Die besten Etikettendrucker für organisierte Haushalte

Machen Sie sich mit einem der besten Etikettenhersteller von heute auf den Weg zu einem organisierteren Zuhause und Leben.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Wenn Sie jemals einen Stapel Kartons durchsucht haben, um zu der unteren zu gelangen – nur um festzustellen, dass sie nicht das enthielt, wonach Sie gesucht haben –, hätten Sie sich wahrscheinlich gewünscht, dass die Kartons beschriftet wären. Aber Etikettenhersteller sind eineine großartige Idee für mehr als nur Schachteln; sie sind unverzichtbar, um jedes Kabel im ununterscheidbaren Gewirr hinter Ihrem PC zu identifizieren, Tischkarten für Gäste zu erstellen oder sogar zu helfen, festzustellen, welches Familienmitglied eine bestimmte Zahnbürste oder einen bestimmten Tacker besitzt.

Mit dem Zusatz von Technologie haben die heutigen Etikettenhersteller einen langen Weg zurückgelegt – sie verfügen über digitale LED-Anzeigen, QWERTZ-Tastaturen und drucken sogar Emoticons, Rahmen und andere Symbole auf selbstklebenden Etiketten. Wenn Sie das Beste suchenEtikettendrucker, um Ihnen bei der Organisation zu helfen, sehen Sie sich diese Top-Picks an.

  1. BESTES GESAMT: Brother P-touch PTH110 Tragbarer Etikettendrucker
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: DYMO LetraTag LT-100H Handheld-Etikettendrucker
  3. BEST TECH-WAHL: Brother P-Touch PC anschließbarer Etikettendrucker
  4. VIELSEITIGSTE: Brother P-Touch Cube Plus PT-P710BT Etikettendrucker
  5. BESTES UPGRADE AUSWAHL: Brother P-touch PTD400VP Vielseitiger Etikettendrucker
  6. BESTE KLASSISCHE AUSWAHL: DYMO Prägeetikettengerät
  7. BEST FÜR HANDWERKER: DYMO COLORPOP Farbetikettierer

Foto: amazon.com

Was ist bei der Auswahl des besten Etikettendruckers zu beachten

Sie brauchen kein Homeoffice, um einen Etikettendrucker sinnvoll einzusetzen – diese Tools zum Erstellen von Etiketten sind ein Segen für die Organisation aller Arten von Gegenständen im Haus und in der Werkstatt. Wenn Sie einFür das Klassifizieren von Dateien, Dokumenten und anderen arbeitsbezogenen Gegenständen ist ein Etikettendrucker möglicherweise unverzichtbar.Das bedeutet jedoch nicht, dass dieses Schnelldruck-Tool für jeden geeignet ist.Wenn Sie selten gedruckte Etiketten benötigen, können SieVielleicht ist es besser, ein paar Bögen selbstklebender Etiketten zu kaufen, die Sie mit einem normalen Textverarbeitungsprogramm und einem Heimdrucker verwenden können, um zu verhindern, dass einem bereits überfüllten Schreibtisch noch ein weiterer Gegenstand hinzugefügt wird.Ich möchte einige der wichtigsten Funktionen berücksichtigen, z. B. verfügbare Schriftarten, Tastaturlayout, Größe und ob das Gerät tragbar ist oder nicht.

Gesamtgröße

Handgeräte sind relativ klein – nur wenige Zentimeter in der Breite und Länge – und klein genug, um sie leicht in einer Handtasche oder einer großen Tasche zu verstauen, während Desktop-Modelle mehr Platz beanspruchen; einige der größeren sind bis zu einem Fuß großbreit und genauso tief. Wenn Sie ein Desktop-Modell suchen, aber nicht viel Platz haben, finden Sie eine Reihe von Einheiten mit einer Breite und Tiefe von ca. 15 cm. Darüber hinaus verbinden sich einige der heutigen Desktop-Etikettendruckerzu einem PC und wenn der Platz auf dem Schreibtisch stark begrenzt ist, wählen Sie ein drahtloses Modell, das in einem nahe gelegenen Regal platziert werden kann, damit es andere Peripheriegeräte wie einen Monitor oder eine Tastatur nicht verdrängt.

Bildschirmgröße

Viele Etikettendrucker sowohl Handheld- als auch Desktop-Modelle werden mit LED-Bildschirmen geliefert, die in der Größe von 1/2 Zoll hoch und ein paar Zoll breit sind – gerade genug, um eine einzelne Textzeile einzugeben – bis hin zu großBildschirme mit einer Höhe von bis zu 2 Zoll und einer Breite von bis zu 4 Zoll bei Modellen mit großen Schriftarten und mehrzeiligem Text. Manuelle Etikettendrucker haben überhaupt keine Bildschirme; stattdessen wählt der Benutzer Zahlen und Buchstaben aus, indem er ein Rad dreht, um jeden Buchstaben auszuwählenDie größten Bildschirme befinden sich nicht auf den Etikettendruckern, sondern auf den PC-Monitoren, wenn der Etikettendrucker eine Verbindung zu einem Computer oder Tablet herstellen kann. Das Entwerfen von Etiketten auf einem Bildschirm in voller Größe ist praktisch, wenn Sie einen Etikettendrucker verwenden, der dies ermöglichtSie können aus einer Vielzahl von Schriftarten und Bildern wählen. Diese „verbundenen“ Etikettendrucker haben oft keinen zusätzlichen Bildschirm am Gerät selbst.

Batterie

Heutige Etikettendrucker akzeptieren eine breite Palette von Batterien, einschließlich Standard-AA- oder AAA-Alkalibatterien, 9-Volt-Batterien und sogar wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien. Viele sind mit der Option ausgestattet, den Etikettendrucker entweder mit Batterien oder einem Stecker zu betreiben.Einige Modelle werden mit internen Akkus geliefert, die Sie durch Anschließen des Geräts an ein Ladegerät aufladen, während andere Akkus akzeptieren, die Sie aus dem Gerät entfernen und bei Bedarf ersetzen.

Vollständige QWERTZ-Tastatur

Wenn Kinder heutzutage die Mittelschule erreichen, sind sie normalerweise mit der Standard-QWERTZ-Tastatur vertraut, die die gleiche Buchstaben- und Ziffernkonfiguration bietet, die auf Computer- und Laptoptastaturen zu finden ist. Für viele ist dies das bevorzugte Layout, weil es das ist.Sie verwenden sie täglich für Arbeit und Korrespondenz. Denken Sie daran, dass die Tastaturen von Etikettendruckern normalerweise zu klein sind, um Ihre Finger so zu verwenden, wie Sie es beim Tippen tun. Planen Sie also ein, einen einzigen Finger – oder einen Stift – für die Eingabe von Buchstaben zu verwenden.auf einem Etikettendrucker, ähnlich wie bei der Texteingabe auf einem Mobiltelefon. Zusätzlich zu den Standardbuchstaben und -zahlen verfügen Etikettendrucker über „Funktionstasten“ zum Ändern von Schriftarten oder zum Hinzufügen von Bildern und Rahmen zu ihren Etiketten.

Mehrzeiliger Druck

Alle Etikettendrucker drucken eine einzelne Textzeile, aber viele drucken zwei Zeilen und einige drucken drei oder vier Zeilen. Mehrzeilige Etikettendrucker eignen sich normalerweise für breitere Etiketten mit einer Breite von bis zu 2 Zoll. Der Benutzer kann oft den Druck auswählenmehrere Zeilen oder eine einzelne Zeile mit größerer Schrift drucken, je nach den mit dem Gerät gelieferten Optionen.

Barcode-Druck

Barcodes werden im Einzelhandel verwendet, um verschiedene Produkte zur schnellen Identifizierung durch einen Barcode-Scanner zu markieren. Nicht alle Etikettendrucker können Barcodes drucken, aber wenn Sie diese Art von Etiketten erstellen müssen, müssen Sie einen Etikettendrucker auswählendie entweder mit einer Software geliefert wird, die Barcodes erstellt, oder eine herunterladbare App verwendet, die mit dem Etikettendrucker synchronisiert wird. Etikettendrucker mit dieser Funktion verfügen möglicherweise nicht über die zusätzlichen Funktionen, die bei Standard-Etikettendruckern zu finden sind, wie die Möglichkeit, Schriftarten auszuwählen und Bilder einzufügen.

Einstellbare Bandränder

Der Rand eines Etiketts bezieht sich auf den leeren Bereich des Bandes, der vor und nach dem gedruckten Text erscheint. Die Auswahl der Randgröße ist nicht bei allen Etikettendruckern verfügbar, aber wenn dies der Fall ist, kann der Benutzer aus Rändern bis zu einer Breite von 1 auswählenZoll auf der rechten und linken Seite bis Ränder von nur 1/16 Zoll auf beiden Seiten. Bei Modellen ohne Randanpassungen können Sie überschüssiges Klebeband jederzeit mit einer Schere abschneiden.

Schriftartenoptionen

Wenn Sie ein Handwerker sind, können Sie durch die Möglichkeit, aus verschiedenen Schriftarten Schriftarten auszuwählen, Ihre Etiketten an verschiedene Projekte anpassen, z. B. Scrapbooking oder das Dekorieren Ihrer Gläser mit hausgemachten Gelees und Marmeladen. Die meisten Etikettenhersteller bieten mindestensdrei oder vier Schriftarten zur Auswahl, einige bieten jedoch bis zu 20 oder mehr, sodass Sie zwischen Block-, einfachen und sogar ausgefallenen Skript-Schriftarten wählen können.Zusätzlich zur Schriftart bieten viele Etikettendrucker zusätzliche Schriftartenoptionen, wie zkursiv oder fett.

Unsere Top-Picks

Um sich als eine der Empfehlungen für den besten Etikettendrucker zu qualifizieren, muss ein Werkzeug einfach zu bedienen und langlebig sein und mit Etikettenband arbeiten, das eine echte Klebkraft hat.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Anwender können diesen Handheld-Etikettendrucker überall hin mitnehmen, wo sie etwas mehr Organisation brauchen – ins Büro, die Treppe zum Dachboden, im Auto für Arbeitstermine oder in den Garten oder Lagerschuppen. Der Etikettendrucker bringt das gewohnt Wichtige mitFunktionen für jede Aufgabe, wie eine QWERTZ-Tastatur, fünf Schnellfunktionstasten und eine Auswahl von drei Schriftarten, 250 Symbolen und 14 Rahmen zum Erstellen einer Vielzahl von benutzerdefinierten Etiketten2,2 Zoll.

Der Etikettendrucker akzeptiert P-Touch-Band Muster im Lieferumfang enthalten und wird mit sechs AAA-Batterien betrieben, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Ein optionaler Netzadapter ist separat erhältlich, damit Benutzer den Etikettendrucker an eine Haushaltssteckdose anschließen können. Für Heimbüros,Hobbyräume, Werkstätten oder unterwegs, ein tragbarer Etikettendrucker kann in vielerlei Hinsicht nützlich sein.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um sich zu organisieren. Der DYMO LetraTag LT-100H Handheld-Etikettendrucker bietet fünf verschiedene Schriftarten, sieben Druckstile, einen Datumsstempel und die Möglichkeit, neun Etiketten zum einfachen Abrufen im Speicher zu speichern – alleszu einem erschwinglichen Preis. Dieser tragbare Etikettendrucker druckt auf LetraTag LT-Band und wird mit einer Probespule weißen Bands geliefert.

Der DYMO-Etikettendrucker wird mit vier AA-Batterien betrieben nicht im Lieferumfang enthalten und schaltet sich bei Nichtgebrauch automatisch aus, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Benutzer können eine Vorschau ihrer Etiketten vor dem Drucken über den LED-Bildschirm anzeigen. Das Tastaturdesign liegtDie Buchstaben sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet, sodass auch kleine Kinder den richtigen Buchstaben leicht finden können, und es verfügt über acht Rahmen, um den Etiketten ein individuelles Aussehen zu verleihen. Mit nur 10,2 Unzen misst dieser tragbare Etikettendrucker 3 x 3 x 9 Zoll.

Beste Technologieauswahl

Foto: amazon.com

Einige Leute ziehen es vor, Etiketten auf ihrem PC zu entwerfen und brauchen nicht weiter als den Brother P-Touch PC Connectable Label Maker Modell PT-P700. Er wird über USB mit einem Computer verbunden, um komplizierte Etiketten mit heruntergeladenen Archivfotos und Vorlagen zu erstellenaus der Wolke. Es wiegt 1,56 Pfund und seine Abmessungen betragen 6 x 3,1 x 5,6 Zoll.

Der anschließbare Etikettendrucker ist eine großartige Option für angehende Grafiker und Kleinunternehmer, die Produkte auf Bauernmärkten oder Kunstwerke auf Hobbyausstellungen verkaufen, da er Barcode-Etiketten erstellen kann. Er akzeptiert P-Touch-Band eine Musterspule ist im Lieferumfang enthalten und funktioniertmit der P-Touch Editor Label-Software-App ein kostenloser Download. Der Etikettendrucker ist mit Windows 8, Windows 7 und Windows Vista sowie Mac v10.6x, 10.7x und 10.8x kompatibel. Benutzer können Etikettenmit diesem PC-verbundenen Wunder auf eine neue Ebene zu bringen.

am vielseitigsten

Foto: amazon.com

Mit dem Brother P-Touch Cube Plus Etikettendrucker Modell PT-P710BT erreicht die Konnektivität neue Höhen. Benutzer können die Software drahtlos mit einem Bluetooth-kompatiblen Computer, Smartphone oder Tablet herunterladen, dann einfach die Etiketten auf ihrem Gerät entwerfen und ausdruckenaus dem stilvollen P-Touch Cube. Die Software enthält eine Vielzahl von kreativen Vorlagen, Schriftarten, Symbolen und Rahmen, um die ultimativen benutzerdefinierten Etiketten zu erstellen. Es wiegt 1,41 Pfund und ist 2,6 x 5 x 5 Zoll groß.

Der Bluetooth-Etikettendrucker akzeptiert P-Touch-Band und wird mit zwei Probenbandspulen geliefert. Er ist mit Apple- und Android-Mobilgeräten und Desktop-Computern kompatibel. Benutzer können den Cube auch direkt über ein mitgeliefertes USB-Kabel anschließen. Der P-Touch Cube läuftmit einem eingebauten Lithium-Ionen-Akku und wird an eine Haushaltssteckdose angeschlossen.

Beste Upgrade-Auswahl

Foto: amazon.com

Das Entwerfen von Etiketten mit bis zu fünf Textzeilen – sogar das Erstellen von Barcodes – ist mit diesem Etikettendrucker mit QWERTZ-Tastatur und Großbuchstabendruck ganz einfach. Für die Verwendung mit P-Touch-Band bietet dieser Etikettendrucker eine Vielzahl von Optionen, einschließlich 14 Schriftarten, 10 Druckstilen, mehr als 600 Symbolen und 99 Rahmen zur Auswahl. Es kommt auch mit fünf Schnellfunktionstasten für eine einfache Etikettenkonfiguration. Seine Abmessungen betragen 7 x 7,4 x 2,8 Zoll und es wiegt 1,6 "Pfund.

Das Gerät verfügt über ein LED-Display und eine abgewinkelte Tastatur für komfortables Tippen. Es wird mit sechs AAA-Batterien betrieben oder kann über ein mitgeliefertes Netzteil an eine Steckdose angeschlossen werden. Der Etikettendrucker kann in seiner mitgelieferten Schutzhülle mit dem Etikett fast überall hin reisenMaker, zusätzliche Bandspulen separat erhältlich und das Netzteil.

Beste klassische Auswahl

Foto: amazon.com

Befreien Sie sich von Steckdosen und sorgen Sie sich nie wieder um die Akkulaufzeit mit dem DYMO Embossing Label Maker, der Etiketten erstellt, ohne dass eine externe Energiequelle erforderlich ist. Der DYMO ist vollständig manuell und somit eine gute Wahl für jüngere Familienmitglieder, die möchtenum ihren Besitz und andere Gegenstände zu kennzeichnen.Es ist superleicht nur 8,3 Unzen und hat Abmessungen von 8,38 x 6,25 x 3,75 Zoll.

Drehen Sie einfach das Rad am Etikettendrucker auf den gewünschten Buchstaben, die Zahl oder das Symbol, das mit dem Pfeil ausgerichtet ist, und drücken Sie den Auslöser, um die Wörter direkt auf das DYMO-Kunststoffband zu prägen. Das klassische Modell macht es einfach, einen scharfen Schnitt zu erstellenLinie, um dem Etikett einen einheitlichen Rand zu geben.

Am besten für Handwerker

Foto: amazon.com

Handwerker und Bastler können mit dem DYMO COLORPOP Label Maker aus 20 Schriftarten und mehr als 150 Symbolen wählen. Er verfügt über einen LED-Bildschirm und eine QWERTZ-Tastatur für die einfache Eingabe von Buchstaben und Zahlen. Mit 1,15 Pfund ist er leicht, tragbar und funktioniertmit sechs AAA-Batterien, sodass Benutzer es von Raum zu Raum mitnehmen oder an ein optionales Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten anschließen und über eine Haushaltssteckdose mit Strom versorgen können. Die Abmessungen betragen 2,56 x 6,3 x 10,43 Zoll.

Der Etikettendrucker wird mit einem leuchtend violetten Gehäuse geliefert und akzeptiert DYMO COLORPOP-Etikettenband, das einige kreative Farbkombinationen bietet, wie Schwarz-auf-Grün-Glitzer und Weiß-auf-Lila-Glitzer, die die Stelle dieses Etikettendruckers für Handwerker versiegelnund Bastler, die bunte Etiketten erstellen möchten.

FAQs zu Etikettendruckern

Wenn Sie gerade einen Etikettendrucker gekauft haben und bereit sind, sich zu organisieren, haben Sie wahrscheinlich einige Fragen.

F. Wie funktioniert ein Etikettendrucker?

Die meisten Etikettendrucker verfügen über einen kleinen Bildschirm und eine Tastatur, mit der Sie Textzeilen eingeben können, die dann auf selbstklebendes Klebeband mit abziehbarer Rückseite gedruckt werden.

F. Wie laminiert man Etiketten?

Wenn Sie ein glänzendes klares Etikett auf ein gedrucktes Etikett eines Etikettendruckers aufbringen, wird es nicht verschmiert, wenn Sie es im Freien oder in einer Werkstatt verwenden müssen, wo es nass werden könnte.

F. Wofür können Sie einen Etikettendrucker verwenden?

Die häufigste Verwendung ist die Organisation von Gegenständen im Haus und im Büro, z.