Die besten Deckenlautsprecher für zu Hause

Gut platzierte Deckenlautsprecher können Boden- und Regalfläche freigeben und sichtbare Kabel eliminieren, um einen Musikraum oder ein Heimkino zu schaffen.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Modernes Innendesign tendiert zum Schlichten und Minimalistischen und verbannt das „Zeug“ von gestern zugunsten klarer Linien und einfacher Einrichtung. Aber auch Fans von traditionelleren Dekoren können fündig werden.StereolautsprecherUmständlich und Platzverschwendung. Eine Lösung könnte darin bestehen, hochwertige Audiogeräte hoch und weg, unsichtbar an der Decke zu installieren.

Da viele verschiedene Arten von Deckeneinbaulautsprechern erhältlich sind, ist es wichtig, die richtige Größe und Funktion für Ihren Raum auszuwählen. Außerdem sind einige Lautsprecher einfacher selbst zu installieren als andere. Erfahren Sie, wie Sie das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse auswählenund warum die folgenden Modelle zu den besten Deckeneinbaulautsprechern auf dem Markt zählen.

  1. BESTES GESAMT: Yamaha 140-Watt 2-Wege RMS-Lautsprecher
  2. BESTES UPGRADE: AmazonBasics 8″ Runder Deckeneinbau
  3. BESTES DESIGN: Pyle 8″ 1000W Runde Wand- und Deckenlautsprecher
  4. BESTES THEATER: Pyle 6,5″ Unterputz-/Deckeneinbau-Mitteltöner Paar
  5. TOP PICK FÜR EINFACHE INSTALLATION: Polk Audio 2-Wege-Premium-Einbaulautsprecher 8″ rund

Foto: amazon.com

Bevor Sie Deckeneinbaulautsprecher kaufen

Bevor Sie sich für Deckeneinbaulautsprecher entscheiden, sollten Sie eine Reihe wichtiger Faktoren berücksichtigen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Decke für die Installation von Lautsprechern geeignet ist. Wenn keine Hindernisse vorhanden sind, können die meisten Trockenbaudecken Lautsprecher tragen. Abgehängte Deckenplatten jedoch nichtnormalerweise robust genug, um sie ohne zusätzliche Unterstützung zu tragen.

Um festzustellen, ob Hindernisse wie Drähte, Rohre oder Isolierungen in der Decke vorhanden sind, bohren Sie ein Führungsloch und erkunden Sie den Bereich mit einem kleinen Draht. Während viele Decken das Gewicht eines Lautsprechersystems tragen können, können Einheiten herausrutschenPlatz, wenn sie nicht richtig montiert sind. Suchen Sie nach Lautsprechern, die mit einem eigenen Montagesystem geliefert werden; wenn nicht, kaufen Sie die Montagehalterungen separat.

Wenn eine DIY-Lautsprecherinstallation zu kompliziert klingt, ziehen Sie in Betracht, einen Fachmann und ein Budget für diese Kosten zu engagieren.

Was beim Kauf von Deckeneinbaulautsprechern zu beachten ist

Beachten Sie beim Kauf der besten Deckenlautsprecher die Klangqualität, das Gewicht, die Größe, die Tiefe und die Kabel des Audiosystem. Beachten Sie auch den vorgesehenen Standort sowie die für die Installation erforderlichen Werkzeuge.

Audioqualität

Die Audioqualität hat bei der Auswahl von Deckeneinbaulautsprechern oberste Priorität. Leider ist die Bestimmung der besten Klangqualität oft subjektiv und hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie der Installationsumgebung und der Audioqualität der zu diesem Zeitpunkt wiedergegebenen Medien.Erwägen Sie, die Suche mit einer der vielen etablierten Marken zu beginnen, die einen guten Ruf für Audioqualität haben.

Die besten Deckenlautsprecher erzielen ein Gleichgewicht zwischen den oberen Höhen, mittleren und unteren Bässen Frequenzen. Die meisten Deckeneinbaulautsprecher sind Zwei-Wege-Lautsprecher, was bedeutet, dass sie zwei Treiber haben. Ein Höhentreiber, normalerweise als „Hochtöner“ bezeichnet, erzeugt hohe Frequenzen, während der Tieftöner oder „Woofer“ niedrigere Bassfrequenzen erzeugt. Beide sind entscheidend für die Audioqualität.

Kleinere Lautsprecher sind oft steifer und erzeugen nicht die tieferen Frequenzen, als größere Modelle verarbeiten können. Größere Lautsprecher enthalten normalerweise einen größeren, weniger steifen Tieftöner, um den tieferen Frequenzklang besser zu liefern. Diejenigen, die einen großen dröhnenden Bass bevorzugen, sollten größere Lautsprecher in Betracht ziehen.

Größe

Deckeneinbaulautsprecher sind in verschiedenen Größen erhältlich, von kleinen mit einem Durchmesser von 3 bis 6 Zoll bis zu Lautsprechern für mittlere bis große Räume mit einer Größe von 6,5 bis 8 Zoll. Die Messung bezieht sich auf den Durchmesser derLautsprecher, nicht die gesamte Einheit. Kleine Lautsprecher, die sich leichter verstecken lassen, sind oft so konzipiert, dass sie mit Halogenlampen harmonieren. Nach der Installation sind größere Lautsprecher besser sichtbar.

Beachten Sie auch die Einbautiefe. Während viele Lautsprecher nur wenige Zoll Einbautiefe benötigen, benötigen einige größere Lautsprecher mit extragroßen Tieftönern 8 oder mehr Zoll.

Lautsprecherstandort

Der Standort der Lautsprecher kann einen großen Unterschied in der Audioqualität im Raum ausmachen. Sowohl die Anzahl als auch die Platzierung der Lautsprecher hängen normalerweise stark von der Raumgröße und -form ab. Ein einzelner Lautsprecher in der Mitte der Decke sollte für kleine Räume ausreichen.Ziehen Sie in mittleren oder großen Räumen ein oder mehrere Lautsprecherpaare in Betracht, um einen ausgewogenen Stereoklang zu erzielen. Stellen Sie die Paare in gleichem Abstand von jeder Wand und etwa 6 ½ Fuß voneinander entfernt auf.

Für Räume, die häufig Feuchtigkeit ausgesetzt sind, wie Badezimmer und Küchen, wählen Sie wasser- oder rostbeständige Ausführungen. Bei einigen Lautsprechern ist der Hochtöner schwenkbar, um die Schallrichtung anzupassen, was bei unkonventionellen Raumlayouts hilfreich ist und die Schallrichtung steuert.

Kabel

Deckeneinbaulautsprecher müssen an andere Geräte wie Verstärker oder Receiver angeschlossen werden, entweder mit einem CL2- oder CL3-UL-bewerteten Drahtkabel mit der richtigen Länge und Verbindung. Berücksichtigen Sie die Entfernung, die die Kabel einmal an Ort und Stelle zurücklegen müssen d. h.die Länge der Wand, um alle architektonischen Merkmale herum, die Wand zurück nach unten usw. und rechnen Sie die Messung in die endgültige Zählung ein, um die Länge der Kabel zu bestimmen. Kaufen Sie sicherheitshalber Kabel, die 10 bis 15 Prozent länger als nötig sindum unerwarteten Hindernissen Rechnung zu tragen.

Installationsfähigkeiten und Werkzeuge

Eine Liste der benötigten Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien finden Sie in der Bedienungsanleitung oder auf der Verpackung der Lautsprecher. Die Verkabelung der Lautsprecherkabel erfordert einen Zugang hinter den Wänden und der Decke. Höchstwahrscheinlich erfordert die Installation die folgenden Werkzeuge:

  • Nr. 2 Bleistift mit einem Radiergummi zum Markieren der Löcher
  • Mehrkopfschraubendreher
  • Messband
  • Bolzenfinder zur Erkennung von Rohren und anderen Hindernissen hinter der Wand oder Decke
  • Bohren Sie, um ein Pilotloch und Befestigungslöcher zu erstellen
  • Stichsäge zum Schneiden von Deckenplatten oder Trockenbau

Unsere Top-Picks

Die folgenden Produkte zählen je nach individuellen Vorlieben und Bedürfnissen zu den besten verfügbaren Deckenlautsprechern.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Dieses Zwei-Wege-Lautsprecherpaar von Yamaha kann einen klaren, klaren Klang für Musik oder Heimkino liefern. Die Lautsprecher verfügen über einen 8-Zoll-Polypropylen-Glimmerkonus-Tieftöner und einen 1-Zoll-Soft-Dome-Schwenkhochtöner, der für eine präzise Einstellung einstellbar istPositionierung.

Die großen Montageklemmgriffe verfügen über rutschfeste Trittflächen für eine einfache und sichere Installation. Das leicht zu erreichende Magnetgitter kann passend zur Decke lackiert werden.

Eine versiegelte Rückabdeckung hilft dem Lautsprecher, sowohl Staub als auch Feuchtigkeit zu widerstehen. Jeder Lautsprecher hat einen Durchmesser von fast 11 Zoll. Dieses Set hat eine maximale Leistung von 140 Watt, aber Yamaha bietet eine 90- und 110-Watt-Option an.

Bestes Upgrade

Foto: amazon.com

Geeignet für Decken- oder Wandmontage, dieses Set von AmazonBasics Zwei-Wege-Lautsprechern ist geeignet für Filme streamenoder Musik hören. Der 8-Zoll-Composite-Tieftöner und der 1-Zoll-High-Fidelity-Ringhochtöner bieten eine klare Stereotrennung.

Das Set wird mit ausgeschnittenen Schablonen geliefert, um das Messen und Platzieren der Lautsprecher während der Installation zu erleichtern. Streichen Sie die Gitter entsprechend der Raumdekoration und entfernen Sie sie beim Reinigen. Lackiermasken sind enthalten, um zu verhindern, dass Farbe die Lautsprecherabdeckung beim Lackieren beschädigt.Jeder Lautsprecher kann 20 bis 100 Watt verarbeiten.

Bestes Design

Foto: amazon.com

Diese 8-Zoll-Mitteltöner erzeugen einen vollen Klang mit ausrichtbaren ½-Zoll-Polymer-Kalotten-Hochtönern, Hochtemperatur-Schwingspulen und hocheffizienten Ansprechraten. Jeder Lautsprecher kann bis zu 250 Watt verarbeiten und kann entweder an der Decke oder an der Decke installiert werdenWand.

Das Set enthält Ausschnittschablonen zum Messen, Schneiden und Platzieren der Lautsprecher während der Installation sowie alle erforderlichen Montageteile. Die Lautsprecheranschlüsse sind für einfache Kabelverbindungen ausgelegt, was die Installation erleichtert.

Bestes Theater

Foto: amazon.com

Für den klaren, vollen Sound, der Filme und Spiele spannend macht, ziehen Sie dieses Paar Pyle Zwei-Wege-Mittelbasslautsprecher in Betracht. Jeder 6,5-Zoll-Lautsprecher verfügt über ausrichtbare 1-Zoll-Titan-Kalotten-Hochtöner, Hochtemperatur-Schwingspulen und einen hohen WirkungsgradAnsprechraten.

Die Lautsprecher haben eine Belastbarkeit von 250 Watt. Sie können an der Decke oder an der Wand installiert werden, um eine beeindruckende Klanglandschaft zu schaffen. Jede Einheit verfügt über eine integrierte Verkabelung und einen Verstärker-Transformator-Schalter für eine problemlose Installation.Halterungsdesign für eine unauffällige Optik.

Top-Pick für einfache Installation

Foto: amazon.com

Um Deckenlautsprecher mit minimalem Aufwand zu installieren, sollten Sie dieses Lautsprecherpaar von Polk in Betracht ziehen, das für eine einfache Installation in drei Schritten entwickelt wurde. Die Lautsprecher verfügen über drehbare Nocken, um jede Einheit ohne zusätzliche Montage zu sichern.

Nach der Installation genießen Sie die Klarheit des 8-Zoll-Polymer-Verbund-Tieftöners und des 1-Zoll-Rundstrahl-Hochtöners des Systems. Ein Hochtöner-Pegelschalter ermöglicht die Anpassung an die Raumakustik.

Diese Zwei-Wege-Lautsprecher können dank einer Gummidichtung, die sie sowohl rost- als auch feuchtigkeitsbeständig macht, in feuchten Umgebungen wie Badezimmern, Küchen, Saunen und überdachten Veranden verwendet werden. Der Grill ist lackierbar, um eine Farbanpassung zu ermöglichen.

FAQs zu Deckeneinbaulautsprechern

Die besten Deckenlautsprechersysteme lassen Sie in ein Klangerlebnis eintauchen, egal ob Sie Filme ansehen oder Musik hören. Weitere Informationen zu Deckenlautsprechern und ihren Funktionen finden Sie in den Antworten auf diese häufig gestellten Fragen.

F. Was ist besser, Wand- oder Deckenlautsprecher?

Wandeinbaulautsprecher werden manchmal als besser für das Heimkino angesehen, da sie Klang auf der gleichen Ebene wie Ihre Ohren bieten und ein lebensechteres Hörerlebnis bieten. Deckeneinbaulautsprecher sind ideal für die unauffällige Installation in mehreren Räumen, um einen Raum mit immersivem zu füllenKlang.

F. Womit werden Deckenlautsprecher verbunden?

Deckeneinbaulautsprecher werden normalerweise über ein Lautsprecherkabel an einen externen Verstärker angeschlossen. Nur sehr wenige Deckeneinbaulautsprecher verfügen über einen integrierten Verstärker.

F. Wie viele Deckenlautsprecher benötige ich?

Zwei Deckeneinbaulautsprecher sollten für einen Raum von bis zu 225 Quadratfuß ausreichend sein. Wenn Sie größere Räume, Veranstaltungen oder komplexere Klangerlebnisse planen, möchten Sie möglicherweise einen Tontechniker zu Rate ziehen.