Die besten Terrassentüren für den einfachen Zugang zu Ihrem Raum

Öffnen Sie Ihr Zuhause mit einem neuen Satz Terrassentüren für den Seitengarten, die hintere Terrasse oder sogar auf den Balkon.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: istockphoto.com

Terrassen, Decks, Hinterhöfe und Balkone sind großartige Räume rund um das Haus, um die Natur zu genießen. Und einfach zu bedienende Terrassentüren sind ideal, um Zugang zu diesen entspannenden Bereichen zu gewähren und gleichzeitig Ihr Zuhause vor den Elementen, Schädlingen und zu schützenEinbruchsversuche. Terrassentüren gibt es in verschiedenen Typen, Größen, Materialien und sogar Farboptionen, sodass Sie Produkte finden können, die auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnitten sind.

Die besten Terrassentüren passen perfekt in den Türrahmen, um Ihr Zuhause vor schlechtem Wetter zu schützen und Mäuse und Insekten fernzuhalten. Schlagfestes Glas ist auch eine intelligente Sicherheitsmaßnahme. Energieeffiziente Materialien helfen bei der Isolierungdas Haus, um die Stromrechnungen niedrig zu halten. Verwenden Sie diesen Leitfaden, um zu erfahren, welche anderen Faktoren und Funktionen beim Einkaufen zu berücksichtigen sind, und überprüfen Sie dann eine Vielzahl von Produkten, die zu den besten Terrassentüren zählen, die Sie kaufen können.

  1. BESTES GESAMT: Andersen 70-1/2 Zoll x 79-1/2 Zoll 200 Serie Weiß
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: JELD-WEN 72-Zoll x 80-Zoll grundierter Stahl, linke Hand
  3. BESTE FRANZÖSISCHE TÜR: MP-Türen 60 Zoll x 80 Zoll Fiberglas glatt weiß
  4. BESTE SCHIEBETÜR: MP-Türen 72 Zoll x 80 Zoll Glattweiß links

Foto: istockphoto.com

Was Sie bei der Auswahl der besten Terrassentüren beachten sollten

Beachten Sie bei der Suche nach den besten Terrassentüren für Ihr Zuhause den Türtyp, die Größe und das Material – alles Faktoren, die sich auf die Energieeffizienz, Sicherheit und das Installationsverfahren auswirken können.

Typ

Die beiden beliebtesten Arten von Glas-Terrassentüren sind Schiebetüren und Fenstertüren. Obwohl sie weniger verbreitet sind, gibt es auch mehrschiebe- und bifold-Optionen. Sie unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich öffnen und schließen und in der Größe der Öffnung, die sie bieten.

  • Terrassenschiebetürensitzen Sie in einem Metallrahmen, der an den rauen Türpfosten befestigt ist. Der Rahmen hat unten und oben eine Schiene, damit die Tür geöffnet und geschlossen werden kann. Normalerweise ist eine Seite der Tür befestigt, während dieandere Folien in der Spur.
  • Französische Türenwird normalerweise als Paar geliefert, das an gegenüberliegenden Seiten des Türrahmens befestigt werden kann. Die Türen treffen sich im geschlossenen Zustand in der Mitte, benötigen jedoch keine Mittelstütze. Wenn sie geöffnet sind, ist der Zugang viel breiter als beiSchiebetüren Einige Fenstertüren haben eine feste Tür und eine zu öffnende Tür, bieten jedoch eine Öffnung ähnlich einer Standard-Schiebetür.
  • Mehrschiebetüren sind eine Art von Schiebetür, die häufig in Hotels und anderen öffentlichen Einrichtungen installiert wird. Im Wesentlichen fügen die Hersteller dem Standard-Schiebetür-Design eine oder mehrere zusätzliche Türen hinzu. Alle Türen können geöffnet oder geschlossen werden, mit Ausnahme einer einzelnen festen Scheibe.Allerdings sind diese Türen für ein Wohnhaus meist viel zu groß.
  • Doppelfalttüren sitzen auch in einer Schiene, aber anstelle einer beweglichen Tür, die wie bei Schiebetüren hinter einer feststehenden Tür eingeschoben wird, drehen sich zweifach gefaltete Modelle in der Schiene. Beide Türen drehen sich zur Seite und stapeln sich im Akkordeon-Stil, um eine größere Türöffnung zu bietenals bei einer Standard-Schiebetür. Diese Türen sind ziemlich selten, daher können sie schwer zu finden und teuer in der Installation sein.

Material

Obwohl Terrassentüren normalerweise Glasscheiben haben, kann der umgebende Rahmen aus verschiedenen Materialien bestehen, darunter Holz, Vinyl, Aluminium, Stahl und Glasfaser.

  • Holzsieht gut aus, ist wartungsarm und im Allgemeinen langlebig. Holz kann jedoch im Laufe der Zeit anfällig für Wasserschäden und Quellung sein, wenn es häufigen Temperaturwechseln und hoher Feuchtigkeit und Niederschlag ausgesetzt ist.
  • Vinyl ist ein leichtes Material, das auf Energieeffizienz ausgelegt ist und eine hohe Beständigkeit gegen schnelle Temperaturänderungen aufweist. Vinyltüren sind günstiger als Holz, Aluminium, Stahl und Glasfaser, aber nicht so langlebig wie diese anderen Materialien. Es ist anfälliger für Beschädigungenwenn er getroffen, gestoßen, getreten oder gestoßen wird.
  • Aluminium ist solide, stark und wartungsarm. Es ist korrosions- und rostbeständig und es ist ein leichtes Material, das sich ideal für Schiebetüren eignet. Denken Sie daran, dass Metall kein guter Isolator ist, so dass zu viel Aluminium in einer Terrassentür kannsenken die Energieeffizienzklasse und erhöhen möglicherweise Ihre Heiz- und Kühlkosten.
  • Stahl ist ähnlich wie Aluminium, mit einer geringen Energieeffizienz, aber es ist die haltbarste Option für eine Terrassentür. Es kann rauem Wetter und schwankenden extremen Temperaturen standhalten, aber Benutzer müssen möglicherweise regelmäßig Stahl-Terrassentüren und Türrahmen streichen, um zu widerstehenrosten.
  • Fiberglas,obwohl weniger haltbar als Holz, Aluminium und Stahl, ist es ein leichtes Material mit einer hohen Energieeffizienz. Es verzieht oder verblasst nicht bei rauem Wetter und schnellen Temperaturschwankungen.

Energieeffizienz

Die Energieeffizienz von Terrassentüren bezieht sich auf ihre Fähigkeit, die Wärmeübertragung durch das Material oder um die Tür herum und durch den Rahmen zu verhindern. Hocheffiziente Produkte haben eine sehr geringe Wärmeübertragung, sodass ein klimatisiertes Zuhause kühl bleibtim Sommer und warm im Winter. Produkte mit niedrigem Wirkungsgrad können die Heiz- und Kühlkosten in die Höhe treiben.

Massivholz ist ein besserer Isolator als Metall. Während Glas anfällig für Wärmeübertragung sein kann, haben viele Glasschiebetüren zwei Glasscheiben in einem Rahmen. Dadurch entsteht ein Luftpolster, das hilft, die Wärmeübertragung zu verlangsamen und die Tür zu isolierenfür das Energy Star-Logo auf Produkten, um hohe Effizienz anzuzeigen.

Wettertrip

Wetterschutz ist ein integraler Bestandteil von Außentüren aller Art, sogar von Autotüren. Diese Streifen verlaufen entlang der Kanten des Türrahmens, so dass sie beim Schließen der Tür an der Dichtung anliegen, um eine Abdichtung zu bilden und Luftstrom, Feuchtigkeit, Staub zu blockieren, Schmutz und Schädlinge.

Schiebetüren verwenden eine bestimmte Art von Dichtungsstreifen. Diese Türen haben einen festen Rahmen, in den sie gleiten, sodass dünne Dichtungsstreifen auf die Innenseite des Rahmens aufgebracht werden. Wenn die Tür geschlossen wird, gleitet sie zwischen zwei dünnen Dichtungsstreifen fürein dichtes Siegel.

Sicherheit

Um das Haus sicher zu halten, sollten Terrassentüren mit einem oder mehreren eingebauten Schließsystemen ausgestattet sein.

  • Französische Türen haben normalerweise ein einfaches Türschloss, das verhindert, dass der Griff gedreht wird, obwohl es auch einen Riegel geben kann, um die Tür weiter zu sichern.
  • Schiebetüren, Mehrschiebetüren und Falttüren haben ein einfaches Schloss, das mit dem Türrahmen verbunden ist und verhindert, dass die Tür aufgezogen wird. Sie können auch ein Schienenschloss haben, das die Schiene blockiert, damit die Tür nicht gleiten kann.
  • Schlagfestes Glas kann Diebe daran hindern, die Scheibe zu zerbrechen, um Zugang zu erhalten.
  • Tür- und Fensteralarme sind eine kluge Sicherheitsmaßnahme, die Sie warnt, falls jemand versucht, Ihr Haus zu betreten.

Farbe und Finish

Die Farbe und das Finish der Tür sind weitgehend subjektive Entscheidungen, die auf persönlichen Einrichtungspräferenzen basieren. Die Farbe der Tür sollte sich entweder als Blickfang von der Wohnung abheben oder sich nahtlos einfügen. Eine beliebte Wahl ist, dieFarbe der Tür zu den nahegelegenen Fenstern und Fensterrahmen für den Zusammenhalt. Denken Sie daran, dass Außentüren leicht verschmutzen können, also überlegen Sie sich eine Farbe und eine Oberfläche, die leicht zu reinigen sind. Darüber hinaus haben einige Türen dekorativeZubehör, wie eingebaute Jalousien zwischen den Glasscheiben, um Privatsphäre zu bieten und Licht zu blockieren.

Rahmen und Passform

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie nach einer neuen Terrassentür suchen, ist, die alte Tür zu messen. Messen Sie die Breite und Höhe der Tür und messen Sie dann den Türrahmen. Wenn Sie eine neue Schiebetür einbauen, messen Sie auch diegrobes Öffnen der Türöffnung, damit Sie einen Rahmen finden, der an den Ständern befestigt werden kann.

Gemeinsame Terrassentürgrößen umfassen:

  • 72 x 80 Zoll
  • 60 x 80 Zoll
  • 72 x 96 Zoll
  • 96 x 81 Zoll

Tipp: Türbreiten- und -höhenmaße werden aufgerundet. Zum Beispiel sollte ein Türmaß von 71,5 x 79,25 Zoll auf 72 x 80 Zoll aufgerundet werden. Diese Praxis ist ein Industriestandard für Türen und sollte in keiner Weise übernommen werdenweitere Projekte.

Installation

Der Installationsprozess der Terrassentür hängt von der Art der Tür ab. Fenstertüren werden an Scharnieren am Türrahmen aufgehängt. Sie müssen gemessen werden, um sicherzustellen, dass die Türen in der Mitte zusammentreffen und sicher geschlossen bleiben. Diese Türen müssen auchwährend der Montage von unten abgestützt werden, um zu verhindern, dass ihr Gewicht Schrauben aus dem Rahmen reißt, bevor die gesamte Tür befestigt werden kann.

Schiebetüren, Mehrschiebetüren und zweiflügelige Terrassentüren werden auf zwei oder mehr Metallschienen installiert. Die Schienen sitzen in einem Rahmen, der an der groben Öffnung der Türöffnung befestigt wird. Sobald der Rahmen an der Türöffnung befestigt ist und die Türen fertig sindin die Schienen eingelegt, ist es notwendig, den Spalt zwischen dem Rahmen und den Türpfosten mit wasser- und temperaturbeständiger Verstemmung abzudichten, um Schmutz, Feuchtigkeit und Schädlinge abzudichten.

Unsere Top-Picks

Die unten beschriebenen Terrassentüren zeichnen sich durch eine langlebige Konstruktion und ein gutes Design in einer Reihe von Typen aus. Diese Picks gelten in mehreren Kategorien als die besten Terrassentüren, um die Anforderungen Ihres Hauses zu erfüllen.

Beste Gesamtwertung

Foto: homedepot.com

Die Terrassen-Schiebetüren von Andersen umfassen eine feste Tür und eine Schiebetür mit Edelstahlrahmen und -schienen. Jede Tür besteht aus zwei Glasscheiben, um eine isolierende Lufttasche zwischen den Scheiben zu schaffen. In der Lufttasche ist Privatsphäre eingebautJalousien, die sich nicht verheddern können und nie abgestaubt werden müssen. Die Jalousien funktionieren über den Schiebemechanismus an jeder Tür.

Die Terrassen-Schiebetür öffnet sich zur rechten Seite, obwohl Linkshänder-Optionen erhältlich sind. Sie misst 70,5 x 79,5 Zoll und wird mit einem einfachen Türschloss direkt über dem Griff geliefert.

Best Bang for the Buck

Foto: lowes.com

Die preisgünstigen JELD-WEN Terrassentüren haben einen Linksanschlag, der sich ideal für Linkshänder eignet. An der linken Tür befinden sich Löcher zum Anbringen eines Griffs und eines Schlosses, die die Bedienung der Tür mit erleichterndie linke Hand. Die Türen haben jeweils ein Raster von fünf mal drei aus energieeffizienten zweischichtigen Glasfenstern, um das Haus zu isolieren.

Diese Glasscheiben sitzen in der Mitte der langlebigen und rostfreien verzinkten Stahltüren, die in neutralweißer Farbe erhältlich sind und lackiert werden können. Die Türen messen 72 x 80 Zoll, aber nur die linke Tür öffnet sich. Die rechte Türbleibt stationär, ähnlich dem stationären Paneel einer Standard-Schiebetür.

Beste französische Tür

Foto: homedepot.com

Dieses MP Doors-Produkt ist eine gute Option für diejenigen, die eine Flügeltür einem Schiebemodell vorziehen. Jede Tür hat zwei Glasscheiben, die eine isolierende Lufttasche bilden, um die Wärmeübertragung zu reduzieren. Die Scheiben werden durch das Leichtgewicht an Ort und Stelle gehalten, strapazierfähiger Fiberglasrahmen in neutraler weißer Farbe.

Diese Fenstertüren sind resistent gegen Feuchtigkeit, Korrosion und Temperaturschwankungen. Während sich Griff und Schloss auf der rechten Seite befinden, sind Optionen für Linkshänder erhältlich. Wählen Sie zwischen 60 x 80 Zoll und 72 x 72 Zoll.80-Zoll-Größen.

Beste Schiebetür

Foto: homedepot.com

Schiebetüren sind in der Regel haltbarer als Fenstertüren, und diese sind eine besonders solide Wahl. Sie bestehen aus leichtem, langlebigem Fiberglas, das gegen Regen, Graupel, Schnee, Schmutz, Staub, Wind und Schädlinge beständig ist. Fiberglas istauch energieeffizient und hilft, Heiz- und Kühlkosten zu senken.

Diese Türen gibt es in den Größen 60 x 80 Zoll und 72 x 80 Zoll und sind in Links- oder Rechtsausführung erhältlich. Sie verfügen jeweils über zwei Isolierglasscheiben mit einem Lufteinschluss dazwischen bis langsamdie Wärmeübertragung durch die Tür. Dieser Luftspalt enthält auch eingebaute Jalousien, die sich leicht anheben, absenken und neigen lassen und nicht anfällig für Verwicklungen, Schmutz oder Beschädigungen sind.

Häufig gestellte Fragen zu Terrassentüren

Wenn Sie weitere Informationen zum Kauf und Einbau von Terrassentüren benötigen, lesen Sie die Antworten auf diese häufig gestellten Fragen.

F. Worauf sollte ich beim Kauf einer Terrassentür achten?

Beachten Sie bei der Entscheidung für eine Terrassentür für Ihr Zuhause die Größe der Türöffnung, den Türtyp und die Installationsanforderungen. Dies wird Ihnen bei der Auswahl der besten Tür für Ihr Zuhause und Ihre Fähigkeiten helfen.

F. Was ist der Unterschied zwischen Fenstertüren und Schiebetüren?

Französische Türen sind normalerweise zwei hängende Türen, die an gegenüberliegenden Seiten einer großen Türöffnung befestigt sind und in der Mitte dicht beieinander liegen. Jede Tür wird von zwei bis drei Scharnieren getragen, die mit dem Türrahmen verbunden sind. Diese Türen bestehen normalerweise aus Holz, Vinyl odervinylFiberglas mit mehreren Glasscheiben, um durchzusehen und mehr Licht ins Haus zu lassen.

Terrassenschiebetüren sitzen in einem Vollrahmen mit zwei Schienensätzen oben und unten am Rahmen. Diese Türen gleiten auf der Schiene zum Öffnen oder Schließen und bestehen normalerweise aus Glas mit Stahl-, Aluminium-, Vinyl- oder Holzrahmen.

F. Wie wird eine Terrassentür installiert?

Französische Türen und andere hängende Terrassentüren können an Scharnieren auf beiden Seiten der Türöffnung installiert werden. Die richtigen Messungen müssen vorgenommen werden, um sicherzustellen, dass die Türen genau in der Mitte der Türöffnung zusammentreffen. Die Türen sollten auch während der Installation unterstützt werden, um dies zu verhinderndas Gewicht der Tür durch das Herausziehen der Schrauben aus dem Rahmen, bevor die Tür vollständig gesichert ist.magnetische Fliegengittertürenkann derselben Türöffnung hinzugefügt werden, um Insekten fernzuhalten, während die Türen geöffnet sind.

Terrassenschiebetüren und Mehrschiebetüren erfordern die Installation eines Rahmens mit zwei oder mehr bei Mehrschiebetüren Schienensätzen oben und unten. Die Seiten des Rahmens werden an den Bolzen befestigt, bevor die Schiebetüren eingesteckt werden könnenWenn Rahmen und Türen eingebaut sind, dichten Sie die Lücken zwischen Rahmen und Wand mit Dichtungsmasse ab, um sie vor Wasser, Luft und Schädlingen zu schützen.

F. Wie schütze ich meine Terrassentüren vor Einbrechern?

Schützen Sie Ihre Terrassentüren von Einbrechern durch Verwendung eines Standardschlosses. Sperrstangen und bruchsichere Folie können eine gute Option für Glasterrassentüren sein, um das Eindringen durch Glasbruch zu verhindern. Überwachte Alarmsysteme, einschließlichTür- und Fensteralarm, sind eine weitere großartige Möglichkeit, das Haus zu schützen und Sie über Einbruchsversuche zu informieren.