Die beste Unterlage für Laminatböden

Der Unterschied zwischen einer erfolgreichen und einer schlechten Laminatbodenverlegung hängt weitgehend von der Art der Unterlage ab, die zur Unterstützung des Bodenbelags verwendet wird.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Die Verlegung von Laminat-Hartholzböden kann die Ästhetik eines Hauses erheblich beeinträchtigen, indem sie das reiche Aussehen von Parkettböden hinzufügt. Aber für dauerhafte professionelle Ergebnisse muss Laminat korrekt auf einer hochwertigen Unterlage verlegt werden, was der Schlüssel zu einer angemessenen Unterstützung des Bodenbelags istund schützt es vor schädlicher Feuchtigkeit.

Die meisten Unterlagen bestehen aus zwei Schichten: einer Filzschicht, die Polsterung bietet, und einer Dampfsperre, die den Boden vor Feuchtigkeit und Schimmelbildung schützt. Die Unterlage verfügt außerdem über Klebeband, das hilft, jeden Laminatstreifen zu verbinden und sicherzustellen, dass keine Lücken entstehen.

Wenn Sie eine Installation in Betracht ziehenLaminatboden und sind auf der Suche nach der besten Unterlage, lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Eigenschaften beim Kauf dieses Materials zu beachten sind und warum die folgenden Produkte zu den besten zählen, die Sie in Ihrem Laminatbodenprojekt verwenden können.

  1. BESTES GESAMT: Roberts First Step 630-Quadratfuß-Rollenunterlage
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: Bestlaminate 3in1 Dampfsperren-Bodenunterlage
  3. BESTER STANDARDSCHAUM: Roberts 100 sq. ft. Roll Serenity Foam Underlayment
  4. BESTE KOMBINATION: FLOORLOT SHOP. BODEN. GELIEFERT Goldlaminat
  5. BESTER KORK: QEP 72003Q 1/4-Zoll, 6 mm, Korkunterlage
  6. BEST FÜR GERÄUSCHABSORPTION: Roberts 70-193A Filzkissenrollenunterlage

Foto: amazon.com

Typen von Laminatunterlagen

Die Auswahl der richtigen Unterlage ist für den Erfolg unerlässlich Verlegung von Laminatbödenn. Unterlage gibt es in drei verschiedenen Typen, von denen jede für bestimmte Arten von Unterböden geeignet ist. Denken Sie daran, dass einige Unterböden mit einer befestigten Unterlage geliefert werden. In diesem Fall müssen Sie die Unterlage nicht kaufen oder installieren.

Standardschaum

Getreu ihrem Namen besteht diese Art von Unterlage aus einer dünnen Schaumschicht, die als Puffer zwischen Laminatboden und Unterboden fungiert. Dadurch entsteht ein Kissen zwischen den Böden, das den Lärm minimiert und dem Boden etwas mehr Flexibilität verleiht moreSchaumunterlage stellt keine Dampfsperre dar und sollte daher nicht für Feuchträume verwendet werden. Als solche ist diese Art von Unterlage für Sperrholz- und OSB-Unterböden geeignet.

Kombination

Kombinationsunterlage kombiniert eine Schaumschicht mit einer Dampfsperre, die Laminatböden vor Feuchtigkeit schützt. Die Dampfsperrschicht ermöglicht es dieser Art von Unterlage, mit Betonunterböden sowie OSB und Sperrholz zu arbeiten.

Kork

Kork ist eine Premium-Unterlage zur Geräuschreduzierung. Sie hat auch natürliche antimikrobielle Eigenschaften, die Schimmelbildung zwischen dem Laminatboden und dem Unterboden verhindern. Kork bietet auch eine ausreichende Dämpfung, ist ein guter Isolator und absorbiert Schall gut. Kork ist auch signifikantteurer als Schaumstoff- oder Kombinationsunterlagen, die fast doppelt so teuer sind.

Eigenschaften, auf die Sie bei der besten Laminatunterlage achten sollten

Die Auswahl der geeigneten Unterlage hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, einschließlich der Art des Unterbodens, den sie bedecken wird. Die Wärmebewertung, Dicke und Schallabsorptionseigenschaften der Unterlage sollten ebenfalls berücksichtigt werden.

Typ

Die Art des Unterbodens bestimmt weitgehend, welche Art von Unterlage Sie verwenden sollten. Unterlage, die auf einem Betonboden verwendet wird, erfordert eine Dampfsperre, um zu verhindern, dass sich Feuchtigkeit zwischen dem Unterboden und dem Bodenbelag ansammelt, was zu Schimmelbildung führen könnte. Überlegen Sie auch, wo sich der Bodenbelag befindetBodenbeläge, die im Obergeschoss eines Wohn- oder Apartmentkomplexes verlegt werden, sollten über eine Unterlage verfügen, die eine ausreichende Schalldämpfung bietet, um zu verhindern, dass Geräusche in das darunter liegende Stockwerk gelangen.

Wärmewerte

Achten Sie auf den R-Wert der Unterlage, der ihre Dämmfähigkeit misst. Je höher der R-Wert, desto besser die Dämmeigenschaften.

Unterlage mit einem hohen R-Wert hält den Boden bei kaltem Wetter wärmer und verhindert gleichzeitig einen Wärmeverlust durch den Boden. Ebenso trägt sie dazu bei, bei warmem Wetter klimatisierte Luft im Haus zu halten und gleichzeitig heiße Luft draußen zu halten. Typische Glasfaserisolierung indie Außenwände von Häusern haben einen R-Wert von 3 bis 5. Die meisten Unterlagen haben einen R-Wert von 2 oder 3.

Dicke

Viele Heimwerker glauben vielleicht, dass eine dicke Unterlage ein gepolstertes Gefühl erzeugt. Während dies bei Teppichböden der Fall sein kann, ist die Verwendung eines zu dicken Unterlagematerials bei Laminatböden ein Fehler. Eine dicke Unterlage lässt den Bodenbelag zu stark biegen, wodurch sich die Nähte zwischen den Dielen lösen. Zu dünne Laminatunterlagen können den Boden dagegen laut und hart machen. Filz-Laminatunterlagen sollten eine Dicke zwischen 2 Millimeter und 3 Millimeter haben, um eine ausreichende Dämpfung zu gewährleisten und dennoch den Boden zu erhaltenausreichender Halt für den Boden Korkunterlage ist fester als Filz, daher sollte sie etwa doppelt so dick sein, um eine ausreichende Dämpfung zu gewährleisten.

Schallabsorption

Laminatböden können ziemlich laut sein, da sie sich gegen den Unterboden biegen. Eine gute Unterlage bietet einen geräuschdämpfenden Puffer zwischen den beiden Oberflächen und verhindert störende Knarrgeräusche. Wenn Sie in einer Eigentumswohnung oder einer Wohnung wohnen, ist die Schallabsorption einmüssen, um Konflikte mit Ihren Nachbarn zu vermeiden. Tatsächlich erfordern viele Wohnungen und Eigentumswohnungen eine Unterlage mit einer Mindestschallleistung.

Einige Unterlagen haben die Schallübertragungsklasse STC und die Stoßdämpfungsklasse IIC. Die STC-Bewertungen beziehen sich auf die Fähigkeit des Materials, Luftgeräusche zu blockieren, wobei eine Skala von 15 bis 80 verwendet wird, wobei die höhere Zahl die beste ist. AStandardholzboden hat einen STC-Wert von ca. 40.

Die IIC-Bewertungen messen, wie gut das Material Aufprallgeräusche wie Schritte oder bewegte Möbel abblockt. Ein Hartholzboden ohne Schalldämmung hat eine ILC-Bewertung von etwa 45.

Bodenunterlage, die den Schall reduziert, erhöht die STC- und IIC-Werte des Bodenbelags bis in die 60er Jahre.

Unsere Top-Picks

Die hier ausgewählten Unterlagsprodukte berücksichtigen die obigen Überlegungen. Sie bieten mehrere Schichten, die eine ausreichende Unterstützung für schwimmende Böden bieten und auch Schall dämpfen, isolieren und als wirksame Dampfsperre dienen, um Schimmel zu verhindern.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Mit mehreren Schichten, die Schutz, Komfort und Schalldämpfung bieten, ist dieses Produkt von Roberts eine der besten Allround-Unterlagen für Laminatböden. Das Herzstück dieser Unterlage ist die Styropor-Perlenschicht, die als Dämpfungssystem dientzwischen Unterboden und Unterlage und lässt gleichzeitig Raum für Luftzirkulation, um Schimmelbildung zu verhindern.Dieses Produkt ist dick genug, um kleine Unvollkommenheiten im Unterboden und Unregelmäßigkeiten in den Nähten zu korrigieren.

Eine Dampfsperre schützt vor Feuchtigkeit. Die Installation wird durch einen großen Klebestreifen erleichtert, der eine ausreichende Überlappung von 4 Zoll ermöglicht und alle Lücken verhindert, die Feuchtigkeit durchlassen könnten. Diese Unterlage dient auch als effektive Schallschutzwand und eignet sich daher fürVerwendung in oberen Stockwerken. Jede Rolle bietet eine Abdeckung von 630 Quadratfuß.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Mit ihrem super niedrigen Preis und den mehreren Schichten ist diese Unterlage von Bestlaminate ein quadratisches Angebot. Obwohl sie nicht so dick ist wie einige teurere Unterlagen, bietet sie mit 2 Millimetern genug Dämpfung, um ein ausreichender Puffer zwischen schwimmenden Böden und Unterböden zu sein. Esenthält auch eine Dampfsperre, wodurch es sowohl für Beton- als auch für Holzunterböden geeignet ist.

Eingebaute selbstklebende Streifen erleichtern die Installation und ermöglichen eine ordnungsgemäße Überlappung zwischen den einzelnen Streifen. Denken Sie daran, dass seine dünnere Dicke bedeutet, dass es nicht die gleichen schalldämpfenden Eigenschaften wie andere Unterlagen hat. Dadurch ist es besser geeignetfür untere Stockwerke im Gegensatz zu zweiten Stockwerken oder Eigentumswohnungen. Diese Unterlage ist in Rollen von 100 Quadratmetern erhältlich.

Bester Standardschaum

Foto: amazon.com

Für Häuser mit Holzunterböden ist möglicherweise keine Feuchtigkeitsbarriere erforderlich, was diese Schaumstoffunterlage von Roberts zu einer geeigneten Option macht. Dieses Produkt, das in 100-Quadratfuß-Rollen geliefert wird, verwendet einen 2,4-Millimeter-Polyethylenschaum, der gleichzeitig die Dämpfung erhöhtGlätten kleiner Unebenheiten im Unterboden, um eine gleichmäßigere Verlegung des Laminatbodens zu ermöglichen. Kann für Fußbodenheizungen verwendet werden und funktioniert mit Betonböden in Kombination mit einer Dampfsperre.

Diese Unterlage ist auch günstig; aber denken Sie daran, dass sie nicht die hilfreichen integrierten Klebestreifen enthält, die die Installation anderer Produkte erleichtern. Jede Rolle ist 25 Fuß lang und 4 Fuß breit.

Beste Kombination

Foto: amazon.com

Mit seinen drei Schichten bietet diese Unterlage Schutz, Komfort und Schallabsorption und ist damit eine der besten Kombinationsunterlagen, die Sie auf einem Boden verlegen können. Sie enthält eine 3 Millimeter dicke Schicht, die dem Laminatboden Komfort verleiht und gleichzeitig hilftum Unebenheiten und Nähte im Unterboden auszugleichen.Diese dickere Schicht bietet eine gute Isolationsbarriere, sorgt für ein angenehmeres Barfußgefühl im Winter und einen hervorragenden Schallpuffer, wodurch sie ideal für Obergeschosse und Wohnungen und Eigentumswohnungen istDampfsperre macht diese Unterlage für feuchtigkeitsanfällige Bereiche geeignet.

Peel-and-Stick-Kleber in Verbindung mit einem gedruckten Raster dient als Orientierungshilfe für das Ausrichten der Platten, um die Installation zu vereinfachen. Eine große Lippe ermöglicht viel Überlappung, um Lücken zwischen den Teilen zu vermeiden. Diese Unterlage ist in 200 Quadratmetern erhältlichRollen.

Bester Kork

Foto: amazon.com

Mit ihrer großen Dicke dient diese Korkunterlage als hervorragende Schallbarriere und glättet Unebenheiten im Unterboden. Denken Sie daran, dass eine Korkunterlage dicker als Filz sein muss, um eine ausreichende Dämpfung zu bieten, aber da sie nicht so weich istwie Filz, seine zusätzliche Dicke stellt dennoch die Unterstützung eines schwimmenden Estrichs dar. Mit einer Dicke von 6 Millimetern hat diese Unterlage einen STC-Wert von 61 und ist damit für Ober- und Untergeschosse geeignet.

Es dient auch effektiv als Isolator und hilft, den Boden im Winter warm zu halten und gleichzeitig Wärmeverluste durch den Boden zu verhindern. Die Installation ist einfach: entweder hinlegen oder kleben. Seine überlegene Dicke verhindert auch, dass dieses Produkt der Übertragung vonUnvollkommenheiten und Risse vom Unterboden bis zum Laminatboden Diese hochwertige Korkunterlage wird in 25-Fuß-Rollen geliefert.

Am besten für die Geräuschabsorption

Foto: amazon.com

Mit ihren überragenden schalldämpfenden Eigenschaften und einem beeindruckenden STC-Wert von 66, verhindert diese dicke Filzunterlage von Roberts hervorragend die Übertragung von Schall von den oberen in die unteren Stockwerke. Da sie Geräusche absorbiert, wird diese Unterlage auch Geräusche minimierenim Raum und dämpfen Schall, der in andere Räume gelangt.

Die 3 Millimeter dicke Unterlage sorgt auch bei Laminatböden für eine gepolsterte Haptik und dient gleichzeitig als effektive Isolierung, die den Boden im Winter warm hält. Eine Folienauflage fügt eine Feuchtigkeitsbarriere hinzu, die den Boden vor Schimmelbildung schützt. Mit aeingebaute 3-Zoll-Überlappung zwischen den Teilen, diese Unterlage ist einfach zu installieren, ohne Lücken zu erzeugen.

Häufig gestellte Fragen zu Laminatunterlagen

Wenn Sie noch Fragen zur Dicke der Unterlage haben, wie man eine Unterlage installiert oder warum sie so wichtig ist, lesen Sie weiter, um Antworten zu erhalten.

F. Wie dick sollte die Laminatunterlage sein?

Laminatunterlage ist in der Regel zwischen 2 Millimeter und 3 Millimeter dick, wobei 3 Millimeter ausreichend Dämpfung und Isolierung bieten, ohne die Fugen zwischen den Platten zu beeinträchtigen.

F. Welche Seite geht bei der Laminatunterlage nach oben?

Rollen Sie die Unterlage ab und achten Sie darauf, dass die weiße Klebeseite nach oben zeigt. Dadurch können sich überlappende Teile verbinden. Wenn der weiße Klebestreifen nach unten zeigt, liegt die Unterlage auf dem Kopf.

F. Was passiert, wenn Sie keine Unterlage unter Laminatboden legen?

Unterlage ist eine Voraussetzung für Laminatböden. Eine Unterlage lässt den Boden schwimmen, verhindert ein Knarren, sorgt für Stabilität und stellt sicher, dass die Schlösser zwischen den Dielen gut gestützt werden. Das Überspringen der Unterlage kann den Boden tatsächlich ruinieren.