Der beste Kleber für Glasreparaturen

Glasscherben müssen nicht den Tag ruinieren. Ob Windschutzscheibe, Lieblings-Schnickschnack oder Smartphone-Bildschirm, Kleber kann die meisten Glasscherben reparieren.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com


Auch wenn Sie alle Vorsichtsmaßnahmen treffen, kann es dennoch passieren: Ein Stein fliegt vom Lastwagen vor Ihrem Auto und beschädigt Ihre Windschutzscheibe. Der Schwanz wedeln Ihres Hundes stößt eine Erbstückvase um. Ihr Smartphone wird ein Mal zu oft fallen gelassen, und,sein Bildschirm bricht. Nur weil eine Windschutzscheibe, eine Lieblingsfigur oder ein Smartphone-Bildschirm beschädigt ist, müssen Sie ihn nicht ersetzen. Stattdessen kleben Sie ihn.

Klebstoffe werden hergestellt, die abgesplittertes, zerbrochenes oder beschädigtes Glas effektiv reparieren können. Je nach Art, Ort und Funktion des Glases sind Klebstoffe erhältlich, die Glas reparieren und die Wiederbeschaffungskosten sparen können. Diese Anleitung zum besten Kleber fürGlasreparaturen teilen einige der wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl des richtigen Klebers für die Glasreparatur.

  1. BESTES GESAMT: Loctite Ultra Gel Control Sekundenkleber
  2. ZWEITER UP: Gorilla Clear Kleber
  3. PRÄZISIONSAUSWAHL: Gorilla Super Glue mit Pinsel & Düsenapplikator
  4. BEST FÜR HANDWERK: Bearly Art Precision Craft Kleber
  5. BEST FÜR TELEFONBILDSCHIRME: CAT PALM B-7000 Klebstoff
  6. HEAVY DUTY PICK: Nashornkleber Ultra Kit

Foto: istockphoto.com

Kleberarten für Glas

Sekundenkleber, Epoxid und Silikon sind die führenden Klebstoffe für die Glasreparatur. Sekundenkleber ist eine schnelle Lösung für eine Glasreparatur, die weder Wasser noch Stress ausgesetzt ist, während Epoxid oder Silikon für größere Arbeiten, die einen Wetterschutz erfordern, besser geeignet sind.

Sekundenkleber

Cyanacrylat-Klebstoffe, besser bekannt als Sekundenkleber, machen ihrem Namen alle Ehre, indem sie auf fast allem haften, einschließlich Glas. Diese Klebstoffe sind Acrylharze und können kleine Risse, Absplitterungen oder Brüche reparieren.

Durch die Bildung einer superstarken Bindung an Hydroxylionen in Wasser härtet Sekundenkleber fast sofort aus. Da Wasser in fast allem ist, einschließlich der Luft und dem beschädigten Glas, ist Sekundenkleber eine effektive Glasreparaturoption für Innenreparaturen, die nicht auftreten thathohe Temperaturen oder Feuchtigkeit.

Epoxid

Im Gegensatz zu Sekundenkleber besteht Epoxid aus zwei Teilen: Harz und Härter. Das Mischen der beiden erzeugt eine chemische Reaktion, die die Polymerisation anregt, die eine Bindung auf molekularer Ebene darstellt. Epoxid ist besonders effektiv bei Glasreparaturen, da der Klebstoff stark ist und zu einemklarer Abschluss.

Nach dem Harz-Härter-Mischvorgang beginnt der Kleber sofort auszuhärten. Dies schafft eine begrenzte Zeit, um das Epoxid zu verwenden, bevor Sie eine neue Charge mischen müssen. Der Vorteil ist, dass Epoxid extrem hart und langlebig ist,und beständig gegen extreme Bedingungen.

Silikon

Silikon ist beliebt für die Glasreparatur, da es hochflexibel, wasserdicht und einfach aufzutragen ist. Es wirkt häufig als Versiegelung in Aquarien, Fensterrahmen, Autos und Geräten. Seine gelartige Konsistenz ist sowohl wasserfest als auch schimmelresistent.Wenn eine Glasreparatur ständig Wasser, extremer Hitze oder rauen Elementen ausgesetzt ist, kann ein Silikonkleber die beste Option sein.

Was ist bei der Auswahl des besten Klebers für Glas zu beachten

Nachdem Sie die Art der erforderlichen Glasreparatur bestimmt haben, kalibrieren Sie die Suche, indem Sie sich überlegen, welche Eigenschaften am wichtigsten sind. Anwendung, Trocknungszeit, Klebkraft, Wasserdichtigkeit und Temperaturbeständigkeit können die Wirksamkeit der Reparatur beeinflussen.

Indoor vs. Outdoor-Gebrauch

Ob sich das zerbrochene Glas im Freien oder in Innenräumen befindet, beeinflusst die Art des Klebers, der am besten für die Glasreparatur geeignet ist. Überprüfen Sie bei einer Reparatur im Freien, ob er den schwächenden Auswirkungen extremer Temperaturen, direkter Sonneneinstrahlung und Wassereinwirkung standhält.

Ein wasserdichter Sekundenkleber, der gegen die schwächenden Auswirkungen des Wetters beständig ist, ist erhältlich, aber die meisten normalen Sekundenkleber sind besser für Reparaturen im Innenbereich. Ein Silikon- oder Epoxidkleber hält eher Feuchtigkeit oder ultrahohen Temperaturen wie Windschutzscheiben und Außenanlagen standFenster.

Trocknungszeit

Trockenzeit kann während des Klebevorgangs verschiedene Dinge bedeuten.Einstellzeit ist die Zeit, die der Klebstoff zum Aushärten benötigt. Wenn der Klebstoff eine maximale Verbindung mit dem Material erreicht, ist es ausgehärtet. Einige Klebstoffe härten fast sofort aus, während andere mehrere Tage brauchen, um ihre volle Festigkeit zu erreichen.

Wie jeder, der seine Finger mit Sekundenkleber zusammengeklebt hat, bestätigen kann, härten Cyanacrylate fast sofort aus. Epoxide können bis zu einer ganzen Woche zum Aushärten benötigen, daher sind sie möglicherweise nicht die beste Wahl für eine schnelle Reparatur. Silikon kann so schnell aushärten wie in24 Stunden bis zu mehreren Tagen, je nach Stärke der Reparatur.

Bindungsstärke

Bindungsstärke wird beeinflusst durch Überlappungsscherfestigkeit und Schälfestigkeit, die die Fähigkeit eines Klebstoffs anzeigen, Belastungen zu widerstehen. Ein Überlappungsschertest misst die Fähigkeit eines Klebstoffs, Belastungen zu widerstehen, wenn sich der Klebstoff seitlich zum reparierten Material bewegt.Schälstärke misst die Haftfestigkeit unter senkrechtem Druck.

Glas erfordert in verschiedenen Anwendungen unterschiedliche Arten von Haftfestigkeiten. Zum Beispiel setzt das Reparieren von Glas in einer Windschutzscheibe den Klebstoff stärkeren Belastungen aus als das Glas bei einer Bilderrahmenreparatur, da die Windschutzscheibe einem höheren Winddruck und mehr Flexibilität ausgesetzt ist.

Imprägnierung

Einige Klebstoffe sind wasserbeständig und andere wasserdicht. Sekundenkleber sind oft nur wasserbeständig, da sich der Klebstoff an Hydroxylionen im Wasser bindet. Längere Feuchtigkeitseinwirkung kann eine Sekundenkleberverbindung langsam verschlechtern.

Epoxies können je nach Art des Epoxids wasserdicht oder wasserbeständig sein. Wenn die Glasreparatur längeres Eintauchen oder Wasser ausgesetzt ist, verwenden Sie ein für diesen Zweck entwickeltes Epoxid. Marine-Epoxid ist eine ausgezeichnete Wahl für Glasreparaturen, die müssenWassereintauchen standhalten.

Silikon ist aufgrund seiner lang anhaltenden Wasserfestigkeit ein beliebtes Material als Dichtungsmittel in Badezimmern, Küchen oder Dächern.einen Riss reparierenIn einem Außenfenster, einer Windschutzscheibe oder einer anderen Art von Glas, das den Elementen ausgesetzt ist, ist Silikon wahrscheinlich die beste Wahl.

Temperaturbeständigkeit

Jeder, der die Windschutzscheibe eines in der Sonne stehenden Fahrzeugs berührt hat, kann bestätigen, dass Glas Wärme speichert. Hohe Temperaturen können die Fähigkeit eines Klebstoffs beeinträchtigen, seine Integrität zu bewahren. Deshalb verwenden die Leute Föhne, um den Kleber auf Aufklebern aufzuweichen, um sie zu entfernen.

Glasübergangstemperatur, oder Tg, ist die Temperatur, bei der der Klebstoff aufhört, hart zu werden und eine gummiartige Eigenschaft annimmt. Zum Beispiel benötigt ein Klebstoff für eine Windschutzscheibenreparatur eine viel höhere Temperaturbeständigkeit als eine Reparatur an einer Vase, die in einem temperierten Haus ausgestellt ist.

Bewerbung

Während die meisten Sekundenkleber und Silikone direkt aus der Verpackung zum Kleben bereit sind, ist dies bei Epoxiden eine andere Sache. Da Epoxid zum Verkleben eine chemische Reaktion erfordert, werden Härter und Harz separat verpackt. Nach dem Mischen benötigen die Chemikalien nur wenige Augenblickeum mit dem Aushärten zu beginnen. Bereiten Sie alle Werkzeuge vor und stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Prozess verstanden haben, bevor Sie das Mischen Epoxid.

Der vielleicht wichtigste Teil des Klebevorgangs ist die Reinigung des Reparaturbereichs vor dem Auftragen des Klebers. Normalerweise wäscht eine 50:50-Mischung aus Reinigungsalkohol und Wasser Öle und Schmutz weg, die den Kleber stören können, aber konsultieren Sie die Packung des Klebersfür Anweisungen, um die richtige Reinigungstechnik zu gewährleisten.

Unsere Top-Picks

Für die Glasreparatur sind viele verschiedene Arten von Qualitätsklebern erhältlich. In Anbetracht der Anwendung, der Trocknungszeit und der Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse sind die folgenden Top-Picks für die besten Klebstoffe für die Glasreparatur.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Der langlebige Sekundenkleber von Loctite steht ganz oben auf unserer Liste, da er Wasser, Stößen und Vibrationen standhält. Dieses Cyanacrylat funktioniert auf porösen und nicht porösen Oberflächen – das heißt, es kann nicht nur Glas, sondern auch Leder, Holz, Gummi, Metall und viele andere Materialien reparieren.

Loctite trocknet klar, ein wichtiges Merkmal für die Glasreparatur, und wird in einer clever gestalteten Side-Squeeze-Flasche geliefert, die eine präzise Anwendung ohne Verschütten oder Verschmutzen gewährleistet.

Obwohl es für viele Anwendungen ideal ist, denken Sie daran, dass das Angebot von Loctite als Sekundenkleber möglicherweise nicht längerer Hitze oder Wasser ausgesetzt ist, wie dies bei einem Kleber auf Silikon- oder Epoxidbasis der Fall ist.

Zweitplatzierter

Foto: amazon.com

Gorilla Glue ist praktisch ein Synonym für hochwertigen Sekundenkleber, und das aus gutem Grund. Dieses Produkt haftet gut an Glas, Holz, Schaumstoff, Keramik und mehr.

Gorilla Glue erzeugt eine sehr starke Verbindung, die kristallklar trocknet. Tragen Sie es bei Raumtemperatur auf und lassen Sie es zwei Stunden trocknen, wobei die vollständige Aushärtung innerhalb von 24 Stunden erfolgt.

Als Cyanacrylat ist dieser Kleber nicht für Marine- oder Hochtemperaturanwendungen geeignet, kann jedoch für die meisten Innen- und Außenanwendungen verwendet werden.

Präzisionsauswahl

Foto: amazon.com

Ebenfalls von Gorilla Glue, diese Option ermöglicht es, Kleberreparaturen präzise durchzuführen. Im Lieferumfang enthalten sind ein feinborstiger Pinsel und eine Präzisionsdüse. Beides hilft dir sicherzustellen, dass der Kleber genau dorthin gelangt, wo er gebraucht wirdgetrockneten Sekundenkleber von der Außenseite einer Reparaturstelle abzukratzen, ist für die mitgelieferten Werkzeuge dankbar.Beachten Sie, dass dieses Gorilla Glue-Produkt sehr schnell trocknet und in 10 bis 45 Sekunden aushärtet.

Am besten zum Basteln

Foto: amazon.com

Der Bastelkleber von Bearly Art eignet sich für Projekte mit allen möglichen Materialien - Glas, aber auch Papier, Pappe und Stoff. Er ist speziell so formuliert, dass er nicht knittert oder verklumpt und er trocknet klar. Im Lieferumfang sind vier verschiedene Tipps enthalten, die dasKleber, der in Perlen unterschiedlicher Dicke aufgetragen wird. Beachten Sie, dass die Formel von Bearly Art im Gegensatz zu anderen Klebern, die nach dem Einfrieren unbrauchbar sind, ihre Haftung nach dem Auftauen behält.

Am besten für Telefonbildschirme

Foto: amazon.com

Nur wenige Dinge sind so frustrierend und störend wie ein Riss in einem Smartphone-Bildschirm. Mit einer Nadelspitze, die für eine ultrapräzise Anwendung entwickelt wurde, bietet CAT PALM eine Reparaturkleberlösung, mit der Sie die hohen Kosten für den Bildschirmaustausch vermeiden können. Dieser Kleber trocknetin sechs Minuten und dichtet Flüssigkeiten und Schmutz gut ab und schützt Ihr Telefon vor Schäden an seinen externen Komponenten.

Heavy Duty Pick

Foto: amazon.com

Dieses Klebstoff-Kit enthält zwei Klebstofftypen: einen sofort trocknenden Klebstoff und ein dickeres, langsamer trocknendes Gel, das nicht austrocknet oder den Applikator verstopft. Das Produkt wurde für umfangreiche Glasreparaturen entwickelt und ist wetterfest und stoßfest. Verwendungdiesen Hochleistungskleber mit Vorsicht! Überschüssige Reste nach der Reparatur bilden weiße Rückstände, die schwer zu entfernen sind.

Tipps zur Verwendung von Kleber für Glasreparaturen

Bei der Auswahl des besten Glasklebers für die Reparatur ist das Auftragen in der Regel das erste, was zu berücksichtigen ist. Wenn das Glas an einem trockenen Ort in Innenräumen aufbewahrt wird, ist dies einfacher, als wenn das Glas übermäßigem Wasser oder extremen Temperaturen ausgesetzt wird.Klebstoffe auf Silikon- oder Epoxidbasis funktionieren normalerweise besser in nassen Situationen.

Verschiedene Klebstoffe haben unterschiedliche Trocknungs- und Aushärtezeiten. Epoxide müssen für maximale Wirksamkeit genau abgemessen und gemischt werden. Die Nichtbeachtung der Anweisungen des Herstellers kann zu einer fehlerhaften Reparatur, Zeitverschwendung und zusätzlichen Kosten führen.

Um das Beste aus dem Kleber herauszuholen, beachten Sie die folgenden Tipps.

  • Bereiten Sie den Reparaturbereich vor und lesen Sie alle Anweisungen des Herstellers, bevor Sie mit der Reparatur beginnen.
  • Reinigen Sie die Düse und alle Auftragswerkzeuge vollständig. Getrockneter Kleber an der Kappe oder am Applikator kann die zukünftige Verwendung beeinträchtigen.
  • Verwenden Sie nicht mehr als nötig, um die Reparatur abzuschließen. Überschüssiger Klebstoff kann die Deckkraft des Glases beeinträchtigen.

Häufig gestellte Fragen zu Kleber für Glas

F. Ist ein spezieller Kleber für Glas gemacht?

Epoxid, Sekundenkleber und Silikon sind die besten Kleber für die Glasreparatur. Überlegen Sie, wie das Glas verwendet wird, wenn Sie einen Kleber für die Reparatur auswählen.

F. Welcher Kleber trocknet klar auf Glas?

Im trockenen Zustand sehen Klebstoffe oft anders aus als nass. Bastelkleber können sogar Glitzer enthalten. Die meisten Menschen wählen einen transparenten Klebstoff, um die Transparenz von Glas zu erhalten. Die Farbe des Trockenklebers ist auf der Verpackung angegeben.

F. Kann Gorilla Glue auf Glas verwendet werden?

Gorilla Glue stellt eine Vielzahl von verschiedenen Arten von Klebstoffen her. Einige Gorilla Glue Produkte sind als Glaskleber wirksam und wasserfest.