Die besten Websites zur Schätzung des Eigenheimwerts von 2022

Wenn Sie bereit sind, Ihr Haus zu verkaufen oder zu refinanzieren, geben Ihnen Wertschätzer-Websites einen ungefähren Wert dafür. Dies sind die besten Wertschätzer-Websites, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Ihre Immobilie wert ist.

Durch Mel Childs | Aktualisiert 02.03.2022 15:49

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: istockphoto.com

Möglicherweise stehen Sie kurz davor, eine wichtige finanzielle Entscheidung für Ihr Haus zu treffen. Vielleicht stehen Sie kurz davor, es zu verkaufen, weil sich Ihre familiäre Situation erheblich verändert hat. Oder vielleicht möchten Sie Ihr Haus refinanzieren, um einen besseren Hypothekenzins zu erhalten. Also wohinFangen Sie an? Einer der besten Ausgangspunkte ist die Bestimmung Ihres Eigenheimwerts. In der Regel erhalten Sie diese Informationen von einem örtlichen Immobilienmakler, wenn Sie Ihr Eigenheim verkaufen. Wenn Sie eine Refinanzierung vornehmen, erhalten Sie diese Informationen von einem zertifizierten ImmobilienmaklerGutachter.

Aber wenn Sie sich fragen, „Was ist mein Haus wert?“ Es ist einfach, einen Kostenvoranschlag zu erhalten, ohne einen dieser Fachleute kontaktieren zu müssen. Sie können einen Online-Schätzer für Immobilienwerte verwenden, um loszulegen. Leider bieten nicht alle Websites für Hauswertschätzer die gleichen Werte, daher werden in diesem Leitfaden einige davon untersuchtbesten Immobilienschätzer-Websites, auf die Sie sich verlassen können.

  1. ALLES BESTE: Zillow
  2. ZWEITER: Rotflosse
  3. am besten für den Verkauf: Makler.com
  4. am besten für Kreditanträge: Verfolgung
  5. AUCH BEACHTEN: Bewertung

Foto: istockphoto.com

Was Sie bei der Auswahl des besten Hauswertschätzers für sich beachten sollten

Nicht alle Hauswertschätzer sind gleich. Jede Website verwendet einen anderen Satz von Kriterien und unterschiedliche Algorithmen, um eine Bewertung durchzuführen. Genauigkeit ist entscheidend, aber es gibt einige andere Schlüsselfaktoren, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie die Frage beantworten möchten"Was ist mein Haus wert?"

Zweck der Schätzung

Einige der häufigsten Gründe, warum ein Eigenheimbesitzer eine Website zum Schätzen von Eigenheimwerten nutzen würde, sind der Verkauf oder Kauf eines Eigenheims, die Erwägung eines Darlehens oder die Refinanzierung. Mit dem Eigenheimwertschätzer können Ergebnisse für Häuser auf dem Markt oder außerhalb des Marktes zurückgegeben werden. Einige Schätzer werden zurückkehrennur die Bewertung eines Hauses, während andere mehr Informationen über ein Haus enthalten, einschließlich seiner Fläche, Quadratmeterzahl und der Anzahl der Zimmer.

Marktwert vs. Schätzwert

Beachten Sie bei der Nutzung von Websites zur Schätzung des Eigenheimwerts, dass es sich bei diesen Werten nicht um Marktwerte handelt. Der Marktwert ist der Wert eines Hauses zu dem Zeitpunkt, zu dem es auf den Markt gebracht wird; es ist der Preis, den ein Käufer für das Eigentum einer Person zu zahlen bereit istvom wahrgenommenen Wert. Dieser wahrgenommene Wert kann höher oder niedriger als der Marktwert sein. Die Werte auf den Websites von Hauswertschätzern stellen ebenfalls keine Schätzwerte dar. Ein Gutachter bestimmt den geschätzten Wert des Eigenheims auf der Grundlage verschiedener Faktoren, hauptsächlich wie viele Häuser im Bestand sindNachbarschaft für kürzlich verkauft wurden. Websites zur Schätzung von Eigenheimwerten können den Marktwert und geschätzte Werte zusammen mit anderen Werten berücksichtigen, um zu ihren Schätzungen zu gelangen. Dennoch sind Bewertungen von diesen Websites nur Schätzungen und können sich aufgrund mehrerer Variablen ändern.

Faktoren zur Bestimmung des Hauswerts

Wie genau bestimmen diese Sites also den Wert von Eigenheimen? Jede Site bezieht Informationen aus verschiedenen Quellen. Zu diesen Quellen gehören MLS Multiple Listing Services, Bezirksregister und vergleichbare Häuser in der Gegend.

Eine andere Möglichkeit, den Wert eines Hauses zu bestimmen, besteht darin, die Hilfe eines Immobilienmaklers in Anspruch zu nehmen, der eine vergleichende Marktanalyse erstellt. Diese Analyse basiert auf anderen Immobilien, die kürzlich in der Gegend verkauft wurdenDie Hilfe eines zertifizierten Gutachters. Ein Gutachter führt gegen eine Gebühr eine viel praktischere Hausbewertung durch. Die Kosten für eine Bewertung können in der Regel 300 bis 400 US-Dollar betragen. Bei viel größeren Immobilien können sie jedoch über 1.000 US-Dollar kostenWertschätzer-Websites sind kostenlos, sie können ein nützlicher erster Schritt sein, bevor Sie für die Dienste eines Gutachters bezahlen.

Genauigkeit und mittlere Fehlerrate

Genauigkeit ist oft ein Problem bei der Verwendung dieser Wertschätzer-Websites. Je nachdem, ob die Immobilie auf dem Markt ist oder nicht, können einige Websites um bis zu 1 bis 10 Prozent abweichen. Häuser, die auf dem Markt sind oder kürzlich verkauft wurdenund diejenigen mit aktualisierten öffentlichen Informationen haben genauere Schätzungen. Leider werden kürzliche Änderungen, wie z. B. Renovierungen am Haus, möglicherweise nicht in die Bewertung eingerechnet. Wenn Sie größere Umbauarbeiten durchgeführt haben, wie zdie öffentlichen Aufzeichnungen nicht aktualisiert haben, wird dies auch nicht in die Bewertung einbezogen. Diese Diskrepanzen können zu irreführenden Ergebnissen führen, wenn ein Benutzer seine Adresse eingibt. In einigen Fällen ist es eine gute Idee, zusätzlich zu einem Haus einen Schätzer für Umbauten zu verwendenWertschätzer, um den Wert eines Hauses zu ermitteln.

Aktualisierungshäufigkeit

Wenn Sie einen Hauswertschätzer verwenden, denken Sie daran, wenn die Website Informationen aktualisiert. Der Wert einer Immobilie kann im Laufe der Zeit steigen, insbesondere wenn kürzlich Renovierungsarbeiten oder wesentliche Änderungen in der Nachbarschaft vorgenommen wurden. Außerdem a Haus könnte an Wert verlieren aufgrund seiner Veraltung, seiner geringen Attraktivität oder seiner niedrigen Grundsteuerbewertung. Seriöse Dienste mit hohem Datenverkehr, die von robusten Listing-Sites abrufen, werden in der Regel regelmäßiger aktualisiert; diese Sites zeigen möglicherweise die letzte Aktualisierungszeit an. Abhängig von ihren Algorithmen,Eine Website zur Schätzung des Werts eines Eigenheims kann täglich, wöchentlich, monatlich oder in anderen Intervallen aktualisiert werden.

Datenschutz

Einige Hausdetails sind öffentliche Informationen, sodass ein Benutzer eine beliebige Adresse eingeben und Informationen über eine Immobilie ermitteln kann. Die Ergebnisse können den Wert des Hauses und einige andere wichtige Details über die Immobilie liefern. Wenn Benutzer jedoch erhalten möchtenSehr detaillierte Informationen zu einer bestimmten Immobilie, diese Informationen sind im Allgemeinen nicht öffentlich zugänglich. Eine Website ermöglicht den Zugriff auf diese Informationen, wenn ein Benutzer eine Immobilie beansprucht, indem er ein Konto einrichtet. Der Benutzer kann sich anmelden und die verfügbaren Daten mit bearbeitenein aktives Konto, um viel genauere Ergebnisse mit einem aktiven Konto zu liefern.

Zusätzliche Werkzeuge

Zusätzlich zu einem Hauswertschätzer bieten einige Websites möglicherweise zusätzliche Tools für den Benutzer. Beispielsweise ermöglichen einige Websites den Benutzern, ein Haus zum Verkauf zu suchen oder aufzulisten. Einige bieten möglicherweise auch ein Glossar mit Hypothekenbegriffen, Bildungsressourcen,Diese Websites bieten nicht nur Tools für Personen, die ihre Häuser verkaufen oder refinanzieren möchten, sondern wenn ein Hausbesitzer es vorzieht, Vermieter zu werden und seine Immobilie zu vermieten, bieten einige Websites auch Tools, um die Immobilie zu bewerben oder zu verwaltenabhängig davon, welchen Hauswertschätzer ein Benutzer auswählt, könnte es verschiedene andere Produkte geben, die der Benutzer auf der Website in Betracht ziehen möchte.

Unsere Top-Auswahl

Diejenigen, die einen kleinen Einblick in den Wert ihres Hauses erhalten möchten, finden auf den folgenden Seiten einige der genauesten Ergebnisse.

Beste insgesamt

Foto: zallow.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: Die robuste Datenbank von Zillow mit vielen Auflistungen und sich entwickelnden Algorithmen macht es zu einem der genauesten Website-Schätzer, die es gibt.

Zillow rühmt sich damit, eine der meistbesuchten Immobilien-Websites in den Vereinigten Staaten zu sein. Daher sollte es nicht überraschen, dass sein hochgenauer Hauswertschätzer ein Werkzeug ist, das zu seiner Popularität beiträgt. Er hat einen sehr niedrigen mittleren FehlerZinssatz für Eigenheime auf dem Markt von 1,9 % und Eigenheime außerhalb des Marktes von 6,9 %. Zillow verfügt außerdem über die umfangreichste Datenbank und einen sich entwickelnden proprietären Algorithmus, wodurch seine Schätzungen, bekannt als Zestimates, zuverlässiger sind als die der meisten anderen Websites.Zillow hat praktische Tools für Hausbesitzer, um ihre Häuser zu verkaufen. Der einzige Nachteil ist, dass die Benutzeroberfläche für Hausbesitzer mit Informationen überfüllt sein kann, was es schwierig macht, sie zu durchsuchen. Aber es bietet viele hilfreiche Tools für Hausbesitzer, einschließlich Immobilienschätzungen und anpassbarer VerkaufserlöseEin Tool zum Vergleich von Immobilienwerten ermöglicht es Benutzern auch, bestimmte Häuser in der Umgebung auszuwählen und Spezifikationen und Bewertungen direkt zu vergleichen.Benutzer können sich darauf verlassen, dass diese Plattform genaue Immobilienwerte liefertgebühren.

Spezifikationen

  • mittlere Fehlerrate: 1,9 % börslich, 6,9 % außerbörslich
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in NJ: 1.190.700 $ 1.100.000 $–1.310.000 $
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in MD: 707.600 $ 672.000 $–743.000 $
  • Auf dem Markt 3 bd, 3 ba in OH: 300.001 $
  • Auf dem Markt 3 bd, 1 ba in CA: $598.200

Profis

  • Relativ niedrige mittlere Fehlerquote von 1,9 Prozent für auf dem Markt befindliche Eigenheime
  • Evolvierender proprietärer Algorithmus und robuste Auflistungsdatenbank
  • Zu den Funktionen gehören eine Schätzung des Eigenheimkapitals und anpassbare Verkaufserlöse
  • Hauswert-Vergleichstool

Nachteile

  • Die Benutzeroberfläche kann voller Informationen und schwer zu navigieren sein

Zweiter

Foto: redfin.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: Redfin bietet tägliche Updates zu Hausinformationen. Da es sich um einen Immobilienmakler handelt, sammelt es Informationen über Immobilien aus zuverlässigen Quellen.

Redfin mit Sitz in Seattle ist ein Full-Service-Immobilienmakler, der eine Pipeline bereitstellt, um potenzielle Kunden von den Überlegungen zum Verkauf eines Eigenheims bis zum Verkaufsprozess mit einem ihrer erfahrenen Makler zu bewegen. Seine Quellen sind zuverlässig, mit amittlere Fehlerquote von 2,24 Prozent für Immobilien auf dem Markt und 6,74 Prozent für Immobilien außerhalb des Marktes. Und angenommen, ein Benutzer ist mit der Schätzung zufrieden: In diesem Fall kann er mit dem Verkaufsprozess fortfahren, indem er mit einem von Redfins Agenten spricht, derbietet eine kostenlose vergleichende Marktanalyse für eine genauere Bewertung von Eigenheimen. Die Website ist einfach zu bedienen, und die neuesten Immobilienangebote werden mit einer Karte angezeigt, sodass Benutzer eine visuelle Hilfe haben, wenn sie sich Verkaufstrends ansehen. Bewertungen können für den Marktpreis hoch seinHäuser, aber der Schätzer ist einer der genauesten verfügbaren, und Redfin ist immer noch eine der besten Websites zum Schätzen des Werts von Eigenheimen.

Spezifikationen

  • mittlere Fehlerrate: 2,24 % börslich, 6,74 % außerbörslich
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in NJ: 1.288.670 $
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in MD: $765.882
  • Auf dem Markt 3 bd, 3 ba in OH: $300.384
  • Auf dem Markt 3 bd, 1 ba in CA: $653.265

Profis

  • Relativ niedrige mittlere Fehlerquote von 6,74 Prozent für Off-Market-Häuser
  • Neue Wohnungsangebote mit Karte angezeigt
  • Benutzer können eine kostenlose umfassende Analyse von einem Redfin-Agenten anfordern

Nachteile

  • Bewertungen für Immobilien auf dem Markt sind im Vergleich zum Durchschnitt stark verzerrt

Am besten für den Verkauf

Foto: realtor.com

Warum es den Schnitt gemacht hat:Realtor.com hat die größte Auswahl an Tools für Hausbesitzer, und die Funktionen ermöglichen Hausbesitzern, lokale Trends zu verfolgen, was diese Website besonders nützlich für jemanden macht, der sein Haus verkaufen möchte.

Viele Leute kennen Realtor.com für seine zuverlässigen Informationen über zum Verkauf stehende Häuser und seine Plattform, um Immobilienverwalter organisiert zu halten. Es hat auch einen hilfreichen Hauswertschätzer, der Daten aus verschiedenen automatisierten Bewertungen von Drittanbietern bezieht. Benutzer können auf einen allgemeinen zugreifenWertschätzung, oder Hausbesitzer können mit der Funktion „Beanspruchen Sie Ihr Zuhause" detailliertere Informationen über ihre Immobilie erhalten. Diese Informationen umfassen den mittleren Listenpreis und die mittlere Anzahl der Tage auf dem Markt, die dazu beitragen können, lokale Trends zu verfolgen und eineHausbesitzer, um beim Verkauf sachkundigere Entscheidungen zu treffen. Diese Informationen stehen nur dem Hausbesitzer zur Verfügung, dienen jedoch als Datenschutzmaßnahme, um diese Informationen vertraulich zu behandeln. Einige der Schätzungen für auf dem Markt befindliche Immobilien waren unterdurchschnittlich, aber insgesamtRealtor.com ist eine großartige Ressource mit Tools, die Hausbesitzer nirgendwo anders finden können.

Spezifikationen

  • mittlere Fehlerrate: nicht zutreffend
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in NJ: $1.000.000
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in MD: $666.500
  • Auf dem Markt 3 bd, 3 ba in OH: $140.400
  • Auf dem Markt 3 bd, 1 ba in CA: $577.900

Profis

  • Website verwendet mehrere automatisierte Bewertungen von Drittanbietern
  • Durchschnittspreis, Tage auf dem Markt und andere Ressourcen ermöglichen Hausbesitzern, lokale Trends zu verfolgen
  • Hausbesitzer können lokale Markttrends einschätzen

Nachteile

  • Einige Bewertungen für Immobilien auf dem Markt können deutlich unter dem Durchschnitt liegen
  • Off-Market-Immobilieninformationen sind nur für den Eigentümer verfügbar, nachdem die Auflistung beantragt wurde

Am besten für Kreditanträge

Foto: chase.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: Chase ermöglicht Website-Besuchern, ihre Hausschätzung zu verwenden, um sich für Kredite vorab zu qualifizieren, was für Hausbesitzer hilfreich ist, die einen Heimwerkerkredit oder eine zweite Hypothek erhalten möchten.

Chase hat sich als eines der führenden Bankinstitute einen Namen gemacht. Als Hypothekenbank verfügt es über einen Hauswertschätzer, der Benutzern hilft, sich für einen Kredit vorab zu qualifizieren. Seine Plattform ermöglicht es Benutzern auch, die Informationen ihres Hauses, einschließlich der Nummer, zu aktualisierenvon Schlafzimmern und Badezimmern, wodurch die Bewertung viel genauer wird. Einige auf dem Markt befindliche Immobilien ergeben möglicherweise keine Schätzungen, insbesondere wenn die Immobilie neuer ist, und die verfügbaren Schätzungen können niedriger sein als die von anderen Websites zur Schätzung des Werts von Eigenheimen. Aber wenn ein Hausbesitzer istAuf der Suche nach einem One-Stop-Shop für eine Hauswertschätzung und einer optimierten Möglichkeit, sich für Kredite vorab zu qualifizieren, hat die Website von Chase die Nase vorn.

Spezifikationen

  • mittlere Fehlerrate: nicht zutreffend
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in NJ: $976.000
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in MD: $661.100
  • Auf dem Markt 3 bd, 3 ba in OH: nicht zutreffend
  • Auf dem Markt 3 bd, 1 ba in CA: $571.700

Profis

  • Benutzer können die Details ihres Hauses für eine genauere Bewertung aktualisieren
  • Benutzer können anhand von Schätzungsinformationen eine Kreditvorqualifizierung bei Chase beantragen

Nachteile

  • Bewertung kann relativ niedrig sein
  • Einige Immobilien auf dem Markt ergeben möglicherweise keine Schätzungen

Beachten Sie auch

Foto: eppraisal.com

Warum es den Schnitt gemacht hat: Eppraisal zeigt seinen Benutzern nicht nur ihre Schätzungen, die aus zuverlässigen öffentlichen Daten zusammengestellt wurden, sondern ermöglicht Benutzern auch, die Schätzungen anderer Top-Konkurrentenseiten einzusehen, was für einen schnellen Vergleich hilfreich ist.

Eppraisal ist mit seinem automatisierten Immobilienbewertungsmodell ein Branchenführer. Eppraisal erstellt seine Schätzungen anhand öffentlicher Informationen und aktueller vergleichbarer Immobilien auch „Comps“ genannt. Es ermöglicht Benutzern einen direkten Vergleich mit anderen Schätzungsseiten.einschließlich Zillow's Zestimate.Es bietet auch aktuelle Hypotheken- und Darlehenszinsen von mehreren Anbietern.Leider können einige es möglicherweise nicht in der Lage sein, Schätzungen für einige auf dem Markt befindliche Immobilien zu erstellen, insbesondere wenn das Haus neuer ist.Die Website von Eppraisal kann ziemlich schwer zu navigieren sein, undBenutzer werden aufgefordert, ihre vollständige Adresse einzugeben die meisten anderen Websites haben eine automatische Ausfüllfunktion.Es bietet jedoch viele Ressourcen für Hausbesitzer zum Kauf, Verkauf und zur Finanzierung, und die Website ermöglicht Benutzern, sich für exklusive Mitglieder anzumelden und darauf zuzugreifenInhalt.

Spezifikationen

  • mittlere Fehlerrate: nicht zutreffend
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in NJ: 1.140.000 $–1.180.000 $
  • Off-Market 4 bd, 3 ba in MD: 780.000 $–812.000 $
  • Auf dem Markt 3 bd, 3 ba in OH: nicht zutreffend
  • Auf dem Markt 3 bd, 1 ba in CA: 597.000 $–609.000 $

Profis

  • On-Page-Vergleich der Eppraisal-Schätzung mit der Zillow-Zestimate
  • Aktuelle Hypotheken- und Kreditzinsen von mehreren Kreditgebern verfügbar

Nachteile

  • Einige Immobilien auf dem Markt kommen möglicherweise nicht für Schätzungen in Frage
  • Oberfläche kann etwas benutzerunfreundlich sein

Unser Urteil

Wir haben gewähltZillow als Top-Option, weil es eine Datenbank voller Auflistungen hat, die Schätzungen mit einer 1,9-prozentigen On-Market- und einer 6,9-Prozent-Off-Market-Median-Fehlerrate liefert. Rotflosse ist eine solide zweite Wahl mit einer mittleren Fehlerquote von 2,24 Prozent für auf dem Markt erhältliche Häuser und einer Rate von 6,74 Prozent für nicht auf dem Markt erhältliche Häuser und eine einfache Möglichkeit, eine kostenlose umfassende Analyse zu erhalten.

Wie wir die besten Websites für die Wertschätzung von Eigenheimen ausgewählt haben

Wir haben Dutzende von kostenlosen Websites zur Schätzung des Werts von Eigenheimen ausgewertet. Wir haben den Websites einer etablierten Online-Immobilienmarke besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Obwohl keine Website zur Schätzung von Eigenheimen zu 100 Prozent genau ist, haben wir die genauesten ausgewählt, die niedrige mittlere Fehlerraten ergaben.Für diejenigen, die keine mittlere Fehlerquote hatten, verglichen wir die Schätzungen für ihre Markt- und Off-Market-Häuser mit den Ergebnissen unserer beiden besten Entscheidungen.Wir bevorzugten auch Websites zur Wertschätzung von Eigenheimen, die Kunden andere wertvolle Tools für den Eigenheimkauf anbotenund Verkaufsprozesse.

Bevor Sie eine der besten Websites zur Schätzung des Eigenheimwerts verwenden

Denken Sie daran, dass diese Websites zur Schätzung des Eigenheimwerts nicht zu 100 Prozent genau sind – sie dienen lediglich als Ausgangspunkt, bevor Sie ein Eigenheim auf den Markt bringen oder einen Kredit in Betracht ziehen. Viele Variablen fließen in die Schätzung des Werts eines Eigenheims ein, und letztendlichImmobilienwerte können sich täglich ändern. Vor diesem Hintergrund möchte ein Benutzer möglicherweise Schätzungen von mehreren der besten Websites erhalten. Wenn ein Hausbesitzer sein Haus kürzlich renoviert oder umgebaut hat, spiegelt die Schätzung diese Aktualisierungen möglicherweise nicht wider. Daher wird ein Hausbesitzer dies tunmüssen zusätzliche Tools wie einen Heimwerkerrechner verwenden, um den Return on Investment ROI ihrer Renovierungen zu ermitteln. Denken Sie daran, dass nicht alle Upgrades den Wert des Hauses verbessern und diejenigen, die dies tun, wahrscheinlich keine 100-prozentige Rendite erzielen werdenEine andere Sache, die Sie bedenken sollten, ist, dass Schätzungen von Immobilienschätzer-Websites höchstwahrscheinlich nicht verwendet werden, um ein Haus aufzulisten oder zu refinanzieren. Eine genauere Bewertung ist erforderlich, wie zum Beispiel die umfassende Bewertung eines ImmobilienmaklersAnalyse oder Bewertung.

Kosten für die Nutzung einer der besten Websites zur Schätzung des Eigenheimwerts

Eines der besten Dinge an Websites zur Schätzung des Eigenheimwerts ist, dass die meisten keine Gebühr erheben, um den Wert eines Eigenheims zu bestimmen. Der Benutzer muss nur auf die Website gehen, seine Adresse eingeben und mit den Ergebnissen fortfahren. Eigenheimbesitzer könnenVorentscheidungen treffen, ohne einen Fachmann wie einen Gutachter Hunderte von Dollar für eine Hausbewertung zu zahlen – zumindest nicht am Anfang.Wenn beispielsweise ein Hauswertschätzer feststellt, dass der Wert eines Hauses wesentlich niedriger ist, als der Hausbesitzer dachte, kann der Benutzer dies tunkommen zu dem Schluss, dass jetzt kein guter Zeitpunkt für einen Verkauf oder eine Refinanzierung ist – und sie mussten kein Geld investieren, um zu diesem Schluss zu kommen.

Die Vorteile der Verwendung einer der besten Websites zur Schätzung des Eigenheimwerts

Home Value Estimator-Sites werden niemals 100-prozentig genau sein. Das liegt daran, dass diese Sites jeweils verschiedene Methoden verwenden, um ihre Werte zusammenzustellen. Aber nur weil sie nicht 100-prozentig genau sind, heißt das nicht, dass sie nicht hilfreich sind. Zum Beispiel, möchte ein Nutzer vielleicht den Wert seines Eigenheims wissen, bevor er versucht, es zu refinanzieren oder zu verkaufen, ohne es von einem Gutachter bewerten zu lassen. Schätzungen können sehr kostspielig sein und je nach Größe der Immobilie Tausende von Dollar kosten. Bevor Sie also Geld investieren,Es wäre eine gute Idee zu sehen, wie viel das Haus wert ist. Immobilienschätzer-Websites geben einem Benutzer einen groben Durchschnitt des Wertes eines Hauses.

  • Die Schätzung erfolgt sofort.
  • Ein Hauswertschätzer ist ein kostenloses Tool.
  • Da eine Hauswertschätzung kostenlos ist, können Benutzer mehrere Schätzungen erhalten und diese vergleichen.

häufig gestellte Fragen

Wenn Sie diesen Leitfaden lesen, denken Sie wahrscheinlich: „Was ist mein Haus wert?“ Es gehört so viel dazu, es herauszufinden.was Ihr Haus wert ist. Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen im Zusammenhang mit „Welchen Wert hat mein Haus?“

F. Sollte ich bei der Refinanzierung einen Hauswertschätzer verwenden?

„Wie viel ist mein Haus wert?“ ist eine häufige Frage, die Hausbesitzer stellen, wenn sie nach einer Refinanzierung suchen. Sie benötigen jedoch eine genaue Schätzung von einem zertifizierten Gutachter, wenn Sie Ihr Haus refinanzieren. Die Arbeit eines Gutachters besteht normalerweise darin, Ihre Immobilie mit ähnlichen Immobilien zu vergleichenin Ihrer Nähe, die kürzlich verkauft haben, und das Haus persönlich begutachten.

F. Sollte ich eine Schätzung einholen, bevor ich mein Haus zum Verkauf aufliste?

Nein. Eine Bewertung sollte viel später im Prozess erfolgen, und der Käufer fordert sie normalerweise im Rahmen des Kreditprozesses an und bezahlt sie.

F. Wie soll ich den Hauswert nach der Renovierung schätzen?

Die Verwendung des Wertschätzers eines Hauses kann schwierig sein, da diese Websites keine Renovierungen enthalten, die Sie möglicherweise kürzlich an Ihrem Haus vorgenommen haben. Um eine genaue Schätzung Ihres Hauswerts nach der Renovierung zu erhalten, sollten Sie die Verwendung eines ARV nach Reparaturwert in Betracht ziehen.Ein solches Tool hilft bei der Bestimmung, wie viel Rendite Return on Investment Ihre Heimwerkerprojekte werden sich ergeben.

F. Wie kann ich den Wert meines Hauses steigern?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie den Wert Ihres Hauses steigern können. Einige der besten Möglichkeiten sind, Ihre Küche und Ihr Badezimmer aufzuwerten, einen frischen Anstrich aufzutragen, Ihre Landschaftsgestaltung zu verschönern und auf hochwertige Oberflächen aufzurüsten.

F. Was ist der geschätzte Wert eines Hauses?

Der geschätzte Wert ist eine jährliche Schätzung des Wertes Ihres Hauses, die in der Regel von einem örtlichen Immobiliengutachter der Gemeinde bestimmt wird.

F. Warum geben verschiedene Hauswertschätzer unterschiedliche Schätzungen ab?

Jeder Hauswertschätzer stützt sich auf Kriterien aus verschiedenen Quellen. Zu diesen Quellen gehören MLS Multiple Listing Services, Steuerbescheide, Immobilienmakler, Listenpreise und mehr. Hauswertschätzer verwenden eine Kombination dieser Quellen, um zu gelangenihre Schätzungen, die alle zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Quellen: Offene Tür