Die besten Airless-Farbspritzgeräte für Ihr Farbprojekt

Nehmen Sie ein Airless-Farbspritzgerät zur Hand, um Zeit und Mühe bei Ihrem nächsten Farbprojekt zu sparen.

BobVila.com und seine Partner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Foto: depositphotos.com

LuftlosFarbsprüher sind eine bedeutende Verbesserung gegenüber Pinseln oder Walzen. Sie können auch effektiver sein als herkömmliche Farbspritzgeräte, die einen Druckluftstrom verwenden, um Farbe auf Ihre Wände zu sprühen. Airless-Farbspritzgeräte basieren auf einer mechanischen Pumpe, die den für das Sprühen erforderlichen Druck erzeugtPistole, um die Farbe aufzutragen. Das bedeutet, dass Sie vor dem Auftragen keine Luft in Ihre Farbe mischen müssen. Maler können diese hilfreichen Werkzeuge für Malerprojekte im Außenbereich oder an Innenwänden verwenden.

Die besten Airless-Farbspritzgeräte erzeugen ein breites Hochdruckspray, das im Vergleich zur manuellen Anwendung ein schnelleres Lackieren ermöglicht. Airless-Farbspritzgeräte können auch mit einer einstellbaren Düse, einer Vielzahl von Spitzen und mehreren Filtern geliefert werden, die Sie wechseln können, oderfür feine oder breite Sprühanwendungen anpassen.

Die folgenden Produkte repräsentieren die leistungsstärksten Spritzgerätemodelle für verschiedene DIY-Malprojekte.

  1. BESTES GESAMT: Graco Magnum 262800 X5 Stand Airless Farbspritzgerät
  2. BESTER BANG FÜR DAS BUCK: Himalaya Airless Farbspritzpistole
  3. UPGRADE-AUSWAHL: Wagner Spraytech Pro 190 Cart Airless Farbspritzgerät
  4. BEST KABELLOS: Graco Ultra Max kabelloses Airless-Handgerät
  5. BESTE STATIONÄRE: Titan Tool 0580009 High Efficiency Airless Paint
  6. BEST FÜR SCHRÄNKE: HomeRight Power Flo Pro 2800 C800879
  7. BEST FÜR PRÄZISION: Graco 17A466 TrueCoat 360 DS Farbspritzgerät

Foto: amazon.com

Was Sie bei der Auswahl des besten Airless-Farbspritzgeräts beachten sollten

Bei der Auswahl des besten Airless-Farbspritzgeräts fürIhr ProjektEs sind mehrere Überlegungen zu beachten, einschließlich der Leistungsoption, des Farbspritzgerätes und des Farbflusses, der von der Größe der Spritzdüsen, dem Farbschlauch und dem von den Airless-Spritzpistolen erzeugten Druck beeinflusst wird.

Kabelgebunden vs. Kabellos

Akku-Airless-Farbspritzgeräte erleichtern die Arbeit auf kleineren Flächen und erfordern keine unmittelbare Nähe zu einer Steckdose, aber diese Produkte kosten im Allgemeinen mehr als ihre kabelgebundenen Gegenstücke. Relativ neu auf dem Markt sind kabellose Airless-Farbspritzgeräte derzeit nur in wenigen begrenzten Optionen.

Denken Sie daran, dass Akku-Spritzgeräte mit Batterien betrieben werden. Sie können eines nur so lange verwenden, bis es aufgeladen werden muss. Verwechseln Sie kabellose Airless-Farbspritzgeräte nicht mit HVLP-Spritzgeräten, die sehr ähnlich aussehen können, aber mit Luftdruck betrieben werden.

Kabelgebundene Airless-Farbspritzgeräte haben aus mehreren Gründen eine größere Fangemeinde. Erstens bieten mehr Hersteller mehr Modelle an. Außerdem können viele kabelgebundene Sprühgeräte Farbe direkt aus der Dose oder dem Eimer ziehen, anstatt aus einem Farbkanister, den Sie vorladen müssen.

Ein kabelgebundenes Sprühgerät bindet Sie jedoch an die nächste Steckdose. Dadurch können schwer erreichbare Bereiche noch schwerer zu erreichen sein. Einige kabelgebundene Sprühgeräte sind stationär, während andere auf einem Wagen mit Rädern sitzen.

einstellbarer Druck

Bei einigen Airless-Farbspritzgeräten können Sie den Druck einstellen. Sie können ihn für größere Arbeiten, wie das Streichen mehrerer Wände in einem Raum, höher einstellen, damit das Spritzgerät die Wände schneller beschichtet. Für feine Lackierarbeiten wie Akzente oder Fußleisten, haben Sie die Möglichkeit, den Druck zu senken, um das Spray besser zu kontrollieren.

Mit einstellbarem Druck kann das gleiche Airless-Farbspritzgerät eine Vielzahl von Farben bearbeitenProjekte. Sie müssen nur die Spitze und den Filter wechseln, um Ihre Druckeinstellungen anzupassen. Auf diese Weise schränken Sie den Durchfluss nicht ein oder verstopfen die Düse.

Spitzengröße

Die Spitze des Airless-Farbspritzgeräts hilft, die Breite und die Geschwindigkeit des Sprühens zu kontrollieren. Eine größere Spitze funktioniert am besten mit Flüssigkeiten mit dickerer Viskosität: Eine zu feine Spitze kann während des Gebrauchs verstopfen. Einige Spritzgeräte werden mit einer Vielzahl von Düsen geliefert, aberviele Spritzgeräte enthalten nur ein oder zwei. Das Spritzgerät kann auch einen Spritzdüsenschutz enthalten, um zu verhindern, dass getrocknete Farbe das Spritzgerät verstopft.Je nachdem, welche Arbeiten Sie mit Ihrem Airless-Farbspritzgerät ausführen und wie oft Sie es verwenden, werden Siemüssen gelegentlich neue Tipps kaufen.

Spitzengrößen beginnen bei 0,009 Zoll und werden in Schritten von 0,002 Zoll größer. Im Allgemeinen eignen sich kleinere Spitzen 0,009 Zoll bis 0,013 Zoll am besten für Flecken und Lacke; mittlere Spitzen 0,015 Zoll bis 0,019 Zoll eignen sich gut fürÖl- und Latexfarbe; und größere Spitzen 0,021 Zoll und mehr sollten für sehr dicke Materialien wie schweres Latex, Elastomer und Blockfüller reserviert werden.

Filter

Filter arbeiten mit Spitzen, um sicherzustellen, dass der richtige Farbfluss durch die Düse kommt. Sie filtern auch Abfall und Klumpen in der Farbe heraus, damit Spitze und Düse nicht verstopfen. Damit Ihr Filter ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie ihn reinigennach jedem Gebrauch.

Je feiner der Filter, desto mehr Zeit benötigen Sie für die Reinigung und desto häufiger müssen Sie ihn ersetzen. Die meisten Airless-Farbspritzgeräte sind bereits mit einem Filter ausgestattet, den Sie jedoch ersetzen müssen, wenn er abgenutzt ist.

Achten Sie bei der Auswahl eines Filters darauf, dass die Größe für die Anwendung geeignet ist. Während ein feiner Filter mehr Schmutz auffängt und Verstopfungen reduziert, schränkt er auch den Farbfluss ein. Wenn Sie eine größere Spitze mit Hochdruckausgang verwenden,ein feiner Filter schränkt den Farbfluss ein. Diese Fehlanpassung könnte auch den Filter beschädigen.

Auf der anderen Seite lässt ein größerer Filter mit einer kleineren Spitze einige Klumpen durch, die für die kleinere Spitze zu groß sein können, was zu Verstopfungen führen kann. Passen Sie Ihre Spitzen und Filtergrößen immer an Ihre Druckeinstellung an, um eine glatte Oberfläche zu gewährleistenfließen.

Schlauchlänge

Die Länge des Schlauchs, der für Ihr Airless-Farbspritzgerät benötigt wird, hängt von Ihrem Projekt ab. Ein kabelloses Farbspritzgerät hat keinen Schlauch, sodass Sie sich frei bewegen können, wo immer Sie es brauchen. Kabelgebundene Modelle benötigen einen Schlauchmüssen Sie darauf achten, dass die Schlauchlänge Ihre Bewegung nicht so stark einschränkt, dass sich die Spritze nicht lohnt.

Es gibt keine Standardschlauchlänge, die mit einem Airless-Farbspritzgerät geliefert wird. Denken Sie nur daran, dass längere Schläuche mehr Leistung benötigen, um das Spritzgerät richtig unter Druck zu setzen: Ein 30 Meter langer Schlauch bringt bei einem kleinen Airless-Spritzgerät nicht vielWenn Sie die Flexibilität eines langen Schlauchs benötigen, sollten Sie sich ein Airless-Farbspritzgerät mit ausreichender Leistung besorgen.

Durchflussrate

Die Durchflussrate des Airless-Farbspritzgeräts, normalerweise in Gallonen pro Minute GPM ausgedrückt, ist die Farbmenge, die das Spritzgerät in einem bestimmten Zeitrahmen auftragen kann. Sie bestimmt die maximale Düsengröße, die Sie verwenden können. Die Durchflussrate der Düse tipmuss geringer sein als die maximale Durchflussmenge des Farbspritzgeräts, damit das Spritzgerät ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn die Spitze zu groß ist, kann das Spritzgerät nicht die für eine effektive Schicht erforderliche Farbmenge liefern. Aber für WohnprojekteDies ist normalerweise kein Problem, da der Umfang der meisten Heimprojekte zu klein ist, um die Verwendung sehr großer Tipps zu rechtfertigen.

Größe und Gewicht

Die Größe und das Gewicht Ihres Airless-Farbspritzgeräts ändert nichts an seiner Gesamtleistung, aber es kann für Sie dennoch von Bedeutung sein, je nachdem, wie Sie das Spritzgerät verwenden und wie Sie schwere Gegenstände heben. Kabellose Airless-Farbspritzgeräte sind leicht und einfachzu halten und unglaublich mobil. Kabelgebundene Sprühgeräte haben einen größeren Motor und sind möglicherweise schwieriger zu tragen.

Die sehr schweren funktionieren am besten mit einem langen Schlauch, damit Sie sie nicht bewegen müssen. Sie können auch ein stationäres Airless-Farbspritzgerät ausprobieren, das auf einem Rollwagen geliefert wird. Diese mobile Version bewegt sich auf einer einzigen Etage. Aber, natürlich müssen Sie es anheben oder eine Treppe hochziehen oder auf die Ladefläche eines Lastwagens ziehen. Überprüfen Sie immer das Gewicht des Produkts, um sicherzustellen, dass Sie es handhaben können.

Maximale jährliche Nutzung

Berücksichtigen Sie die Art von Lackierarbeiten, die Sie im nächsten Jahr planen, und stellen Sie sicher, dass die maximale jährliche Verwendung Ihres Spritzgeräts der Aufgabe entspricht. Airless-Farbspritzgeräte haben eine empfohlene maximale jährliche Verwendung, gemessen in Gallonen Farbe pro Jahr.Bei kabelgebundenen Sprühgeräten kann dies zwischen 50 und 500 Gallonen liegen. Zum Vergleich gibt es nur sehr wenige kabellose Sprühgeräte auf dem Markt.

Unsere Top-Picks

Diese Liste enthält einige der besten Airless-Farbspritzgeräte für Ihr Heimstreichprojekt.

Beste Gesamtwertung

Foto: amazon.com

Das Airless-Farbspritzgerät X5 von Graco kommt mit seinem Präzisionsspritzgerät in enge Räume. Einstellbare Druckregler ermöglichen es Benutzern, den Druck für Präzisionsfarbprojekte zu reduzieren oder für breite Anwendungen zu erhöhen. Das Werkzeug kann einen Schlauch mit bis zu 75 Fuß unter Druck setzen, alsoBenutzer müssen sich nicht darum kümmern, das Spritzgerät alle paar Meter zu bewegen. Wenn das Spritzgerät angehoben werden muss, erleichtert der Griff oben das Tragen des 15-Pfund-Geräts.

Das stationäre Spritzgerät sitzt auf einem erhöhten Ständer, wodurch der Schlauch besser positioniert wird, um Farbe direkt aus dem Eimer in die Spritzpistole zu ziehen. Es hat eine maximale Durchflussrate von 0,27 GPM und eine maximale Spitzengröße von 0,015 Zoll. Eine Kolbenpumpe aus Edelstahl stainlessmacht das Verdünnen der Farbe überflüssig. Der Hersteller empfiehlt, dass die Verwendung dieses Spritzgeräts 125 Gallonen pro Jahr nicht überschreitet, was für die meisten Spritzgeräte in Wohngebieten mehr als ausreichend ist.

Best Bang for the Buck

Foto: amazon.com

Hergestellt von Himalaya und verkauft von TOMIC, ist dieses kostengünstige Airless-Farbspritzgerät eine Option in Standardgröße, die nur 14 Pfund wiegt und zum direkten Aufsaugen von Farbe aus Farbbehältern mit einem Fassungsvermögen von 1 Gallone oder mehr entwickelt wurde, um versehentliches Verschütten zu vermeiden.Das Airless-Farbspritzgerät sitzt in einem griffigen Rahmen, sodass Maler es aufnehmen und im Raum bewegen können, wenn der 7 m lange Schlauch nicht lang genug ist, um die Zielfläche bequem zu erreichen.

Das kabelgebundene Airless-Farbspritzgerät von Himalaya hat eine maximale Durchflussrate von 0,28 GPM und einen kompakten Rahmen, der 12,2 Zoll x 9 Zoll x 10 Zoll misst, was die Aufbewahrung bei Nichtgebrauch erleichtert. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das Airless-Farbspritzgerät mitnehmenzerlegen und vor der Lagerung gründlich reinigen.

Upgrade-Auswahl

Foto: amazon.com

Graco stellt ein beeindruckendes kabelloses Airless-Farbspritzgerät für einen Markt her, der nicht viele Möglichkeiten bietet. Maler können dieses 11-Pfund-Akkugerät mit Leichtigkeit manövrieren, was es zu einer großartigen Wahl für das Lackieren von Möbeln macht. Benutzer können alle schnell und effektiv beschichtenexponierte Bereiche eines Schranks, Bücherregals oder eines anderen Möbelstücks ohne die Last eines hängenden Netzkabels. Der Akku hält bei voller Ladung etwa 1 Stunde im Dauerbetrieb

Dieses Airless-Farbspritzgerät verfügt über eine Dreifachkolbenpumpe und arbeitet mit einer maximalen Durchflussrate von 0,27 GPM bei einer maximalen Spitzengröße von 0,017 Zoll. Die Leistung dieses kompakten Werkzeugs macht das vorherige Verdünnen der Farbe überflüssig.

Am besten kabellos

Foto: amazon.com

Dieses tragbare Airless-Farbspritzgerät bietet Heimwerkern freie Auswahl am Arbeitsplatz. Es ist eine großartige Wahl zum Lackieren von Möbeln oder schwer zugänglichen Bereichen. Mit nur 6,75 Pfund bringt dieses 1-Quart-Sprühgerät nicht das Gepäck anderer mitschweres oder unbewegliches Gerät.

Maler können dieses Airless-Farbsprühgerät in jedem Winkel verwenden, einschließlich vollständig kopfüber mit dem flexiblen Saugrohr, das sich in den 1-Quart-Twist-Lock-Farbbecher erstreckt, um Farbe in das Sprühgerät zu ziehen. Das ist eine großartige Funktion zum Lackieren aller Seiten von sidesBenutzer sollten jedoch beachten, dass die maximale Durchflussrate für dieses Airless-Farbsprühgerät nur 0,11 GPM beträgt, also bleiben Sie bei kleineren Projekten, wie dem Sprühlackieren eines Stuhls oder einer Bank, da dieses Sprühgerät großen Arbeiten nicht standhält.

Beste stationäre

Foto: amazon.com

Das stationäre Hochleistungs-Spritzgerät von Titan verfügt über eine hocheffiziente Airless-Pumpe zur Reduzierung von Overspray, erhöht die Genauigkeit und sorgt für ein gleichmäßigeres Finish. Dieses Airless-Farbspritzgerät mit Kabel wird mit einem 30-Fuß-Schlauch geliefert, kann jedoch einen Schlauch von bis zu unterstützenbis 80 Fuß. Auf diese Weise können sich die Benutzer frei bewegen, während die Pumpe an Ort und Stelle bleibt.

Der 19,4 Pfund schwere Sprüher sitzt in einem kleinen Ständer, der gleichzeitig als Tragegriff dient. Mit einem empfohlenen Sprühmaximum von 300 Gallonen pro Jahr muss sich ein Heimmaler keine Sorgen machen, diese Grenze zu erreichen. Der Sprüher von Titan hat einen maximalen Durchfluss maximumGeschwindigkeit von 0,33 GPM und funktioniert mit Spitzen von bis zu 0,017 Zoll. Dies sollte Benutzer für ein Wohnprojekt abdecken.

Am besten für Schränke

Foto: amazon.com

Das Airless-Farbspritzgerät von HomeRight ist eine ausgezeichnete Wahl zum Auftragen von Klarlacken auf neu fertiggestellte Projekte oder zum Überstreichen alter, abgenutzter Schränke, um ihnen ein aktualisiertes Aussehen zu verleihen. Dieses Airless-Farbspritzgerät hat eine maximale Durchflussrate von 0,24 GPM und umkehrbare Schalterspitzen, dieerlauben Malern, den Farbfluss umzukehren, um Farbverstopfungen zu beseitigen – eine ideale Funktion für Projekte, die Latexfarbe beinhalten.

Ein praktischer oberer Griff ermöglicht es Benutzern, die 15-Pfund-Maschine aufzunehmen und nach Bedarf zu bewegen, wenn der 25-Fuß-Schlauch nicht genügend Reichweite für das Projekt bietet. Das leistungsstarke Airless-Farbspritzgerät unterstützt unverdünntes Latex und Öl.Farben sowie Beizen und Versiegelungen für eine Reihe von Projekten.

Am besten für Präzision

Foto: amazon.com

Entwickelt für einfache Manövrierbarkeit und präzises Spritzlackieren, verfügt das 4,5-Pfund-Airless-Farbspritzgerät von Graco mit Kabel über eine hohe Einstellung zum Lackieren breiter Flächen und eine niedrige Einstellung für eine präzisere Steuerung. Kompatibel mit reversiblen Spritzdüsen, hält diese Pumpe Farbverstopfungen beiBucht.

Ein Saugschlauch erstreckt sich in den Farbbehälter, um Farbe aus jedem Winkel in das Spritzgerät zu ziehen, sodass Benutzer kopfüber an Decken und in ungeraden Winkeln malen können, um bei Präzisionsprojekten eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten. Es verwendet eine leistungsstarke Stahlkolbenpumpe, um unverdünnt zu sprühenmit Hochdruck lackieren.

So verwenden Sie ein Airless-Farbspritzgerät

Es ist wichtig, beim Betrieb eines Farbsprühgeräts die Anweisungen des Herstellers zu beachten, aber im Allgemeinen ist der Vorgang wie folgt:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Filter und die richtige Düse für den Farbauftrag haben.
  2. Farbbehälter auffüllen oder Farbsiphonschlauch in den Farbeimer führen.
  3. Entlüften Sie das Airless-Spritzgerät, indem Sie es auf die Grundeinstellung einstellen falls vorhanden und ziehen Sie Farbe mit der Pumpe in den Schlauch. Lassen Sie etwas Farbe aus dem Ende des Schlauchs tropfen, damit Sie wissen, dass das System vollständig unter Druck steht.
  4. Sobald die Farbe durch den Schlauch und in das Spritzgerät fließt, sprühen Sie in einen Abfalleimer, um die Luft zu entfernen, bevor Sie mit dem Streichen Ihrer Oberfläche beginnen.

Häufig gestellte Fragen zu Airless-Farbspritzgeräten

Hier finden Sie Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zu Airless-Farbspritzgeräten.

F. Ist das Sprühen von Farbe besser als das Rollen?

Sprühen kann besser sein als Rollen, aber persönliche Erfahrungen und Vorlieben beeinflussen, welche Malmethode wirklich die beste für Sie ist. Rollen ist kostengünstig, einfach einzurichten und relativ unkompliziert, was es zur besseren Wahl für Anfänger macht. Sprühen wird mit einemhöhere Vorlaufkosten, und die Benutzer müssen sich die Zeit nehmen, das Airless-Farbspritzgerät einzurichten und alle Oberflächen oder Gegenstände abzudecken, um sicherzustellen, dass das Spray in der Luft nicht versehentlich die Möbel oder den Boden streicht.

Wenn ein Farbspritzgerät jedoch von einer erfahrenen Person verwendet wird, verkürzt sich die Rüstzeit dramatisch und die eigentliche Lackierung dauert auch weniger Zeit als mit einer Walze, daher sind diese Werkzeuge ideal für erfahrene Handwerker und Heimwerker.

F. Verwenden Airless-Spritzgeräte mehr Farbe?

Airless-Farbspritzgeräte neigen dazu, etwa 30 Prozent mehr Farbe zu verbrauchen als eine Rolle oder ein Pinsel. Allerdings spart ein geübter Heimwerker mit einem Airless-Farbspritzgerät viel Zeit bei Farbprojekten, daher ist der höhere Farbverbrauch in OrdnungHandel für die Zeit, die die meisten Leute sparen.

F. Müssen Sie die Farbe für ein Airless-Spritzgerät verdünnen?

Das hängt vom jeweiligen Produkt ab. Während kleine Airless-Farbspritzgeräte normalerweise verdünnte Farbe für den ordnungsgemäßen Gebrauch benötigen, können einige Kompaktmodelle unverdünnte Farbe verwenden. Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, überprüfen Sie die Empfehlungen des Herstellers, um festzustellen, ob es verwendet werden kannmit voller Viskosität oder verdünnter Farbe.

F. Wie oft müssen die Filter gereinigt werden?

Filter halten am längsten, wenn Sie sie nach jedem Gebrauch reinigen. Es ist auch eine gute Idee, sie vor der Verwendung zu reinigen, wenn das Sprühgerät längere Zeit in Ihrer Garage oder Werkstatt stand. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Rückstände vorhanden sindim Filter, bevor Sie mit dem Spritzen beginnen.

F. Wie reinigt man ein Airless-Farbspritzgerät?

  1. Füllen Sie einen Eimer mit Wasser für Latexfarben oder Farbverdünner für Ölfarben.
  2. Entfernen Sie den Ansaugschlauch von der Farbe und legen Sie den Schlauch in den Eimer.
  3. Fügen Sie 2 Tassen Wasser oder Farbverdünner in einen zweiten Eimer.
  4. Entfernen Sie Spritzdüsenschutz, Düse und Filter und legen Sie sie zum Reinigen in den zweiten Eimer.
  5. Bauen Sie das Airless-Farbspritzgerät ohne Schutz, Düse und Filter wieder zusammen.
  6. Die Pumpe entlüften und Wasser oder Farbverdünner durch das System pumpen.
  7. Verwenden Sie die Spritzpistole, um die Reinigungsflüssigkeit freizugeben und alle Farbreste aus dem System zu spülen.
  8. Wenn alle Teile sauber sind, bringen Sie den Spritzdüsenschutz, die Düse und den Filter wieder an.

Während diese Schritte Ihnen die grundlegende Reinigungsmethode vermitteln, beziehen Sie sich bei produktspezifischen Unterschieden immer auf die Empfehlungen des Herstellers.

Schlussgedanken

Upgrade auf ein Airless-Farbspritzgerät von Pinsel und Rolle, um schnell und effektiv Malerprojekte im Innen- oder Außenbereich abzuschließen. Überlegen Sie, ob Latexfarben oder Farben auf Ölbasis die richtige Wahl für das Projekt sind, und wählen Sie einen geeigneten Tipp, um die Kontrolle zu unterstützenFarbfluss und Spritzbild beim Spritzlackieren.

Denken Sie daran, dass die Farbflussrate gleich oder größer als die Flussrate der Spritzdüse sein muss; andernfalls wird das Airless-Farbspritzgerät Schwierigkeiten haben, die Arbeit zu erledigen. Airless-Farbspritzgeräte sind eine Verbesserung des Lackierprozesses.Aber sie sind kein Wunderwerkzeug, das ohne Geschick des Benutzers funktioniert. Nehmen Sie sich also die Zeit, um zu lernen, wie man ein Sprühgerät richtig verwendet, bevor Sie mit einem Lackierprojekt beginnen.