Die besten Kochplatten für kleine Küchen

Ob für einen kleinen Raum, eine gut ausgestattete Küche oder ein Wochenende in den Bergen, die richtige Kochplatte kann in fast jeder Umgebung Ihren Kochbedürfnissen gerecht werden.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Heizplatten sind tragbare Kochgeräte, die sich hervorragend für die Zubereitung von Mahlzeiten unterwegs oder für den Einsatz in kleinen Kochräumen ohne traditionellen Zugang zur Küche eignen. Mit einer Kochplatte können Sie eine Mahlzeit von Grund auf zubereiten, Reste aufwärmen oder Speisen über einen längeren Zeitraum warm haltenIn kleinen Wohnräumen kann eine tragbare Kochplatte verwendet werden, kleine Küchen, Büros und Ferienräume.

Aber Kochplatten sind nicht nur ideal für kleine Räume. Auch größere, voll ausgestattete Küchen benötigen möglicherweise eine zusätzliche Kochfeldfläche in Verbindung mit der Essenszubereitung für Partys und Feiertagsessen. Also zusätzlich zu Ihrem Kochgeschirr und Backformen, das Hinzufügen einer tragbaren Kochplatte zu Ihrem Kocharsenal ist keine schlechte Idee. Kommerzielle Einheiten sind auch für die Gastronomie und den professionellen Gebrauch erhältlich.

  1. BESTES GESAMT: Duxtop Arbeitsplattenbrenner Induktionskochplatte
  2. UPGRADE-AUSWAHL: Duxtop LCD Tragbares Doppel-Induktionskochfeld
  3. BEST MIT GRIFFEN: Techwood Doppel-Infrarot-Keramik-Kochplatte
  4. AUCH BEACHTEN: CUSIMAX 1800W keramische elektrische Kochplatte

Foto: amazon.com

Arten von Kochplatten

Heizplatten werden je nach Heizart in drei Kategorien eingeteilt: Elektro, Induktion und Gas. Jeder Typ hat bestimmte Vorteile. Das Verständnis der Funktionen der verschiedenen Arten von Heizelementen kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, welcher der beste ist.Kochplatte für Ihre Bedürfnisse.

Elektrisch

Elektrische Kochplatten haben normalerweise einen oder zwei Brenner. Das Heizelement ist entweder ein traditioneller offener Spulenbrenner oder eine integrierte Spule mit einem flachen Brenner. Während integrierte Spulenbrenner gleichmäßiger kochen als offene Spulen, brauchen sie länger zum Erhitzen. Schwer-Für Kochplatten mit freiliegenden Spulen wird Kochgeschirr mit Boden empfohlen, um ungleichmäßiges Erhitzen zu minimieren.Einige freiliegende Spulen werden mit einer Glasabdeckung geliefert, die die Reinigung etwas erleichtert.

Induktion

InduktionsplattenVerwenden Sie ein elektromagnetisches Feld anstelle von Umgebungswärme, was bedeutet, dass diese Art von Kochplatte auch Kochgeschirr benötigt, das mit Induktionsheizung funktioniert. Induktionsbereiter Edelstahl und Antihaft-Kochgeschirr für Induktionsplatten sind magnetische Böden erforderlich. Einige Induktionskochplatten werden mit einer induktionsbereiten Pfanne geliefert, was praktisch ist, wenn Sie nicht bereits ein geeignetes Kochgeschirr haben. Induktionskochplatten werden wegen des Kochens oft vorgezogen.ist schneller mit Induktionserwärmung. Sie werden auch nicht heiß und stellen auch nicht die gleiche Brandgefahr wie Gasplatten dar.

Gas

Gaskochplatten sind ein großartiges Campingzubehör. Meistens verwenden Gaskochplatten Propanbrennstoff, um die Kochplatte zu erhitzen. Gas ist auch dafür bekannt, dass es gleichmäßiger heizen und kochen kann als elektrische Heizung. Darüber hinaus ist die Tragbarkeit von Gas heißPlatten macht sie zu einer großartigen Wahl für Camping und andere Outdoor-Veranstaltungen, die keinen Zugang zu Strom haben.Einige industrielle Gaskochplatten werden mit abnehmbaren gusseisernen Rosten für eine einfache Reinigung und Wartung geliefert.

Foto: amazon.com

Was Sie bei der Auswahl der besten Kochplatte beachten sollten

Beim Kauf einer Kochplatte sind einige Dinge zu beachten – in erster Linie Heizart und Temperaturregelung. Mobilität kann auch bei Ihrer Wahl helfen, wenn Sie Ihre Kochplatte für Outdoor-Aktivitäten oder an verschiedenen Orten verwenden möchten.Was sind Ihre Vorlieben in Bezug auf Vielseitigkeit und Haltbarkeit? Wie viele Brenner benötigen Sie möglicherweise und planen Sie, ein teureres Modell zu kaufen, das ein höheres Maß an Temperaturflexibilität und Sicherheitsfunktionen bietet?

Größe und Gewicht

Kochplatten sind platzsparend und leicht zu transportieren konzipiert. Die Körperzusammensetzung und die Art der Kochfeldoberfläche wirken sich jedoch auf die Größe und das Gewicht der einzelnen Geräte aus. Edelstahlkörper und gusseiserne Kochplatten machen die Geräte etwas schwerer.sondern sorgen auch für zusätzliche Stabilität. Ob die Kochplatte mit einem oder zwei Brennern ausgestattet ist, bestimmt die Größe des Geräts. Ein-Brenner-Geräte sind im Durchschnitt etwa 9 x 9 Zoll groß, und Zwei-Brenner-Geräte sind ungefähr doppelt so lang.

Leistung

Elektrische Kochplatten können je nach Größe und Heizelementtyp 750 bis 1.800 Watt Leistung benötigen. Ob eine Kochplatte über einen oder mehrere Brenner verfügt, hängt auch von der Wattleistung des Geräts ab. Wenn Sie eine elektrische Kochplatte verwenden möchtenAnstelle einer mit Gas betriebenen Platte sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie Zugang zu einer 120-Volt-Steckdose oder einem Generator haben.

Einzel- vs. Multi-Brenner

Einzelbrenner sind eine praktische Kochoption für Einzelpersonen oder Paare mit wartungsarmem Kochbedarf. Einzelbrenner sind außerdem klein und leicht, sodass sie leicht zu lagern und zu transportieren sind. Mit Mehrbrenner-Kochplatten können Sie mehr als einen Gang zubereitenKochen Sie zum Beispiel Spaghetti, während Ihre Sauce köchelt. Beachten Sie jedoch, dass einige Kochplatten mit zwei Brennern einen normalen Heizbrenner haben und der zweite nur als Wärmeplatte dient.

Kochfläche

Heizplatten sind mit verschiedenen Plattentypen erhältlich, darunter Glas, Spule oder Gusseisen. Traditionelle Spulenoberflächen sind leicht, aber schwieriger zu reinigen. Kochflächen aus Glas und Gusseisen bieten eine modernere Ausstrahlung und sind leichter zu reinigen., beachten Sie bitte, dass nicht alle Kochflächentypen mit allen Kochgeschirren kompatibel sind.

Wärmesteuerung

Heizplatten sind mit einer Vielzahl von Heizungssteuerungsoptionen erhältlich. Einige haben mechanische Knöpfe zum Einstellen der Temperatur, während andere Geräte über digitale Temperaturregler und -anzeigen verfügen, die bevorzugt werden können, wenn die Temperaturpräzision Priorität hat.

Stabilität

Das flache Design der Kochplatten macht sie relativ stabil; Merkmale wie schwere Edelstahlkörper und rutschfeste Füße sorgen jedoch dafür, dass Sicherheit an erster Stelle steht. Es wird empfohlen, Kochplatten auf ebenen, festen Oberflächen zu verwenden, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Sicherheit

Heizplatten können mit einer Vielzahl von Sicherheitsfunktionen ausgestattet sein. Einige verfügen über eine automatische Abschaltfunktion, die das Gerät ausschaltet, wenn kein Topf auf der Oberfläche der Platte erkannt wird dies wird auch als automatische Topferkennung bezeichnet. Geräte mit zweiBrenner können mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet werden, um zu verhindern, dass das Gerät seine maximale Wattleistung überschreitet, während beide Brenner in Betrieb sind.Ein weiteres wichtiges Sicherheitsmerkmal sind Kindersicherungen, die verhindern, dass kleine Finger die Brenner einschalten.Während die Sicherheitsfunktionen von Gerät zu Gerät variieren, sind die meistensind mit rutschfesten Pads an den Füßen ausgestattet, um zu verhindern, dass das Gerät während des Gebrauchs auf glatten Oberflächen verrutscht.

Unsere Top-Picks

Um Ihnen bei der Auswahl der besten Kochplatte für Ihre Kochbedürfnisse zu helfen, sehen Sie sich die Liste der Kochplatten unten an, die die oben genannten Funktionen berücksichtigen.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Die Induktionskochplatte mit Aufsatzbrenner von Duxtop verfügt über einen Brenner und verfügt über einen LCD-Bildschirm mit Sensor-Touchpanel für eine einfache Bedienung. Seine antihaftbeschichtete Glasoberfläche ist leicht zu reinigen. Dieses Induktionskochfeld hat mit einer Kindersicherungstaste und einer automatischen Abschaltung Prioritätbei Nichtgebrauch, 60-Sekunden-Auto-Pan-Erkennung und Überhitzungsschutz. Darüber hinaus bedeuten Induktionsplatten keine offenen Flammen oder giftigen Gasdämpfe.

Der Duxtop ist mit zwei Arten von Kochmodi ausgestattet, Leistung und Temperatur. Im Leistungsmodus geben Ihnen 20 voreingestellte Leistungsstufen von 100 bis 1.800 Watt die Kontrolle darüber, wie schnell die Platte aufheizt. Im Temperaturmodus sind 20 voreingestellte Temperatureinstellungen,von 100 bis 460 Grad Fahrenheit, ermöglichen präzise Temperatureinstellungen für gängige Kochmethoden wie Braten oder Anbraten.

Der automatische Timer kann von einer Minute bis 10 Stunden eingestellt werden. Als Bonus hat er auch Koch- und Warmhalteknöpfe für mehr Komfort. Verwenden Sie unbedingt Kochgeschirr mit magnetischem Boden, das für Induktionserwärmung entwickelt wurde. Abmessungen 11,41 Zoll x 14,05 Zoll, das kompakte und leichte Design dieses Brenners erleichtert den Transport, die Verwendung und die Lagerung.

Upgrade-Auswahl

Foto: amazon.com

Das tragbare Doppelinduktionskochfeld von Duxtop LCD verfügt über zwei Brenner mit jeweils unabhängiger Heizsteuerung und 20 voreingestellten Heizstufen. Das LCD-Display ist gut ablesbar und bietet präzise Temperaturmessungen, damit Sie die Kochtemperatur genau steuern können. Sie können zwischen beiden wählenPower-Modus oder Temperatur-Modus, je nachdem, ob Sie die Teller einfach nur schnell erhitzen müssen oder eine bestimmte Temperatur beibehalten möchten, um ein Überkochen oder Anbrennen Ihres Lieblingsgerichts zu vermeiden.

Das Gerät verfügt über eine Power-Sharing-Funktion, die den Stromverbrauch eines Brenners automatisch anpasst, wenn beide in Gebrauch sind, um eine Überhitzung des Geräts zu verhindern. Zu den Sicherheitsfunktionen gehören eine Kindersicherung und rutschfeste Gummifüße. Es verwendet 100 to1.800 Watt Energie, misst 14,2 Zoll x 23,9 Zoll, und die Brenner sind mit einer Vielzahl von Kochgeschirr mit magnetischem Boden kompatibel.

Am besten mit Griffen

Foto: amazon.com

Die Techwood Doppel-Infrarot-Keramikkochplatte ist eine gute Wahl, wenn Sie nach einer sicheren, vielseitigen Alternative zu einer Gaskochplatte suchen. Der Infrarot-Heizmechanismus und die gusseiserne Platte der Platte sorgen für schnelles Aufheizen mit konstanter Temperaturleistung. Die einstellbareThermostatsteuerungen ermöglichen es Ihnen, Ihre Lieblingssaucen und Speisen mit präziser Temperatursteuerung zu erwärmen oder zu kochen.

Die Keramikplatten sind mit allen Arten von Kochgeschirr kompatibel. Es ist mit kühl bleibenden Griffen für den einfachen Transport ausgestattet und der Körper aus gebürstetem Stahl ist leicht zu reinigen. Die Füße sind rutschfest für den sicheren Einsatz auf glatten Oberflächen. Es verfügt über 1.300Watt Leistung und misst 21,4 x 7,9 Zoll. Eine Einzelbrenner-Einheit ist ebenfalls erhältlich.

Auch berücksichtigen

Foto: amazon.com

Das schlichte, aber moderne Design der CUSIMAX Doppelkochplatte eignet sich für eine Küche oder einen Schlafsaal und ist mit allen Arten von Kochgeschirr, einschließlich Glas, kompatibel. Die Keramikplatten heizen schnell und gleichmäßig auf und Sie steuern die Temperatur mit einem einstellbaren Thermostatknopf.Zu den Sicherheitsfunktionen des Geräts gehören eine automatische Sicherheitsabschaltung, rutschfeste Füße und eine Kontrollleuchte, die aufleuchtet, wenn die Platte eingeschaltet ist.

Die einstellbaren Hitzeeinstellungen des CUSIMAX machen es einfach, alles von Eiern über einfach bis hin zu Ihrem Lieblingsfettuccini-Gericht zuzubereiten. Es misst 19,7 Zoll x 13 Zoll und der Edelstahlkörper und die Kristallglasplatten sind leicht zu reinigen.

Häufig gestellte Fragen zu Kochplatten

Wenn Sie sich mit den Spezifikationen einer Kochplatte vertraut machen, können Sie sie optimal nutzen. Hier sind ein paar häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Funktionen und der Bedienung der Kochplatte, um Sie auf den Weg zu bringen.

F. Ist eine Kochplatte dasselbe wie ein Herdbrenner?

Während eine Kochplatte und ein Herdbrenner in der Funktion ähnlich sind, sind Kochplatten in Bezug auf Energieverbrauch und Heizleistung tendenziell weniger effizient. Die Art des Heizelements, das eine Kochplatte verwendet, bestimmt ihre Effizienz zals Induktion. Darüber hinaus sind Kochplattenbrenner in der Regel kleiner als Herdbrenner, daher ist es wichtig zu überlegen, ob Sie das richtige Kochgeschirr für eine Kochplatte haben.

F. Wie wähle ich eine Kochplatte aus?

Die Wahl der besten Kochplatte für Ihre Kochbedürfnisse hängt davon ab, wie und wo Sie die Platte verwenden möchten. Sie sollten auch überlegen, für welche Art von Kochen Sie sie verwenden möchten und mit welcher Art von Kochgeschirr kompatibel istdas von Ihnen gewählte Modell.

F. Was kann man auf einer Herdplatte kochen?

Solange Ihr Kochgeschirr der Größe der Kochplatte entspricht, können Sie fast alles kochen. Beachten Sie jedoch, dass einige Küchen bestimmte Temperaturen erfordernWenn Sie nur Wasser kochen oder Speisen warmhalten müssen, gibt es auch dafür Möglichkeiten.

F. Wie heiß sind Kochplatten?

Die maximale Heiztemperatur einer Kochplatte hängt von der Art des Heizelements ab, das die Platte verwendet. Einige Platten sind nur zum Erwärmen bestimmt, während andere Temperaturen erreichen können, die zum Kochen und Braten optimal sind.

F. Verbraucht eine Kochplatte viel Strom?

Elektrische Kochplatten können je nach Größe des Geräts und der Anzahl der enthaltenen Brenner zwischen 750 Watt und 1.800 Watt Strom verbrauchen. Wie oft Sie die Kochplatte verwenden möchten und welche Art des Kochens Sie verwenden möchtenes kann Ihnen helfen, die für Sie richtige Wattzahl und den durchschnittlichen Energieverbrauch zu bestimmen.

F. Wie lange dauert es, bis eine Kochplatte abgekühlt ist?

Die meisten Kochplatten benötigen etwa 20 Minuten zum Abkühlen. Vor der Handhabung ist es jedoch eine gute Idee, die Anweisungen des Herstellers bezüglich der Kühlempfehlungen nach dem Gebrauch zu überprüfenes ist vollständig abgekühlt.