Die besten tragbaren Generatoren für Backup-Power

Ahead, unsere Top-Tipps und Empfehlungen zur Auswahl des besten tragbaren Generators für Ihr Budget und Ihre Bedürfnisse.

Foto: istockphoto.com

Ausfälle des Stromnetzes sind ein echtes Ärgernis und in einigen Fällen gefährlich. Wenn in Ihrer Region Probleme aufgetreten sind AusfälleHäufiger oder für längere Zeiträume, es kann sich lohnen, Ihre Optionen zu erkunden.

Ein Stromausfall muss nicht die Aussetzung Ihres Lebens bedeuten, bis die Stromversorgung wiederhergestellt ist. Sie können die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen, indem Sie mit einem tragbaren Generator. Die Entscheidung, einen zu kaufen, ist nur der erste Schritt. Als nächstes müssen Sie bestimmen, welcher tragbare Generator für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Lesen Sie weiter, um Details zu den wichtigsten Überlegungen zu erhalten, die Sie beim Navigieren durch die verfügbaren Optionen berücksichtigen sollten, und um herauszufinden, warum wir die folgenden Modelle als unsere Top-Picks in der Kategorie identifiziert haben.

  1. BESTES GESAMT: Champion 3800-Watt tragbarer Dual-Fuel-Generator
  2. LEISESTER BETRIEB: Honda EB2200iTAG 2200-Watt superleiser tragbarer industrieller Wechselrichter-Generator
  3. BEST FÜR HEAVY DUTY: Westinghouse WGen7500 Tragbarer Generator
  4. BEST FÜR ELEKTRONIK: WEN 56380i tragbarer 3800-Watt-Inverter-Generator

Foto: istockphoto.com

Schlüsselüberlegungen

Wählen Sie einen tragbaren Generator, der Ihren Bedürfnissen und Umständen entspricht. Die richtige Wahl hängt vom Verständnis der Produktkategorie und den entscheidenden Unterschieden zwischen den verschiedenen Arten von tragbaren Generatoren ab, die allgemein erhältlich sind.

  • Wattleistung. Generatoren unterscheiden sich durch die Anzahl der Watt, die sie produzieren können. Um das Feld einzugrenzen, bestimmen Sie zuerst, wie viel Watt Sie benötigen. Das können nur Sie beantworten; die Antwort hängt davon ab, bei welchen Geräten Sie sich beim Laufen wohl fühlen möchteneinen Stromausfall. Erstellen Sie eine Liste dieser Geräte, die Sie unbedingt haben müssen, und notieren Sie die Wattzahl, die jedes Gerät zum Starten benötigt. Wisse, dass Lampen normalerweise 60 bis 200 Watt zum Starten benötigen, ein Kühlschrank etwa 600 Watt benötigt und aRaumheizung kann bis zu 1.500 Watt benötigen. Für viele Hausbesitzer genügt ein Generator im Bereich von 5.000 bis 7.000 Watt.
  • Kraftstofftyp.Diese Liste der unverzichtbaren Geräte hängt auch davon ab, ob die besten Generatoren für Sie diejenigen sind, die mit Batterien, Gas, Propan oder Diesel betrieben werden.
  • Wechselrichtergeneratoren. Diese Kategorie von Generatoren erzeugt Strom in drei Phasen: erzeugt zuerst einen hochfrequenten Wechselstrom Wechselstrom, der dann in einen Gleichstrom Gleichstrom und dann wieder in Ihren Standard-Wechselstrom invertiert wird. Dieser Generator funktioniert nicht nurerzeugen mehr Strom, aber dieser Prozess erzeugt auch einen sehr stabilen Stromfluss, der zum Schutz empfindlicher elektronischer Systeme wie Computer und Bürogeräte erforderlich ist.
  • Auspuff.Jeder tragbare Generator, der mit Gas, Diesel oder Propan betrieben wird, erzeugt Abgase. Aus diesem Grund müssen solche Maschinen im Freien wettergeschützt und mindestens 4,50 m vom Haus entfernt verwendet werden. Wenn Sie in Kalifornien leben, konzentrieren Sie sich aufGeneratoren, die den Standards des California Air Resources Board entsprechen.
  • Rauschen.Tragbare gasbetriebene Generatoren können ziemlich laut sein. Einige sind jedoch mit schallabsorbierender Glaswolle, speziellen Schalldämpfern und/oder vibrationsdämpfenden Füßen ausgestattet. Wenn Sie davon ausgehen, dass Lärm ein Problem darstellt, sind die besten Generatoren, die Sie in Betracht ziehen solltendiejenigen, die speziell entwickelt wurden, um ihre Arbeit effektiv, aber leise zu erledigen.
  • Zubehör. Viele Dinge, von denen Sie annehmen würden, dass sie in einem enthalten sindGenerator müssen tatsächlich separat erworben werden, und diese Nebenkosten können sich summieren. Radsätze werden oft separat verkauft, ebenso wie die Transferschalter, mit denen Sie den Ausgang des Generators an Ihre Schalttafel anschließen können. Stellen Sie vor dem Kauf eines Generators sicher, dass Sieverstehen, welche Komponenten ggf. fehlen werden.

Unsere Top-Picks

Foto: amazon.com

1. BESTES GESAMT: Champion 3800-Watt tragbarer Dual-Fuel-Generator

Wenn Sie nach einem Generator suchen, der entweder mit Benzin oder Propan betrieben wird, ist dieser tragbare Generator von Champion Power Equipment genau das Richtige. Er bietet eine 120-Volt-, 30-Ampere-Wohnmobil-Steckdose für die Stromversorgung eines Wohnmobils oder Wohnmobils; eine 120-V-,30-A-Verriegelungssteckdose zum Einbinden des Generators in die elektrische Schalttafel Ihres Hauses und zwei Standardsteckdosen mit 120 V, 20 A für den normalen Hausgebrauch.Es läuft bis zu 20 Stunden mit einem einzigen Gastank oder einem 20-Pfund-Propantank und all IhrenDer Betrieb wird dank des eingebauten Überspannungsschutzes Volt Guard sicher. Wir lieben den Start per Knopfdruck kein Anlassen erforderlich sowie die Fähigkeit des Geräts, mehrere Geräte während eines Ausfalls mit Strom zu versorgen.

Foto: amazon.com

2. LEISESTER BETRIEB: Honda EB2200iTAG 2200-Watt superleiser tragbarer industrieller Wechselrichter-Generator

Manche Generatoren klingen wie ein startender Jet, aber dieser gasbetriebene Honda 2200-Watt-Generator ist angenehm leise. Er erzeugt zwischen 48 und 57 Dezibel, ähnlich dem Geräusch eines laufenden Kühlschranks, damit sich Ihre Nachbarn nicht beschweren!Auch in puncto Leistung gibt es keine Kompromisse: Dieser Honda verfügt außerdem über eine einzigartige integrierte Sicherheitsfunktion: Er schaltet sich automatisch ab, wenn er in unmittelbarer Nähe des Betriebs einen gefährlichen Kohlenmonoxidgehalt feststellt.

Foto: amazon.com

3. BESTE FÜR HEAVY DUTY: Westinghouse WGen7500 Tragbarer Generator

Dieser 7500-Watt-Generator von Westinghouse bietet mit seinem 420-cm³-Viertaktmotor zuverlässige Notstromversorgung. Obwohl er benzinbetrieben ist, machen ihn ein Druckknopfstart und eine Fernbedienung mit Schlüsselstart, die bis zu 300 Meter entfernt verwendet werden können, extrembequem einzuschalten. Sobald Sie es in Betrieb genommen haben, läuft es bis zu 18 Stunden mit 6,6 Gallonen Benzin und bietet jede Menge Steckdosen - eine abschließbare 120/140 V, 30 A-Steckdose und fünf 120 V, 20 A-Haushaltssteckdosen. Der Generator verfügt über einen eigenen Schalldämpferum Motorgeräusche zu dämpfen, und es wird sogar mit einer Fernbedienung geliefert.

Foto: amazon.com

4. AM BESTEN FÜR ELEKTRONIK: WEN 56380i tragbarer 3800-Watt-Inverter-Generator

Wenn Sie eine Backup-Energieversorgung suchen, die stabil genug für empfindliche Elektronik ist, investieren Sie in einen hochwertigen Wechselrichter-Generator wie dieses WEN-Modell. Sie haben ausreichend Leistung, um Geräte wie Smartphones, Tablets und Laptops zu betreiben undgenauso wichtig ist, dass der Strom keinen Schaden anrichtet: Mit zwei 120V, 20A Haushaltssteckdosen, einer 120/240V 30A Wohnmobilsteckdose und einer 120V, 30A Sperrsteckdose kann der WEN-Generator bis zu8,5 Stunden mit einem vollen Benzintank – und es ist nur ungefähr so ​​laut wie ein durchschnittliches Gespräch.