Die besten Gehrungssägen für die Holzbearbeitung

Gehrungssägen sind unverzichtbare Werkzeuge für viele Heimwerker und Profis. Lesen Sie im Voraus unseren Leitfaden zum Verständnis der verschiedenen Arten von Gehrungssägen und den wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Navigation durch die verfügbaren Optionen beachten sollten.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: depositphotos.com

Die heutigen Gehrungssägen sind eine große Verbesserung gegenüber den manuelle Gehrungskästen der 1960er Jahre.

Gehrung ist der Vorgang, bei dem zwei Bretter in einem Winkel zusammengefügt werden, daher werden Gehrungssägen allgemein als "Besäumsägen" bezeichnet.Trimmarbeit, die Gehrungssäge ist möglicherweise Ihr am häufigsten verwendete Elektrowerkzeug.

Gehrungssägen sind jedoch auch für andere Arten von Kappschnitten von unschätzbarem Wert – zum Beispiel Endschnitte an Parkettstreifen oder Winkelschnitte an Dachsparren.

Lesen Sie weiter, um mehr über dieses beliebte Werkzeug zu erfahren und herauszufinden, warum die folgenden unsere Favoriten unter den besten Gehrungssägeoptionen für Heimwerker und Profis sind.

  1. BESTES GESAMT: DEWALT 12″ Doppel-Fase-Gehrungssäge
  2. ZWEITER UP: Metabo HPT 12-Zoll-Gleit-Gehrungssäge
  3. BESTWERT: Metabo HPT 10-Zoll-Gehrungssäge

depositphotos.com

Typen von Gehrungssägen

Alle Gehrungssägen verfügen über ein Kreisblatt, das von einem Schwingarm umgeben ist, der von einer Seite zur anderen schwenkt, um Querschnitte auf schmalen Holzstreifen 5 bis 18 Zoll breit, je nach Säge auszuführen. Eine Größe passt nichtalles, damit Ihre individuellen Holzbearbeitungsbedürfnisse bestimmen, welche Säge für Sie die richtige ist.

  • Standard-Gehrungssäge: Diese einfachste aller Gehrungssägen wird manchmal als "Kappsäge" bezeichnet, weil Sie den Schwenkarm in den Winkel schwenken, den Sie schneiden möchten, und den Arm nach unten ziehen, um das Material zu durchtrennen. Diese einfachen Gehrungssägen machen nur stumpfe Schnitte, alsosie sind nicht so beliebt wie mancheandere Arten von Sägen.
  • Einteilige Gehrungssäge: Zusätzlich zu den Schnittwinkeln kippt der Schwenkarm einer Gehrungssäge in eine Richtung normalerweise nach links, um eine Fase am Ende der Platte zu schneiden, während gleichzeitig der Gehrungswinkel geschnitten wird. Dies kommtpraktisch für Aufgaben wie das Anbringen von Zierleisten oder den Bau von aufwendigen Bilderrahmen, bei denen die Enden des Materials abgeschrägt werden müssen, um genau zu passen. Die meisten Gehrungssägen auf dem heutigen Markt sind Kappsägen.
  • Dual Compound Gehrungssäge: Eine Dual-Compound-Gehrungssäge schneidet auch Fasen an den Enden einer Platte, aber im Gegensatz zu einer Single-Compound-Gehrungssäge kippt der Schwenkarm einer Dual-Compound-Gehrungssäge in beide Richtungen. Dies ist rein praktisch und spart Zeit—eine einzelne Kapp-Gehrungssäge kann immer noch die gleichen Schnitte machen – aber der Benutzer muss das Brett umdrehen, um eine Fase in die entgegengesetzte Richtung zu schneiden.
  • Zusammengesetzte Gehrungssäge: Durch das Hinzufügen von Gleitschienen zu einer zusammengesetzten Gehrungssäge kann der Benutzer breitere Bretter schneiden. Nicht gleitende Gehrungssägen schneiden Bretter ein paar Zentimeter schmaler als ihr Klingendurchmesser, so dass eine 10-Zoll-Gehrungssäge ein Brett bis zu 5,5 Zoll schneidetWenn Sie ein breiteres Brett schneiden, müssen Sie das Brett umdrehen, um es fertig zu schneiden, aber das kann zu einem ungleichmäßigen Schnitt führen, wenn Sie es nicht perfekt ausrichten. Eine gleitende Gehrung ist das BesteLösung zum Schneiden von breiten Brettern, denn nach dem Absenken des Schwenkarms können Sie ihn nach vorne ziehen, um den Schnitt durch das gesamte Brett fortzusetzen.Je nach Modell kann eine Gehrungssäge Bretter von 10 bis 18 Zoll Breite verarbeiten und kannentweder Einzelverbindung oder Doppelverbindung.

Wichtige Überlegungen zum Einkaufen

Ihre Holzbearbeitungsprojekte bestimmen die Funktionen, die Sie für eine Gehrungssäge benötigen. Jemand, der nur eine Gehrungssäge zum Ablängen von Holzbodenleisten möchte, benötigt nicht die zusätzlichen Funktionen, die ein professioneller Tischler benötigt, um aufwendige Zierleisten zu installieren.

Größe

Eine 10-Zoll-Gehrungssäge – so genannt, weil sie eine 10-Zoll-Klinge hat – reicht aus, um die meisten Arten von Zierbrettern und Verkleidungsleisten zu schneiden, die normalerweise weniger als 3/4 Zoll dick und 6 Zoll breit sindWenn Sie dickere Bretter schneiden möchten, z. B. 1,5 Zoll dicke Rahmenbretter, sollten Sie die größere 12-Zoll-Gehrungssäge in Betracht ziehen, da die größere Klinge dickere Bretter leichter schneidet.

Energieoptionen

Bis vor ein paar Jahren waren alle Gehrungssägen mit Kabel und die meisten sind noch mit 10-, 12- und 15-Ampere-Motoren ausgestattet. Je höher die Ampere, desto mehr Leistung hat der Motor, aber ein 10-Ampere-Gehrungssäge reicht für das Schneiden der meisten Arten von Schnittbrettern aus. Die Motoren mit höherer Ampere schneiden besser durch größere Bretter und sie überhitzen bei ständigem Gebrauch nicht so schnell. Akku-Gehrungssägen sind die neuen Kinder auf dem Block, und siewird normalerweise mit wiederaufladbaren 20-Volt-Lithium-Ionen-Akkus betrieben. Die Akkulaufzeit hängt davon ab, wie oft Sie Schnitte machen und wie dick das Holz ist, aber erwarten Sie durchschnittlich 150 bis 275 Schnitte mit einer einzigen Akkuladung.

Laseranleitung

Einige Gehrungssägen haben Laserführungen, die eine rote oder grüne Linie über Ihr Holz markieren, wo die Klinge schneidet. Dies ist eine großartige Funktion für Heimwerker und Anfänger, um sicherzustellen, dass ihr Brett vor dem Schneiden richtig positioniert ist.

Rutschfester Griff

Sie können an einem heißen Sommertag ins Schwitzen kommen, was zu einem rutschigen Griff an einem Gehrungssägengriff führen kann. Einige Hersteller bieten jetzt gepolsterte rutschfeste Griffe an, um die Handermüdung zu reduzieren und einen besseren Halt zu ermöglichen. Viele GehrungssägenSie haben sie immer noch nicht, aber es ist ein Bonus, wenn Sie eine finden, die dies tut.

Optionale Staubsammlung

Gehrungssägen neigen dazu, Sägespäne aufzuwirbeln, insbesondere wenn sie in einer Werkstatt betrieben werden. Um dies zu beheben, gibt es zwei Arten der Staubaufnahme für Gehrungssägen. Die erste ist ein kleiner Beutel, der einen Teil des Staubs auffangen soll, der auf natürliche Weise hineingeblasen wirdDie zweite und bessere Option ist ein Staubsammelanschluss, der an den Schlauch eines Werkstattstaubsaugers angeschlossen wird.

Unsere Top-Picks

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Für das Trimmen und Ablängen rund ums Haus, ziehen Sie diese leistungsstarke und präzise DEWALT-Gehrungssäge in Betracht. Sie schneidet Bretter mit einer Breite von bis zu 20 Zoll und schneidet Fasen in zwei Richtungenbeim Schneiden und verfügt über einen Staubauffangbeutel, um den Staub in der Luft zu reduzieren.Zur Sicherheit verfügt die Säge auch über einen Mechanismus, der den Federarm automatisch in der unteren Position verriegelt, es sei denn, er wird manuell mit einem Knopf auf der Rückseite entriegelt.

Zweitplatzierter

Foto: amazon.com

Sie können bei einer Gehrungssäge Geld sparen, ohne auf Funktionalität zu verzichten. Der günstige Metabo schneidet Fasen in beide Richtungen und kommt mit einem leistungsstarken 15-Ampere-Motor obendrein. Dank der Laserfunktion sehen Sie die Schnittlinie auf der Platinebevor Sie schneiden, um Fehler zu vermeiden. Die Säge wird mit einem elastomerbeschichteten Griff geliefert, der Vibrationen, Ermüdung der Hände und das Abrutschen der Hand reduziert. Dies ist eine nette und unerwartete Funktion bei einer preisgünstigeren Säge.

Bester Wert

Foto: amazon.com

Wenn Sie gerade erst mit der Holzbearbeitung anfangen und keine besonders komplexen Schnitte machen möchten, schauen Sie sich diese 10-Zoll-Option von Metabo an. Sie verfügt über eine einzige zusammengesetzte Neigung zum Schneiden von Fasen in eine Richtung, und ihr 15-A-Motor wirdliefern viel Schnittkraft. Die Hitachi schneidet Bretter bis zu einer Breite von 5,5 Zoll und ist mit einem gepolsterten ergonomischen Griff für reduzierte Vibrationen ausgestattet. Anfänger werden auch die genauigkeitsunterstützende Laserführung dieser Säge zu schätzen wissen.