Die besten Immobilienverwaltungsunternehmen des Jahres 2021

Der Besitz und die Vermietung mehrerer Immobilien kann für Immobilienbesitzer stressig sein. Die Einstellung einer der besten Immobilienverwaltungsgesellschaften kann ein hohes Maß an Professionalität gewährleisten und gleichzeitig Zeit für die Expansion gewinnen.

Von Mel Childs | Veröffentlicht 18.11.2021 12:00

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: istockphoto.com

Viele Menschen interessieren sich heutzutage für Immobilien, und Sie können einer von ihnen sein. Sie können zahlreiche Häuser, Mehrfamilienhäuser oder Gewerbeimmobilien besitzen. Wenn Sie mit dem Erwerb von Immobilien beginnen, scheint die Immobilienverwaltung nicht so schwierig zu sein. Aber, je mehr Immobilien Sie kaufen und mit je mehr Mietern Sie zusammenarbeiten müssen, kann es immer schwieriger machen, den Überblick über Ihr Vermögen zu behalten.Der Versuch, Ihre eigenen Immobilien zu verwalten, kann dazu führen, dass Mieter die Miete zu spät zahlen oder die Mietbedingungen überschreitenVerwaltungsgesellschaft als Vermieter Ihrer Immobilie fungieren, können Sie sich mehr auf den Erwerb und die Investition in Immobilien konzentrieren.

Wenn Sie ein eingefleischter Heimwerker sind, kann es schwierig sein, sich mit der Übernahme durch einen Dritten zu arrangieren. Aber die Investition in eine der besten Hausverwaltungen lohnt sich am Ende. Auch wenn eine ausgezeichneteEine Immobilienverwaltungsgesellschaft kann teuer sein, sie verhindert Stress, rechtliche Probleme und den Verlust von Geld und Zeit. Und einige Steuerabzüge können helfen, die Kosten zu senken.

Wie beauftragen Sie die beste Immobilienverwaltungsgesellschaft für Ihre Immobilien? Dieser Leitfaden befasst sich mit einigen der besten Immobilienverwaltungsunternehmen und bietet einige Tipps, wie Sie sie angemessen überprüfen können.

  1. BESTES GESAMT: Graustern
  2. ZWEITER PLATZ: Cushman & Wakefield
  3. BESTE UNTERSTÜTZUNG FÜR BESITZER: Lincoln Property Company
  4. BESTE NACHHALTIGE LÖSUNGEN: WinnCompanies
  5. BESTE UNTERSTÜTZUNG FÜR EINWOHNER: BH-Managementdienste

Foto: istockphoto.com

Was ist bei der Auswahl eines der besten Immobilienverwaltungsunternehmen zu beachten

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass je mehr Immobilien und Mieter ein Eigentümer hat, desto komplizierter können die Angelegenheiten werden. Geräte und Sanitäranlagen müssen möglicherweise repariert werden, Verträge müssen überprüft werden und Mieter ziehen ein und aus. Wenn Ihr Hauptaugenmerk auf der Entwicklung eines Immobilien liegtImmobiliengesellschaft, haben Sie möglicherweise nicht die Zeit, sich mit Mietern und Auftragnehmern zu beschäftigen. Hier sind die wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Wahl zwischen Immobilienverwaltungsgesellschaften berücksichtigen sollten.

Wohn- vs. Kommerzielle Verwaltung

Verschiedene Immobilienverwaltungsgesellschaften können unterschiedliche Schwerpunkte haben. Normalerweise konzentriert sich ein Unternehmen entweder auf die Verwaltung von Wohn- oder Gewerbeimmobilien. Andere bieten möglicherweise beides an, haben jedoch separate Abteilungen innerhalb des Unternehmens. Es ist eine gute Idee zu wissen, welche Art von Immobilienverwaltungsgesellschaft es istfür Ihre Immobilien zusammenarbeiten. Wenn es sich beispielsweise bei den meisten Ihrer Immobilien um Einzelhandelsflächen, Restaurants oder Apartmentkomplexe handelt, möchten Sie möglicherweise eine Hausverwaltung beauftragen, die auf die gewerbliche Immobilienverwaltung spezialisiert ist. Wenn Sie jedoch mehrere Wohnungen besitzenoder Mehrfamilienhäuser, dann ist es sinnvoll, ein auf die Verwaltung von Wohnimmobilien spezialisiertes Unternehmen zu beauftragen.

NMHC-Ranking

NMHC steht für National Multifamily Housing Council und ist die führende Organisation in der Wohnungsbranche. Jährlich ordnet es die besten Wohnungsverwalter, -besitzer und -entwickler des Landes. Die Platzierung auf dieser Liste ist ehrenvoll, da NMHC die besten Immobilienverwalter basierend auf auswählteine gründliche Recherche und verschiedene Kriterien, einschließlich der Anzahl der verwalteten Einheiten und der Einsatzregionen. Es berücksichtigt auch die Aufteilung der Wohneinheiten in Markteinheiten, Studentenwohnheime und Seniorenwohnheime. Während das Ranking eines Unternehmens nicht das A und O ist,Dies ist ein wesentlicher Faktor, den Sie bei der Auswahl einer Immobilienverwaltungsgesellschaft berücksichtigen sollten. Unternehmen mit NMHC-Rang sind seriös und wurden auf die Einhaltung bestimmter Branchenstandards überprüft.

Immobilienstandorte

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist, in welchen Staaten die Immobilienverwaltungsgesellschaft tätig ist, bevor Sie mit einer arbeiten. Angenommen, die Immobilie eines Eigentümers befindet sich in Florida, aber ein Unternehmen verwaltet dort noch keine Immobilien. In diesem Fall ist es möglicherweise nicht die erste Wahlzu mieten, da es nicht in der Gegend ansässig ist und den Standort möglicherweise nicht kennt. Ein Unternehmen, das bereits dort tätig ist, wo sich Ihre Immobilie befindet, wird die Gegend kennen und in der Lage sein, effektiv zu vermarkten und die Eigenheiten eines Standorts wie Wetteränderungen oder Miettrends zu antizipieren.

Dienste

Bei der Eingrenzung der zu wählenden Immobilienverwaltungsgesellschaft sollte ein Eigentümer vollständig verstehen, was das Unternehmen anbietet. Ein Eigentümer sollte seine Bedürfnisse ermitteln und diese gegenüber den in Betracht gezogenen Unternehmen äußern.

Während ein Eigentümer eine Hausverwaltung mit der Verwaltung eines Vermögenswerts beauftragt, ist der Eigentümer letztendlich für sein Eigentum und seine Mieter verantwortlich. Daher ist es für einen Eigentümer von größter Bedeutung, einen Hausverwalter seines Vertrauens zu beauftragen. Eine seriöse Hausverwaltung sollte rechtzeitig Reparaturen durchführen,Führen Sie genaue Aufzeichnungen und schützen Sie eine Immobilie vor Beschädigung oder Verlust. Ein Eigentümer sollte auch die Kommunikationsstandards eines Unternehmens festlegen. Wie oft wird ein Unternehmen Updates bereitstellen? Muss sich ein Eigentümer an das Unternehmen wenden oder wird das Unternehmen proaktiv erreichenan den Besitzer?

Außerdem ist zu beachten, ob das Unternehmen den Mietern nützliche Ressourcen zur Verfügung stellt, z.

Anzahl der Einheiten und Eigenschaften

Während die Anzahl der Jahre, die ein Unternehmen im Geschäft hat, ein wichtiger zu berücksichtigender Faktor sein kann, kann die Anzahl der Einheiten, die ein Unternehmen verwaltet, relevanter sein. Die Anzahl der Einheiten, die ein Unternehmen betreibt, ist ein hilfreicher Indikator für seine Größe und seinen ErfolgEin starkes Portfolio mit vielen verwalteten Einheiten kann darauf hindeuten, dass das Unternehmen nutzlose Geschäftspraktiken beseitigt hat und weiß, wie es eine breitere Palette von Mietern ansprechen kann.

Jahre im Geschäft

Manchmal bedeutet das längste im Geschäft nicht immer das beste im Geschäft. Es hat jedoch einen gewissen Vorteil, ein Unternehmen einzustellen, das seit mehr als ein paar Jahren im Geschäft ist. Je länger ein Unternehmen im Geschäft ist, desto mehrEs ist wahrscheinlich, dass es verschiedene Immobilien und Probleme, die in diesen Immobilien auftreten können, angetroffen und erfolgreich verwaltet hat. Die Untersuchung der Geschichte eines Unternehmens und das Durchsehen von Bewertungen und Ressourcen kann einen Eigentümer beruhigen und ihn in seiner Entscheidung sicherer machen. Dies ist insbesonderewichtig, wenn ein Eigentümer ein Unternehmen mit der Verwaltung einer Immobilie in einem anderen Bundesstaat als dem des Eigentümers beauftragt.

Unsere Top-Picks

Wenn das Geschäft anfängt zu boomen, hat ein Eigentümer möglicherweise nicht die Zeit oder Energie, um als Immobilienverwalter zu fungieren. Hier sind einige der besten Immobilienverwaltungsgesellschaften, die Immobilienbesitzern und Investoren helfen, sich auf Wachstum und Expansion zu konzentrieren und nicht mehr an kleinen Dingen zu schwitzen.

Beste Gesamtwertung

Foto: greystar.com

Warum es den Schnitt gemacht hat:Greystar ist führend in der Verwaltung von Mehrfamilienhäusern mit über einer halben Million verwalteten Einheiten in den USA.

Obwohl Greystar eines der jüngsten Mitglieder der Immobilienverwaltungs-Community ist, hat es die Szene gestürmt und sich zu einem All-Star in dieser Branche entwickelt. Mit über 660.000 verwalteten Einheiten ist das Unternehmen bereit, über eine Million zu erreichen und möglicherweise in alle überzugehenBundesstaaten in den USA Sein derzeitiger Erfolg ist auf seine enorme Hingabe bei der Investition in seine Immobilien und die Verwendung schöner, umfassender Angebote zurückzuführen, um erstklassige Einwohner für seine Gemeinden zu gewinnenGreystar ist eines der weltweit größten Mehrfamilien- und Gewerbeimmobilienunternehmen und verwaltet ein Vermögen von über 32 Milliarden US-Dollar.

Ein Nachteil scheint eine Website zu sein, die nicht so benutzerfreundlich ist, wie sie sein könnte. Immobilienbesitzer können jedoch sicher sein, dass Greystar daran arbeitet, die besten Bewohner anzuziehen und kontinuierlich in Immobilien zu investieren und diese zu verbessern, was es zu einer ausgezeichneten Partnerschaft machtMöglichkeit.

Spezifikationen

  • NMHC-Ranking: #1
  • Immobilienstandorte:45 Staaten und Washington, DC
  • Dienste: Operations, IT, Marketing, Einkauf, Baumanagement
  • Einheiten verwaltet ab 2021: 669,137
  • Jahre im Geschäft: 28 Jahre

Profis

  • Erheblichere Investitionen in jede Immobilie als bei der Konkurrenz
  • Umfassende, aktuelle und attraktive Wohnungsangebote, um mehr potenzielle Bewohner zu gewinnen
  • Portfolio mit einer breiten Palette von Immobilien, einschließlich Studentenwohnheimen und über 55-Gemeinden

Nachteile

  • Etwas benutzerfreundliches Website-Design

Zweitplatzierter

Foto: cushwakeliving.com

Warum es den Schnitt gemacht hat:Mit über einem Jahrhundert Erfahrung in der Verwaltung von Wohn-, Gewerbe- und gemischt genutzten Immobilien bleibt Cushman & Wakefield auf dem Laufenden, was in der Welt der Immobilien innovativ ist, damit auch seine Kunden dies können.

Eine der am längsten etablierten Immobilienverwaltungsgesellschaften in den USA, Cushman & Wakefield hat über 100 Jahre Erfahrung in der Gewinnung erstklassiger Kunden für die Immobilien ihrer Kunden. Dieser Immobilienverwaltungs-Guru mit Sitz in Dallas, Texas, investiert viel in die Rekrutierung von hochkarätigen-qualifiziertes Personal, das wiederum die besten Bewohner mit modernster, innovativer Technologie wie KI-Modellierung und fortschrittlichen Workflow-Techniken anzieht.Cushman & Wakefield verwaltet über 170.000 Einheiten, darunter Hochhäuser, gehobene, gemischt genutzte,Neubau, bezahlbare und wertschöpfende Immobilien.

Cushman & Wakefield ist nicht nur bestrebt, die Gemeinden für die Bewohner zu verbessern, sondern ihr Team widmet sich auch der Verbesserung der umliegenden Gemeinden. Durch die Wohltätigkeitsorganisationen, für die sich ihre Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren und Geld sammeln, leistet es einen erheblichen sozialen BeitragEngagement für Innovation und Technologie ist lobenswert, nur wenige Ressourcen stehen den Bewohnern online zur Verfügung. Die Kenntnis der lokalen Märkte ermöglicht es Cushman & Wakefield, das Marketing auf die Arten von Bewohnern abzustimmen, die es anziehen möchte, um die Gewinne für die Immobilienbesitzer zu maximieren.

Spezifikationen

  • NMHC-Ranking:#3
  • Immobilienstandorte:32 Staaten und Washington, DC
  • Dienste:Rechnungswesen, Finanzberichterstattung, Marketing, Baumanagement, Nachhaltigkeitsdienstleistungen
  • Einheiten verwaltet ab 2021: 171.713
  • Jahre im Geschäft: 104 Jahre

Profis

  • Erhöhte Erfahrung durch einzigartige und fortschrittliche technologische Tools und Lösungen für die Immobilienverwaltung
  • Philanthropie-Initiativen verbessern die umliegenden Gemeinden
  • Eigentümer und Bewohner können durch Energieinitiativen Stromkosten sparen

Nachteile

  • Wenige Ressourcen für Bewohner

Beste Unterstützung für Besitzer

Foto: lpc.com

Warum es den Schnitt gemacht hat:Lincoln Property Company ist ein führendes Unternehmen in der Immobilienverwaltung, das mit gutem Beispiel vorangeht und Kunden für seine vielfältigen Geschäftsbereiche, einschließlich Immobilienverwaltung, Investitionen, Beratung, Immobilienberatung und mehr, anzieht.

Lincoln Property Company hat seinen Sitz in Dallas, Texas, verfügt jedoch über Niederlassungen im ganzen Land, die den Eigentümern ein effektiveres Management und eine schnellere Problemlösung ermöglichen. Während Wohngemeinschaften einen großen Teil des Geschäfts von Lincoln ausmachen, hat es sein Portfolio aufGewerbeimmobilien umfassen. Das Unternehmen ist Service Organization Controls SOC zertifiziert, was bedeutet, dass ein Dritter seine Standards und Berichte auf Transparenz und Legitimität überprüft.

Lincoln Property Company widmet sich der Kunden- und Mieterzufriedenheit. Sie arbeitet mit jedem Eigentümer zusammen, um einen personalisierten Managementplan zu entwickeln, um das Kapital zu erhalten und den Wert zu maximieren. Die Mitarbeiter erhalten außerdem eine gründliche Schulung zu Radon, Asbest, Blei und Schimmel, um die Instandhaltung zu gewährleistenSicherheit für die Anwohner und Wert für die Eigentümer. Lincoln kümmert sich zwar um die Eigentümer, ein Nachteil ist jedoch, dass es nicht viele Online-Ressourcen für die Bewohner hat. Abgesehen von diesem Nachteil ist das Unternehmen eine solide, angesehene Wahl in der Branche.

Spezifikationen

  • NMHC-Ranking: #2
  • Immobilienstandorte:34 Staaten und Washington, DC
  • Dienste:Marketing, Buchhaltung, Einkauf, Revenue Management, Business Software, IT
  • Einheiten verwaltet ab 2021: 210,183
  • Jahre im Geschäft: 56 Jahre

Profis

  • Service Organization Controls SOC-konform, um Management-, Buchhaltungs- und IT-Standards zu erfüllen
  • Regional- und Satellitenbüros ermöglichen ein engagierteres Engagement und schnellere Lösungen
  • Alle Mitarbeiter vor Ort erhalten eine gründliche Schulung zu Radon, Asbest, Blei und Schimmel

Nachteile

  • Wenige Ressourcen für Bewohner

Beste nachhaltige Lösungen

Foto: winncompanies.com

Warum es den Schnitt gemacht hat:WinnCompanies ist ein erfahrener Marktführer in der Immobilienverwaltung, der für seine Nachhaltigkeitsbemühungen bekannt ist, von denen Eigentümer und Mieter profitieren.

WinnCompanies hat über 100.000 Einheiten angehäuft, darunter bezahlbarer Wohnraum und umgebaute historische Gebäude. Diese „tiefen energetischen Sanierungen“ zielen darauf ab, ältere Gebäude energieeffizienter zu machen und dazu beizutragen, den Charme und die Einzigartigkeit einer Gegend zu bewahren, ohne dass Eigentümer und Mieter mehr für ihre Energie bezahlen müssenWinnCompanies hat ein allgemeines Engagement für Nachhaltigkeit und befolgt Best Practices, die von Organisationen wie dem US Green Building Council und Enterprise Green Communities beschrieben wurden, um seine Gebäude LEED-zertifiziert zu machen.

Leider bedeuten Nachhaltigkeitsinitiativen oft höhere Anfangsrechnungen, und neue Immobilienbesitzer profitieren möglicherweise nicht von Anfang an von diesen Energiesparinitiativen. Obwohl dies ein kleiner Rückschlag ist, ist die Erfolgsbilanz von WinnCompanies bei der Entwicklung von Immobilien im Wert von 3 Milliarden US-Dollar undEngagement für Exzellenz macht es zu einer ausgezeichneten Partnerschaftsoption für Immobilienbesitzer.

Spezifikationen

  • NMHC-Ranking: #6
  • Immobilienstandorte:22 Staaten und Washington, DC
  • Dienste: Managementberatung, Asset Management, Nachhaltigkeitsinitiativen, Baumanagement, Joint Venture Möglichkeiten
  • Einheiten verwaltet ab 2021: 101,233
  • Jahre im Geschäft: 50 Jahre

Profis

  • Gebäude folgen den Best Practices für die Zertifizierung des US Green Building Council und der Enterprise Green Communities
  • „Tiefenergetische Nachrüstung“ zielt darauf ab, ältere Gebäude wiederzubeleben, um sie energieeffizienter zu machen
  • Energiesparinitiativen können Eigentümern und Bewohnern helfen, Stromkosten zu sparen

Nachteile

  • Energieeffiziente Strategien sind für neue Immobilienbesitzer möglicherweise nicht so kostengünstig

Beste Bewohnerunterstützung

Foto: bhmanagement.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: BH Management Services hat in relativ kurzer Zeit ein bemerkenswertes Wachstum erzielt, indem es in ein leistungsstarkes Immobilienverwaltungsteam investiert hat, das eine hervorragende Bewohnerbetreuung bietet.

Seit fast 30 Jahren hat BH Management ein beeindruckendes Portfolio von über 100.000 Immobilien, darunter auch Studentenwohnheimehochwertige Bewohner anzuziehen. Um seinen vielen Bewohnern das Leben zu erleichtern, bietet das Unternehmen ein Bewohnerportal, Online-Zahlungen, Wartungsanfragen online und Online-Anträge für NeuankömmlingeWohlbefinden.

Wie andere beste Mehrfamilien-Verwaltungsunternehmen versteht BH Management Services die Märkte, in denen es tätig ist, und arbeitet hart daran, eine hohe Auslastung und einen geringen Umsatz zu erzielen. Obwohl es den Bewohnern großartige Ressourcen bietet, insbesondere online, sind die Ressourcen für Immobilienbesitzer minimalTrotzdem können sich Immobilieneigentümer darauf verlassen, dass ihre Mieter eine qualitativ hochwertige Betreuung und einen engagierten Service erhalten.

Spezifikationen

  • NMHC-Ranking: #9
  • Immobilienstandorte: 26 Staaten
  • Dienste:Buchhaltung, Betrieb, Marketing, Schulung, IT
  • Einheiten verwaltet ab 2021: 101,177
  • Jahre im Geschäft: 28 Jahre

Profis

  • Umfassende, aktuelle und attraktive Wohnungsangebote, um mehr potenzielle Bewohner zu gewinnen
  • Umfassende, umfangreiche und leicht zugängliche Ressourcen für Bewohner, einschließlich Online-Zahlungs- und Wartungsanfragen
  • Kurierte Wellnessangebote vor Ort fördern das geistige und körperliche Wohlbefinden der Bewohner

Nachteile

  • Wenige Ressourcen für Eigentümer

Unser Urteil

Nachdem wir mehrere der besten Immobilienverwaltungsgesellschaften in den Vereinigten Staaten untersucht haben, haben wir entschieden, dass das Beste insgesamt istGraustern aufgrund seiner landesweiten Tätigkeit, der Anzahl der verwalteten Einheiten, erheblicher Investitionen in seine Immobilien und seines Spitzenplatzes im NMHC. Der Zweitplatzierte, Cushman & Wakefield, ist in mehr als der Hälfte der US-Bundesstaaten tätig und verfügt über langjährige Erfahrung in der Immobilienverwaltungsbranche sowie über sein Engagement für die umliegenden Gemeinden, in denen es tätig ist.

Wie wir die besten Immobilienverwaltungsunternehmen ausgewählt haben

Wir haben Unternehmen unter den Top 10 des NMHC-Rankings betrachtet. Diese fünf Unternehmen zeichneten sich durch Langlebigkeit, Dienstleistungen und beeindruckende Portfolios aus, die auf unterschiedliche Bevölkerungsgruppen zugeschnitten sind. Auch ihre Wachstumspfade in den USA und weltweit scheinen vielversprechend.Dienstleistungsunternehmen, und jedes hat ein innovatives Merkmal oder einen Ansatz, den andere auf diesem Gebiet nicht nachbilden können.

Bevor Sie eine der besten Immobilienverwaltungsfirmen einstellen

Eine der besten Immobilienverwaltungsgesellschaften zu engagieren ist keine leichte Aufgabe. Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, insbesondere ihre Kosten. Allerdings sollten ihre Gebühren nicht der einzige Faktor sein, den Sie berücksichtigen. Denken Sie an ihren Ruf und was Bewertungen über sie sagenKonzentrieren Sie sich nach Möglichkeit auf Bewertungen von Eigentümern mit ähnlichen Objekten.Wenn es darum geht, die richtige Immobilienverwaltungsgesellschaft zu beauftragen, lohnt es sich, jedem Ihrer Interessenten einige schwierige Fragen zu stellen; dies kann eine langfristige Partnerschaft sein.

Kosten für die Einstellung eines der besten Immobilienverwaltungsunternehmen

Bei der Beauftragung einer Hausverwaltung ist der Prozentsatz der monatlichen Mietgebühren eine der höchsten Kosten, die sie berechnen wird. Im Durchschnitt berechnen Hausverwaltungen zwischen 8 und 12 Prozent der monatlichen Miete, die für Wohnimmobilien eingenommen wird.Wenn eine Ihrer Immobilien für 1.000 US-Dollar pro Monat mietet und die Gebühr 10 Prozent beträgt, würde eine Immobilienverwaltungsgesellschaft 100 US-Dollar pro Monat für diese Immobilie einziehen. Immobilienverwaltungsgesellschaften berechnen diesen Prozentsatz auf alle Immobilien, die sie für Sie verwaltenGebühren können zwischen 4 und 12 Prozent betragen.

Obwohl der Prozentsatz der monatlichen Miete einer der wichtigsten Beträge ist, die Hausverwaltungen verlangen, können sie auch andere Gebühren erheben, einschließlich Gebühren für die Vertragseinrichtung, die Überwachung von Leerstandsgebühren und Wartungsgebühren. Sie könnten sogar verschiedene Gebühren erhebenGebühr, um als Reservefonds zu dienen, um Dinge wie zu bezahlenGrundsteuer, Versicherung und mehr. Wenn Probleme mit auftretenEigenschaftszeilen, die Hausverwaltung kann im Namen des Eigentümers handeln. Wenn a Landvermessungmuss getan werden, um die Grenzen der Immobilie zu bestimmen, der Eigentümer kann in Rechnung gestellt werden. Wenn Sie eine der besten Immobilienverwaltungsgesellschaften beauftragen, besprechen Sie die Kosten und möglichen Gebühren im Voraus.

Die Vorteile einer der besten Immobilienverwaltungsgesellschaften

Die Zusammenarbeit mit einer der besten Immobilienverwaltungsgesellschaften hat viele Vorteile. Die meisten Immobilienverwaltungsgesellschaften sollten den Gewinn einer Immobilie maximieren, Mieter bei der Wartung unterstützen und sicherstellen, dass die richtigen Räumungsprotokolle befolgt werden. Die besten Immobilienverwaltungsgesellschaften gehen jedoch dieum diese Aufgaben so effektiv wie möglich zu erledigen und Ihr bevorzugtes Kommunikationsniveau aufrechtzuerhalten. Die Zusammenarbeit mit den Besten sollte ein nahtloser Prozess sein und ein Eigentümer sollte sich nicht mit Mieterproblemen oder -anliegen auseinandersetzen müssen. Hier sind ein paar andere SchlüsselVorteile der Beauftragung einer Hausverwaltung :

  • Stellen sind besetzt
  • Miete wird zeitnah bezahlt
  • Wartungsanfragen werden bearbeitet
  • Dienstleistungen wie Buchhaltung und Marketing werden angeboten
  • Besitzer haben mehr Freiheit, sich auf andere Dinge zu konzentrieren

Häufig gestellte Fragen

Die Auswahl der besten Immobilienverwaltungsgesellschaft ist nicht immer einfach. Eine gute Information kann Immobilienbesitzern jedoch helfen, bei der Auswahl von Kandidaten bessere Entscheidungen zu treffen. Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Immobilienverwaltung.

F. Wie funktioniert eine Immobilienverwaltungsgesellschaft?

Immobilieneigentümer beauftragen Verwaltungsgesellschaften, um die täglichen Aktivitäten der Instandhaltung von Mietobjekten zu übernehmen. Immobilienverwaltungen sind eine Verbindung zwischen dem Eigentümer und den Mietern. Sie qualifizieren die Mieter für das Leben auf der Immobilie und stellen sicher, dass die Mieter die Mieten fürZeit, erhalten Sie eine angemessene Wartung und befolgen Sie bei Bedarf das Protokoll für Räumungen.

F. Wie wird eine Hausverwaltung normalerweise bezahlt?

Eine Hausverwaltung erhält in der Regel einen Prozentsatz der eingezogenen monatlichen Mieten, oft zwischen 8 und 12 Prozent.

F. Wie viel Prozent des Umsatzes nehmen Immobilienverwaltungen ein?

Eine Hausverwaltung nimmt in der Regel zwischen 8 und 12 Prozent der monatlich eingezogenen Miete ein.

F. Was ist die erste Verantwortung eines Hausverwalters gegenüber dem Eigentümer?

Während ein Hausverwalter viele Verantwortlichkeiten hat, besteht die erste Verantwortung darin, den Gewinn für den Eigentümer zu maximieren.

F. Welche Fähigkeiten braucht ein Hausverwalter?

Obwohl Hausverwalter keine Zertifizierungen oder Lizenzen haben müssen, ist es gut, Erfahrung in der Branche, Erfahrung mit Mietverträgen, Budgetverwaltung und Lieferantenmanagement zu haben. Einige andere wichtige Fähigkeiten sind Kundenservice, Inkasso, Kommunikation undComputerfähigkeiten.

F. Was ist der schwierigste Teil der Immobilienverwaltung?

Eine der schwierigsten Aufgaben der Immobilienverwaltung war und wird wahrscheinlich auch weiterhin die Gewinnung und Bindung hochwertiger Mieter sein.