Die besten Garagentor-Schmiermittel für einen geräuschlosen Betrieb

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Garagentor mit einem Top-Schmiermittel reibungslos und leise läuft.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Wenn Ihr Garagentor zu poltern und zu rattern beginnt, besteht eine gute Chance, dass es etwas Aufmerksamkeit erfordert. Im Laufe der Zeit können Feuchtigkeit und natürliche Oxidation zu Rost und Abnutzung führen. Die Auswirkungen können dazu führen, dass sich das Öffnen eines Garagentors eher wie Kies in einem Kaffee anhörtkann als eine gut geölte Maschine. Wenn Sie jemals das Geräusch gehört haben, das eine Garagentorfeder macht, wenn sie endlich bricht, wissen Sie, dass dies eine ganz andere Ebene des Erschreckens ist.

Die besten Garagentor-Schmiermittel können dazu beitragen, viele Betriebsprobleme zu vermeiden und Ihr Garagentor und seine Komponenten so lange wie möglich halten. Diese Produkte helfen, die Auswirkungen von Feuchtigkeit abzuwehren, Oxidation zu reduzieren und Metallteile vor Reibung zu schützen. Behandlung der Scharniere Treat, Schienen und Rollen können dazu beitragen, einen leisen Betrieb zu fördern und einen reibungslosen Betrieb Ihres Tors zu gewährleisten.

  1. BESTES GESAMT: Gasoila Free All Rust Eater Deep Penetration Oil
  2. BESTES SCHMIERFETT: Mission Automotive Silikonpaste
  3. BEST FÜR KALTES WETTER: WD-40 Specialist Gel Lube
  4. EHRENWÜRDIGE ERWÄHNUNG: DuPont Teflon-Silikon-Schmiermittel-Aerosolspray

Foto: amazon.com

Was Sie bei der Auswahl des besten Garagentor-Schmiermittels beachten sollten

Bevor Sie beginnen, Ihr Garagentor mit dem Schmiermittel zu besprühen, das Sie unter Ihrer Küchenspüle haben, sollten Sie ein paar Dinge wissen. Einige Schmiermittel funktionieren bei hohen oder niedrigen Temperaturen schlecht und die meisten können eine tropfende, schlampige Verschmutzung verursachen. Es ist am bestenum ein wenig Nachforschungen anzustellen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Garagentor-Schmiermittel für Ihre Situation auswählen.

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Dinge aufgeführt, die beim Kauf eines Garagentor-Schmiermittels zu beachten sind. Denken Sie beim Einkaufen daran, um sicherzustellen, dass der Prozess so reibungslos wie möglich verläuft.

Schmierbasis

Obwohl es einige Produkte gibt, die als Schmiermittel in Rechnung gestellt werden, sind zwei Arten für Garagentoranwendungen am effektivsten: Silikon und Lithium. Beide funktionieren sehr gut, aber eines könnte für eine bestimmte Anwendung besser sein als das andere, und der Gewinner andRezept kann eine Kombination beider Typen sein, die auf verschiedene Komponenten angewendet werden.

Denken Sie daran, dass die meisten Garagentorteile zwar aus Metall sind, aber andere Materialien für die Garagentor-Betätigungskomponenten verwendet werden. Viele Rollen sind aus Kunststoff oder Nylon und Dichtungen sind normalerweise auf Gummibasisunten sind für jedes dieser Materialien sicher.

Schmiermittel auf Silikonbasis sind langlebig und feuchtigkeitsbeständig. Diese Schmiermittel arbeiten auch gut in enge Scharniere, Spiralfedern und andere schwer zu durchdringende Bereiche. Sie sind extrem witterungsbeständig, so dass sie es könnendie beste Wahl für Gebiete mit kalten Wintern und heißen Sommern sein.

Schmiermittel auf Lithiumbasis leisten hervorragende Arbeit, um Reibung und Metall-auf-Metall-Kontakt zu reduzieren. Diese Schmiermittel bleiben eher auf der Oberfläche, als in ein Teil einzudringen. Dies macht sie unglaublich gut zum Schmieren von Schienen, Rollen und anderen Reibungspunkten.Lithium ist auch wetterbeständig, bietet jedoch nicht viel Wasserfestigkeit.

Es gibt auch Schmiermittel auf Ölbasis, aber wenn es sich nicht um eine spezielle Garagentor-Formel handelt, sind sie nicht immer die zuverlässigste Option. Sie können sich zu schnell auflösen oder bei extremen Temperaturen weniger wirksam werden. Sie neigen auch dazu, zu tropfen oder zu "schleudern".” von rotierenden Teilen.

Formular

Wie alle Schmiermittel gibt es Garagentorschmiermittel in einer Vielzahl von Formen. Die beiden häufigsten Arten, die für Ihr Garagentor in Betracht gezogen werden sollten, sind Fett und Spray.

Fett kann unordentlich sein. Es kommt normalerweise in Dosen oder Tuben und erfordert, dass Sie es auf die Oberfläche schmieren. Aber es ist langlebig und erzeugt einen Film, der die Reibung fast eliminiert. Es kann sich erhitzen und sich abnutzenEs kann aber auch die ideale Wahl für Garagentorschienen und -schienen sein. Denken Sie daran, dass Fett in vielen Formen vorliegt, aber Fette auf Lithium- oder Silikonbasis halten am besten rauen Wetterbedingungen stand.

Sprays sind viel einfacher aufzutragen als Fett. Sie sind normalerweise auf Silikonbasis, aber es ist nicht schwer, Sprays auf Lithiumbasis zu finden. Sie dringen auch besser in winzige Ecken und Spalten ein und bieten Schutz in fettenden Bereichen. areasnicht erreichen können. Sie verschleißen oder trocknen etwas früher und müssen häufiger aufgetragen werden, etwa alle paar Monate. Sie lassen sich jedoch viel einfacher erneut auftragen als Fett. Obwohl sie möglicherweise nicht so lange halten,Schiene oder Schiene, die Möglichkeit, so schnell nachzusprühen, ist reizvoll.

Bestimmungsgemäße Verwendung

Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, sollten Sie sich überlegen, wie Sie es verwenden möchten. Einige Produkte sind in bestimmten Aspekten der Garagentorschmierung besser als andere. Eine ideale Schmierung könnte tatsächlich zwei Produkte umfassen.

Wenn Sie Ihre Räder und Scharniere behandeln möchten, ist ein Gleitmittel auf Spraybasis möglicherweise die beste Option. Sie können das Produkt genau dorthin richten, wo es hingehört, damit es problemlos einziehen kann.

Wenn Sie Ihre Schienen und Gleise schützen möchten, sollten Sie ein Produkt auf Fettbasis in Betracht ziehen. Obwohl es schmutzig ist, hält Fett lange und ist möglicherweise die beste Wahl für diese Anwendungen. Halten Sie einen Lappen bereit, um Schurken abzuwischenFett und als Hintergrund zum Sprühen zu verwenden hilft, mögliche Verschmutzungen zu reduzieren.

Langlebigkeit

Langlebigkeit kann ein schwieriges Unterfangen sein. Während ein Schmiermittel so lange wie möglich halten muss, empfehlen viele Hersteller, ihre Produkte monatlich zu verwenden. Während eine monatliche Behandlung Ihrem Garagentor sicherlich helfen wird, so lange wie möglich zu halten, ist dies möglicherweise nicht der Fallmachbar oder sogar notwendig.

Der Trick besteht darin, eine Routine einzuführen, in der Sie Ihr Garagentor fetten oder ölen, bevor es benötigt wird, aber nicht so oft, dass Ihr Tor mit Schmiermittel tropft. Dieses Intervall hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich des Zustands Ihres Tors,die Temperatur- und Wetterschwankungen an Ihrem Wohnort und die Häufigkeit, mit der Sie Ihr Garagentor benutzen.Einige Schmiermittel können bis zu einem Jahr halten, obwohl dies von Ihrem spezifischen Garagentor und Klima abhängt.

Wenn du Garagentor funktioniert nicht richtig, es ist wichtig, die Ursache des Problems zu beheben, bevor Sie Ihr Schmierintervall bestimmen.

Bewerbung

Wie Sie Ihr Gleitmittel auftragen, hat viel mit der Auswahl des richtigen Produkts zu tun. Spray-Gleitmittel sind in den meisten Situationen offensichtlich am einfachsten anzuwenden. Sie werden mit langen, wiederverwendbaren Strohhalmen geliefert, die helfen, das Spray an einer engen Stelle zu lokalisieren, aber Sie auchkann den Strohhalm zum schnellen Abdecken von Gleisen und Schienen entfernen.

Fette können schmerzhaft sein, aber ihre Fähigkeit, sie zu schützen und zu schmieren, könnte die Mühe wert sein. Das Auftragen kann eine Bürste, einen behandschuhten Finger oder eine zahnpastaähnliche Quetschtube erfordern. Es ist schwer, diese Pasten und Fette hineinzubekommenenge Ecken, aber Sie können sich mit einem Pinsel oder einer Zahnbürste mit feiner Spitze anstrengen. Achten Sie nur darauf, diese Werkzeuge nur für Fettanwendungen zu verwenden, da sie nach dem Einfetten Ihres Garagentors für den vorgesehenen Verwendungszweck eher ungeeignet sind.

Unsere Top-Picks

Jetzt, da Sie wissen, welche Eigenschaften Sie bei der Auswahl des besten Garagentor-Schmiermittels beachten müssen, können Sie mit dem Einkaufen beginnen. Nachfolgend finden Sie eine Liste einiger der besten Garagentor-Schmiermittel. Behalten Sie alle diese wichtigen Überlegungen im Hinterkopfdamit Sie Ihr Garagentor mit Leichtigkeit warten können.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Wenn Ihr Garagentor schon bessere Tage gesehen hat, müssen Sie sich möglicherweise um einige seiner anderen Probleme kümmern, bevor Sie es schmieren. Das Kriechöl von Gasoila übernimmt diesen zweistufigen Prozess und rationalisiert ihn in einem. Dieses Kriechöl schmiert nicht nur, sondern auchentfernt Rost und Ablagerungen, löst festsitzende Teile mit Leichtigkeit.

Free All verwendet eine ölbasierte Formel, die aus 35 Prozent rostsuchenden Chemikalien, 30 Prozent rostfressenden Chemikalien und 35 Prozent Schmiermittel besteht. Das Ergebnis ist ein silikon- und lithiumfreies Schmiermittel, das Ihre Garagentorkomponenten auffrischt und schütztEr wird mit einem abnehmbaren Strohhalm zum Konzentrieren des Sprays geliefert, funktioniert aber mit seiner Standard-Sprühdüse auch gut für Gleise und Schienen.

Bestes Schmierfett

Foto: amazon.com

Wenn es darum geht, eine lang anhaltende Lösung zum Beseitigen von Reibung zu schaffen, kann es schwer sein, ein hochwertiges Fett zu schlagen. Diese Formel von Mission Automotive kann diese Art von Schutz bieten und gleichzeitig dazu beitragen, die Kopfschmerzen bei der Anwendung zu beseitigen.Flasche hat im Deckel einen Pinsel, mit dem Sie dieses Fett genau dort auftragen können, wo es sein muss.

Sie können diese Paste für eine Reihe mechanischer Anwendungen wie Zündkerzen und O-Ringe verwenden, aber sie fettet besonders gut Schienen und Schienen und ist somit ein idealer Begleiter für ein tief eindringendes Spray für die Wartung Ihres Garagentors.

Am besten für kaltes Wetter

Foto: amazon.com

Wenn Sie Ihre Garagentorscharniere, -ketten und -schienen bei extremen Temperaturen schmieren und schützen möchten, sehen Sie sich diese Gellösung von WD-40 an. Dieses Spray enthält ein Schmiermittel auf Erdölbasis, das in Gelform versprüht wird, haftet an vertikalen Oberflächen und bleibt bis zu einem Jahr an Ort und Stelle. Die Formel verfügt über eine Anti-Schleuder-Eigenschaft, die verhindert, dass das rutschige Gel von beweglichen Teilen wie Zahnrädern und Ketten geschleudert wird.

Einer der besten Aspekte dieses WD-40-Gleitmittels ist seine Beständigkeit gegen kaltes Wetter. Anstatt bei niedrigeren Temperaturen zu verkleben, schmiert dieses Produkt weiterhin bis zu -100 Grad Fahrenheit. Es schützt auch bis zu 12 Monate pro Anwendung.

ehrenvolle Erwähnung

Foto: amazon.com

Das Angebot von DuPont ist sicherlich einen Blick wert, wenn Sie ein Produkt benötigen, das mehrere Materialien mit einer Dose schmieren und schützen kann. Diese Formel funktioniert mit Metall, Gummi, Vinyl, Leder und Holz und bietet wasserabweisende und abweisende Eigenschaften. Es funktioniertfür Garagentore genauso gut wie für Fitnessgeräte, Fahrräder und Nähmaschinen.

Dieses Schmiermittel wird in einem Aerosol geliefert, das das Sprühen von Schienen und Schienen zu einem einfachen Vorgang macht. Es ist ideal für feuchte oder nasse Garagen und Scheunen, da das Silikon-Teflon-Fluorpolymer hilft, Wasser zu verdrängen und es vor Korrosion oder Beschädigung der Komponenten und Beschläge Ihres Garagentors zu bewahren.

Häufig gestellte Fragen zu Schmiermitteln für Garagentore

Jetzt, da Sie mehr über die besten Schmiermittel für Garagentore wissen, haben Sie vielleicht noch ein paar Fragen zu ihrer Funktionsweise und ihrer Verwendung. Im Folgenden finden Sie eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen zur GarageTürschmiermittel.

F. Kann ich WD-40 verwenden, um ein Garagentor zu schmieren?

Standard WD-40 leistet gute Arbeit beim Entfernen von Rost, aber es trägt nicht viel zur dauerhaften Schmierung bei.WD-40 Specialist Gel Lube hingegen haftet an der Oberfläche und bietet bis zu 12 Monate Schmierung.

F. Ist Silikonspray gut für Garagentore?

Silikon ist ein ausgezeichnetes Sprühschmiermittel für Garagentore. Es reduziert die Reibung, bietet Feuchtigkeitsschutz und widersteht extremen Temperaturschwankungen.

F. Wie schmiert man ein Garagentor?

Um Ihr Garagentor zu schmieren, sprühen Sie unbedingt die Scharniere, die Rollen, die Schienen, die Türfeder und alle Zahnräder oder Ketten einGaragentoröffner könnte gebrauchen.

F. Wie oft sollte ich mein Garagentor schmieren?

Diese Frage hängt von vielen Faktoren ab. Obwohl jedes Schmiermittel seine eigenen spezifischen Anwendungsrichtlinien hat, reicht es bei den meisten Typen normalerweise aus, alle paar Monate frisches Schmiermittel aufzutragenkönnte erwägen, monatlich zu sprühen.Garagentor lässt sich nicht öffnenoder schließen, es ist möglicherweise kein Schmiermittelproblem. Möglicherweise müssen Sie andere mögliche Probleme untersuchen, bevor Sie nach einem Schmiermittel greifen.