Die besten elektrischen Durchlauferhitzer für Ihr Zuhause

Erschwinglich, relativ einfach zu installieren und in der Lage, die Warmwasserkosten drastisch zu senken, bietet der beste elektrische Durchlauferhitzer für Ihr Zuhause zahlreiche Vorteile. Diese ausführliche Anleitung kann Ihnen bei der Auswahl helfen.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Während herkömmliche Warmwasserbereiter bleiben die beste Wahl für einige, tanklose Modelle spart Platz und kann helfen, Ihre Heizkosten zu senken.

Wenn du erwägst zu gehentanklos, Ihre erste Entscheidung wird sein, zwischen einem Gas- oder Elektromodell zu wählen Sie können die Vor- und Nachteile beider genauer nachlesenhier.Während High-EndGasmodellekann leistungsstärker sein als elektrische, sie sind erheblich teurer und schwieriger zu installieren. Gasdurchlauferhitzer sind in der Regel auch nicht so effizient wie ihre elektrischen Gegenstücke.

Lesen Sie weiter, um eine detaillierte Anleitung zur Auswahl des besten elektrischen Durchlauferhitzers für Ihr Zuhause zu erhalten.

  1. BESTES GESAMT: Stiebel Eltron Durchlauferhitzer
  2. ZWEITER UP: Rheem Elektrischer Durchlauferhitzer
  3. BEST FÜR KLEINERE HÄUSER: EcoSmart ECO 11 Elektrischer Durchlauferhitzer
  4. BEST FÜR GRÖSSERE HÄUSER: EcoSmart ECO 27 elektrischer Durchlauferhitzer
  5. VIELSEITIGSTE: Stiebel Eltron DHC-E12 Durchlauferhitzer
  6. EINHEIT AM BESTEN EINSATZGEBIET: ECOTOUCH Durchlauferhitzer
  7. AUCH BEACHTEN: Titan N-120 Elektrischer Durchlauferhitzer

Foto: amazon.com

Was ist bei der Auswahl des besten elektrischen Durchlauferhitzers zu beachten

Bei der Suche nach dem besten Durchlauferhitzer umfasst der Prozess mehr als nur festzustellen, ob er ausreichend Wasser für Ihre Bedürfnisse erwärmt. Der folgende Abschnitt befasst sich mit einer Reihe von Schlüsselfragen, die sich wahrscheinlich auf Ihre Entscheidung beim Einkaufen auswirken werden.

Typ

Es gibt zwei Haupttypen von elektrischen Durchlauferhitzern: das ganze Haus oder die Verbrauchsstelle oft als POU oder Einzelpunkt bezeichnet.

Wenn man in Betracht zieht, einen herkömmlichen Warmwasserspeicher durch ein energiesparendes elektrisches Modell ohne Durchlauf zu ersetzen, ist eine Ganzhauslösung die einfachste und erfordert keine zusätzlichen Leitungen. In neuen Häusern oder wo eine Gästeunterkunft hinzugefügt wurde, VerwendungspunktHeizungen könnten die wirtschaftlichere Lösung sein. Obwohl die Anschaffungskosten etwas höher sind, bedeutet dies, dass das Wasser in der Nähe des Bedarfs erhitzt wird, sodass ungenutztes Wasser nicht in langen Rohren kalt wird und weniger Energie verschwendet wird. Es gibt jedoch niemanden-Größe, die für alle passt; jede Installation muss einzeln bewertet werden.

Portabilität ist eine Herausforderung, da diese Geräte für eine dauerhafte Verkabelung konzipiert sind – sogar für den Einsatz in Wohnmobilen. Wenn ein elektrischer Warmwasserbereiter mit Stecker erforderlich ist, ist wahrscheinlich ein elektrisches Mini-Tankmodell die beste Option.

Durchflussrate GPM

Der wichtigste Faktor bei der Auswahl eines elektrischen Durchlauferhitzers ist die Menge an heißem Wasser, die das Gerät bereitstellen kann. Die Durchflussrate wird in Gallonen pro Minute GPM angegeben. Eine Dusche oder Waschmaschine beispielsweise benötigt etwa 2 GPM.

Theoretisch würde die Summe der Duschen, Wannen, Waschmaschinen usw. eines Hauses die Größe des erforderlichen Warmwasserbereiters angeben. Da diese jedoch fast nie alle gleichzeitig laufen, ist das Ergebnis eine ÜberschätzungStattdessen werden bestimmte Annahmen getroffen: Im Allgemeinen benötigt ein Haushalt mit 1 oder 2 Bädern etwa 5 GPM. Ein großer Haushalt mit 3 oder 4 Bädern würde eine 10 GPM-Einheit benötigen.

GPM wird von der Temperatur des Versorgungswassers beeinflusst, daher würde das gleiche Modell, das in den Südstaaten der USA eingebaut wird, einen höheren GPM liefern als in den nördlichen Staaten. Außerdem ist GPM insbesondere bei elektrischen Durchlauferhitzern oft zweitrangig gegenüber der LeistungAngabe in Kilowatt – kW Diese Zahl gibt sowohl die verbrauchte Energie als auch die bereitgestellte Wärme an.

All dies kann für potenzielle Käufer sehr verwirrend sein. Glücklicherweise geben die Hersteller im Allgemeinen ausgezeichnete Hinweise zur Eignung ihrer Heizungen für unterschiedliche Warmwasserverbrauchsmengen. Sie geben auch häufig den erreichbaren Temperaturbereich an. Wenn weitere Ratschläge erforderlich sind, ist eseine gute Idee, einen qualifizierten Klempner oder Heizungsfachmann zu konsultieren.

Effizienzbewertung

Einer der Hauptvorteile von Durchlauferhitzern ist die Effizienz. Sie erhitzen nur dann Wasser, wenn Sie es brauchen, so dass sehr wenig Energie verschwendet wird, was zu niedrigeren Stromrechnungen führt. Elektrische Durchlauferhitzer sind in der Regel effizienter als ihre gasförmigen Gegenstücke, dieHerausforderung besteht darin, genaue Bewertungen zu finden.

Gasmodelle geben normalerweise einen einheitlichen Energiefaktor UEF an, einen vom US-Energieministerium festgelegten Standard. Leider folgen Hersteller von Elektromodellen selten diesem Beispiel. Einige verwenden die Energiefaktorbewertung, die UEF vorausging, aber dies ist nicht mehr der Fall.als ausreichend genau angesehen werden. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass diese irreführend sind, aber da jeder Hersteller unterschiedliche Testkriterien verwenden kann, ist dies nicht die genaueste Art, Vergleiche anzustellen.

Allerdings wird in der Regel stattdessen ein prozentualer Wirkungsgrad angegeben. Der Wirkungsgrad von Gasmodellen reicht von 80 Prozent bis zu einem Höchstwert von 93 Prozent, Elektromodelle sind oft 98 oder 99 Prozent effizient. Das ist gut für die Umwelt und senkt die Haushaltsrechnung.

Zusätzliche Funktionen

Bei elektrischen Durchlauferhitzern ist die physikalische Größe selten eine Herausforderung. Wasserrohre und elektrische Leitungen haben einen kleinen Durchmesser, daher sind die Geräte im Allgemeinen sehr kompakt und überraschend schlank. Allerdings können die Abmessungen bei der Installation von Point-of-Use-Modellen wichtig sein.

Die meisten sind extrem leise und haben nicht das Zündgeräusch, das mit Gasmodellen verbunden ist. Einige behaupten, völlig geräuschlos zu sein.

Diese Geräte verfügen normalerweise über eine digitale Anzeige. Die bereitgestellten Bedienelemente und Informationen variieren jedoch erheblich. Grundmodelle haben möglicherweise nur Auf- und Abwärtspfeile zum Erhöhen oder Verringern der Leistung und eine Anzeige der tatsächlichen Temperatur. Bei anderen können voreingestellte Temperaturen gehalten werdenim Speicher, bieten eine einstellbare Flusssteuerung, um den Stromverbrauch zu reduzieren, oder überwachen und melden Energieeinsparungen.

Installation und Wartung

Elektrische Durchlauferhitzer sind wesentlich einfacher zu installieren als Gasmodelle, da keine Entlüftung erforderlich ist. Die Geräte sind kompakter und ohne große Luftspalte um sie herum können sie fast überall platziert werden, wo Strom und Wasser bereitgestellt werden könnenWährend kleine Modelle und Point-of-Use-Modelle oft mit einer 120-Volt-Versorgung betrieben werden, benötigen größere und leistungsstärkere Modelle 240 Volt und normalerweise zwei oder drei Unterbrecherentsprechenden Arbeiten selbst; es sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich, andernfalls sollten die Dienste eines Fachmanns in Anspruch genommen werden.

Obwohl diese Geräte weitgehend störungsfrei sind, werden sie durch eine geringe jährliche Wartung ihre Spitzenleistung aufrechterhalten und ihre Lebensdauer verlängern. Die Hersteller geben normalerweise umfassende Anweisungen, aber im Wesentlichen sind zwei Aufgaben zu erledigen.

  • Die meisten Modelle verfügen über einen Siebfilter, um das Eindringen von Schmutzpartikeln in das Heizgerät zu verhindern. Dieser sollte auf Verstopfung überprüft und gegebenenfalls gereinigt werden.
  • Das System muss gespült werden, um die Bildung von chemischen Ablagerungen zu verhindern, die die Effizienz beeinträchtigen und die Funktion des Geräts beeinträchtigen könnten. Dies ist besonders in Gebieten mit hartem Wasser wichtig. Im Wesentlichen müssen Wasser und Strom getrennt und eine kleine Pumpe verwendet werdenwird verwendet, um weißen Essig durch die Heizung zu spülen, um sie zu reinigen. Für diesen Zweck sind handelsübliche Spülsets erhältlich.

Unsere Top-Picks

Die folgenden Tipps stammen von verschiedenen führenden Herstellern und wurden in verschiedene Kategorien unterteilt, um es einfach zu machen, den besten elektrischen Durchlauferhitzer für eine bestimmte Situation zu finden.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Das beeindruckende Stiebel Eltron-Gerät ist einer der leistungsstärksten elektrischen Durchlauferhitzer auf dem Markt und kann maximal 7,5 GPM liefern, was ausreichen sollte, um genug Wasser für vier gleichzeitig laufende Duschen bereitzustellen. Es kann Wasser auf 140 erhitzenGrad Fahrenheit, deutlich über der maximalen Empfehlung des US-Energieministeriums DOE für eine Haushaltswassertemperatur von 110 Grad Fahrenheit.

Außerdem ist es hocheffizient. Da kein System jemals zu 100 Prozent perfekt ist, gehört der Stiebel Eltron mit einem Wirkungsgrad von 99 Prozent zu den Besten, die man kaufen kann. Die Automodulation minimiert Schwankungen der Wassertemperatur und läuft praktisch geräuschlos. Bevorzugte Temperaturkann im Speicher voreingestellt werden.

Dieses 36-kW-Modell erfordert eine 240-V-Versorgung und drei 50-A-Trennschalter.

Zweitplatzierter

Foto: amazon.com

Rheem hat enorme Erfahrung sowohl mit Gas- als auch mit elektrischen Durchlauferhitzern. Dieses hochwertige Angebot ist für bis zu 4,4 GPM ausgelegt und bietet eine fortschrittliche Selbstmodulation, die ihm hilft, einen Wirkungsgrad von 99,8 Prozent zu erreichen. Es kann die Wassertemperatur für . erhöhenein oder zwei Duschen weit über den empfohlenen 110 Grad Fahrenheit hinaus, was es zu einer beeindruckenden und dennoch wirtschaftlichen Wahl für bescheidene Häuser macht.

Die Bedienung ist einfach, mit einem klaren Display und einem großen Zifferblatt, das eine Steuerung in Ein-Grad-Schritten ermöglicht. Heizelemente mit Messingspitze bieten eine hohe Haltbarkeit und sind bei Bedarf einfach auszutauschen.

Dieses Rheem-Modell ist ein 18-kW-Gerät, das eine 240-V-Versorgung und zwei 40-A-Unterbrecher benötigt.

Am besten für kleinere Häuser

Foto: amazon.com

Diejenigen, die in kompakten modernen Häusern leben, sollten sich den EcoSmart ECO 11 genau ansehen. Dieses erschwingliche Gerät ist für maximal 3,1 GPM ausgelegt und kann gleichzeitig konstant heißes Wasser für eine Dusche und einen Wasserhahn mit niedrigem Durchfluss bereitstellen. Es isteiner der wenigen elektrischen Durchlauferhitzer, der den genauen UEF-Standard mit einem hervorragenden Wirkungsgrad von 99,8 Prozent verwendet.

Wie alle Modelle der EcoSmart-Reihe verfügt auch der ECO 11 über eine selbstmodulierende Technologie. Das DOE schätzt, dass es rund 50 Prozent der Warmwasserkosten pro Jahr einspart. Die digitale Temperaturregelung ermöglicht die Anpassung in 1-Grad-Schritten von 80 ° CGrad bis 140 Grad Fahrenheit.

Der EcoSmart ECO 11 ist ein 13-kW-Gerät, das 220 V und einen einzelnen 60-A-Schutzschalter benötigt.

Am besten für größere Häuser

Foto: amazon.com

Dieses größere EcoSmart-Gerät bietet eine wettbewerbsfähige Leistung mit maximal 6,5 GPM. Es hat auch eine minimale Aktivierungsanforderung von 0,3 GPM, sodass Sie die Wasserhähne nicht auf volle Leistung drehen müssen, um heißes Wasser zu erhalten. Weniger reagierende Geräte würden dies tunAbwasser und Strom zum Heizen verwendet, aber dieser bietet eine optimale Kontrolle.

Wie viele andere führende Geräte verwendet EcoSmart eine Durchflussmodulation. Dies gewährleistet eine optimale Energieeinsparung und stellt gleichzeitig sicher, dass Änderungen der Vorlauftemperatur oder des Drucks keinen Einfluss auf die Warmwasserausgabe haben. Die maximal erreichbare Temperatur beträgt 140 Grad Fahrenheit und die Energieeffizienz beträgt 99,8 Prozent.

Bei einer Leistung von 27 kW benötigt der EcoSmart ECO27 eine 240-V-Versorgung und drei 40-A-Unterbrecher.

am vielseitigsten

Foto: amazon.com

Mit einer maximalen Durchflussrate von etwa 2 GPM kann dieses Stiebel Eltron-Gerät für Einzel- oder Mehrpunktinstallationen verwendet werden. Obwohl es oft für die Verwendung als Spülbecken geeignet ist, kann es auch heißes Wasser für eine Dusche mit niedrigem Durchfluss bereitstellen. Es ist eine gute Wahlfür Umbauten und gleichermaßen gut für den dauerhaften Einbau in Booten und Wohnmobilen.Mit seiner bekannten Zuverlässigkeit und Haltbarkeit übersteht seismische Aktivitäten ist es auch in gewerblichen Umgebungen wie Büros, Lagerhallen und Tankstellentoiletten beliebt.

Der Stiebel Eltron hat einen Wirkungsgrad von 99 Prozent. Er verwendet Mikroprozessoren für eine fortschrittliche Durchflussregelung, die eine konstante Temperatur zwischen 86 Grad und 140 Grad Fahrenheit gewährleistet. Er benötigt eine 240-V-Versorgung und verwendet einen einzigen 50-A-Schutzschalter.

Best Point of Use Unit

Foto: amazon.com

Die meisten elektrischen Durchlauferhitzer sind relativ kompakte, platzsparende Einheiten, aber mit nur 11 x 7,5 x 2,35 Zoll kann der ECOTOUCH wirklich überall hingehen. Trotz der winzigen Abmessungen erhalten Sie bis zu 1,5 GPM und eine Effizienzbewertungvon 98 Prozent. Es kann konstant heißes Wasser mit bis zu 116 Grad Fahrenheit bereitstellen.

Es ist auch robust genug für kommerzielle Zwecke mit einem feuerhemmenden Gehäuse und einer Frontplatte aus gehärtetem Glas. Es ist selbstmodulierend für Temperaturstabilität und verfügt über Schutzschaltungen gegen Überspannung, Überhitzung und Leckage. Das Gerät kann in jedem Winkel montiert werden.so funktioniert es zum Beispiel auf einem fahrenden Boot perfekt.

Der ECOTOUCH benötigt eine 240-V-Versorgung und verwendet einen einzelnen 30-A-Schutzschalter.

Auch berücksichtigen

Foto: amazon.com

Elektrische Durchlauferhitzer sind ideal für zusätzliche Badezimmer oder Gästehäuser, wenn die Erweiterung eines bestehenden Tanksystems kostspielig oder unpraktisch wäre. Der kompakte Titan ist eine ausgezeichnete Wahl für diese Situationen. Er hat einen wettbewerbsfähigen Preis und kann eine Leistung von bis zu 4 GPM produzieren.Es hat einen Wirkungsgrad von 99,5 Prozent.

Die Installation ist einfach und die Steuerung erfolgt über einfache Auf- und Ab-Pfeile. Es erfordert jedoch eine minimale Eingangstemperatur von 65 Grad Fahrenheit, was es für kalte Regionen nicht ideal macht.

Der 11,8-kW-Titan benötigt eine 220-V-Versorgung und einen einzelnen 60-A-Schutzschalter.

FAQs zu elektrischen Durchlauferhitzern

Nachdem Sie die Informationen zu wichtigen Überlegungen gelesen und die Top-Picks überprüft haben, können Sie zweifellos besser entscheiden, welcher elektrische Durchlauferhitzer für Ihre Bedürfnisse am besten ist. Es können jedoch einige Fragen bleiben. Im Folgenden finden Sie Antworten aufviele, die regelmäßig auftauchen.

F. Wie funktioniert ein Durchlauferhitzer?

Sobald Sie einen Wasserhahn oder eine Dusche aufdrehen, aktiviert ein Durchflusssensor ein elektrisches Heizelement. Sobald das Wasser abgestellt wird, wird auch die Heizung abgeschaltet. Es wird allgemein als „bedarfsgesteuerte“ Warmwasserbereitung bezeichnetverschwendet beim Befüllen eines Tanks mit Wasser, das Sie nicht benötigen, was wirtschaftlicher und umweltfreundlicher ist.

F. Müssen elektrische Durchlauferhitzer entlüftet werden?

Nein. Im Gegensatz zu ähnlichen Gasmodellen gibt es kein Kohlenmonoxid-Nebenprodukt. Im Allgemeinen erleichtert dies die Installation von elektrischen Durchlauferhitzern erheblich.

F. Können Sie noch duschen, wenn Ihr Warmwasserbereiter undicht ist?

Ja, Sie können immer noch duschen. Aber um Wasserschäden zu vermeiden, muss das Leck so schnell wie möglich professionell behandelt werden. Ein Warmwasserbereiter mit einem Standardtank kann zu einem katastrophalen Leck führen. Während ein elektrischer Durchlauferhitzer kein Wasser hältin einem Tank, aber defekte Teile können dennoch kleine Undichtigkeiten verursachen, die zu Wasserschäden führen können.

F. Was sind die Anzeichen dafür, dass Ihr Warmwasserbereiter ausgeht?

Verschmutztes Wasser, insbesondere wenn Rostpartikel vorhanden sind, ist ein sicheres Zeichen für innere Schäden. Inkonsistente Leistung und mangelnde Reaktion auf Temperatureingaben sind weitere Indikatoren.

F. Wie spült man einen elektrischen Durchlauferhitzer?

Der Vorgang umfasst normalerweise das Abschalten der Wasser- und Stromversorgung, das Entfernen des Heizelements, das Füllen der Innenkammern mit weißem Essig und das anschließende Spülen. Die Hersteller geben normalerweise Anweisungen für jedes Modell.

F. Wie lange halten elektrische Durchlauferhitzer?

Laut US-Energieministerium ist mit einer Nutzungsdauer von 20 Jahren oder mehr zu rechnen.