Der beste Dual-Monitor-Ständer für Ihr Home Office

Wenn Sie zwei Monitore in einem Heimbüro anschließen, müssen Sie wissen, welcher Dual-Monitor-Ständer für Ihre Arbeitsweise am besten geeignet ist.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: amazon.com

Computermonitore haben einen langen Weg zurückgelegt, um platzsparender und weniger schwerfällig zu sein. Im Gegensatz zu frühen Monitoren, die Dutzende von Pfund wogen und fast einen ganzen Schreibtisch eingenommen haben, sind die heutigen Flachbildschirme relativ leicht. Computer können zwei oder mehr Monitore aufnehmen hostmit zwei Monitorständern, sodass jeder Bildschirm für einen anderen Zweck verwendet werden kann. Der Hauptmonitor eines Heimbüros kann Tabellenkalkulationen oder Dateneingaben gewidmet sein, während ein zweiter Monitor Online-Recherchen anzeigen oder Überwachungskamera-Feeds anzeigen kann.

Was auch immer die Anforderungen eines Mitarbeiters sind, die Möglichkeit, einen zweiten Monitor anzuschließen, bedeutet, dass nicht zwischen Anwendungen auf einem einzigen Monitor hin- und hergeschaltet werden muss. Außerdem helfen zwei Monitorständer, mehrere Monitore in einer optimalen Höhe für die Anzeige zu positionieren und gleichzeitig den Platz auf dem Schreibtisch zu reduzierenunübersichtlich und organisierter.

Der beste Dual-Monitor-Ständer hängt von den Arbeitsgewohnheiten, der Größe des Arbeitsbereichs und der Monitorgröße ab. Lesen Sie weiter, um einige der wichtigsten Funktionen zu erfahren, die beim Kauf eines Dual-Monitor-Ständers zu berücksichtigen sind, und finden Sie heraus, warum die folgenden Ständer gut sindgeeignet für eine Vielzahl von Arbeitsaufgaben und Home Offices.

  1. BESTES GESAMT: VIVO Dual-LCD-Monitor-Schreibtischständer
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: Superjare Monitorständer Riser Verstellbarer Bildschirmständer
  3. BESTE FREISTEHENDE ARME: Mount-It! Dual-Monitor-Schreibtischständer
  4. BEST MIT LANGEN ARMEN: HUANUO Dual Monitor Doppelarmhalterung
  5. BESTE VERTIKALE HALTERUNG: VIVO Dual LCD Stacked Monitor Ständer für die Tischmontage
  6. BEST FÜR GROSSEN SCHREIBTISCH: Der große Dual-Monitor-Ständer der Office-Oase

Foto: amazon.com

Was bei der Auswahl des besten Dual-Monitor-Ständers zu beachten ist

Beschäftigte Arbeiter können ein Homeoffice und die Funktionalität von a verbessern Computertisch durch Anschließen eines zweiten Monitors an einen Computer. Da Monitore in Größe und Gewicht variieren, hängt der beste Dual-Monitor-Ständer davon ab, ob er beide Monitore unterstützen und die Monitore für das beste Seherlebnis des Arbeiters positionieren kann. Es gibt auch Befestigungsarten, Ästhetik und Kabelmanagement zu berücksichtigen.

Montagetyp

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Paar Monitore zu montieren. Die meisten Dual-Monitorständer sind in vier Grundtypen erhältlich – freistehend, auf dem Schreibtisch montiert, aufgesetzt und an der Wand montiert – jeweils mit Vorteilen. Je nach Schreibtischgröße und Monitorgröße einigesind für verschiedene Situationen besser als andere. Denken Sie daran, dass ein Monitorständer kein Ersatz für einen Sitz-Steh-Schreibtisch das erhöht nicht nur den Monitor, sondern auch die Arbeitsfläche.

  • Freistehend Ständer verfügen über zwei Monitorarme mit einer einzigen gewichteten Basis, die überall auf einer Arbeitsfläche positioniert werden kann. Während Benutzer ihn ohne große Probleme schnell an einen anderen Ort bringen können, eignet sich diese Art von Ständer am besten für relativ kleine und leichte Monitore, diewiegen im Durchschnitt 18 Pfund oder weniger. Schwere oder große Monitore können das Gerät überfordern.Monitorarme, wodurch der Ständer umkippt.
  • Schreibtischmontage Ständer verfügen über eine Schraubklemme an der Unterseite, die an der Arbeitsfläche befestigt wird, um zu verhindern, dass das Gewicht der Monitore den Ständer überbalanciert. Diese Art von Ständer ist stabiler als ein freistehendes Gerät und kann große oder schwere Monitore mit einem Gewicht von bis zu 35 . befestigenPfund oder mehr.
  • Schreibtischerhöhungen sind einfache Boxen, normalerweise 3 bis 6 Zoll groß, die in Breiten von bis zu 36 Zoll erhältlich sind, um verschiedenen Schreibtischgrößen gerecht zu werden. Riser-Modelle sitzen auf einer Schreibtischoberfläche, um Monitore auf eine bequeme Augenhöhe zu bringen. Eine optimale Monitorhöhe ist normalerweise dort, wodie Mitte des Monitors befindet sich ungefähr auf oder knapp unter Augenhöhe. Zu niedrige oder zu hohe Monitore können zu Nacken- und Schulterbelastungen führen. Schreibtischerhöhungen haben oft einen offenen Platz zum Aufbewahren von Notebooks, Papier oder anderem Schreibtischzubehör.
  • Wandmontage Ständer ähneln wandmontierten TV-Ständern, und diese dualen Monitorhalter werden aus Stabilitätsgründen an Wandbolzen befestigt. Diese Option eignet sich gut für Büros, in denen es ein Ziel ist, Schreibtischflächen freizugeben, um die Arbeitsfläche für andere Zwecke verfügbar zu machen.

Material

Mit Ausnahme von Schreibtischerhöhungen werden die meisten Monitorständer mit Metallarmen und Ständerbefestigungen geliefert, die die Monitore sicher halten. Die verstellbaren Arme ermöglichen es dem Benutzer, die Monitore in den perfekten Winkel zu bewegen und zu neigen, und viele erfordern eine Montage.montierte Ständer erfordern eine detailliertere Montage und Installation, da der Benutzer Wandbolzen ausfindig machen muss, um die Ständer sicher an der Wand zu befestigen.

Riser-Ständer werden normalerweise in einer größeren Auswahl an Materialien angeboten. Sie werden oft aus Holz, Laminat oder geformtem Kunststoff hergestellt. Sie werden normalerweise vormontiert geliefert und können auf einem Schreibtisch platziert werden.

Kapazität

Obwohl es eine Vielzahl von Ständern gibt, hat fast jeder Dual-Monitor-Ständer eine Kapazitätsgrenze, die das maximale Gewicht und die maximale Größe ist, die er sicher tragen kann. Viele Hersteller geben das maximale Gewicht für jeden der Monitorarme an, das von etwa 15 . reichtbis 30 Pfund.

Die maximale Monitorabmessung wird diagonal von Ecke zu Ecke des Monitorbildschirms gemessen, ohne den Rahmen. Die maximale Monitorgröße, die ein Ständer halten kann, reicht normalerweise von etwa 20 bis 35 Zoll.

Vor der Bestellung ist es hilfreich, jeden der Monitore zu wiegen und zu messen, um sicherzustellen, dass ein Ständer sie trägt.

Einstellbarkeit und Bewegungsbereich

Schreibtisch- und wandmontierte Monitorständer werden oft mit ausziehbaren Armen geliefert, die ein einfaches Bewegen der Monitore in eine optimale Position ermöglichen. Je nach individuellem Modell können die Arme bis zu 20 bis 20 Zoll nach vorne oder zur Seite ausfahren. Je weiter die Arme ausfahren, desto stabiler müssen die Basis und der Tragarm sein, um das Gewicht zu tragen.

Die Arme können es auch ermöglichen, dass Monitore nach oben, unten oder nach innen oder außen geneigt werden, oft um bis zu 45 Grad. Monitore an einigen Tischständern können auch um bis zu 360 Grad geschwenkt werden, sodass jemand hinter dem Monitor das Bild sehen kannBildschirm.

Die Arme einiger wandmontierter Ständer können aus der Wand herausgezogen werden, 25 Zoll oder mehr, und dann nach oben, unten oder zu beiden Seiten gekippt werden. Andere neigen sich im gleichen Maße nach oben und unten wie bei Tischmodellen, abernicht nach vorne oder hinten ausfahren. Viele verstellbare Ständer geben dem Benutzer auch die Möglichkeit, die Monitore vom Quer- ins Hochformat zu drehen.

Kabelmanagement

Die Kabel, die Monitore sowohl an eine Stromquelle als auch an den Computer anschließen, sind notwendig, aber sie können ein Büro unordentlich oder unorganisiert aussehen lassen. Bei einem Dual-Monitor-Ständer sind wahrscheinlich mindestens vier Kabel zwei für jeden Monitor erforderlichim Klartext.

Kabel-Organizer sind erhältlich, die helfen, Kabel ordentlich zu halten, aber Monitorständer mit Kabelmanagement bieten die einfachste Möglichkeit, die Kabel zu verstecken. Diese Ständer verfügen über Clips oder Kanäle entlang der Arme, in denen Benutzer die Monitorkabel außer Sichtweite verstauen können. Der ClipVersion hält die Kabel sauber, aber sie sind immer noch sichtbar, während die Version mit Innenkanal die Kabel vor dem Blick versteckt.

Montagefähigkeit

Die Mehrheit der heutigen Flachbildschirme hat universelle Befestigungslöcher auf der Rückseite, die für Montageplatten ausgelegt sind, die den Standards der Video Electronics Standards Association VESA entsprechen. Einige Hersteller von Monitorständern bieten eine Liste kompatibler Monitore an, aber viele nur eine Listedie VESA-Montagelochkonfiguration.

Kompatible Halterungen werden durch die Größe angegeben, z. B. VESA 75 mm x 75 mm oder 100 mm x 100 mm. Eine einfache Möglichkeit, um festzustellen, ob ein bestimmter Monitor auf einen bestimmten Ständer passt, besteht darin, das Handbuch des Monitors zu konsultieren. Alternativ können Sie ein Lineal verwendenmit Millimetermarkierungen, um den horizontalen Abstand zwischen den Lochreihen und den vertikalen Abstand zu messen. Diese beiden Zahlen sagen Ihnen, ob Ihr Monitor auf einen bestimmten Ständer passt.

Die meisten Monitorständer, die weniger als sieben bis 10 Jahre alt sind, passen zu den VESA-Montageplatten. Wenn nicht, sind Adapter erhältlich, mit denen ältere Monitore möglicherweise an VESA-Einstellungen angeschlossen werden können. Einige Adapter passen nicht auf rahmenlose Monitore und andere nicht.Monitore mit gebogenem Bildschirm, stellen Sie also vor dem Kauf sicher, dass Ihr Monitor einen Adapter akzeptiert.

Unsere Top-Picks

Basierend auf den oben besprochenen Qualitäten und nach Kategorien sortiert, sind diese Dual-Monitor-Ständer mehr als nur funktional; sie wurden entwickelt, um eine Vielzahl von Monitoren zu unterstützen und das Design eines Raums zu ergänzen. Während der beste Dual-Monitor-Ständer variieren kann,Je nach Bedarf und Büroausstattung gehören die folgenden Ständer zu den besten auf dem Markt.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Der VIVO Dual Monitor Stand wird mit einer robusten Ösenklemme an der Rückseite eines Schreibtisches oder einer Tischplatte befestigt und bietet den meisten Benutzern eine sichere und stabile Monitorbasis. Er kann zwei Flachbildschirme von 13 bis 27 Zoll aufnehmen Bildschirmdiagonale messen und jeweils bis zu 22 Pfund. Die Montageplatten sind drehbar, um die Monitore im Quer- oder Hochformat zu halten. Der Ständer wird mit universellen VESA-Halterungsplatten geliefert, die Monitore mit 75 x 75 mm oder 100 x 100 mm aufnehmen können100-Millimeter-Befestigungslöcher. Benutzer können Kabelsalat vermeiden, indem sie die mitgelieferten Clips verwenden, um die Kabel an den Seiten der Ständerarme zu befestigen.
Der VIVO-Ständer ermöglicht die vollständige Auslenkung beider Monitore, einschließlich der Möglichkeit, sich zu neigen und zu schwenken, um den persönlichen Sehpräferenzen gerecht zu werden. Neben einer vollständigen Montageanleitung wird der Ständer mit den notwendigen Werkzeugen für die Montage der Monitore geliefert, was ihn zu einem der am meisten machtvielseitig steht in der Aufstellung.

Bester Knall für das Geld

Foto: amazon.com

Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um Platz auf dem Schreibtisch freizugeben und zwei Monitore auf ein optimales Betrachtungsniveau zu bringen. Der Superjare Monitor Stand Riser verfügt über eine verstellbare Basis, die bis zu 36 Zoll lang werden kann, um zwei große Monitore auf beiden zu haltenSeite oder auf 23,5 Zoll gekürzt werden, um einen einzelnen Monitor zu halten. Die äußeren Sockel des Ständers können auch in einem Winkel nach innen gedreht werden, damit jeder Monitor für eine einfache Betrachtung zur Mitte ausgerichtet ist. Der Riser-Ständer verfügt über einen Kastensockel mit 9,25"Zoll tief, wodurch es groß genug ist, um die meisten Monitorbasen zu tragen. Der 3,94 Zoll freie Platz unter dem Ständer ist praktisch für die Aufbewahrung von Notebooks, wichtigen Papieren oder anderen Gegenständen.
Der Ständer besteht aus Spanplatten, die mit cremegrauem Laminat überzogen sind. Dieser Dual-Monitorständer erhöht zwei Monitore für eine bessere Sichtbarkeit und schafft gleichzeitig Platz auf dem Schreibtisch zu einem Preis, der niedriger ist als bei anderen Arten von Monitorständern.

Beste freistehende Arme

Foto: amazon.com

Diejenigen, die nach einem freistehenden Dual-Monitor-Ständer suchen, der große Monitore hält, können vom Mount-It!-Monitorständer profitieren, der Flachbildschirme mit einer Größe von 13 bis 32 Zoll hält. Es ermöglicht Benutzern, die Monitore entweder im Querformat zu positionierenoder Hochformat, und die Stativarme drehen und neigen sich je nach persönlicher Vorliebe. Die Armhöhe der Stativstange kann je nach Bedarf auf 18 Zoll erhöht oder auf nur wenige Zoll über dem Schreibtisch gesenkt werden. Die breite Basis stabilisiert das Gewicht der Monitore– bis zu 17,6 Pfund pro Bildschirm – ohne Kippen. Um beste Ergebnisse zu erzielen, bringen Sie Monitore mit ungefähr derselben Größe und demselben Gewicht an.
Der Dual-Monitor-Ständer hat einen Stahlrahmen für Haltbarkeit. Die Armbefestigungen sind kompatibel mit universellen Befestigungslöchern im VESA-Stil von entweder 75 Millimeter mal 75 Millimeter oder 100 Millimeter mal 100 Millimeter. Er wird mit Kabelclips sowohl an den Armen als auchdie vertikale Stange, um Kabel zu halten und das Büro zu organisieren.

Am besten mit langen Armen

Foto: amazon.com

Mit dem HUANUO Dual-Monitor-Montageständer mit langem Arm können Benutzer jeden Monitor nach vorne oder hinten, nach oben oder unten und in praktisch jedem Winkel bewegen, um die beste Betrachtungsposition zu erhalten. Die Arme am Ständer erstrecken sich bis zu 25,6 Zoll, so dassDer Benutzer kann einen nach vorne ziehen, den anderen nach hinten schieben, die beiden auseinander spreizen oder in unmittelbarer Nähe halten. Jeder unterstützt einen Monitor mit einer Größe von 22 bis 35 Zoll und einem Gewicht von bis zu 26,4 Pfund pro Stück. Die Arme sind sowohl neigbar als auchschwenkbar für die beste Benutzererfahrung.
Der HUANUO Dual-Monitor-Ständer lässt sich sicher an einem Desktop oder einer Tischplatte befestigen und verfügt über ein integriertes Kabelmanagementsystem, um zu verhindern, dass Kabel das Aussehen des Büros stören. Die Befestigungsplatten des Monitors sind VESA-kompatibel und nehmen Monitore mit 75 Millimeter x 75 Zoll aufMillimeter oder 100 Millimeter mal 100 Millimeter Befestigungslöcher.

Beste vertikale Halterung

Foto: amazon.com

Für diejenigen, die es vorziehen, einen Monitor über einen anderen zu montieren, anstatt nebeneinander, enttäuscht der VIVO Dual Monitor Stand nicht. Er verfügt über eine 28-Zoll-hohe Stange, die für Stabilität fest an einem Schreibtisch oder Tisch befestigt wird und mit zwei geliefert wirdMontageplatten. Die Platten können an der Leiste nach oben oder unten verstellt werden, um sich an Monitore unterschiedlicher Größe anzupassen, von 13 bis 32 Zoll und jeweils bis zu 22 Pfund. Die Platten können sowohl geneigt als auch geschwenkt werden, um die Bildschirme auf eine optimale Anzeigekonfiguration einzustellen. DiesDer VIVO-Ständer wird mit Kabelclips geliefert, die die Monitorkabel sauber entlang der Ständerstange ausgerichtet halten.
Die Montagehalterungen nehmen universelle VESA-Monitorlöcher auf, die entweder 75 Millimeter mal 75 Millimeter oder 100 Millimeter mal 100 Millimeter messen. Kleinere Monitore können entweder im Quer- oder Hochformat konfiguriert werden, um den individuellen Vorlieben zu entsprechen. Minimale Montage ist erforderlich und Schritt-Eine Schritt-Anleitung ist enthalten.

Am besten für großen Schreibtisch

Foto: amazon.com

Der Office Oasis Riser Monitorständer sitzt auf einem Schreibtisch oder Tisch und hebt sicher zwei Flachbildschirme 4,25 Zoll höher als die Arbeitsfläche. Der Raum zwischen dem Ständer und dem Schreibtisch bietet zusätzlichen Stauraum für Papiere, Notebooks oder andere BürosDieser große Ständer - 42 Zoll von Seite zu Seite und 30,5 Zoll tief - wird mit stabilen Stahlbeinen zur Unterstützung und Gummikappen geliefert, um die Arbeitsfläche nicht zu beschädigen. Die Oberseite des Ständers hat einen warmen Bambuston und andere toneFarben sind vorhanden.
Zusammen mit einem einzelnen Monitor ist der Office Oasis-Ständer groß und stark genug, um auf Wunsch andere Peripheriegeräte wie einen Drucker, einen Scanner oder große Lautsprecher aufzunehmen. Alternativ ist er breit genug, um einen großen TV-Bildschirm aufzunehmen, derkann den Zweck von Doppelmonitoren erfüllen.

Häufig gestellte Fragen zu Dual-Monitor-Ständern

Die Verwendung mehrerer Monitore wird in Unternehmen und Heimbüros immer beliebter, aber Monitore können auf einem kleinen Schreibtisch viel Platz beanspruchen. Monitorständer helfen auf zweierlei Weise – sie heben die Monitore auf Augenhöhe für ein bequemeres Betrachten undSie schaffen wertvollen Platz auf dem Schreibtisch oder Tisch. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Kaufs eines Dual-Monitor-Ständers haben, finden Sie unten die Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

F. Können alle Monitore montiert werden?

Die meisten der heutigen Flachbildschirme sind mit den meisten Ständern kompatibel, aber einige Monitore, die älter als sieben bis 10 Jahre sind, verfügen möglicherweise nicht über universelle VESA-Montagelöcher. Für diese ist es einfacher, Riser-Ständer zu verwendenverfügbar, die an den Rückseiten einiger älterer Monitore angebracht werden und sie in VESA-Einstellungen konvertieren.

F. Passen Monitorarme für alle Monitore?

Nein, nicht alle Monitorarme passen auf alle Monitore. Ermitteln Sie zuerst die VESA-Messungen des Monitors und stellen Sie dann sicher, dass der Ständer diesen Messungen entspricht. Die meisten Monitore passen auf die meisten Ständer, aber ältere Monitore sind möglicherweise nicht kompatibel.

F. Woher weiß ich meine VESA-Größe?

Messen Sie mit einem Millimeterlineal den Abstand zwischen den horizontalen Löchern auf der Rückseite des Monitors und messen Sie dann den Abstand zwischen den vertikalen Löchern. Dies beträgt normalerweise 75 Millimeter mal 75 Millimeter oder 100 Millimeter mal 100 Millimeter. In dem FallBei einigen übergroßen Monitoren können die Maße 100 x 200 Millimeter betragen. Wenn kein Lineal vorhanden ist, können Sie möglicherweise eine Mess-App herunterladen, die Ihnen hilft. Wenn alles andere fehlschlägt, lesen Sie in der Bedienungsanleitung des Monitors nach oder wenden Sie sich an den Herstellerum die Maße zu finden.

F. Wie befestigt man einen Monitor an einem Ständer?

Die gebräuchlichste Befestigungsmethode besteht darin, die Montageplatte des Ständers mit Schrauben, die normalerweise im Lieferumfang des Ständers enthalten sind, an der Rückseite des Monitors zu befestigen. Schieben Sie dann die Montageplatte über eine Schnellwechselplatte am Arm des Ständers.