – aber dasbedeutet nicht, dass sie sich unwohl fühlen müssen.

Dieser faltbare Stuhl von Flash Furniture verfügt über eine gepolsterte Rückenlehne und einen 2,5-Zoll-Schaumstoff gepolsterten Sitz. Sowohl die Rückenlehne als auch der Sitz sind mit einem weinrot gemusterten Stoff gepolstert. Schwarze, graue und marineblaue Stoffoptionen sind ebenfalls erhältlich. Mit einem robustenStahlrahmen und dreifach versteiften, doppelt klappbaren Beinen bietet dieser kompakte Klappstuhl immer noch eine Tragfähigkeit von 300 Pfund.

Bester Ballstuhl

Foto: amazon.com

Ein Balanceballstuhl ist eine beliebte Alternative zu herkömmlichen Arbeits- und Bürostühlen. Während einige Benutzer sich dafür entscheiden, auf einem Gymnastikball zu sitzen, ist er nicht unbedingt die beste Wahl zum Nähen: Ein Gymnastikball kann verrutschen oder rollen, was sein kanngefährlich beim Betrieb aNähmaschine oder ein Serger.

Der Gaiam Classic Balance Ball Chair ist eine bessere Nähstuhloption, die die Kernvorteile eines Gymnastikballs bietet, jedoch auf einer stabilen und sicheren Basis. Dieser Stuhl verfügt über eine leicht gleitende Basis mit Rollen, die den Balanceball hält.Eine eingebaute Rückenlehne trägt ebenfalls zur Sicherheit bei und bietet Rückenstütze.

Der Stuhl wurde für Benutzer von 5 Fuß bis 5 Fuß 11 Zoll Größe entwickelt und hält ein maximales Gewicht von 300 Pfund. Beinverlängerungen sind für größere Benutzer erhältlich separat erhältlich. Wählen Sie aus neun leuchtenden Farben, die der Ästhetik von fast entsprechenbeliebiger Platz.

Bester Bürostuhl

Foto: amazon.com

Bürostühle sind eine gängige Wahl für eine Näheinrichtung: Sie sind weit verbreitet und die meisten sind so konzipiert, dass sie lange sitzen. Dieser einfache Bürostuhl von Molents ist eine einfache und bequeme Wahl.

Das armlose Design umfasst einen gepolsterten und höhenverstellbaren Sitz mit einer Tragfähigkeit von 250 Pfund. Der Sitz lässt sich von 16 Zoll bis 20 Zoll einstellen, damit Benutzer die ideale Sitzposition am Nähtisch finden können.

Für zusätzlichen Komfort verfügt die mittelgroße Netzrückenlehne über ein S-förmiges Design zur Unterstützung der Wirbelsäule. Leise und stoßdämpfende Lenkrollen und ein 360-Grad-Drehgelenk ermöglichen es diesem Bürostuhl, leicht durch den Bastelraum zu gleiten.

FAQs zu Nähstühlen

Bei einer Vielzahl von Optionen, aus denen Sie wählen können, hängt ein großer Teil der Auswahl eines neuen Nähstuhls von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Einige Näher bevorzugen möglicherweise einen bequemen Bürostuhl, während andere sich für einen kernaktiven Balanceballstuhl entscheidenWenn Sie immer noch die richtige Auswahl für ein Nähsetup abwägen, lesen Sie diese häufig gestellten Fragen, um mehr zu erfahren.

F. Sollte ein Nähstuhl Armlehnen haben?

Die Wahl eines Nähstuhls mit oder ohne Armlehnen hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Armlehnen können die Bewegung einschränken und bei der Ausführung von Näharbeiten behindern, aber sie bieten auch dem Näher einen bequemen Platz, um seine Arme abzustützen. Ein armloser Stuhl bietet mehr Platzdamit sich der Benutzer bewegen kann und sich nicht an langen Stoffbahnen verheddert.

F. Wie soll ich beim Nähen sitzen?

Um die richtige Haltung beim Nähen zu gewährleisten, setzen Sie sich aufrecht hin und stellen Sie die Füße auf den Boden, um die Wirbelsäulenausrichtung beizubehalten. Der Nähtisch sollte ungefähr auf Ellbogenhöhe sein, damit die Arme bequem auf dem Tisch ruhen können.

Der Stuhl sollte einen angemessenen Abstand zum Nähtisch haben, damit die Ellbogen relativ am Körper liegen und nicht weggezogen oder zu eng eingedrückt werden.

F. Wie sollte ein Nähplatz organisiert sein?

Eine Vielzahl von Aufbewahrungslösungen kann helfen, einen Nähplatz zu organisieren, einschließlich Regalen, Steckbrettern und Schränken. Eine stützende S-förmige Rückenlehne und ein höhenverstellbarer Sitz machen diesen Bürostuhl zu einer gut geeigneten Wahl für den NähtischNähstuhl mit integriertem Stauraum kann auch den verfügbaren Platz vergrößern.