Die besten Bohrmaschinen des Jahres 2021

Für Präzisionsbohren ist es schwer, die Genauigkeit einer Bohrmaschine zu übertreffen.

Von Glenda Taylor | Veröffentlicht 18. November 2020 20:02

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: depositphotos.com

Für Holzarbeiter – oder alle, die präzise Löcher in Holz oder andere Materialien, einschließlich Kunststoff und Metall – bohren müssen, ist eine Bohrmaschine praktisch. Eine Handbohrmaschine, obwohl sie für viele Lochbohr- und Einschraubprojekte nützlich ist, wird kontrolliertdurch die Hand und den Arm des Benutzers, sodass menschliches Versagen zu einem leicht außermittigen Loch führen kann. Eine Bohrmaschine erzeugt jedes Mal perfekt ausgerichtete Löcher gleicher Größe.

Die Bohrmaschine ist hauptsächlich aufgrund ihres Gewichts, das je nach Modell 200 Pfund übersteigen kann, ein reines Werkstatt-Elektrowerkzeug. Die Ausnahme ist eine magnetische Bohrmaschine, die für Bauarbeiten entwickelt wurde, bei denen schwerer Stahl zu durchbohren istEine Bohrmaschine kann ein Bodenmodell sein ideal, wenn Sie viel Platz auf der Werkbank haben und Platz für andere Aufgaben sparen möchten oder an einer Werkbank montiert ideal, wenn der Platz in der Werkstatt knapp ist.Drücken Sie für Sie, berücksichtigen Sie die Dicke des Materials – die durchschnittliche Bohrtiefe beträgt etwa 5 bis 6 Zoll – und die Art des Materials, mit dem Sie arbeiten: Dichtes Holz und Metall erfordern mehr Kraft zum Bohren als Weichhölzer und Kunststoff.

  1. BESTES GESAMT: WEN 4210T 10-Zoll-Bohrmaschine mit Laser
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: WEN 4208 8-Zoll-5-Gang-Bohrmaschine
  3. UPGRADE-AUSWAHL: DEWALT Bohrmaschine, 2-Gang, magnetisch, 2-Zoll
  4. BEST FÜR HANDWERKER: SE 3-Gang-Mini-Bohrmaschinenbank
  5. AM BESTEN FÜR ANFÄNGER: WEN 4212 10-Zoll-Bohrmaschine mit variabler Geschwindigkeit
  6. Am besten für Heimwerker: WEN 4214 12-Zoll-Bohrmaschine mit variabler Geschwindigkeit
  7. Am besten für Profis in der Holzbearbeitung: Shop Fox W1848 oszillierende Bodenbohrmaschine

Foto: amazon.com

Was ist bei der Auswahl der besten Bohrmaschine zu beachten

Beachten Sie bei der Suche nach der besten Bohrmaschine für Ihre Bedürfnisse, ob Sie genügend Platz auf einer Werkbank haben, um das Werkzeug zu montieren, oder ob Sie ein freistehendes Bodenmodell bevorzugen. Alle Bohrmaschinen funktionieren nach dem gleichen Grundprinzip, aber Unterschiede können auftretenfinden Sie in der Leistungsstufe und in den optionalen Funktionen.

Tischmodell vs. Bodenmodell

Eine Tischbohrmaschine wird normalerweise mit Schrauben an der Werkbank befestigt, um sie während des Gebrauchs am Verrutschen zu hindern, während ein Bodenmodell entweder am Boden festgeschraubt oder mit etwas Schwerem wie Sandsäcken beschwert werden kann. Beide gelten als meiststationäre Werkzeuge, sobald ein Standort festgelegt ist, aber beide können – mit etwas Aufwand – an einen anderen Standort in der Werkstatt verschoben werdeneines Tischmodells erreicht eine ähnliche Höhe. Bodenmodelle sind häufig in gewerblichen Werkstätten zu finden, während Tischmodelle eher für die Heimwerkstatt konzipiert sind.

PS

Die Leistung des Motors – PS – bestimmt, wie lange die Bohrmaschine ohne übermäßige Belastung des Motors läuft. Stärkere Motoren halten häufigem Gebrauch ohne Überhitzung stand, aber in den meisten Heimwerkstätten ist eine Bohrmaschine mit 1/4 PSbis 3/4 PS-Motor ist normalerweise ausreichend. In gewerblichen Werkstätten ist es nicht ungewöhnlich, Bohrmaschinen mit 1 PS oder sogar mehr Leistung in größeren Motoren zu finden.

Spannfuttergröße

Das Spannfutter ist die Baugruppe, die den Bohrer hält. Die durchschnittliche Tischbohrmaschine wird wahrscheinlich mit einem 1/2-Zoll-Spannfutter geliefert. Dies bedeutet, dass das Spannfutter jeden Bohrer mit einem Durchmesser von bis zu 1/2 Zoll aufnimmt.einschließlich eines 1/4-Zoll-Bits, eines 3/8-Zoll-Bits usw. Einige Bodenmodelle werden auch mit 1/2-Zoll-Spannfuttern geliefert, aber viele Bohrmaschinen für Bodenmodelle werden mit 3/4-Zoll- und 1-Zoll-Spannfutter zur Aufnahme größerer Bits. Die meisten Bohrer haben einen Durchmesser von 1/2 Zoll oder weniger.

Variable Geschwindigkeit

Die meisten Bohrmaschinen sind mit einer variablen Geschwindigkeitseinstellung ausgestattet, die es dem Benutzer ermöglicht, die Geschwindigkeit auf etwa 3.000 Umdrehungen pro Minute U/min zu erhöhen oder auf etwa 250 U/min zu reduzieren. Niedrigere Geschwindigkeiten sind beim Bohren durch einige Materialarten wünschenswert, zB. Stahl, um zu verhindern, dass sich das Bit erwärmt und bricht.

Größe

Bohrerpressen werden nach ihrem „Halsabstand“ bemessen. Der Halsabstand ist der Abstand zwischen der Mitte des Spannfutters dem Teil, der den Bohrer hält und der Vorderseite der Stützsäule des Werkzeugs. Dieser Abstand wird verdoppelt, um anzuzeigendie „Größe“ der Bohrmaschine. Wenn der Halsabstand einer bestimmten Presse also 6 Zoll beträgt, sagen wir, dass die Maschine eine Größe 12 hat. Der Halsabstand, manchmal auch „Swing“ genannt, gibt an, wie weit der Benutzer ein Loch von derZum Beispiel bohrt eine 10-Zoll-Bohrmaschine ein Loch bis zu 5 Zoll von der Kante des Materials und eine 12-Zoll-Bohrmaschine bohrt ein Loch bis zu 6 Zoll von der Kante des MaterialsDie meisten Bohrmaschinen sind 10 Zoll oder 12 Zoll groß, obwohl größere für den kommerziellen Gebrauch erhältlich sind und viel kleinere für den Handwerksgebrauch gefunden werden können.

Gewicht

Mini-Bohrmaschinen, die mehr von Handwerkern als von Mechanikern oder Holzarbeitern verwendet werden, können nur 2,5 Pfund wiegen, während Tischmodelle von etwa 35 bis 65 Pfund reichen und Bodenmodelle 130 Pfund oder mehr wiegen können.

Sicherheitsfunktionen

Bohrmaschinen haben nicht viele zusätzliche Sicherheitsfunktionen, aber einige sind mit einem durchsichtigen Kunststoffschutz ausgestattet, der den Bohrer umgibt, um zu verhindern, dass Holzspäne und Metallspäne in alle Richtungen fliegendurchsichtige Schutzvorrichtungen sind separat erhältlich und können an den meisten Modellen angebracht werden.

Bevor Sie ein Elektrowerkzeug verwenden, lesen Sie die Bedienungsanleitung und befolgen Sie die Sicherheitsanweisungen. Eine Bohrmaschine ist eines der sichereren Elektrowerkzeuge, aber tragen Sie niemals Handschuhe, baumelnden Schmuck oder lose Kleidung, die sich im rotierenden Bit verfangen könnte. WennWenn Sie langes Haar haben, ziehen Sie es zurück und sichern Sie es aus dem Weg. Es ist auch wichtig, eine Schutzbrille zu tragen, um Holzspäne oder Metallsplitter von Ihren Augen fernzuhalten.

Zusätzliche Funktionen

Bohrmaschinen verfügen über einige zusätzliche Funktionen, die hilfreich sein können.

  • LED-Licht:Die Möglichkeit, ein helles Licht genau dorthin zu richten, wo Sie bohren müssen, kann sehr hilfreich sein, insbesondere in Werkstätten, in denen die Beleuchtung nicht so gut ist.
  • Oszillation:Einige Bohrmaschinen können sowohl in einer Orbitalbewegung als auch zum Bohren oszillieren. Dadurch kann das Werkzeug zusätzlich zum Bohren von Löchern schleifen und polieren, wenn die Bohrmaschine mit einer Schleifscheibe oder einer Polierhaube ausgestattet ist.
  • Zubehör:Einige Bohrmaschinen können mit optionalem Zubehör geliefert werden, einschließlich Klemmen zum Sichern des Materials beim Bohren. Diese können auch separat erworben werden.

Unsere Top-Picks

Unter den besten heute verfügbaren Bohroptionen sind unsere Top-Lieblingsmeißel leistungsstark genug, um durch eine Reihe von Materialien zu bohren, und wurden für Werkzeugbenutzer mit unterschiedlichen Anforderungen und Fähigkeiten entwickelt.

Beste Gesamtwertung

Foto: homedepot.com

Mit einer Laserführung und fünf variablen Geschwindigkeiten rangiert die WEN 4210T 10-Zoll-Bohrmaschine insgesamt als beste. Sie wird mit einem 7 5/8-Zoll-Quadratgusstisch geliefert und bohrt ein Loch bis zu 5 Zoll von derder zu bearbeitenden Materialkante, die Laserführung hilft dabei, die Bohrstelle genau zu lokalisieren, und der Anwender kann zwischen Drehzahlen zwischen 600 U/min und 3.100 U/min wählen.

Der WEN 4210T verfügt auch über eine arretierbare Tiefeneinstellung, mit der Sie die Tiefe einstellen und dann eine Reihe von Löchern auf die genaue Tiefe bohren können. Der Tisch lässt sich um bis zu 45 Grad neigen, um Richtungslöcher zu bohren. Diese Tischbohrmaschine solltezur Stabilität während des Gebrauchs an einer Werkstatttheke verschraubt. Erhältlich über Heimdepot und Lowes.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Das Hinzufügen einer Bohrmaschine zu Ihrem Werkstattarsenal muss kein Vermögen kosten. Die WEN 4208 8-Zoll-Bohrmaschine bietet eine variable Geschwindigkeitsauswahl und die Möglichkeit, präzise Löcher bis zu 10 cm von der Kante Ihres Materials zu bohren - alles zu einemWählen Sie aus fünf Drehzahlen von 740 U/min bis 3.140 U/min aus, um am besten zu dem zu bohrenden Material zu passen.

Der gusseiserne Arbeitstisch ist 6 1/2 Zoll im Quadrat, neigbar um bis zu 45 Grad und kann je nach Dicke des Materials angehoben oder abgesenkt werden. Diese kostengünstige Bohrmaschine kann Löcher bis zu 5 Zoll tief bohren und,sollte wie jedes Tischmodell aus Stabilitätsgründen an eine Arbeitsplatte geschraubt werden.Amazon und Heimdepot.

Upgrade-Auswahl

Foto: amazon.com

In Projekten oder Gewerken, die die Metallverarbeitung, den Bau von Stahltreppen oder andere große Stahlkonstruktionen umfassen, ist das Metall wahrscheinlich zu groß oder zu schwer, um es zu einer Werkstattbohrmaschine zu transportieren. Hier sind magnetische Bohrmaschinen allgemein Magnetbohrmaschinen genannt wiedie DEWALT 2-Zoll-Magnetbohrmaschine kommt rein.

Wenn die leistungsstarke elektromagnetische Basis auf dem zu bohrenden Metall, wie einem großen I-Träger, positioniert wird, wird der Magnet aktiviert und verriegelt die Bohrmaschine für Stabilität beim Bohren am Metallgegenstand. Der DEWALT-Magnetbohrer hat zwei Geschwindigkeitseinstellungen, 300 U/min und 450 U/min und wird mit einem Sicherheits-Überlastschalter geliefert, der die Bohrmaschine bei Überhitzung abschaltet. Erhältlich über Amazon.

Am besten für Handwerker

Foto: amazon.com

Zum Bohren von Löchern in kleine Holzstücke, dünnes Metall und andere Bastelmaterialien ist es schwer, die SE Mini Drill Press zu schlagen, die ein Loch bis zu 1 Zoll tief und bis zu 3 3/4 Zoll von der Kante entfernt bohrtEs bietet eine Auswahl von drei Bohrgeschwindigkeiten – 5.000, 6.500 und 8.000 U/min – und verfügt über einen 6 5/8-Zoll-Vierkanttisch zur Aufnahme des Materials.

Obwohl diese Mini-Bohrmaschine mit etwas mehr als zwei Pfund sicherlich leicht genug ist, möchten Sie sie vielleicht trotzdem an eine Arbeitsplatte schrauben, um Stabilität zu gewährleisten. Erhältlich über Amazon.

Am besten für Anfänger

Foto: homedepot.com

Mit einem großen 8-Zoll-Arbeitstisch ermöglicht die WEN 4212 10-Zoll-Bohrmaschine Benutzern, präzise Löcher bis zu 4 Zoll vom Rand ihres Materials entfernt zu bohren. Die Laserführung ist hilfreich für Anfänger, die nur den Dreh mit einer Bohrmaschine haben, aber auch fortgeschrittene Arbeiter werden es sicherlich praktisch finden.

Der Arbeitstisch lässt sich zum Bohren von Richtungslöchern um bis zu 45 Grad neigen, und die WEN-Bohrmaschine bohrt ein Loch mit einer Tiefe von bis zu 2 2/5 Zoll. Benutzer können die genaue erforderliche Geschwindigkeit von 530 bis 3.100 U / min auswählen und sperrenTischbohrmaschine sollte aus Stabilitätsgründen an einer Arbeitsplatte montiert werden. Erhältlich bei Heimdepot.

Am besten für Heimwerker

Foto: homedepot.com

Die 12-Zoll-Bohrmaschine WEN 4214 im Benchtop-Stil bietet ausreichend Leistung zum mühelosen Bohren durch Holz, Kunststoff und Metall, was sie zu einer guten Wahl für die Heimwerkerwerkstatt macht. Diese Bohrmaschine bietet eine Reihe von Funktionen, die bei Industriemodellen zu finden sind, einschließlich einer digitalen Anzeige, mit der Sie einen vollständigen Drehzahlbereich zwischen 580 U/min und 3.200 U/min auswählen können, und Fadenkreuz-Laserstrahlen, die die genaue Bohrstelle lokalisieren.

Der 12-Zoll-Arbeitstisch, der in beide Richtungen bis zu 45 Grad neigbar ist, ermöglicht es Benutzern, Löcher bis zu 3 1/8 Zoll tief und bis zu 15 Zoll von der Materialkante entfernt zu bohren. Der gusseiserne Sockel wird mitgeliefertLöcher zum Anschrauben an die Arbeitsfläche. Erhältlich über Amazon und Heimdepot.

Am besten für Holzbearbeitungsprofis

Foto: amazon.com

Für den Holzbearbeitungsprofi, der sowohl eine Bohrmaschine als auch einen Schleifer benötigt, enttäuscht die Shop Fox Bohrmaschine nicht, da der Bohrer leicht entfernt und durch einen Schleifteller ersetzt werden kann. Die oszillierende Bewegung Orbitalbewegung kombiniert mit einemDrehbewegung der Schleiffunktion erzeugt eine glatte Oberfläche ohne Kratzer oder Querschliffspuren zu hinterlassen, wie dies bei nicht oszillierenden Schleifmaschinen möglich ist.

Die Bohrmaschine ist mit einem 2-Zoll-Staubanschluss ausgestattet, der an einen Standard-Werkstattsauger zur Kontrolle von Holzstaub angeschlossen wird. Der Arbeitstisch lässt sich um bis zu 90 Grad in beide Richtungen neigen und der Benutzer kann aus 12 verschiedenen Geschwindigkeiten wählen, die von250 bis 3.050 U/min.

Die maximale Lochtiefe beträgt 3 1/4 Zoll, und Löcher können bis zu 6 1/2 Zoll vom Rand des Materials entfernt gebohrt werden. Der runde Arbeitstisch hat einen Durchmesser von 12 3/8 Zoll und die Bodenbasis kannmit einem Betonboden verschraubt oder mit schweren Sandsäcken oder Fitnessgewichten verankert werden. Erhältlich über Amazon und Heimdepot.

Häufig gestellte Fragen zu Bohrmaschinen

Wenn Sie Ihre erste Bohrmaschine kaufen, haben Sie möglicherweise einige Fragen zum Einsatzbereich dieses Werkzeugs.

F. Können Sie mit einer Bohrmaschine fräsen?

Ausprobieren wird nicht empfohlen. Der Bohrer auf einer Fräsmaschine ist so ausgelegt, dass er sich mit Geschwindigkeiten von bis zu 15.000 U / min oder schneller dreht, was zum Formen von Aluminium und anderen Metallen erforderlich ist, während sich eine Bohrmaschine selbst bei Höchstgeschwindigkeiten dreht.3.000 U/min. Zusätzlich wird bei einer Fräsmaschine das Material auf einen beweglichen Tisch gespannt, der es dem Benutzer ermöglicht, das Material sicher zu bewegen. Bei einer Bohrmaschine ist der Tisch stationär und die Maschine ist nicht dafür ausgestattet, so zu fräsengilt als sicher.

F. Können Sie einen Bohrer in einer Bohrmaschine verwenden?

Ja, Einsteckbohrer sind für die Verwendung mit Bohrmaschinen erhältlich. Einsteckbohrer können Zeit sparen, wenn Sie eine Einstecköffnung ein Loch mit quadratischen Seiten schneiden müssen. Ein Einsteckbohrer verfügt über einen Bohrer mit einem flachen Ende und einen Seitenmeißel fürErstellen von Löchern mit geraden Kanten.

F. Wie ändert man die Geschwindigkeit einer Bohrmaschine?

Bohrmaschinen sind mit Geschwindigkeitseinstellungen ausgestattet, mit denen Sie bis zu 3.000 U/min oder bis zu etwa 250 U/min bohren können.

F. Wie lange hält eine Bohrmaschine?

Eine hochwertige Bohrmaschine sollte Jahre, wenn nicht Jahrzehnte halten.