Die besten Klebstoffe für Kunststoff

Mit Qualitätsklebern für Kunststoffe richtig stecken bleiben.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Eine Formel passt definitiv nicht für alle, wenn es um Klebstoffe für Ihre DIY-Projekte geht. Klebstoffe sind chemisch so konzipiert, dass sie mit bestimmten Materialien arbeiten. Holzleim zum Beispiel eignet sich hervorragend für Tischlerarbeiten, ist jedoch auf Metall nicht wirksam. SogarSuperkleber—möglicherweise Ihre Standardoption für fast alles—hat seine Grenzen, da Cyanacrylat, sein Wirkstoff, nicht gut auf glatten Oberflächen haftet.

Noch schwieriger, das Kleben von Kunststoff hängt weitgehend vom Zielmaterial ab. Ein Klebstoff, der gut Kunststoff mit Kunststoff verbindet, kann eine schlechte Wahl sein, um Kunststoff auf Metall oder Holz zu kleben. Die meisten Heimwerker haben eine Sammlung von Klebstoffen, um die Arbeit richtig zu erledigenBleiben Sie also nicht bei der Verwendung des falschen Produkts hängen. Lesen Sie weiter, um die Eigenschaften der Klebstoffe auf dem Markt besser zu verstehen und warum die unten aufgeführten Optionen als die besten für alle Ihre Anforderungen an die Kunststoffverklebung gelten.

  1. BESTES GESAMT: Pratley Powda Bond Klebstoff
  2. ZWEITER PLATZ: Gorilla Sekundenkleber
  3. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: Loctite Epoxy Fünf-Minuten-Sofortmischung
  4. BEST FÜR KUNSTSTOFF ZU KUNSTSTOFF: Testor Corp Zementkleber
  5. BEST FÜR KUNSTSTOFF BIS GUMMI: Gorilla Sekundenkleber mit Pinsel und Düsenapplikator
  6. BEST FÜR KUNSTSTOFF BIS METALL:JB Weld 8272 MarineWeld Marine Epoxy
  7. BEST FÜR KUNSTSTOFF ZU HOLZ: Gorilla 2 Teil Epoxid
  8. BEST FÜR ABS-KUNSTSTOFF: Plastruct-Kunststoffschweißung

Foto: amazon.com

Kleberarten für Kunststoff

Starke Klebstoffe für Kunststoff sind in verschiedenen Typen erhältlich, darunter Cyanacrylat Super Glue, Modellzement, Epoxid und Mehrzweck.

Cyanacrylat

Während einige Klebstoffe auf Verdunstung angewiesen sind, um eine Verbindung zwischen zwei Objekten herzustellen, verwendet Cyanacrylat allgemein bekannt als Superkleber eine anionische Polymerisation, um eine chemische Bindung zu bilden, wenn es mit Hydroxylionen in Wasser in Kontakt kommt.

Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Super Glue nur Wasser benötigt, um sich mit einer Substanz zu verbinden. Da fast jede Oberfläche zumindest etwas Feuchtigkeit aus der Luftfeuchtigkeit enthält, kann Super Glue eine starke Verbindung zwischen praktisch allen Oberflächen bilden. Die einzige Ausnahme istharte, glatte Kunststoffe; für optimale Ergebnisse bei Projekten wie Autokarosseriereparaturen verwenden Sie Sandpapier, um glatten Kunststoff vor dem Auftragen von Sekundenkleber aufzurauen. Denken Sie auch daran, dass Cyanacrylat Acryl verfärben oder zersetzen kann, daher wäre es nicht ideal zum Kleben von Plexiglasfensternbeispielsweise

Modell Zement

Modellzement verwendet Lösungsmittel wie Butanon, Toluol oder Dichlormethan DCM, um den Kunststoff beim Auftragen zu schmelzen, und einen Füllstoff wie Polystyrol, um die Kunststoffe dann zusammenzuschweißen. Diese Methode zum Verbinden von Materialtypen macht Modellzement nur auf Kunststoff wirksam effectiveEr kann nicht mit Metall, Holz, Keramik, Stein oder Beton verwendet werden.Wie der Name schon sagt, wird dieser Klebstoff häufig zum Verbinden von Kunststoffteilen beim Bau von Modellen verwendet, er wird auch verwendet, um ABS-Rohre miteinander zu verbinden und in Rohrleitungen mit PVC-Rohr zu verbinden.

Epoxid

Epoxid wird normalerweise in zwei Tuben mit separaten oder verbundenen Kolben geliefert, je nach Marke. Eine Tube ist mit einem Harz gefüllt, die andere mit einem Härter. Wenn die beiden aus den Tuben auf eine Oberfläche geschoben werden und sich verbinden, entstehtein sehr starker, haltbarer und wasserbeständiger Klebstoff. Epoxide eignen sich am besten für Metall, Keramik, Gummi, Holz und bestimmte Kunststoffe.

Während einige Epoxide in nur fünf Minuten eine unglaublich starke Verbindung eingehen, können andere mehr als zwei Stunden Klemmzeit, 12 Stunden Trocknungszeit und ein bis zwei Tage benötigen, bis sie vollständig ausgehärtet sind. Bei richtiger Anwendung sind Epoxide extrem vielseitig.und ist in vielen Branchen zu sehen, darunter in der Elektronik, medizinischen Geräten und der Luft- und Raumfahrt; Heimwerker verlassen sich bei Boots- und Dockreparaturen auf wasserdichte Epoxide.

Mehrzweck

Mehrzweckkleber – einschließlich Zimmermannsleim, Weißleim, Schulleim und Holzleim – sind für poröse Materialien wie Holz, Papier, Stoff, Keramik und nicht-strukturelle Holzverbindungen geeignet.poröse Materialien wie Kunststoff und Metall, da Polyvinylacetat PVA, der Wirkstoff, auf Verdunstung und eine poröse Oberfläche angewiesen ist, um eine Verbindung zwischen zwei Gegenständen herzustellen.Obwohl für den täglichen Gebrauch gut geeignet, müssen Mehrzweckkleber möglicherweise bis zu festgeklemmt werdeneine Stunde, damit das Wasser aus dem Kleber verdunsten kann und das Polyvinylacetat zurückbleibt, um eine Verbindung zu bilden. Die vollständige Aushärtung dauert zwischen 18 und 24 Stunden.

Tipps zum Kauf des besten Klebers für Kunststoff

Beachten Sie beim Kauf eines Klebers, der gut mit Kunststoff funktioniert, zuerst das Zielmaterial. Die Herstellerempfehlungen auf dem Etikett geben an, für welche Oberflächen ein Kleber geeignet ist und geben klare Anweisungen, wie der Kleber am besten verwendet wird. Für die besten Ergebnisse,folgen Sie den Herstellerempfehlungen.

Denken Sie auch daran, dass der Umfang des Projekts die Qualität des von Ihnen verwendeten Klebstoffs bestimmen sollte. Im Allgemeinen erhöht sich die Festigkeit eines Klebstoffs und die Spezialisierung für bestimmte Anwendungen, sowohl seine Qualität als auch sein PreisDas bedeutet nicht, dass einfache Reparaturen, wie das Wiederverkleben eines kaputten Gartenstuhls, mit minderwertigem Kleber verbunden sein sollten, aber es bedeutet, dass komplexe Projekte viel Zeit und Geld kostenverdient beispielsweise hochwertigen Kleber.

Beachten Sie diese drei Punkte bei der Bewertung und Verwendung von Klebstoffen für Kunststoffe:

  • Bestimmen Sie das Material, mit dem Sie arbeiten werden, um die richtige Auswahl zu gewährleisten.
  • Befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Bemühen Sie sich immer, einen zuverlässigen Kleber zu verwenden, um langanhaltende Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie an teuren Gegenständen arbeiten, z. B. beim Reparieren eines Computers oder beim Bau einer Kellerbar, investieren Sie in einen hochwertigeren Kleber, anstatt nach dem Mehrzweck-Weißkleber zu greifen, den Sie habenzur Hand haben könnte.

Unsere Top-Picks

Die am besten bewerteten Produkte unten wurden aufgrund von Qualität, Preis und Kundenzufriedenheit ausgewählt, um Ihnen zu helfen, den besten Klebstoff für alle Ihre Kunststoffprojekte zu finden.

Foto: amazon.com

1. BESTES GESAMT: Pratley Powda Bond Klebstoff

Der Pratley Powda Bond Adhesive verwendet eine Kombination aus Füllpulver, einem Holzzuschlagstoff, und hochbelastbarem Cyanacrylat oder Superkleber, um eine starke Verbindung zu bilden, die geschliffen, gefeilt, gebohrt, geklopft und lackiert werden kann, ohne zu verlierenEs haftet an Kunststoffen, einschließlich ABS, PVC und Polystyrol, sowie an Harz, Glasfaser, Metallen, Gummi, Keramik und Betonglas innerhalb einer Minute, nachdem die gesamte Flüssigkeit absorbiert wurde.

Das mitgelieferte Füllpulver dient zum Ausbessern von Löchern oder Lücken zwischen Objekten, wenn beispielsweise ein Stück des Objekts fehlt. Die Kombination aus Klebstoff und Pulver wird in das Loch gegeben oder vorsichtig in eine Lücke aufgetragen, um eine feste Klebeverbindung zu schaffen, diefüllt auch die Lücke oder das Loch. Das Pulver ist in Schwarz oder Weiß erhältlich, kann jedoch für ein metallgraues Aussehen gemischt werden. Als Füllstoff kann dieser Klebstoff auf Automobilteilen, elektrischen Schaltern, Fernbedienungen, Werkzeugen, Poolpumpenventilen und vielen anderen verwendet werdenWenn Sie das Pulver zum Füllen nicht benötigen, wirkt das hochbelastbare Cyanacrylat allein wie ein kraftvoller Klebstoff.

Foto: amazon.com

2. ZWEITER PLATZ: Gorilla Sekundenkleber

Eine der besten Klebeoptionen für gängige Heimwerkerprojekte, wie kleinere Reparaturen an Geräten oder zum Abdichten kleiner Löcher im Gartenschlauch, Gorilla Super Glue verwendet Gummipartikel, um eine schlagfeste Verbindung herzustellen, die unglaublich stark ist. Es reagiert mit WasserMoleküle, um eine chemische Verbindung herzustellen, die zum Verbinden von Gummi, Leder, Metall, Holz, Papier, Keramik und Kunststoff außer Polyethylen oder Polypropylen wirksam ist, obwohl glatte Oberflächen für das beste Ergebnis geschliffen werden sollten.

Gorilla Super Glue haftet innerhalb einer Minute nach dem Auftragen für leichte Handhabung, aber nach fünf Minuten sind die Teile nicht mehr repositionierbar – stellen Sie also sicher, dass beide Oberflächen genau dort sind, wo sie sein sollten. Die vollständige Aushärtungszeit beträgt 24 Stunden.

Foto: amazon.com

3. DER BESTE BANG FÜR DAS BUCK: Loctite Epoxy Fünf-Minuten-Sofortmischung

Loctite Epoxy Five-Minute Instant Mix funktioniert auf Metall, Glas, Keramik, Holz, vielen starren Kunststoffen, Porzellan, Fliesen, Glasfaser, Beton und Stein. Dieser preiswerte Klebstoff funktioniert genauso gut wie höherpreisige Produkte für eine Vielzahl vonProjekte wie Gap Bonding, Oberflächenreparaturen und Laminieren. Es ist einfach zu verwenden, dank einer selbstmischenden Spritze und dem Drücken eines einzigen, verbundenen Kolbens, um Harz und Härter vor dem Auftragen zu kombinieren.

Nach dem Mischen binden Harz und Härter innerhalb von fünf Minuten, also sofort auftragen. Das Ergebnis ist eine hochfeste Verbindung, die wetter-, wasser- und lösungsmittelbeständig ist. Nach 24 Stunden vollständiger Aushärtung ist dieEpoxy kann gestrichen und geschliffen werden, ohne die Zugfestigkeit zu verlieren.

Foto: amazon.com

4. AM BESTEN FÜR KUNSTSTOFF ZU KUNSTSTOFF: Testor Corp Zementkleber

Nichts geht über einen hochwertigen Modellzement zum Verbinden von ABS-Kunststoff oder Polystyrol-Kunststoff, und der Zementkleber von Testor Corp macht die Arbeit dank mehrerer Präzisionsspitzen, die eine genaue Anwendung gewährleisten, noch einfacher. Toluol schmilzt den Kunststoff beim Auftragen und Polystyrol schweißt Kunststoffgegenstände nach dem Auftragen zusammenToluol-Reaktion endet. Es härtet innerhalb einer Minute nach dem Auftragen aus, beginnt jedoch bei Kontakt zu reagieren: Stellen Sie sicher, dass die Teile richtig platziert werden, um sichtbar geschmolzenen Kunststoff um den Klebebereich zu vermeiden. Hinweis: Wegen des starken chemischen Geruchs des Zements immer in einem gut belüfteten Bereich verwenden area.

Foto: amazon.com

5. AM BESTEN FÜR KUNSTSTOFF BIS GUMMI: Gorilla Sekundenkleber mit Pinsel und Düsenapplikator

Gummi ist schwierig zu kleben, da es sich biegt, was dazu neigt, die durch Klebstoff gebildeten Verbindungen zu brechen. Gorilla Super Glue mit Pinsel- und Düsenapplikator löst dieses Problem dank Gummipartikeln im Cyanacrylat-Kleber für erhöhte Schlagfestigkeit, Haltbarkeit und Flexibilität.

Der Sekundenkleber funktioniert auch mit den meisten Kunststoffen, Leder, Metall, Holz, Papier und Keramik. Außerdem ermöglichen ein gut gestalteter Pinsel und eine gut gestaltete Düse ein einfaches, genaues Auftragen. Stellen Sie vor dem Auftragen sicher, dass beide Oberflächen projektbezogen vorbereitet sindAnforderungen und dass sie richtig ausgerichtet sind. Der Kleber sorgt innerhalb einer Minute nach dem Auftragen für eine starke Verbindung und nach dem Aushärten können die Objekte nicht mehr angepasst werden.

Foto: amazon.com

6. AM BESTEN FÜR KUNSTSTOFF ZU METALL:JB Weld 8272 MarineWeld Marine Epoxy

Ahoi! Die wasserdichte JB Weld 8272 MarineWeld Marine Epoxy Dose wurde zum Reparieren von Booten, zum Befestigen von Dockstücken oder zum Befestigen von Metallteilen im Yachthafen entwickelt. Es ist hitzebeständig bis 550 Grad Fahrenheit und hat eine Zugfestigkeit von 5.020 PSI, was bedeutetdass es 5.020 Pfund Kraft erfordern würde, zwei mit diesem Kleber befestigte Gegenstände auseinander zu ziehen. Er kann mit Aluminium, Glasfaser, Metall, Kunststoff, Verbundwerkstoff und Holz verwendet werden. Es ist ein Zweirohr-Epoxid, das in einem bestimmten Verhältnis mischbar istvon 1:1.

Das Aushärten des Epoxidharzes dauert zwischen vier und sechs Stunden. Dies gibt Ihnen eine lange Anpassungszeit, um sicherzustellen, dass der Klebstoff und das Material genau richtig eingestellt sind, aber es ist am besten, die Teile festzuklemmen, sobald Sie eine perfekte Position habenDie vollständige Aushärtungszeit beträgt zwischen 16-24 Stunden und kann nach dem Aushärten geklopft, gefeilt, geschliffen, geformt und gebohrt werden.

Foto: amazon.com

7. AM BESTEN FÜR KUNSTSTOFF ZU HOLZ:Gorilla 2 Teil Epoxid

Gorilla 2 Part Epoxy ist nützlich zum Füllen von Lücken, zum Reparieren von Außenverkleidungen oder zum Kleben von Kunststoff, Holz, Metall, Keramik, Ziegeln, Stein, Beton, Glas und Schaumstoff. Es ist in einer Doppelspritzenform erhältlich, die eine kombinierteKolben, um das Harz und den Härter durch dieselbe Stelle herauszudrücken.Nach dem Mischen härtet das Epoxid in fünf Minuten aus, sodass Sie Zeit haben, die richtige Platzierung vor der dauerhaften Verklebung sicherzustellen.Das Epoxid ist wasserbeständig aber nicht wasserdicht, so dass es standhalten kannziemlich gut, wenn es auf Outdoor-Artikeln verwendet wird. Es dauert 24 Stunden, bis ein vollständig klares, makelloses Finish vollständig ausgehärtet ist.

Foto: amazon.com

8. AM BESTEN FÜR ABS-KUNSTSTOFF: Plastruct-Kunststoffschweißung

Tragen Sie diesen Kunststoffzement mit dem mitgelieferten Pinsel auf und verbinden Sie ABS dauerhaft mit Butyrat, Styrol, Acryl, Plexiglas und den meisten anderen Kunststoffarten. Er wirkt, indem er die Oberfläche des Zielmaterials schmilzt und Polystyrol verwendet, um die beiden Objekte zu einem zu polymerisierenneue, verklebte Struktur mit nahezu der gleichen Festigkeit wie das Originalmaterial.Plastructs Kunststoffzement ist perfekt für Modelle, kleinere Reparaturen,Kunststoffreparaturen von Autoteilen und viele andere Anwendungen.Achtung: Die Dämpfe dieses Kunststoffzements sind brennbar und gefährlich für Ihre Lunge, also nur in einem gut belüfteten Bereich mit Atemschutzgerät verwenden.

Häufig gestellte Fragen zu Ihrem neuen Kunststoffkleber

Für beste Ergebnisse ist es ratsam, die richtige Verwendung von Klebstoffen zum Kleben von Kunststoffen zu verstehen. Nachfolgend finden Sie Antworten auf einige der häufigsten Fragen zu diesen Klebstoffen:

F. Was ist der Unterschied zwischen Plastikkleber und Superkleber?

Kunststoffkleber ist eine breitere Kategorie von Klebstoffen, zu der Superkleber Cyanacrylat gehört, da er sich mit einigen Kunststoffen verbinden kann. Epoxide, Modellzement und Mehrzweckkleber Polyvinylacetat könnten auch als Kunststoffkleber angesehen werden.

F. Funktioniert Gorilla Glue auf Plastik?

Laut Hersteller kann Gorilla Glue gut mit vielen Arten von Kunststoffen arbeiten, es wird jedoch nicht für die Verwendung mit Polypropylen- oder Polyethylen-Kunststoffen oder Gummi mit hohem Öl- oder Weichmachergehalt empfohlen. Das Unternehmen stellt spezielle Produkte für diese herArt des Materials jedoch.

F. Was soll ich tun, wenn ich Plastikkleber an meine Hände bekomme?

Wenn Sie Plastikkleber auf Ihre Hände bekommen, weichen Sie sie in warmem Wasser ein und massieren Sie die Haut, um zu versuchen, den Kleber zu entfernen. Wenn dies fehlschlägt, tragen Sie Aceton Nagellackentferner auf, um den Kleber zu entfernen, und achten Sie darauf, dass Sie ihn nach Gebrauch gut waschen washund tragen Sie eine Lotion auf, da Aceton die Haut austrocknet.

F. Ist Plastikkleber sicher für Kinderspielzeug?

Die meisten Klebstoffe haben eine gewisse Toxizität, daher keine gute Wahl zum Bauen oder Reparieren von Dingen, mit denen Kinder spielen, da sie dazu neigen, an den Spielsachen zu lutschen oder daran zu kauen. Die Auswirkungen können von leichten Bauchschmerzen bis hin zu Vergiftungen reichen.nach dem Trocknen des Klebers, da sich während des typischen Gebrauchs kleine Teile lösen können. Einige Kleberhersteller bieten ungiftige Rezepturen an, die nicht das gleiche Risiko darstellen.