Die besten elektronischen Türschlösser für zu Hause

Technologie macht den sicheren, schlüssellosen Zugang zu Ihrem Zuhause einfach und bequem. Verwenden Sie diese Anleitung, um das beste elektronische Türschloss auszuwählen, um schnell und sicher Zutritt zu erhalten.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Der moderne Lebensstil kann so beschäftigt sein, mit verschiedenen Haushaltsmitgliedern, die alle unterschiedliche Zeitpläne haben, daher ist es höchste Zeit für einen zeitgemäßen Ansatz für die Sicherheit zu Hause. Egal, ob Sie einen Arm voller Pakete haben oder Ihre Kinder dazu neigen, zu verlierenSchlüssel, ein praktisches elektronisches Türschloss kann das Kommen und Gehen Ihrer Familie rationalisieren und vereinfachen.

Ein elektronisches Türschloss ermöglicht Ihnen mit einem Stanzcode oder Fingerwisch Zugang zu Ihrem Zuhause – kein Suchen mehr nach Schlüsseln. Viele dieser Geräte arbeiten nahtlos mit Ihrem Smart Home zusammen und machen sie noch flexiblerelektronisches Türschloss, Forschung ist der Schlüssel.

Verwenden Sie diese Anleitung, um zu erfahren, nach welchen Merkmalen und Funktionen Sie suchen müssen und warum die folgenden Tipps zu den besten verfügbaren elektronischen Türschlossoptionen zählen.

  1. BESTES GESAMT: August Smart Lock Pro 3. Generation + Connect Hub
  2. UPGRADE-AUSWAHL: Yale Assure Lock SL, Wi-Fi Smart Lock
  3. HÖCHSTE ZUVERLÄSSIG: Schlage Connect Camelot Touchscreen Riegel
  4. EINFACH ZU BEDIENEN: HARFO Newst Fingerabdruck- und Touchscreen-Schloss-Set
  5. TECHNOLOGIE: ULTRALOQ U-Bolt Smart Lock + Bridge WiFi Adapter
  6. INNOVATIVSTE: Kwikset SmartCode 955 Tastatur elektronisches Türschloss
  7. BESTE EIGENSCHAFTEN: Sifely Keyless Entry Türschloss

Foto: amazon.com

Arten von elektronischen Türschlössern

Alle elektronischen Türschlösser bringen einen modernen Ansatz in Bezug auf Sicherheit und Komfort nach Hause, aber sie tun dies auf unterschiedliche Weise. So funktionieren die verschiedenen Optionen.

Magnetschlösser

Magnetschlösser, einfach Maglocks genannt, sichern Türen mit magnetischer Anziehungskraft. Sie haben ein zweiteiliges Design, mit einem elektronisch gesteuerten Magneten, der im Türpfosten installiert ist und einer Metallplatte, die an der Tür installiert ist. Wenn der Magnet elektrischen Strom von derSteuerplatine über eine Tastatur, eine Näherungskarte oder einen Druckknopf aktiviert und zieht die Metallplatte, um die Tür zu sichern.

Maglocks können in das Brandmeldesystem eingebunden und im Alarmfall deaktiviert werden, was im Evakuierungsfall einen freien Durchgang ermöglicht. Maglocks sind zwar in gewerblichen Gebäuden beliebt, sind jedoch in Wohnumgebungen selten, da sie zusätzliche Hardware und eine komplexe Verkabelung erfordern.

Elektrische Türöffner

Bei herkömmlichen Türen ist der Türöffner das kleine Metallstück im Türpfosten, das die Falle fängt. Bei einem elektrischen Türöffner kann die Tür nicht aufgeschoben oder aufgezogen werden, bis jemand eine Proximity-Karte an einen Leser hält oder eine Tastatur eingibtDas Gerät sendet dann ein Signal, um den Türöffner zu deaktivieren, sodass Sie die Tür aufziehen können, ohne den Türknauf zu verdrehen.

Elektronische Türöffner können so programmiert werden, dass sie in Verbindung mit der Brandmeldeanlage funktionieren. Aus den gleichen Gründen wie Magnetschlösser sind sie auch im Objektbau beliebter.

Elektrische Riegelschlösser

Elektrische Riegelschlösser sind sowohl im Wohn- als auch im Gewerbebereich zu finden, obwohl es sich wahrscheinlich um völlig unterschiedliche Produkte handelt. Beide Typen werden normalerweise in der Tür installiert und senden in der verriegelten Position einen Riegel in den Pfosten.

Kommerzielle Riegelschlösser verwenden normalerweise einen Elektromagneten, einen sogenannten Solenoid, um den Riegel zu manipulieren, während Wohnschlösser Motoren und Getriebe haben. Ein an den Motor oder das Solenoid gesendetes Signal zieht den Riegel zurück und ermöglicht den Durchgang.

Elektronische Tastaturschlösser

Elektronische Tastaturen sind die beliebteste Art der elektronischen Türoptik für Wohneingänge Tastaturen in gewerblichen Umgebungen sind oft mechanisch. Diese Schlösser werden in der Tür mit einer nach außen gerichteten Tastatur installiert.

Wenn Sie den entsprechenden Code eingeben, dreht ein Motor im Schloss die Sperrklinke um, sodass Sie den Türknauf verwenden können, um einzutreten. Das Verriegeln der Tür von außen erfordert normalerweise das Drücken einer Taste, anstatt den Code einzugeben.

Radio Frequency Identification RFID-Sperren

Radio Frequency Identification RFID-Schlösser verwenden Signale, die von RFID-eingebetteten Kacheln oder Prox-Karten erkannt werden, um ihre Entriegelungsmechanismen zu aktivieren. In vielen Fällen werden diese Schlösser mit einer Handvoll Kunststoffkacheln für die Verwendung durch Haushaltsmitglieder geliefert; die Kacheln sind normalerweise kleingenug, um unbemerkt an Ihrem Schlüsselbund zu hängen. Wenn das Schloss sie erkennt, öffnet es die Tür und ermöglicht den Zutritt.

RFID-Lesegeräte und die dazugehörigen Systeme sind in kommerziellen Umgebungen beliebt, da sie besonders im großen Maßstab sehr einfach zu verwalten sind. Das Erstellen von Prox-Karten ist schneller und einfacher als das Schneiden von Schlüsseln, und Sie können eine Karte deaktivieren, wenn sie verloren geht oderIn den meisten Fällen verfügen diese Schlösser auch über Tastaturen und traditionelle Schlüsselschlösser für den Fall, dass die Batterien leer sind oder Sie Ihre Fliese verlieren.

Elektronische Bluetooth-Schlösser

Viele Haustürschlösser verwenden Bluetooth, um die Schließmechanismen zu aktivieren und zu deaktivieren. Durch die Installation einer App auf Ihrem Telefon und die Programmierung mit dem Türschloss können Bluetooth-Schlösser das Bluetooth-Signal Ihres Telefons erkennen und entsperren, wenn Sie sich der Tür nähernselbst wenn die Batterien leer sind, enthalten diese Schlösser oft auch Tastaturen und traditionelle Schlüsselschlösser.

Biometrische Schlösser

In letzter Zeit werden biometrische Schlösser in Wohnumgebungen immer beliebter und verwenden Ihren Fingerabdruck, um Ihre ID zu erkennen und Zugang zu gewähren. Sie können sie so programmieren, dass sie die Fingerabdrücke mehrerer Personen akzeptieren, aber wenn Sie nicht auf dieser Liste stehen, können Sie dies nichtEntriegeln Sie die Tür. Sie finden diese oft mit Tastaturen und Schlüsselschlössern als Backup.

Wi-Fi-Sperren

Viele der besten elektronischen Türschlösser können mit dem Wi-Fi-System Ihres Hauses betrieben werden. Wenn Sie eine App herunterladen, können Sie über das Wi-Fi mit Ihrem Schloss kommunizieren, selbst wenn Sie sich auf der ganzen Welt befinden.

Mit diesen Apps können Sie verschiedene eindeutige Codes programmieren, sofortigen Zugriff gewähren und Warnungen wie Einträge, fehlgeschlagene Anmeldungen und Batteriestand verfolgen. Sie sind beliebt bei Leuten, die den Zugriff aus der Ferne kontrollieren möchten, um Reinigungskräften, Reparaturtechnikern,Hundeausführer oder Freunde, wenn sie nicht zu Hause sind.

Was Sie bei der Auswahl der besten elektronischen Türschlösser beachten sollten

Jetzt, da Sie sich mit den verschiedenen Arten von elektronischen Türschlössern vertraut gemacht haben, sind Sie bereit, tiefer zu graben. Berücksichtigen Sie diese wichtigen Faktoren, Funktionen und Fähigkeiten, wenn Sie das beste elektronische Schloss für Ihr Zuhause kaufen.

Leistung

Anstelle einer kabelgebundenen Stromversorgung verwenden die meisten Türschlösser für Wohngebäude wiederaufladbare oder austauschbare Batterien, um Tastaturen und Bedienelemente mit Strom zu versorgen. Die Batterielebensdauer hängt davon ab, wie oft Sie das Schloss aktivieren oder auf Wi-Fi-gesteuerte Funktionen zugreifen, aber sie sollten es sein.kann mehrere Monate dauern.

Es wäre frustrierend, sich mit einer toten Tastatur ausgesperrt zu fühlen, daher haben viele der besten elektronischen Türschlösser eine Batteriestandsanzeige, um dieses Szenario zu vermeiden. Eigenständige Tastaturen haben oft blinkende Lichter, die ein bestimmtes Muster blinkenum Sie bei schwachen Batterien zu warnen. Schlösser, die mit intelligenten Apps funktionieren, senden normalerweise eine Benachrichtigung, um Sie darüber zu informieren, dass Sie Ihre Batterien aufladen müssen.

Sicherheitsstufe

Türschlösser gibt es in Klassen, die das zu erwartende Sicherheitsniveau angeben. Das American National Standards Institute ANSI und die Builders Hardware Manufacturers Association BHMA kategorisieren sie in die Klassen 1, 2 und 3. Schlösser der Klasse 1 sind die sichersten, während Grad 3 die schwächsten sind.

Die von den Behörden verwendeten Standards sind streng und testen Schlösser auf die Arten von Kräften, die ein durchschnittlicher Möchtegern-Einbrecher anwenden würde, wie z.B. starkes Kurbeln am Türgriff, Aufhebeln, Verdrehen und Zerschlagen des Schlosses mit stumpfer Gewalt.

Obwohl es richtig ist anzunehmen, dass Schlösser der Klasse 1 die Besten der Besten sind, ist es nicht unbedingt fair anzunehmen, dass Schlösser der Klasse 3 nicht gut sind. Sie müssen immer noch die strengen BHMA/ANSI-Grundanforderungen erfüllenDenken Sie daran, dass es auf dem Markt viele Schlösser ohne Grad gibt.

Anzeige und Bedienelemente

Es stehen einige Optionen für Anzeige und Steuerung zur Verfügung. Einige Leute möchten eine einfache Drucktastentastatur, während andere High-Tech-Optionen mit Touchscreens bevorzugen. Ein Vorteil eines Drucktastentastencodes besteht darin, dass Sie beim Drücken einer Taste eine Taste drücken, Sie können sicher sein, dass Sie die entsprechende Nummer eingegeben haben.

Bei einem Touchscreen bemerken Sie möglicherweise nicht, dass Sie eine Taste verpasst haben. Touchscreens sorgen für ein eleganteres Erscheinungsbild im Eingangsbereich und können im Dunkeln leichter zu sehen sein, obwohl sie bei hellem Sonnenlicht schwer zu erkennen sind.

Konnektivität

Die Möglichkeit, Ihr elektronisches Schloss mit Ihrem Wi-Fi zu verbinden, erweitert den Umfang der bequemen Heimsicherheit. Wenn Ihr Schloss mit Ihrem Wi-Fi verbunden werden kann, können Sie von überall darauf zugreifen, um seinen aktuellen Zustand zu überprüfen, verfolgenEinträge und behalten Sie die Akkulaufzeit im Auge.

Viele dieser Schlösser können sich mit 2,4-Gigahertz-WLAN-Systemen verbinden. Während Ihr Router möglicherweise 5G unterstützt, ist dies für die Funktionen eines elektronischen Türschlosses nicht erforderlich, daher haben die meisten Hersteller ihre Schlösser noch nicht dafür angepasst. Die gute Nachrichtist, dass die meisten Router mit 5G auch ein 2,4-Gigahertz-Netzwerk bieten, in das Sie sich einbinden können.

Smart Tech-Integration

Wenn Sie ein Türschloss finden, das sich mit Ihrem WLAN verbinden kann, können Sie es möglicherweise auch mit Ihrem Smart-Home-System steuern. Viele der besten elektronischen Türschlösser funktionieren mit digitalen Sprachassistenten wie Alexa und Google Assistant.Sie können Ihre Tür bequem von Ihrem Sofa aus ver- und entriegeln und einen Bericht über den Zustand Ihres Schlosses anfordern, ob verriegelt oder unverschlossen.

Außerdem können Sie häufig IFTTT-Programme If This, Then That mit Ihrem Smart Home einrichten und das System so programmieren, dass die Tür automatisch verriegelt wird, wenn Sie beispielsweise Ihre Alarmanlage vor dem Schlafengehen einschalten.

Vor-Ort- und Fernzugriff

Die Möglichkeit, den Eingang Ihres Hauses von unterwegs zu überwachen und zu steuern, kann Ihnen Sicherheit bieten. Wenn Sie also nach einem neuen Türschloss suchen, das eine App verwendet, stellen Sie sicher, dass die App benutzerfreundlich und einfach isteinzurichten und bietet Zugriff sowohl außerhalb als auch auf der Website.

Die App sollte es Ihnen ermöglichen, den Status Ihrer Tür zu überprüfen, sie zu ver- und entriegeln, temporäre Zugangscodes zu programmieren und die Akkulaufzeit Ihres Schlosses zu verfolgen. Sie sollten auch in der Lage sein, Einträge nach Datum und Uhrzeit zu verfolgen.

Wetterbeständigkeit

Außenschlösser halten einer Vielzahl von Wetterbedingungen wie Niederschlag, Wind und extremen Temperaturen stand. Diese Bedingungen können bei elektronischen Geräten, die keine Außen- oder Außentauglichkeit haben, schwierig sein.

Sogar hinter einer Sturmtür können direktes Sonnenlicht oder brutal kalte Temperaturen die Lebensdauer Ihres elektronischen Türschlosses ernsthaft einschränken. Außenbewertete Türschlösser können den wechselnden Außenbedingungen standhalten, während Innentürschlösser am besten in einer kontrollierten Umgebung funktionieren, also berücksichtigen Sie diesdeine Entscheidung.

Unsere Top-Picks

Die folgenden elektronischen Türschlösser wurden nach den oben genannten Kriterien ausgewählt. Alle gelten als die besten auf dem Markt. Egal, ob Sie eine einfache Tastatur als Ersatz für Ihren aktuellen Riegel oder ein High-Tech-Gerät wünschen, das Sie von überall aus bedienen könnenDiese Modelle können Ihre Anforderungen erfüllen.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Wenn Sie ein technologisch fortschrittliches Türschloss suchen, das im Handumdrehen zu bedienen ist, schauen Sie sich das August Smart Lock Pro 3. Generation + Connect Hub an. Dieser einfach zu installierende Schlossriegel direkt an dem vorhandenen Riegel – es müssen keine neuen Löcher gebohrt werden, Schlüssel wechseln oder sich Gedanken über die Ästhetik machen. Dies ist eine solide Möglichkeit, Sicherheit und Komfort mit Ihrem Smart Home-System zu synchronisieren.

Die Wi-Fi-Bridge unterstützt das Entriegeln und Verfolgen der Türnutzung aus der Ferne. Benutzer können das Gerät auch so einstellen, dass es die Bluetooth-Signatur eines Mobiltelefons erkennt, um die Tür sowohl bei Annäherung automatisch zu entriegeln als auch beim Verlassen zu verriegeln. Die temporären Schlüsselcodes sind einfach zufür Besucher und Servicemitarbeiter aus der App erstellen, damit der Hundeführer oder Klempner während Ihrer Arbeit oder im Urlaub einsteigen kann.

Upgrade-Auswahl

Foto: amazon.com

Diejenigen, die das Beste aus einem elektronischen Türschloss herausholen möchten, sollten sich das Yale Assure Lock SL ansehen. Das Produkt bietet die Wahl, nur den Riegel aufzurüsten oder das gesamte Schloss durch einen passenden Griff zu ersetzen, so dass es für viele flexibel genug istSituationen. Die Touchscreen-Tastatur kann bis zu 25 voreingestellte Codes speichern. Benutzer können den Zugriff auch aus der Ferne über die von Yale empfohlene App Connected by August steuern und gewähren.

Das Assure SL funktioniert mit Alexa, Google Assistant und Siri, sodass Sie die Tür mit Sprachbefehlen ver- oder entriegeln können. Das Gerät kann auch automatisch ver- und entriegeln, indem es die Annäherung eines Benutzers erkennt, solange er sein Telefon dabei hatEs lässt sich sogar in die Airbnb- und HomeAway-Apps für schnelles und einfaches Einchecken integrieren.

Am zuverlässigsten

Foto: amazon.com

Schlage hat sein Connect Camelot Touchscreen Deadbolt-Schlossset entwickelt, um solide Funktionen zu bieten, die die Sicherheit zu Hause verbessern. Dieses Schloss, das eine Bewertung der ANSI-Klasse 1 für ernsthafte Haltbarkeit und Sicherheit erhalten hat, verfügt über drei Warnmodi, um den Besitzer auf dem Laufenden zu halten: Eintritt, Sabotage, und erzwungener Eintritt.

Dieses Schloss ist mit einem Fingerabdruck-resistenten Touchscreen ausgestattet, so dass Unbekannte nicht feststellen können, welche Schlüssel die Bewohner am häufigsten verwenden und die Codes erraten. Das Schlage lässt sich durch die Z-Wave-Technologie in das Sicherheitssystem eines Hauses integrieren undkann mit Wink, Ring, Nexia, Alexa und Google Assistant kommunizieren.

Es kann bis zu 30 digitale Codes speichern, sodass jedem, der wahrscheinlich das Haus betritt, ein persönlicher Code zugewiesen werden kann. Schließlich können Benutzer die Tür aus der Ferne ent- und verriegeln sowie Benachrichtigungen erhalten, wenn Kinder nach Hause oder der Tiersitter kommenkommt.

am einfachsten zu bedienen

Foto: amazon.com

Das Newst Fingerabdruck- und Touchscreen-Schlossset von HARFO kann Ihnen auf verschiedene Weise dabei helfen, das Haus mühelos zu betreten und zu verlassen. Während das einfache Platzieren eines Fingers über dem Fingerabdruckleser den Zugang ermöglicht, können Benutzer auch über programmierbare Codes Zugang erhalten, die im Lieferumfang enthalten sindZugangskarten oder ein Backup-Schlüssel.

Dieses Schlossset passt ohne Modifikation für die meisten Standardtüren, und das HARFO hält bis zu 300 verschiedene Codes. Obwohl es sich um ein ziemlich High-Tech-Set handelt, führt HARFO den Benutzer mit Sprachanweisungen und einer digitalen organischen Leuchtdiode durch den Einrichtungsprozess OLED-Display auf der Vorderseite, das jedes Mal aufleuchtet, wenn Sie eine Zahl eingeben.

Dieses Schlossset enthält eine Einstellung, die eine „Riegel“-Funktion aktiviert, die es nur einem Benutzer mit dem voreingestellten Admin-Code ermöglicht, die Tür zu entriegeln.

Tech-Auswahl

Foto: amazon.com

Für einen überlegenen High-Tech-Ersatz für einen veralteten Riegel, untersuchen Sie den U-Bolt Keypad Smart Deadbolt von Ultraloq. Dieser High-End-Riegel funktioniert über Sprachsteuerung mit Alexa und Google Assistant. Es ist auch einfach, eine Tür mit zu ver- oder zu schließenanpassbare If This, Then That IFTTT-Programme.

Dieser Riegel verfügt über einen automatischen Verriegelungs- und Entriegelungsmodus, der aktiviert wird, wenn Bewohner ein Haus betreten oder verlassen. Außerdem bietet er vier zusätzliche Möglichkeiten zum Verriegeln oder Entriegeln, einschließlich der Tastatur, einer Smartphone-App, eines mechanischen Standardschlüssels und einer Schüttelfunktion.Funktion zum Öffnen, bei der ein Benutzer mit einem Telefon vor dem Schloss wackelt.

Dieses Türschloss beinhaltet auch einen Fernzugriff, sodass ein Eigentümer die Haustür ver- oder entriegeln kann und gleichzeitig benutzerdefinierte E-Schlüssel für Gäste und Besucher erstellen kann. Diese Schlüssel können als einmaliger Zugangscode verwendet werden oder zu bestimmten Daten und Uhrzeiten geöffnet werden, sodass Benutzer Termine planen und das Schloss im Voraus programmieren können.

Innovativste

Foto: amazon.com

Wenn die Privatsphäre im Inneren wichtig ist – zum Beispiel für ein Schlafzimmer oder Heimbüro – kann Ihnen das Kwikset SmartCode 955 Tastatur-Türschloss helfen, Ihren persönlichen Bereich persönlich zu halten. Es ist nur für die Verwendung an Innentüren konzipiert, aber es ist ein einfacher, direkter Austausch mitIhre aktuellen Innentürschlösser. Nach der Installation können bis zu 30 verschiedene Codes für einen einfachen Zugriff programmiert werden.

Der SmartCode 955 stellt drei verschiedene Schließmodi ein, darunter entriegelt, verriegelt und automatisches Schloss, das die Tür nach jedem Betreten automatisch wieder verriegelt, um die Sicherheit eines Raums individuell anzupassen. Der automatische Schließmodus sorgt für Privatsphäre, egal ob zu Hause oder unterwegs.Es gibt sogar einen einmaligen Notfallcode über Kwikset für jeden, der sich aussperrt und sich nicht an den Code erinnern kann.

Beste Funktionen

Foto: amazon.com

Vielseitiger Komfort ist der Schlüssel zu diesem Sifely-Türschloss, das fünf Zugangsmethoden zur Auswahl bietet: Fingerabdruckleser, Tastatur-Lochcode, Schlüsselanhänger, Smartphone-App oder ein mitgelieferter mechanischer Schlüssel. Dieses Sifely lässt sich mit Alexa koppeln, um mit Sprachbefehlen zu arbeiten, und mit der Sifely-App können Benutzer die Tür ver- und entriegeln oder benutzerdefinierte E-Schlüssel für Besucher erstellen.

Denken Sie daran, dass das Sifely Wi-Fi Gateway separat erhältlich und hier erhältlich ist erforderlich, um die Funktionen von Sifely optimal zu nutzen.Das Schloss lässt sich einfach mit nur einem Schraubendreher installieren und ist sowohl für links- als auch für rechtshändige Türen geeignet.

Die Vorteile des Besitzes elektronischer Türschlösser

Wenn Sie beim Jonglieren mit Paketen schon einmal Probleme hatten, Ihren Hausschlüssel zu finden, oder zu Hause bleiben mussten, um einem Arbeiter Zutritt zu gewähren, werden Sie die Sicherheit mit Komfort eines elektronischen Türschlosses zu schätzen wissen. Statten Sie Ihre Haustür mit einem Gerät ausdie Ihre Nähe erkennen und automatisch entsperren können, wenn Sie sich nähern.

Elektronische Türschlösser mit Apps ermöglichen es Ihnen, einzigartige, individuelle Zugangscodes für Kinder, den Hundesitter oder Service- und Reparaturtechniker zu programmieren. Sie können auch verfolgen, wer wann das Haus betritt.

Einer der offensichtlichsten Vorteile eines elektronischen Türschlosses? Es wird die Wahrscheinlichkeit beseitigen, dass Sie sich aus Ihrem Haus aussperren. Solange Ihr Türschloss eine Batterielebensdauer hat, können Sie ohne Tragen auf Ihr Haus zugreifenein Schlüssel.

  • Genießen Sie das freihändige Entsperren, ein Bonus, wenn Sie Ihre Hände voll haben.
  • Verfolgen Sie Datum und Uhrzeit von Personen, die Ihr Zuhause betreten.
  • Beseitigen Sie die Chancen, sich selbst auszusperren.

FAQs zu elektronischen Türschlössern

Obwohl Sie jetzt ein wenig mehr über die Auswahl des besten elektronischen Türschlosses für Ihr Zuhause wissen, haben Sie möglicherweise noch einige Fragen. Sehen Sie sich die folgenden Informationen an. Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich an den Hersteller und sprechen Sie mit einem KundenServicemitarbeiter.

F. Wie funktionieren elektronische Türschlösser?

Grundlegende elektronische Türschlösser verfügen über interne Steuerplatinen, die erkennen, wenn Sie einen korrekten Zugangscode eingeben. Die Platine aktiviert dann eine Motor- und Getriebekombination, um einen Riegel zurückzuziehen oder ein Schloss in die Entriegelungsposition zu klappen. Durch einfaches Drücken einer Taste wird normalerweise umgekehrtdies, die Tür mit einer Berührung verriegeln.

F. Wie wähle ich ein schlüsselloses Türschloss aus?

Überlegen Sie, was am besten zu Ihrem Lebensstil passt. Wenn Sie nach einer einfachen elektronischen Option suchen, suchen Sie nach einem eigenständigen Modell mit Tastatur. Wenn Sie ein intelligentes Zuhause haben, finden Sie eines, das sich in Ihr gewähltes System integrieren lässtdie meisten seiner Funktionen.

F. Brauchen Smart Locks WLAN?

Smart Locks benötigen Wi-Fi, um sich in Ihr Smart Home zu integrieren. Bluetooth-Schlösser jedoch nicht. Wenn Sie das Schloss so programmieren, dass es das Bluetooth-Signal Ihres Telefons erkennt, wird es automatisch ohne Wi-Fi entsperrt.

F. Haben Smart Locks Kameras?

Es gibt nur sehr wenige Schlösser mit eingebauter Kamera. Was Sie vielleicht bevorzugen, ist eine Türklingel mit eingebauter Kamera und Schloss, die mit intelligenter Technologie aktiviert werden.

F. Können elektronische Schlösser gehackt werden?

Jedes Gerät, das Wi-Fi, Bluetooth oder einen Lochcode verwendet, ist potenziell hackbar, obwohl die besten elektronischen Türschlösser oft am schwersten zu hacken sind. Denken Sie daran, dass selbst herkömmliche Türschlösser nicht undurchdringlich sind, also verdoppeln Sie IhreSchloss mit einer umfassenden Alarmanlage ist immer eine gute Idee.